Anzeige

Alles zum Thema Deutschland

Beiträge zum Thema Deutschland

Politik

Christentum oder Islam?
Ich hab's gewußt: Der Islam gehört NICHT zu Deutschland!

. . . genau so wenig wie das Christentum z.B. zu Nord-Afrika gehört. Heute konnte man ein Interview mit Herrn Alexander Dobrindt, dem früheren Verkehrsminister und jetzigem CSU-Landesgruppenchef lesen. . . . Wir grenzen niemanden aus. Muslime, die sich in unsere Gesellschaft integrieren wollen, sind ein Teil unseres Landes, aber der Islam gehört nicht zu Deutschland. . .dem kann ich voll und ganz zustimmen. Aber eine gewollte Integration erscheint mir nach der Aussage: . . . Die Straftaten...

  • Erfurt
  • 11.04.18
  • 122× gelesen
  • 5
Anzeige
Ratgeber
Es brennt mir auf den Nägeln.
3 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Warum sagt man, das „brennt mir auf den Nägeln“, Herr Földes?

Die Antwort weiß Prof. Dr. Dr. Csaba FöldesEr ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt und Leiter der Forschungsstelle für Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Infos: www.foeldes.eu Für die umgangssprachliche Wendung etwas brennt jemandem auf den Nägeln / auf die Nägel – in der Bedeutung ,für jemanden sehr dringlich sein‘ oder ,jemand hat große Eile, mit einer Arbeit in letztem Augenblick fertig zu werden‘ – gibt es, wie für viele andere...

  • Erfurt
  • 16.03.18
  • 288× gelesen
  • 1
Kultur
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.
7 Bilder

Serie: Nur eine Frage...?
Warum sagt jemand, „das ist mir wurst“, Herr Földes?

Die Antwort weiß Prof. Dr. Dr. Csaba FöldesEr ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt und Leiter der Forschungsstelle für Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Infos: www.foeldes.eu "Die Bedeutung dieses umgangssprachlichen Phrasems ist ,jemandem gleichgültig, für jemanden nicht interessant sein‘. Über seine Herkunft kann man nur spekulieren, es liegen in der Sprachwissenschaft verschiedene Deutungsversuche vor.  Nach einer der...

  • Erfurt
  • 04.03.18
  • 240× gelesen
Politik

Kommentar zum kostenlosen ÖPNV
Steuerprivilegien abschaffen

Die Idee eines Freitickets für alle im ÖPNV sollte gewiss nicht an mangelnder Finanzierbarkeit scheitern. Zunächst könnte über die Abschaffung des Dieselprivilegs schon ein Milliardenbetrag (drei bis vier Milliarden Euro) bereitgestellt werden. Auch die Entfernungspauschale könnte weitgehend entfallen. Diese ist ohnehin ökologisch kontraproduktiv. Allenfalls Fahrten über 50 Kilometer sollten noch steuerlich geltend gemacht werden können, allerdings nicht für Fahrten mit dem PKW, sondern mit...

  • Erfurt
  • 21.02.18
  • 96× gelesen
  • 1
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Spanisch siegt.
3 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Warum kommt mir „etwas ­spanisch vor“ und nicht ­französisch, Herr Földes?

Die Antwort weiß Prof. Dr. Dr. Csaba Földes Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt und Leiter der Forschungsstelle für Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Infos: www.foeldes.eu Der Ursprung der umgangssprachlichen phraseologischen Wendung jemandem spanisch vorkommen in der Bedeutung ­,jemandem verdächtig, seltsam er­scheinen‘ kann nicht mit letzter Gewissheit festgestellt werden.  Dem monumentalen Grimmschen Wörterbuch zufolge...

