Alles zum Thema domplatz erfurt

Beiträge zum Thema domplatz erfurt

Kultur
Adson und William  (Florian Minnerop, Yngve Gasoy-Romdal)
14 Bilder

DomStufen-Festspiele 2019: „Der Name der Rose“, Uraufführung des Musicals von Øystein Wiik und Gisle Kverndokk/ Vorstellung am 15.8.2019
Krimi lösen im Regenschauer

Wer als Zuschauer nach oben blickte, der konnte schon die kommende Regenfront vorausahnen, aber noch war man trocken, sowohl auf der Bühne als auch auf der Zuschauertribüne. Die Vorstellung war ausverkauft und die Stimmung beim Publikum prächtig und erwartungsvoll. Schließlich stand nichts weniger als eine Uraufführung für das gespannte Publikum bereit: Umberto Ecos Roman „Der Name der Rose“, einst ein Bestseller, jetzt verwandelt in eine Musical-Fassung. Da durfte man gespannt sein....

  • Erfurt
  • 17.08.19
  • 109× gelesen
Kultur
4 Bilder

Erfurter Dom als majestätische Kulisse

Weltliches geschäftlich- vergnügliches Treiben vor grandios- ehrwürdigem römisch- katholischen Gotteshaus. Passt das zusammen? Auf den Fotos schon! Erfurt gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Lesen Sie hier mehr über den Weihnachtsmarkt in meiner Heimatstadt Erfurt- My hometown: Erfurter Domplatz

  • Erfurt
  • 18.12.16
  • 44× gelesen
Kultur
24 Bilder

Erfurter Karnevalsumzug schlängelte sich mit 75 Wagen durch die Innenstadt!

Umzug startete heute um eins Feuchtfröhliches Warten bei Sonnenschein auf dem Domplatz Erfurt war am 07.02.2016 für 75 Karnevalsvereine und - Gruppierungen aus Erfurt und Umgebung angesagt, bis für sie der Moment gekommen war, sich in den Zug einzureihen. Die Mehrzahl hatte herrlich einfallsreich geschmückte Umzugswagen dabei, andere marschierten mit Fanfaren und anderen Geräuschemachern die Strecke über Andreasstraße, Juri- Gagarin- Ring- Anger - Fischmarkt bis zurück zum Domplatz entlang....

  • Erfurt
  • 07.02.16
  • 392× gelesen
Kultur
Samuel Bächli auf den Domstufen

DomStufen-Festspiele in Erfurt: Samuel Bächli und der "Freischütz"

Samuel Bächli, dem musikalischen Leiter der DomStufen-Festpiele in Erfurt, liegt der "Freischütz" sehr am Herzen. “Das Wichtigste ist die Sehnsucht.“ Dass sie bestehen bleibt, nie erlischt, fügt Samuel Bächli hinzu, nach dem befragt, was ihn in diesen Tagen so sehr beschäftigt. Beruflich. Er spricht vom „Freischütz“, einem der populärsten Werke der deutschen Opernliteratur, das Carl Maria von Weber schrieb und das nach der Fassung des französischen Komponisten Hector Berlioz nun die...

  • Erfurt
  • 13.07.15
  • 343× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.