Alles zum Thema Dresden

Beiträge zum Thema Dresden

Vereine

Pfefferminzbahn
Sonderfahrten mit dem Städteexpress zum Weihnachtsmarkt nach Dresden und Quedlinburg

In diesem Jahr hat das Eisenbahnverkehrsunternehmen Erfurter Bahnservice GmbH aus Erfurt unseren Pfefferminzbahn e. V. sehr unterstützt und die Durchführung von mehreren Sonderfahrten mit Fahrzeugen vom Städteexpress auf der Pfefferminzbahn ermöglicht. Nun bietet die Erfurter Bahnservice GmbH mit dem Städteexpress zwei Weihnachtsmarktfahrten an: Sonntag, 09.12.18 Erfurt Hbf ab 8.31 Uhr (vsl. Gleis 9) Weimar Hbf ab 8.45 Uhr Naumburg Hbf ab 9.10 Uhr Dresden Hbf an 11.25 Uhr Dresden Hbf...

  • Erfurt
  • 03.12.18
  • 56× gelesen
Leute
Kamerasammler Klaus-Dieter Müller (links) zeigt eine Ticka“, eine englische Marke von 1907 als Taschenuhr  (oben) und einen Mini-Fotoapparat (unten).
18 Bilder

Thüringer Hobbywelt: Klaus-Dieter Müller ist Herr der 1000 Fotoapparate
Rares aus dem Müll - Wenn Kameras Musik machen

Klaus-Dieter Müller liebt den Auslösesound von historischen Fotoapparaten. Er hat sich eine beachtliche Sammlung in über 40 Jahren aufgebaut und viel Wissen angeeignet. Die Suche nach raren Schätzchen geht weiter. „Bitte recht freundlich!“ Doch vor dem breiten „Chees“ kommt beim Besuch bei Klaus-Dieter Müller erstmal das Staunen. Von überall her sind Objektive auf einen gerichtet, man fühlt sich beobachtet, ins Visier genommen. Doch die rund 1000 Kameras sind nicht „scharf“. Es ist die...

  • Erfurt
  • 04.05.18
  • 877× gelesen
Kultur
3 Bilder

Überraschend anders

12er Biokurs auf Exkursion in Dresden Kultur, Spaß und Unterricht – wer hätte gedacht, dass sich diese drei Dinge in einem Ausflug vereinen lassen? Wohl die wenigsten der 16 Schüler, die an unserer Exkursion des Biologie Leistungskurses ABI18 von Frau Lang am 15. - 17. August 2017 teilnahmen. Nach einem Zwischenstopp in Halle und einer vierstündigen Zugfahrt erreichten wir endlich die sächsische Landeshauptstadt. Angekommen in unserer Unterkunft ging es, nach Begutachtung der Zimmer,...

  • Gotha
  • 22.08.17
  • 205× gelesen
Leute
"Wir lieben diese Ära!" - Die Herzöge Volker von Hohenberg Ruh (rechts) und Lebenspartner Peter Leopold in barocker Gewandung.
10 Bilder

Wir sind Herzog! Die Herren von Hohenberg leben ganz normal - bis auf ihre Ausflüge in den Barock. Ein bisschen Luxus muss sein

Es gibt viele Leute, die sich gern verkleiden, um wenigstens in der Fantasie dem Adel anzugehören, der kaum an Faszination verloren hat. Auch Volker und Peter von Hohenberg Ruh verkleiden sich gern. Mit einem Unterschied zu Müller oder Meier: Wenn Hohenbergs die Gewandung ablegen, sind sie immer noch Herzog. Da passt der Wahlspruch des Hauses ganz gut: "Wer die Macht hat, braucht sie nicht zu zeigen." Den Diplom-Ingenieur Karl Friedrich Volker Herzog von Hohenberg Ruh und den Herzog Karl II...

  • Arnstadt
  • 15.07.16
  • 1.681× gelesen
Kultur
Marie (22) aus Ilmenau amüsiert sich über die Geschichte und präsentiert die Hirten-Flaschen-Uhr.
25 Bilder

"Uhrig, uhrig, uhrig" - Oh, die Uhr ist leck - Zeitmesser aus der DDR ticken heute noch genau, nicht nur in Weimar

Vieles tickte in der DDR anders, aber nicht die Uhren. Da war man nah am ­Zeitgeschehen. Bereits 1962 wurden Zeitmesser in 15 Werken gefertigt. Zu den ­Dinos mit Zifferblatt ­zählte das Uhrenwerk Weimar mit 1990 immerhin 2000 Beschäftigten. Hier ­startete 1951 mit dem Weimar-Wecker die Massenproduk­tion. Die sich mit dem erfolgreichsten Quarz-Uhrwerk von 1986 bis 1990 auf rund 6,5 Millionen Stück ­steigerte. Eine Ausstellung im Stadtmuseum Weimar zeigt momentan wie umfangreich das Sortiment im...