  • Erfurt
  • 09.02.18
  • 121× gelesen
Anzeige
Kultur
Die Geburtsstätte des Dudens ist das Rutheneum in Schleiz. Hier erarbeitete Dr. Konrad Duden seine ersten Rechtschreibregeln. Das Museum im Haus zeigt sein Wirken und die Geschichte des von ihm begründeten Buches.
3 Bilder

Die Straße der deutschen Sprache verläuft auch durch Thüringen
Duden an Bord

Die Porzellanstraße, die Spielzeug- und Burgenstraße sind vielen Thüringern ein Begriff. Die Straße der deutschen Sprache, die ebenfalls durch den Freistaat verläuft, kennen allerdings nur wenige. Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg möchte das ändern. Im Interview mit AA-Redakteur Michael Steinfeld sorgt sich die Vorsitzende eines Vereins für Sprachinteressierte zudem, dass Deutsch von zu vielen Anglizismen und falscher Schulbildung bedroht ist. Sie haben Grund zum Feiern: Die Neue Fruchtbringende...

  • Erfurt
  • 06.10.17
  • 93× gelesen
Politik

Deutschland und Flüchtlingspolitik
Sind wir noch ein VOLK oder hat die Flüchtlingspolitik unser Land verändert?

Für mich gibt es viele Ungereimtheiten bezüglich der praktizierten Flüchtlingspolitik in Deutschland, die mir kein POLITIKER bis heute in den Medien sinnvoll (realistisch und zukunftsorientiert) erklären konnte! Warum wird hierzu eine realistische Sichtweise mit einer einer qualifizierten Stellungnahme seitens der Politik verweigert? Meine Sichtweise: Wie sollen Flüchtlinge integriert werden, wenn wir nicht mal in der Lage sind unsere bisherige Bürger mit ausländischen Wurzel in Deutschland...

  • Erfurt
  • 07.09.17
  • 142× gelesen
  • 5
Politik
Amtseid in Deutschland
3 Bilder

Bundestagswahl 2017: "Alles zum Wohle des deutschen Volkes!"

Bislang noch verpflichtet der Eid jedes Kabinettsmitglied im Bundestag, seine Kraft „dem Wohle des deutschen Volkes“ zu widmen und diesem mit ganzer Kraft zu dienen! Es gibt Bestrebungen künftig auf das Wohl „aller Menschen“ in Deutschland zu schwören – und das „deutsche Volk“ aus zu streichen. Im Land NRW ist dieser Sachverhalt schon seit 2016 in die Tat umgesetzt: Statt auf das „deutsche Volk“ schwören künftige Minister auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“. Was ist eigentlich...

  • Erfurt
  • 14.08.17
  • 221× gelesen
  • 10
Anzeige
Anzeige
Politik

Grundrecht auf Asyl ist unveräußerlich

Das Grundrecht auf Asyl ist unveräußerlich. Menschen, die in ihrer Heimatverfolgt werden und um Leib und Leben fürchten müssen, muss Hilfe, Schutz und Unterkunft gewährt werden. Aktuell sind so viele Menschen wie nie seit dem Zweiten Weltkrieg auf der Flucht. Sie fliehen vor Verfolgung, Mord, Vergewaltigung und Terror aus den Krisen und Kriegsgebieten unserer Welt, aus Syrien, aus dem Irak, aus Afrika und anderen Ländern. Diese Menschen brauchen unsere Hilfe. Die Bereitschaft in der...

  • Erfurt
  • 26.07.17
  • 373× gelesen
  • 4
Kultur
4 Bilder

Wir leben Integration

Wir reden nicht nur über Integration wie die meisten, leider auch Politiker. Nein wir leben die Integration und das in vollen Zügen. Denn Labern kann jeder. "Wir können nicht nur mit Staaten verhandeln, die im Umgang mit Menschenrechten lupenrein sind." So die SPD Generalsekretärin. Es ist geradezu widerlich wie CDU und SPD ihre Seele verkaufen, um der Flüchtlingsproblematik habhaft zu werden. Überlassen wir also die Menschen, die vor Krieg und Leid flüchten, den türkischen Barbaren....

