Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

FirmenAnzeiger

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau
Zwei weitere Jahre Unterstützung für Thüringer Unternehmen: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau verlängert

Seit Oktober 2016 unterstützt das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau erfolgreich kleine und mittlere Unternehmen aus Thüringen beim Thema Digitalisierung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat jetzt einer Verlängerung des Kompetenzzentrums bis September 2021 zugestimmt. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau kann nun weitere zwei Jahre Unternehmen individuell über Wege zur Digitalisierung informieren und sie bei der digitalen Transformation unterstützen....

  • Ilmenau
  • 13.09.19
  • 102× gelesen
Ratgeber
– Wenn Haustiere Schäden verursachen, haften in der Regel ihre Halter. Als Erben sind sie in Deutschland nicht rechtsfähig
2 Bilder

Dies und Das
Warum Haustiere nicht rechtsfähig sind und warum Leergutautomaten optimiert vernetzt werden sollten

TRD-Pressedienst - Praktisches und Kurioses (TRD/MID) Der verstorbene Mode-Star Karl Lagerfeld soll seiner Katze 150 Millionen Euro vererbt haben – nach französischem Recht. In Deutschland wäre das nicht möglich. Haustiere sind hierzulande nicht rechtsfähig und können deshalb nicht erben. Das zeigen mehrere Gerichtsurteile, wie das Rechtsportal anwaltauskunft.de informiert. In einem Fall hatte eine Frau ihre Brüder, zwei Neffen, eine Nichte und ihren Hund in ihrem Testament als Erben...

  • Erfurt
  • 26.02.19
  • 47× gelesen
Politik

Bildungsmedien
"Kinder im Mittelpunkt": Verband Bildungsmedien begrüßt Bildungsschwerpunkt im hessischen Koalitionsvertrag

Frankfurt am Main (ots) - Vielfalt und Mehrsprachigkeit, bessere Lehrerausbildung und Arbeitsbedingungen, mehr Berufsorientierung und eine attraktive duale Ausbildung: Im Koalitionsvertrag in Hessen bleibt Bildung ein Schwerpunkt der Landespolitik. "Für uns stehen die Kinder im Mittelpunkt aller schulpolitischer Erwägungen", heißt es im Koalitionsvertrag von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hessen. Auch aus Sicht des Verband Bildungsmedien können wichtige Herausforderungen nun konsequent und...

  • Erfurt
  • 04.01.19
  • 2.647× gelesen
  •  2
FirmenAnzeiger

Unterstützung bei der Digitalisierung von Unternehmen

Seit dem 15. Juli fördert der Freistaat Thüringen mit dem „Digitalbonus Thüringen“ Unternehmen, die den Weg in die Digitalisierung anstreben. Im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau mit Sitz an der Technischen Universität Ilmenau erhalten interessierte Unternehmer konkrete und praxisnahe Informationen zur Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen in ihrem Betrieb. In kostenlosen Workshops unterstützen Experten sie dabei, digitale Arbeitsprozesse einzuführen. Digitalisierung,...

  • Ilmenau
  • 27.07.18
  • 44× gelesen
Ratgeber

Wie Amazon die Online Landschaft verändert

Kundenorientierung als Alleinstellungsmerkmal   Amazon gilt als eines der kundenorientiertesten Unternehmen weltweit und ist auch dementsprechend beliebt bei Online-Shoppern. Auch in Deutschland wird aggressiv mit Serviceleistungen, die das Einkaufen für Kunden noch einfacher und bequemer machen sollen, geworben. Durch ein breites Sortiment, ausführliche Bewertungen und die Möglichkeit des Preisvergleiches gewinnt Amazon immer mehr Kunden, und wird somit zum Monopol im...

  • Artern
  • 10.05.18
  • 48× gelesen
Ratgeber
Das Handwerk hat noch Zukunft. Grund: Es ist von den Folgen der Digitalisierung weniger stark betroffen.
3 Bilder

Serie: Der Jobexperte
Goldenes Handwerk Sieger der digitalen Revolution

„Kollege Computer“ sägt schon heute am Stuhl von 4,4 Millionen Arbeitsplätzen. Nur das Handwerk hat noch sicheren Boden. Geschichte wiederholt sich! Die erste industrielle Revolution läutete das Industriezeitalter ein, Landarbeiter wurden zu Fabrikarbeitern. Mit der Einführung des Fließbandes – zweite industrielle Revolution – entstand und explodierte die Massenproduktion. Der Arbeiter hatte sich der Maschine, der Technologie unterzuordnen. Mit dem Siegeszug der Computer – dritte...