  • Weimar
  • 18.03.16
  • 1.134× gelesen
  •  1
Leute

28 Jahre Rot: Ein Symptom für die den Ampel Irrsin in Dresden

Die Infrastruktur der sächsichen Landeshauptstadt könnte unterschiedlicher nicht sein: Während Innenstadt und Elbpromenade wie aus dem Ei gepellt wirken und jedes größere Gebäude eine güldene Statue aufweist, sind Straßen und Verkehrsinfrastrukur teilweise irrational bis schädigend aufgezogen Auch wenn die deutsche Infrastruktur - allen Anschein nach - gut bis sehr gut ist, gibt es doch immer wieder Geschichten, die für offene Münder sorgen. So etwa die Ampel am Güntzplatz in Dresden. Jene...

  • Weimar
  • 07.08.15
  • 232× gelesen
Vereine

Ansichtssache: Der "Äntzsche, der gäeschen dn Stroam schwimmd"

Gegen den Strom zu schwimmen, ab und zu mache ich das ganz gerne. Zugegeben. Manchmal allerdings ganz und gar unbewusst. Lustig war es neulich, als ein Händler in Dresden mir eine Moralpredigt im Landesdialekt fabulierte. Offenbar gab es eine Richtung, in die man seinem Stand hätte betreten und wieder verlassen müssen. „Du bisd da Äntzsche, dea gäeschen dn Stroam geschwomm'n is.“ Ich sagte, 'Ups, Entschuldigung, das hab ich nicht bemerkt.' Sie sollten vielleicht ein Einbahnstraßenschild...

  • Erfurt
  • 22.04.15
  • 48× gelesen
Politik

Jobcenter Dresden: Eine rechtswidrige Sanktion als Erziehungsmaßnahme

Das Jobcenter Dresden will mit einer rechtswidrigen Sanktion gegen einen Hartz IV-Bezieher diesen Erziehen. "So erziehen wir unsere Bürger zur Mitwirkung" - diese Aussage erhielt der DGB Rechtsschutz GmbH vom Jobcenter Dresden. Der DGB Rechtsschutz GmbH vertritt einen Hartz IV-Bezieher der vom Jobcenter Dresden eine rechtswidrige Sanktion als erzieherische Maßnahme verpasst bekommen hatte. Der Hintergrund war eine Bareinzahlung in Höhe von 100 Euro auf dem Konto des Hartz IV-Beziehers....

  • Jena
  • 26.10.14
  • 389× gelesen
Natur
15 Bilder

Mein blaues Wunder am Blauen Wunder in Dresden

Elbflorenz, Pfingsten, Hitzeschock an der Elbe und das Blaue Wunder - eingeweiht 1893 - am Abend. Pfingstmontag, 7.53 Uhr, Stille an der Elbe in Dresden, Entspannung an der Loschwitzer Brücke. Ich liebe das. Dann kam dieses Kind und wollte Enten füttern! :) Fluchtartig setzten sich vom entgegengesetzten Ufer Scharen von Enten, Wildgänsen, Schwänen und Tauben in Bewegung. Sie kamen genau auf mich zu. Wenige schwammen und trieben leicht ab. Dann zogen auch sie schnatternd an mir vorbei...

  • Erfurt
  • 10.06.14
  • 299× gelesen
  •  2
Vereine
7 Bilder

Sonnige Tage im östlichen Grenzland

Wunderbares Wetter machte die von Brigitte Störmer organsierte sehr abwechslungsreiche und altersgerechte Busreise zu einem großartigen Erlebnis für die Senioren vom Eisenacher BRH. Bereits auf der Hinfahrt erhielten sie einen Vorgeschmack auf schöne Stadtgestaltung während einer Führung und der Freizeit in Bautzen. Mehr Muße zum Genießen einer hervorragend restaurierten alten Stadtlandschaft hatten sie während des mehrtägigen Aufenthalts in Görlitz. Die Führungen durch Bereiche des verzweigten...

  • Eisenach
  • 03.06.14
  • 87× gelesen
Leute

Eine Busfaht nach Dresden!

Einige Mitglieder des Tauschring Jena und natürlich i c h, unternahmen am 5.12.2013 ,eine Busfaht nach Dresden. Der Striezelmarkt interessierte uns am meisten. In Jena gehe ich sehr selten auf den Weihnachtsmarkt, doch allein der bekannte Name Dresdner Striezelmarkt war für mich eine Reise wert. Dieser berühmte Striezelmarkt ist natürlich viel größer und der Andrang an Besucher enorm. Die Angebote sowie die Preise waren die gleichen ,wie auf kleineren Märkten auch. Wir hatten Glück! Das...

