Dr. Dietmar Möller

Beiträge zum Thema Dr. Dietmar Möller

Leute
Elsbeth Graul (3.v.l.) und Hans Püschel (4.v.l.) sind am Sonnabend als neue Mitglieder in den Blinden- und Sehbehindertenverband Thürinigen aufgenommen worden. Die Vorstandsmitglieder Sieglinde Drosdowski (links), Lothar Schlesier (2.v.l.) und Christian Vogel (rechts) gratulierten den Neumitgliedern.
2 Bilder

Kreisorganisation des Blinden- und Sehbehindertenverbandes nahm neue Mitglieder auf, zog Bilanz für das Jahr 2014

Zwei Neuaufnahmen, Hans Püschel aus Hermsdorf und Elsbeth Graul aus Thiemendorf, sind wohl die zwei wichtigsten Punkte, welche am Sonnabend auf der Tagesordnung der Kreisorganisation (KO) des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen (BSVT) standen. Die Mitgliederversammlung in Gösen, zugleich Weihnachtsfeier, bot die Gelegenheit, Bilanz zu ziehen. Dabei dankte Vorsitzender Lothar Schlesier zunächst dem engagierten Wirken seines Stellvertreters, Christian Vogel. Vogel ist auch im...

  • Hermsdorf
  • 02.12.14
  • 203× gelesen
  •  1
Kultur
Rüdiger Letzsch (vorn links) führte als Moderator durch das Programm. Im Sessel neben dem Kamin sitzend, lauschten die Kids auf Schaffellen den Klängen der Musiker aund seinen Geschichten.
13 Bilder

Adventskonzert der Kreismusikschule Stadtroda fand vor dem Kamin im Schützenhaus in anheimelnder Atmosphäre statt

Mit einer völlig neuen Form des Adventskonzert der Kreismusikschule läuteten die Musiker am Freitagabend im Schützenhaus ihre Adventszeit ein. Karina Siebicke, Leiterin der Stadtrodaer Aussenstelle, wollte weg von dem normalen Konzert, bei dem sich alles fernab des Publikums und in "alten Bahnen" abspielt. Folglich stellte sie ihr Konzept, mit Kamin, Geschichtenerzähler und Kindern die auf dem Schaffell vor dem Kamin den Geschichten lauschen, vor. "Wir haben mit Sprache, Licht und...

  • Hermsdorf
  • 01.12.14
  • 247× gelesen
Kultur
Zwei Bilder der Ausstellung.
14 Bilder

Ausstellung im Landratsamt zeigt Bilder der KVHS-Schüler - bis Ende August sind rund 50 Gemälde zu sehen; Dozentin Claudia Göckeritz modelt für ihre Schüler selbst und nimmt dafür auch Krämpfe in Kauf

Eine ganze Unterrichtseinheit als Model auf einem Lehrertisch sitzen, dass kann ganz schön anstrengend sein – und dazu führen, dass man danach gar nicht mehr vom Tisch herunter kommt. So zumindest passierte es Claudia Göckeritz, die als Kursleiterin für die Kreisvolkshochschule im Saale-Holzland-Kreis diverse Mal- und Zeichenkurse gibt. „Wir wollten die menschliche Gestalt, die Anatomie des Menschen, darstellen, hatten aber kein Model zur Verfügung. Somit setzte ich mich selbst auf den...

  • Hermsdorf
  • 14.06.13
  • 535× gelesen
Leute
Auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit blickte die KVHS zurück.
39 Bilder

Das Jubiläum der Kreisvolkshochschule Saale-Holzland wurde mit einer Aktionswoche begangen

Mit einer Aktionswoche vom 27. – 31. Mai beging die Kreisvolkshochschule Saale-Holzland ihr 20-jähriges Vereinsjubiläum. Die Resonanz in den ersten Tagen war - sicher dem Regenwetter geschuldet - gering. Die sorgfältig ausgesuchten Schnupperkurs-Angebote vom Ostbaumschnitt bis hin zum Computerkurs fanden enttäuschend wenig Anklang. Wenigstens die Fremdsprachenkurse für Kids (schwedisch und spanisch) waren deutlich besser besucht. Auch der Mundartvortrag von Dr. Träger sowie der Vortrag...

  • Hermsdorf
  • 14.06.13
  • 681× gelesen
Leute
Für ein Erinnerungsfoto nahmen die Dozenten gemeinsam Aufstellung vor der KVHS in Hermsdorf.
2 Bilder

Dozenten der Kreisvolkshochschule Saale-Holzland waren zur Dankeschönveranstaltung nach Hermsdorf geladen, Jubiläum steht im Jahr 2013 bevor

Mit dem Dozententreffen in der Kreisvolkshochschule am Donnerstag Nachmittag setzte die Leitung der Kreisvolkshochschule die positive Tradition fort. Dies ist einerseits ein Dankeschön für alle Dozenten – auch wenn nur knapp ein Viertel aller geladenen Dozenten kamen – andererseits aber auch eine Gelegenheit, Bilanz zu ziehen. Nicht zuletzt aber auch die Chance für alle Dozenten, mögliche Probleme auf kurzem Weg zu klären oder neue Gedanken mit zu teilen. „Für uns ist es wichtig, dass...

  • Hermsdorf
  • 12.11.12
  • 300× gelesen
Leute
Ein lustiges Schild ziert fortan die Schule.
32 Bilder

Stadtrodaer Grundschule trägt ab sofort den Namen "Milo Barus"

Stadtroda. Nach vierzig Jahren Namenlosigkeit hat auch die heutige Grundschule in Stadtroda endlich einen Namen. Am Sonnabend Vormittag erhielt die Schule den Namen „Milo Barus“. Der Name geht auf einen berühmten Stadtrodaer Einwohner zurück, der als der stärkste Mann der Welt galt. Bereits im Oktober des Vorjahres, auf der Schulkonferenz, stand das Thema auf der Tagesordnung. „Letztlich kristallisierten sich aus den Vorschlägen der Schüler 6 Namen heraus, die der Lehrerkonferenz, den...

  • Hermsdorf
  • 25.06.12
  • 534× gelesen
Vereine
Christian Voegl (li) erhält aus den Händen des ersten Beigeordneten, Dr. Dietmar Möller, eine Auszeichnung der Parität für sein unermüdliches ehrenamtliches Wirken im BSVT.
7 Bilder

Computeranlage für Blinden- und Sehbehindertenverband ist wichtigste Errungenschaft in diesem Jahr

Hermsdorf. Eine sehr positive Bilanz konnte der stellvertretende Vorsitzende der Kreisorganisation des Blinden- und Sehbehindertenverbandes, Christian Vogel, zur Vollversammlung ziehen. So stellte die Anschaffung einer Computeranlage im Mai 2011, welche nur dank großzügiger Fördermittel möglich war, zweifellos einen großen Erfolg für den Verband dar. An dieser Stelle dankte Vogel nochmals den anwesenden Gästen aus der Politik für deren unermüdliche Unterstützung. So zählt der erste...

  • Hermsdorf
  • 28.11.11
  • 666× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.