drk

Beiträge zum Thema drk

Leute
Paul Steinbrück vom DRK hatte bei der Anmeldung viel zu tun, hier mit Claudia Leimbach-Dietzel und Tochter Anna

THEPRA-Kita „Max und Moritz“ mit Blutspende-Aktion erfolgreich

TÜTTLEBEN. Schon um 18.30 Uhr stand es fest: Wir schaffen die 50 Spender. Für 50 abgegebene Blutspenden hatte das DRK der THEPRA Kita „Max und Moritz“ eine Spende von 500 Euro versprochen. Damit soll der Eigenanteil für das neue Piratenschiff im Außengelände geleistet werden, hieß es von Kita-Leiterin Marika Siegfried. Blut spenden, und Gutes tun, das verstehen schon die Jüngsten. Die Idee zur Blutspende-Aktion kam schon vor einigen Monaten von Mutti Sindy Lucas, die als eine der ersten am 30....

  • Gotha
  • 01.11.13
  • 233× gelesen
Vereine
5 Bilder

Jugendrotkreuzler im Wettbewerb

Einen mit Spiel, Spaß und Kreativität gefüllten Wettbewerb lieferten sich die Nachwuchsretter des Jugendrotkreuzes am 29. Juni beim Kreiswettbewerb in Jena, für den sie viele Monate lang in ihren Gruppenstunden trainiert hatten. Neun Teams in vier Altersstufen stellten sich an acht Wertungsstationen den Anforderungen in Erster Hilfe Theorie und Praxis, Umwelt, Rot-Kreuz-Wissen, Erste Hilfe-Kreativ sowie Bewegung und Geschicklichkeit. Die Stationen waren rund um das Gelände der...

  • Jena
  • 02.07.13
  • 115× gelesen
Ratgeber

DRK-Blutspende: 1.000 Chancen Leben zu retten – Auftakt zur Lebensrettertour 2013 in Erfurt mit Ministerin Heike Taubert

DRK-Blutspende: 1.000 Chancen Leben zu retten – Auftakt zur Lebensrettertour 2013 in Erfurt mit Ministerin Heike Taubert Blutspender sind Lebensretter! Denn viele Patienten in den Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen sind auf Blutpräparate angewiesen, die aus Blutspenden hergestellt werden. Auf über 1.000 Blutspendeterminen des DRK-Blutspendedienstes NSTOB kann vom 1. Juli bis zum 2. August bei der Lebensrettertour 2013 jeder die Chance ergreifen, selbst zum Lebensretter zu werden....

  • Arnstadt
  • 26.06.13
  • 470× gelesen
Leute
Torsten Müller (links) und Gabi Müller-Barthel gewannen bei der letzten Verlosung im Rahmen der Blutspende in Tröbnitz ein Familienschnitzel. Dieses kleine Dankeschön für ihre Bereitschaft, den lebenswichtigen Saft zu spenden, bereitete Janos Seibel (mitte) in seinem Gasthaus zu. Dort ist übrigens auch jeweils die Blutspende. Der nächste Termin hierfür ist der 12.August.

Dankeschön für Blutspender

Tröbnitz. Ein Familienschnitzel gab es als Dankeschön für regelmäßige Blutspende für den Tröbnitzer Torsten Müller und seine Frau Gabi Müller-Barthel am Sonnabend. Beim letzten Blutspendetermin am 25.März in Tröbnitz entfiel das Losglück auf die beiden Tröbnitzer, die letztlich die Familie einluden, um die Mega-Portion zu verdrücken. Bereits 57 mal spendete Torsten Müller eine lebensrettende Konserve. „Das ist für mich einfach selbstverständlich. Sollte mit mir mal etwas sein, möchte ich auch,...

  • Hermsdorf
  • 26.06.13
  • 456× gelesen
Politik

Helfer im Dauereinsatz

Langanhaltende Regenfälle hinterlassen Spuren, ganze Regionen waren oder sind noch überflutet. Thüringenweit war das DRK mit über 200 Katastrophenschützern in den Hochwassergebieten im unermüdlichen Dauereinsatz, 41 davon aus dem Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda, um Leib, Leben, Hab und Gut der Bevölkerung zu schützen. Die ehrenamtlichen Betreuungsdienste errichteten sieben Notunterkünfte für 2500 Menschen in Schulen und Turnhallen und kümmerten sich rührend um die Versorgung der...

  • Jena
  • 10.06.13
  • 165× gelesen
Vereine
2 Bilder

Treue Blutspender geehrt

Der DRK-Blutspendedienst NSTOB führt deutschlandweit regelmäßig Blutspenden durch, so auch in Jena und im Saale-Holzland-Kreis. Werden doch tagtäglich 15.000 Blutkonserven für Unfallopfer und Schwerkranke benötigt. Ohne das uneigennützige und kontinuierliche Engagement der Blutspender wären viele Leben nicht zu retten, weshalb man die Bereitschaft, den lebensrettenden Saft abzugeben, gar nicht genug würdigen kann. Im vergangenen Jahr spendeten 7744 Männer und Frauen bei 204 Terminen in Jena...