  • Jena
  • 10.12.13
  • 102× gelesen
  •  2
Vereine
2 Bilder

„Angles Music“ entdeckt Elbflorenz

Deunaer Jugendchor verbringt Wochenende bei Dresden. Gottesdienst im Bischof-Benno-Haus. VON ANNA HESSE Deuna. Die Kulturhauptstadt Dresden zeigte sich am vergangen Wochenende für 30 junge und junggebliebene Eichsfelder von ihrer schönsten Seite. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen, die endlich zur Jahreszeit passen, schauten sich die Mitglieder und Freunde des Jugendchors „Angles Music“ Deuna, vom Netzwerk der Villa Lampe, die schönsten Ecken der Stadt an. Schon am Freitagabend...

  • Heiligenstadt
  • 26.06.13
  • 113× gelesen
Politik
Superintendent Diethard Kamm, Jugendpfarrer Lothar König und OB Dr. Albrecht Schröter (v.li.) rufen zur Teilnahme an den Protestaktionen gegen Rechtsextremismus am 13. und 18. Februar in Dresden auf.

Dresden braucht unsere Courage

JENA/DRESDEN. Am 13. Februar 1945 wurde Dresden bei Bombenangriffen der Alliierten schwer zerstört und Tausende Menschen starben. Rechtsextremisten missbrauchen seit Jahren dieses Datum, um in Dresden ihr Gedankengut öffentlich zu präsentieren. Für den 13. und 18. Februar planen sie Aktionen, die auch diesmal auf heftigen Widerstand eines breit aufgestellten Aktionsbündnisses gegen Rechtsextremismus stoßen werden. So ruft der Runde Tisch für Demokratie die Jenaer Bürger zur Teilnahme an den...

  • Jena
  • 08.02.12
  • 306× gelesen
Politik
Protest gegen die Hausdurchsuchung bei Lothar König: Mit einem spontan organisierten Demonstrationszug bekundeten rund 500 Bürger ihre Solidarität mit dem Jugendpfarrer.                       Fotos: Hausdörfer
13 Bilder

Ungebetene „Gäste“ bei Lothar König - umstrittener Polizeieinsatz durch sächsische Beamte

Jena. Große Aufregung am vergangenen Mittwoch ab 6 Uhr in der Jenaer Johannisstraße: Polizeibeamte aus Dresden durchsuchen die Wohnung und das kirchliche Dienstzimmer von Jugendpfarrer und Stadtrat (Fraktion Bürger für Jena) Lothar König und beschlagnahmen einen Computer, Datenträger und auch den bei Demos als Lautsprecherwagen genutzten Kleintransporter der Jungen Gemeinde (JG). Grundlage dieses Handelns ist ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Dresden gegen König im Zusammenhang...

  • Jena
  • 16.08.11
  • 838× gelesen
  •  1
Politik
16 Bilder

Der Brückentrip

Die Dresdner Waldschlösschenbrücke wächst Am Pfingstwochenende habe ich mir mal eine persönliche Vor-Ort-Ansicht über den Bau der umstrittenen Waldschlösschenbrücke in Dresden gegönnt. Im legendären Dresdner Brückenstreit haben die Befürworter des Bauwerkes "gesiegt". Die Zukunft wird zeigen, ob die längste Brücke in "Elbflorenz" für die erhoffte Verkehrsentlastung sorgen kann. Nach meinen Kenntnissen wird dies eintreten. Besonders wünschen sich die Dresdner und die...

  • Erfurt
  • 14.06.11
  • 461× gelesen
  •  1
Sport
Vielleicht wird Hauswald gegen Dresden erneut zum Stürmer? Foto: Axel Heyder

Fußball, 3. Liga: RWE-Kabinenpredigt: FC Rot-Weiß Erfurt vs. Dynamo Dresden/ vs. 1. FC Saarbrücken

Alles bleibt wie es ist, jedenfalls mit Blick auf die Tabelle. Rot-Weiß hat nach dem Remis gegen Heidenheim weiterhin einen Zähler Rückstand und ist weiter im Rennen um die Plätze drei und vier. Doch so langsam geht’s ans Eingemachte, denn alle Mannschaften biegen auf die Zielgeraden ein. Spannend bis zum letzten Spieltag dürfte der Kampf um den Rele­gationsplatz bleiben, während es auf den ersten beiden Plätzen nur noch darum geht, ob Braunschweig oder Rostock Ligameister wird. Für...

  • Erfurt
  • 05.04.11
  • 777× gelesen
  •  1
  • 1
  • 2