  • Erfurt
  • 16.02.18
  • 138× gelesen
Politik
Von den über 70-Jährigen haben mehr als 10 Millionen das Internet noch nie genutzt. Besorgniserregend: Der Abstand zwischen den Nutzungsquoten der Jungen und Alten – die sogenannte Alterslücke – hat sich seit 2001 in dieser Altersgruppe bis heute nicht verringert. Foto: Ein mit virtuellen Schiebereglern links und rechts ausgezeichneter Touchscreen.

Digitales Leben
Coaching-Defizite: Die Angst der Alten vor einer digitalen Zeitenwende

(TRD/CID) Deutschland 2018 – Begriffe wie „twittern“, „chatten“ und „surfen“ sind für viele ältere Menschen böhmische Dörfer. An diesem Zustand dürfe sich in absehbarer Zeit auch kaum etwas ändern. Denn der ältere Teil der Bevölkerung erhält zu wenig Hilfe, wenn es darum geht, mit der Internet-Welt in Kontakt zu kommen. „20 Millionen ältere Menschen in Deutschland bleiben bei der Digitalisierung auf der Strecke“, sagt dazu Informatik-Professor Herbert Kubicek vom Institut für...

  • Erfurt
  • 12.01.18
  • 44× gelesen
  •  1
Ratgeber

Digitalisierung in der Logistik: Unternehmen in Thüringen setzen auf neue Technologien

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist eine der zentralen Entwicklungen innerhalb der modernen Gesellschaft und stellt für viele Unternehmen eine der wichtigsten Herausforderungen in Bezug auf die eigene Zukunft dar. Um hier in den nächsten Jahren nicht den Anschluss zu verlieren, haben viele Betriebe in der Region Gera und Umland schon jetzt mit der Umstellung auf neue Technologien begonnen. Digitalisierung in Thüringen: Was steckt eigentlich genau hinter dem Begriff? Im...

  • Gera
  • 21.06.17
  • 57× gelesen
Ratgeber

Digitaler Nachlass – alles was Sie wissen müssen in nur einem Artikel

Sterbefälle waren schon früher kompliziert – nicht nur, weil die Hinterbliebenen einen Weg finden müssen, um ihre Trauer zu überwinden, sondern auch weil ein solcher Sterbefall eine Menge Bürokratie mit sich bringt. Es geht los mit der Bestattung selbst. Ein solches Ereignis muss organisiert werden, und unterliegt zahlreichen Regularien. Dann geht es um das Erbe, was in manchen Fällen ebenfalls einen Prozess ins Rollen bringen kann, der die Beteiligten mitunter zur Verzweiflung bringt. Die...

  • Erfurt
  • 16.09.16
  • 87× gelesen
  •  1
Ratgeber
Industrie 4.0: Die Maschine wird zum gleichberechtigten Partner des Menschen – zum Kollegen.
3 Bilder

Der Computer wird zum gleichberechtigten Arbeitskollegen - Was bringt die „Industrie 4.0“?

Seit der industriellen Revolu­tion Ende des 18. Jahrhunderts erleben die Menschen den Fluch und Segen der Technik zugleich. Der Computer und seine künstliche Intelligenz führen auch in der nächsten Phase zu revolutionären Veränderungen der Arbeitswelt. Das Zukunftsprojekt der ­Bundesregierung „Industrie 4.0“ sowie zahlreiche Studien beschreiben die neue ­Dimensionen der Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Im Kern ­bedeutet 4.0 die Verschmelzung der virtuellen Welt der Computer und...

  • Erfurt
  • 27.03.15
  • 301× gelesen
  •  4
Ratgeber
Für die digitale Zukunft gerüstet: Medienassistent und IT-Spezialist Martin Groß beim Bürgerfernsehen Gera der Thüringer Landesmedienanstalt.
2 Bilder

Die Sterne dieser Stadt. Geraer Bürgerfernsehen in Kabelnetzen digital zu sehen

Das Geraer Bürgerfernsehen der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) ist in den Kabelnetzen der Deutschen Telekabel und bei Kabel Deutschland digital zu sehen. Sie sind nicht aufzuhalten: Die großen Flachbildfernseher. In immer mehr Haushalten sorgen sie mit Bildschirmdiagonalen von teils weit mehr als einem Meter für Fernsehvergnügen. Allein die Größe garantiert allerdings kein flimmerfreies Bild und gute Tonqualität. Die Kabelnetzbetreiber mussten nachrüsten. Erst die digitale Übertragung...

  • Gera
  • 21.05.14
  • 449× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.