  • Jena
  • 10.06.13
  • 127× gelesen
Ratgeber
Im Notfall kann jeder mit einem Anruf schon viel bewirken. Doch was passiert, wenn man die 112 wählt. Sascha Heidrich übt mit den Kindern das telefonieren.
3 Bilder

Neues Projekt für Kinder: Keine Angst vor dem Helfen - Kinder helfen Kindern

Keine Angst vor dem Helfen In einem Gemeinschaftsprojekt werden Kinder auf Notsituationen vorbereitet Von Andreas Abendroth KÖNIGSEE. "Kinder interessieren sich von Natur aus für fast alles. Und diese Neugierde wollen wir mit dem Projekt „Kinder helfen Kindern“ weiter wecken und gleichzeitig auch stillen", so Sascha Heidrich, Rettungsassistent beim DRK Saalfeld. Ein Rettungswagen und ein Feuerwehrfahrzeug im Einsatz erregen immer das Aufsehen bei den Kleinsten der Gesellschaft. In...

  • Saalfeld
  • 15.05.13
  • 579× gelesen
Ratgeber
Der Rettungseinsatz war zum Glück nur eine Übung. Im Haupszenario musste eine verunfallte Kranführerin aus ihrer Kabine in 10 Meter Höhe gerettet werden. Fotos: Andreas Abendroth
37 Bilder

Ein nicht alltäglicher Blaulichteinsatz: Rettung aus einer Brücken-Krananlage

Ein nicht alltäglicher Blaulichteinsatz Zusammenarbeit zwischen Rettungskräften ermöglicht schnelle Hilfe für Menschen Von Andreas Abendroth UNTERWELLENBORN. Es ist ein sonniger Frühlingstag. Doch um 9.10 Uhr wird die Ruhe durch die Rettungsleitstelle Saalfeld unterbrochen. Über Funk erschallt die Alarmierung: „Unfall in Unterwellenborn, Stahlbaufirma Arcelor, An der Halde. Verunfallte auf einer Brücken-Krananlage.“ Alarmiert wird die Freiwillige Feuerwehr in Unterwellenborn. Da...

  • Saalfeld
  • 03.05.13
  • 812× gelesen
Vereine
Tag der offenen Tür 150 Jahre Feuerwehr Zeulenroda
10 Bilder

Tag der offenen Tür 150 Jahre Feuerwehr Zeulenroda

Zeulenroda: Feuerwehrgerätehaus | Die Zeulenrodaer Feuerwehr hat geladen und Hunderte sind am 1. Mai dieser Einladung gefolgt. Der Besuch am Tag der offenen Tür als Auftaktveranstaltung zum 150 Jahre Feuerwehr Zeulenroda übertraf wohl auch die kühnsten Erwartungen. Es passte aber auch einfach alles, das Wetter hatte auch ein Einsehen gehabt. Das Programm war einzigartig. Feuerinszenierung, eine Feuerwehrsschau, die sich sehen lassen konnte. Sowie Führungen durch die Gebäude der Feuerwehr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.05.13
  • 504× gelesen
Kultur
3 Bilder

150 Jahre Feuerwehr in Zeulenroda

. Drei Gründe zum Feiern: Feuerwehrjubiläum, 80 Jahre Feuerwehrgerätehaus und 20 Jahre DRK-Rettungswache Wer im Städtischen Museum die aktuelle Sonderausstellung „Gefahr und Flammen fügen uns zusammen“ über 150 Jahre Zeulenrodaer Feuerwehrgeschichte noch nicht besucht hat, kann am 28. April ab 14 Uhr noch einmal die Feuerwehrhistoriker Langenwolschendorf in einer Führung bzw. als Ansprechpartner in der Ausstellung zu erleben. Während des Maibaumaufstellens am 30. April auf dem Markt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.04.13
  • 407× gelesen
Vereine

20 Jahre soziale Arbeit

Mit der Übernahme der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie der Sozialpädagogischen Familienhilfe im damaligen Landkreis Jena am 1. April 1993 berät und unterstützt der Geschäftsbereich Kinder, Jugend und Familie des DRK-Kreisverbandes bereits seit 20 Jahren Kinder, Jugendliche und Familien. Ein guter Grund, in einer Festveranstaltung zurückzublicken und den drei Teams für ihre hervorragende Arbeit zu danken, die viel Kraft, Beharrlichkeit, Motivation, Verständnis und...

