digital

Beiträge zum Thema digital

Kultur

Kein digitales Lernen ohne Lesekompetenz
Hamburger Erklärung für bessere Leseförderung mit über 110.000 Unterzeichnern an Bundesbildungsministerin und Kultusministerkonferenz übergeben

Übergabe der Erklärung heute in Berlin an Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek und Präsidenten der Kultusministerkonferenz Helmut Holter / Initiatoren fordern Einrichtung einer festen Expertenkommission Lesekompetenz / Berlin, 6. Dezember 2018 – Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, das PEN-Zentrum Deutschland und die Kinderbuchautorin Kirsten Boie haben von der Bildungspolitik in Bund und Ländern ein entschiedenes und nachhaltiges Handeln zur Förderung der...

  • Erfurt
  • 07.12.18
  • 15× gelesen
Leute

Medien
Countdown für Erfurt und Region gestartet: Vodafone Kabelnetz wird voll digital

Der Countdown in Erfurt und der Region läuft! In sieben Tagen gehen hier die analogen TV- und Radiosender im Kabel-Glasfasernetz von Vodafone in den Ruhestand. Die Volldigitalisierung schafft Platz auf der Datenautobahn, der zukünftig für Gigabit-Geschwindigkeit im Internet und vielfältigere TV-Angebote in HD gebraucht wird. Kabelkunden, die immer noch analoge Sender nutzen, sollten jetzt ganz schnell zum digitalen Empfang wechseln. Sonst bleiben am 20. September der Fernseher dunkel und das...

  • Erfurt
  • 13.09.18
  • 224× gelesen
Leute

Kabelfernsehen
Voll digitales Kabel-Glasfasernetz für Erfurt und Region

- Bye-bye analoge TV- und Radiosender: Am 20. September schalten Erfurt und Region auf Zukunft um - Volldigitalisierung schafft Platz für Gigabit-Geschwindigkeiten und zukünftige TV-Angebote in HD - Bessere Bild- und Tonqualität mit digitalem Empfang. Düsseldorf, 16. August 2018 - Vodafone schafft Platz auf der Datenautobahn. Die frei werdenden Kapazitäten im Kabel-Glasfasernetz werden zukünftig für Gigabit-Geschwindigkeiten im Internet und vielfältigere TV-Angebote in HD-Qualität genutzt....

  • Erfurt
  • 16.08.18
  • 355× gelesen
Ratgeber

Digitales Fernsehen
Noch eine Woche bis zur nächsten DVB-T2 HD-Umstellung: Am 25. April startet das neue Antennenfernsehen in weiteren Regionen Deutschlands

München/Mainz (ots) - In der Nacht vom 24. zum 25. April starten ARD und ZDF das neue terrestrische Antennenfernsehen DVB-T2 HD an folgenden Standorten: Augsburg, Gelbelsee und Pfaffenhofen (Bayern), Lingen, Lüneburg und Osnabrück (Niedersachsen), Bielefeld, Minden, Teutoburger Wald und Münster (Nordrhein-Westfalen) sowie Erfurt und Weimar (Thüringen). Bereits am 23. April beginnt tagsüber die Umstellung am Sender Hochberg (Bayern): DVB-T2 HD ist dort am Morgen des 24. April verfügbar. Im...

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 232× gelesen
Ratgeber
Sie weiß zu überraschen: Diese Decke in der Thüringer Tourist-Information der digitalen 360-Grad-Erlebniswelt.
4 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Zweifach überrascht in der 360-Grad-Erlebniswelt

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf an die Decke der Erlebniswelt „360 Grad Thüringen Digital Entdecken“ schaut Dr. Nancy Richter, Projektleiterin bei der Thüringer Tourismus GmbH. Wer den Raum „Die Lichtung“ in der Erlebniswelt „360 Grad Thüringen Digital Entdecken“ gegenüber vom Erfurter Hauptbahnhof betritt, wird gleich zweimal überrascht: Durch seine unerwartete Höhe von 8,60 Meter wirkt der Raum...

  • Erfurt
  • 27.03.18
  • 176× gelesen
Ratgeber
Spannende Netzwelt: Es ist Aufgabe der Eltern, den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent zu begleiten.
2 Bilder

So können Eltern ihre Kinder für die digitale Welt stärken

Ingo Weidenkaff von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. empfiehlt Eltern die Nutzung medienpädagogischer Angebote und einen Internetvertrag mit ihrem Nachwuchs. 95 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen besitzen heute ein Smartphone (JIM-Studie 2016). Konnten Eltern am heimischen Computer die Internetnutzung ihres Nachwuchses noch ­ziemlich genau beo­bachten und ihn begleiten, gehen Kinder und Jugendliche mit dem mobilen Alleskönner jetzt von unterwegs...

  • Nordhausen
  • 11.01.17
  • 84× gelesen
Kultur

Nervend oder normal?

Kennen Sie das auch, Sie freuen sich gerade darüber, in der die Lücke zwischen ihren Vordermännern den Sänger auf der Bühne zu erblicken, da hält zwei Reihen vor Ihnen jemand sein Handy in die Luft und filmt den gesamten Song mit. Soll man sich darüber ärgern, oder ist das in der heutigen Zeit ganz normal? Die Frage, die ich mir dabei stelle, und ich muss öfter bei Konzerten beruflich fotografieren: Welchen Genuss hat man noch, wenn man die gesamte Zeit über irgendetwas in die Luft stemmt?...

  • Erfurt
  • 08.02.11
  • 298× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.