  • Erfurt
  • 13.07.17
  • 1472× gelesen
  • 4
Politik
Donald John Trump,   Fotobearbeitung

Politiker werden in Demokratien gewählt um ihrem Land zu dienen! - Was ist mit Deutschland?

Man kann die Wahlen in den USA sehen wie man will - Trump provagiert und agiert für seine Mehrheit im Volk (jeder kannte seine Versprechen vor der Wahl, die er zumindest versucht gegenüber seinem Wahlvolk zu erfüllen)! Was versprechen uns unsere gewählten Politiker vor der Wahl, aber noch wichtiger was halten sie von ihren Versprechen - Nichts (z.B. seit der Deutschen Einheit - über 26 Jahre her - wurde die volle Rentenangleichung Ost / West provagiert - bis heute wahrlich ein Trauerspiel)?...

  • Erfurt
  • 24.04.17
  • 62× gelesen
  • 4
Politik

Antje Tillmann ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ auf

Bewerbungen im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ unter ausgezeichnete-orte.de möglich Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen unter dem Motto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann” innovative Projekte, die die Potenziale von Offenheit und Aufgeschlossenheit für Neues nutzen und so einen positiven Beitrag zur Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen leisten. Die Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann unterstützt den...

  • Erfurt
  • 24.02.17
  • 25× gelesen
Politik
Flüchtlingsabkommen mit der Türkei, Fotomontage
2 Bilder

EU - DEUTSCHLAND und die Türkei - Klare Kante zeigen!

Ankara macht Druck gegenüber der EU - Wenn nicht bald die zugesagten Visaerleichterungen für türkische Bürger einführt werden, werde die Türkei das Flüchtlingsabkommen noch vor Ende des Jahres aufkündigen - warnt der türkische Außenminister. Kein entgegen kommen der Türkei zur Einführung demokratischer Grundrechte (wie vereinbart), stattdessen soll "die Todesstrafe wieder eingeführt werden" und zahlreichen Verhaftungen von regierungskritischen Journalisten werden ständig durchgeführt...

  • Erfurt
  • 05.11.16
  • 74× gelesen
  • 2
Politik
"cool burkini"Giorgio Montersino from Milan, ItalyCreative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license.Wikipedia

Flüchtlinge machen Urlaub, wo sie angeblich verfolgt werden

Ich glaub mich knutscht ein Elch! . . . als ich diesen Beitrag in der "Welt am Sonntag" gelesen hatte. Keiner weiß bescheid, alle machen mit und das aus ganzer Kraft. Natürlich dürfen die Verantwortlichen nichts sagen - die berühmten Datenschutzgründe! Da hier ganz offensichtlich unsere Steuern nicht nur zum Fenster rausgeschmissen werden sondern auch noch mit ganz großer Flamme verbrannt werden, sollten wir das bei der nächsten Wahl entsprechend honorieren. Es hat sich warscheinlich...

  • Apolda
  • 12.09.16
  • 807× gelesen
  • 45
Politik

Betrachtung von Markus Walloschek anlässlich des Internationalen Tags für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2015

In Deutschland wird schon seit geraumer Zeit auf ein neues Teilhabegesetz des Bundes gehofft. Dieses soll unter anderem beinhalten, dass Menschen mit Behinderung Geld verdienen und ansparen dürfen, das ihnen oder sogar ihrem Lebenspartner nicht für benötigte Teilhabeleistungen wieder abgezogen wird. Bei den Inklusionstagen am 23. und 24. November in Berlin schien es, als würde es auch im neuen Gesetzentwurf eine Einkommens- und Vermögensgrenze geben. 2014 waren über 860.000 behinderte...

  • Erfurt
  • 03.12.15
  • 75× gelesen
Leute
Deutsch-japanische Freundschaft Tag für Tag: Reinhard Weth und seine Frau Akiko Sano mit dem Familienhund.