  • Jena
  • 08.04.13
  • 118× gelesen
Sport
Petra Preuß, ehrenamtliche Leiterin der Jenaer Wasserwacht.  Foto: Hausdörfer
4 Bilder

Retter in der Not - die Wasserwacht Jena

Kraft, Technik und Erste Hilfe trainieren die Mitglieder der Jenaer Wasserwacht – Interview mit Leiterin Petra Preuß JENA. Die Wasserwacht Jena ist eine von drei Wasserwachten des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda. Seit 1883 ist es das Hauptziel der Wasserwachten, den Ertrinkungstod zu verhindern und die Sicherheit beim Baden und Wassersport zu erhöhen. AA-Redakteur Bernd Hausdörfer sprach mit Petra Preuß, Leiterin der Jenaer Ortsgruppe. AA: Jenaer Wasserwacht – was verbirgt...

  • Jena
  • 13.02.13
  • 450× gelesen
Sport

DUALINGO-Schüler spenden 1000€

Laufen für einen guten Zweck war das Motto des 4. Benefizlaufes der DUALINGO-Schule. Unterhalb des Schulkomplexes starteten gutgelaunt sowohl die DUALINGO-Schüler und Kindergartenkinder als auch Lehrer und Eltern entlang des Saale-Radwanderweges, um viele Kilometer für einen guten Zweck zu sammeln. Bei sommerlichen Temperaturen bewältigten die Läufer jeweils 1km- Runden, wobei pro Runde öffentliche Sponsoren und Eltern einen vereinbarten Betrag spendeten. Innerhalb von einer Stunde liefen die...

  • Jena
  • 16.10.12
  • 152× gelesen
Vereine

DRK-Kreisverband startet Fördermitgliederwerbung

Fördermitglieder unterstützen durch ihren Mitgliedsbeitrag die Arbeit der ehrenamtlichen Rotkreuzhelfer in Jena und im SHK Am 24. September 2012 startete der DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda e.V., eine kreisweite Werbemaßnahme zur Gewinnung von Fördermitgliedern. Die Werbeaktion wird etwa zehn Monate dauern. Im Gegensatz zu spontanen Spenden sind die Mitgliedsbeiträge die einzigen und sicheren Einnahmen, mit denen der Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda kalkulieren und einen...

  • Jena
  • 24.09.12
  • 195× gelesen
Ratgeber
Thomas Spychalski  mit einem Automatisch Externe Defibrillator.
2 Bilder

Plötzlicher Herztod: Der richtige Zeitpunkt zum Handeln oder auch der Laie kann helfen

Der richtige Zeitpunkt zum Handeln Im Gespräch mit Thomas Spychalski vom DRK Saalfeld über die Initiative „Herzsicheres Unternehmen - Heart Save Venture“ „Die Mitarbeiter im Unternehmen sind nicht nur das teuerste Gut, sie sind vor allem auch das wertvollste Gut des Unternehmens.“, Thomas Spychalski, DRK Kreisverband Saalfeld SAALFELD. Der plötzliche Herztod ist in Deutschland die Todesursache Nummer „1“ außerhalb von Krankenhäusern. Laut Statistischen Bundesamt versterben 160000...

  • Saalfeld
  • 24.09.12
  • 256× gelesen
  •  2
Vereine

Richtfest für neues DRK-Gebäude in der Dammstraße

Seit Monaten wird fleißig gewerkelt, soll doch Mitte Dezember der dreigeschossige Neubau für die Jenaer Beireitschaftsmitglieder des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda bezugsfertig sein. Da der Dachstuhl steht, wurde am 14. September 2012 Richtfest gefeiert. Direkt neben dem Rotkreuzzentrum entstehen auf einer gewerblichen Nutzfläche von 245 Quadratmetern Räumlichkeiten für die 59 aktiven Jenaer Bereitschaftsmitglieder, das Jugendrotkreuz, die Wasserwacht und die Wasserwachtjugend....

  • Jena
  • 15.09.12
  • 309× gelesen
Leute
Freiwillige Spenderin Ines Müller und Sohn Henry.
2 Bilder

Schmausen, Trinken, Leben retten

In Bad Klosterlausnitz wurde Blut gespendet. Schmackhafte Delikatessen und Cocktails sorgten für ein Wohlgefühl bei den Lebensrettern. Laut dem Blutspendedienst NSTOB, der für Thüringen, Niedersachsen, Oldenburg, Sachsen-Anhalt und Bremen zuständig ist, werden allein in Deutschland pro Tag 15.000 Blutspenden benötigt. Um diesen riesigen Bedarf decken zu können sei man auf jede Spende angewiesen. Vor vierzehn Tagen ließ sich Carmen Löffler, die beim DRK-Kreisverband...

  • Hermsdorf
  • 29.08.12
  • 722× gelesen
  •  5
Leute
Der Vorsitzende des Vorstandes des DRK Kreisverbandes Saalfeld, Franko Behrendt, die Botschafterin der Fanta-Initiative, Sonya Kraus, und Saalfeld Bürgermeister Matthias Graul geben den neuen Spielpaltz für die Kinder frei. Fotos: Andreas Abendroth
2 Bilder

Kinder sollen mit kreativer Phantasie spielen dürfen - Das Interview mit Sonya Kraus

Kinder sollen mit kreativer Phantasie spielen dürfen Fanta Spielplatz-Initiative unterstützt DRK-Naturinsel in Saalfeld / Plauderstunde mit der Botschafterin der Initiative, Sonya Kraus Von Andreas Abendroth Es ist ein besonderer Tag für die Inselbewohner rund um den Saalfelder DRK-Chef Franko Behrendt. Auf der Naturinsel Friedenshöhe können neue Spielgeräte von den Kindern in Beschlag genommen werden. Unterstützung dazu kam von der Fanta Spielplatz-Initiative. Zur Einweihung hatte...

  • Saalfeld
  • 21.07.12
  • 782× gelesen
  •  2
Vereine
28 Bilder

Kreative Abenteuer für Kinder - Initiative unterstützt Förderung der Kinder - Momentaufnahmen

Mit Unterstützung der Fanta Spielplatz-Initiative konnte auf der DRK Naturinsel Friedenshöhe in Saalfeld ein neuer Abenteuerspielplatz für Kinder eröffnet werden. Die Initiative wurde zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem TÜV Rheinland ins Leben gerufen. Ziel ist es, Aufmerksamkeit dafür zu schaffen, wie wichtig freies und kreatives Spielen für die geistige, soziale und motorische Förderung des Kindes ist.

  • Saalfeld
  • 13.07.12
  • 520× gelesen
  •  2
Vereine
2 Bilder

Seepferdchen verteilt

Auf die große Nachfrage nach Schwimmlernkursen haben die Jenaer Wasserwachtler vom DRK reagiert und ein Seepferdchenkurs für vier- bis siebenjährige Mädchen und Jungen gestartet. In 12 wöchentlichen Kursen erlernten die 18 Kinder in der Lobedaer Schwimmhalle das eigenständige Schwimmen. In den ersten Stunden stand die Wassergewöhnung im Vordergrund. Spielerisch übten die geduldigen Trainer mit den Kindern das selbständige Bewegen im Wasser, das Tauchen, Gleiten und richtige Atmen. Je nach...

  • Jena
  • 11.07.12
  • 278× gelesen
Vereine
4 Bilder

Kreiswettbewerb Erste Hilfe

Am 9. Juni 2012 trafen sich 48 Kinder und Jugendliche vom Jugendrotkreuz des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda an der bilingualen Ganztagsgrundschule DUALINGO, um beim jährlichen Kreiswettbewerb die besten Mannschaften in der Ersten Hilfe zu ermitteln. Gestaffelt nach Altersgruppen traten die Teams aus Jena und Stadtroda an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Acht Mannschaften in den Altersgruppen Bambini (6 – 9 Jahre), Stufe I (10 – 12 Jahre) und Stufe II (13 – 16 Jahre)...

  • Jena
  • 11.06.12
  • 179× gelesen
Vereine

Landrat Heller spendet Blut beim DRK

Zahlreiche Blutspender sind nötig, um den notwendigen Bedarf an Blutkonserven zu sichern. Blutkonserven, die im Notfall jedem Einzelnen das Leben retten können. Zum Blutspendetermin am 19.3.2012 im Rotkreuzhaus Eisenberg hat Landrat Andreas Heller zum wiederholtem Mal Blut gespendet und löste damit sein Versprechen ein, beispielhaft voranzugehen. Im letzten Jahr hat der Landrat die Schirmherrschaft für zwei besondere Spendetermine übernommen, bei denen auch Typisierungen für die Deutsche...

  • Jena
  • 21.03.12
  • 223× gelesen
Sport
2 Bilder

DUALINGO ist sportlichste Grundschule Jenas

Die bilinguale Ganztagsgrundschule DUALINGO, in Trägerschaft des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda, hat den jenAKTIV-Wettbewerb "Jenas sportlichste Grundschule" gewonnen und konnte am 9. März den Wanderpokal von Bernd Schneider in Empfang nehmen. Die Schule kann sich nun ein Jahr lang mit den Titel schmücken. An der Aktion nahmen mehr als 1700 Grundschüler aus 6 Jenaer Schulen teil. Mit großem Ehrgeiz und Engagement testeten die Kinder an acht Stationen ihre Fitness.

  • Jena
  • 09.03.12
  • 280× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.