"Wir lieben Japan" - sagen die Mitglieder der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Erfurt"

Sie lieben Japan: Die Mitglieder der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Erfurt wollen ständig mehr über das Land wissen und staunen über Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Völker. Mit einem kleinen Chip den rollenden Einkaufskorb aus der Wagenkette lösen? Japaner schütteln verzückt den Kopf darüber, wie die Deutschen das handhaben. Das kennen sie nicht. Auch die Sache mit der Mülltrennung interessiert sie brennend. Andersherum kann es ein Bahnreisegeplagter hierzulande kaum fassen,...

  • Erfurt
  • 07.10.15
  • 274× gelesen
  • 1
Vereine

Mehr als 100.000 Euro für Kinderhilfsprojekte – Verleihung des 2. Town & Country Stiftungspreises an gemeinnützige Projekte

Geschäftige Lebendigkeit herrschte am vergangenen Freitag vor und auch hinter den Kulissen des Kaisersaals in Erfurt – Die Town & Country Stiftung würdigte insgesamt 17 Preisträger mit jeweils 5.000 Euro im Rahmen der Verleihung ihres 2. Stiftungspreises. Pro Bundesland zeichnete die Stiftung damit bereits zum zweiten Mal Vereine und Einrichtungen aus, die benachteiligte Kinder in Familien, Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen fördern und unterstützen. Einen Sonderpreis erhielt aus...

  • Erfurt
  • 02.12.14
  • 106× gelesen
Sport

Deutschland war mal eine Turniermannschaft!

Deutschland war mal eine Turniermannschaft! Als ich vor der WM mit Bekannten, Kollegen und Freunden über das Turnier gesprochen habe, bekam ich immer einen Satz um die Ohren gehauen. Alle sagten: "Deutschland ist eine Turniermannschaft" ! Ich hatte immer so meine Zweifel, weil ich irgendwie nicht das Gefühl hatte, dass Jogi Löw eine passende Taktik sowie optimale Aufstellung finden wird. Die Testspiele vor der WM waren auch nicht wirklich überzeugend für mich. Nun bin ich kein Fachmann,...

  • Erfurt
  • 01.07.14
  • 179× gelesen
Sport
Fröhliches Fußball-Fest auf dem Campus der Uni. Fotos: Axel Heyder
29 Bilder

Fußball-WM 2014: Auf dem Stadtrasen sahen die Zuschauer einen Sieg Deutschlands gegen die USA (1:0)

Nass wars, kein aufregendes Spiel und zuweilen mit Zeitlupen-Tempo: Trotzdem haben die deutschen Spieler das Spiel beherrscht, ließen nichts anbrennen. Ein grandioser Thomas Müller hat sein 4. WM-Tor erzielt und ist derzeit, ähnlich wie Robben bei den Niederländern, in Top-Form. Gegen Algerien heißt es nun, im Achtelfinale zu bestehen. Das sollte irgendwie machbar sein, auch wenn alle "kleinen Teams", keine kleinen mehr sind. Schon deshalb nicht, weil ihre Besten in den besten Ligen spielen,...

  • Erfurt
  • 27.06.14
  • 540× gelesen
  • 1
Sport

WM2014 - Deutschland siegt souverän gegen Portugal (4:0)

Endlich konnte heute auch Deutschland bei der Weltmeisterschaft gegen den Ball treten. Skeptisch war ich, ganz klar! Der erste Gegner hieß Portugal, die hab ich irgendwie stark in Erinnerung. Mein Tipp für dieses Spiel daher 2:2, zuletzt hatte mich das deutsche Spiel nicht ganz so überzeugt. Zu Beginn des Spiels bekam Deutschland einen Elfmeter und ging in Führung. Alle Achtung dachte ich mir jetzt nur nicht gleich wieder die Führung aus der Hand geben. Die Spielweise die Deutschland...

  • Erfurt
  • 16.06.14
  • 131× gelesen
  • 1
  • 2