Alles zum Thema DSGVO

Beiträge zum Thema DSGVO

Ratgeber
Die EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt für Unsicherheiten.

Thüringer Schulordnung muss Datenaustausch zwischen Betrieb und Berufsschule regeln
Wenn Datenschutz zum Hemmnis wird

Mit der seit dem 25. Mai 2018 im Kraft getretenen EU-Datenschutzgrundverordnung wird derDatenaustausch zwischen Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben deutlich erschwert. Thüringen hat als einziges Bundesland noch keine Regelung getroffen, um den Austausch personenbezogener Daten von Auszubildenden z.B. zu Leistungen und Fehlzeiten per Rechtsgrundlage zu ermöglichen. So wissen Betriebe oftmals nicht, wie es um die theoretischen Kenntnisse ihrer Lehrlinge bestellt ist, ob sie die Berufsschule...

  • 08.11.18
  • 63× gelesen
  •  1
Politik
gläserner Mensch

Datenschutz
Werden wir ein Staat mit zunehmender Überwachung?

"Die Bundesrepublik Deutschland war nie ein Überwachungsstaat, aber wir entwickeln uns zu einer Gesellschaft, in der immer mehr Überwachung stattfindet" und das ist ein Fakt und keine Fake-News! DEFINITION - Gläserner Mensch: Wird als negative vollständige „Durchleuchtung“ aller Bürger bezüglich ihres Verhaltens durch einen überwachenden Staat empfunden! Kein Bürger in der EU und Deutschland sollte so naiv sein und denken, das auf Grund des neuen vorgetäuschten Datenschutzes, z.B. die...

  • Erfurt
  • 08.09.18
  • 155× gelesen
  •  1
Politik

Grundgesetz und DSGVO
Wem nützt die neue DSGVO?

Wenn es schon eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gibt, dann erwarte ich als Bürger auch, dass diese mit unserem GG kompatibel / konform ist (hier am aktuellen Beispiel des LKA-MA in Chemnitz) , im besonderem zum: GG Artikel 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. GG Artikel 5 (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und...

  • Erfurt
  • 31.08.18
  • 148× gelesen
  •  3
Ratgeber

Computerwoche
Rechtssicher fotografieren und veröffentlichen

Computerwoche, Ratgeber: DSGVO oder KUG Wann greift welches Gesetz? Unternehmen können aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien verunsichert sein. Lesen Sie hier, wer welche Bilder unter welchen Voraussetzungen machen und veröffentlichen darf. Von Sebastian Laoutoumai und Daniel Lehmann siehe auch: DSGVO versus KUG

  • Apolda
  • 09.07.18
  • 74× gelesen
  •  2
Politik

DSGVO versus KUG
Das Kunsturhebergesetz (KUG) findet auch unter Geltung der DSGVO weiterhin Anwendung

In Medien Internet und Recht (Onlinepublikation vom 26.06.2018) konnte man den interessanten Beitrag des OLG Köln, Beschluss vom 18.06.2018 - 15 W 27/18 zur 'DSGVO und Bildberichterstattung' lesen. Das 'Juristendeutsch' ist immer und überall schwer zu lesen und zu verstehen (ich frag mich immer, ob die Leute, die das schreiben, auch so denken und zu Hause auch so sprechen) aber bitte lest selber. Ich möchte mir ersparen den Beschluss hier noch mal abzuschreiben. Ich konnte in der...

  • Erfurt
  • 02.07.18
  • 51× gelesen
Politik

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Datenschutz beim Telefonieren

Anstelle dem Vorlesen einer 27-seitigen Datenschutzerklärung als Bandansage eine Kurzfassung für den Anrufbeantworter: Lieber Anrufer, Sie haben versucht mit mir einen Kontakt per Telefon herzustellen. Nach der folgenden Ansage haben Sie die Möglichkeit mir eine Nachricht zu hinterlassen. Deshalb möchte ich Sie erst einmal mit den Datenschutzbestimmungen nach der Datenschutzgrundverordnung vertraut machen. Bei der Kontaktaufnahme mit mir per Telefon wird Ihre Telefonnummer zur...

  • Jena
  • 25.06.18
  • 536× gelesen
  •  4
Ratgeber
Was müssen Hobby-Fotografen und BürgerReporter jetzt beachten?

Seit 25. Mai gilt die DSGVO
Was ändert sich für Hobby-Fotografen?

Seit dem in Kraft treten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern groß. Wen darf ich eigentlich noch fotografieren und was darf ich noch beispielsweise ins Netz stellen? Diese Fragen stellen sich viele. Miriam Dabitsch von lokalkompass.de hat versucht, Antworten zu finden: Eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das...

  • Erfurt
  • 28.05.18
  • 2.777× gelesen
  •  3
Ratgeber
Symbolbild

DSGVO
Ende der Fotografie oder reine Panikmache?

Mit dem heutigen 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Die Deutsche Presseagentur DPA fasst zusammen, was das nach gegenwärtigem Rechtsstand für die Veröffentlichung von Fotos im Internet bedeutet: Ende der Fotografie oder halb so schlimm?  Von  Renate Grimming, dpa Steht das Veröffentlichen von Fotos im Internet nach Inkrafttreten der DSGVO vor dem Aus? Nein, sagen Datenschützer und warnen vor Panikmache. Wird es nach dem 25. Mai noch Fotos von...

  • Erfurt
  • 25.05.18
  • 161× gelesen
  •  1
Politik
DSGVO

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie in der Öffentlichkeit

In der Öffentlichkeit muss jeder damit rechnen fotografiert zu werden. Dieser Freiheitsgrad der Fotografie im öffentlichen Bereich gehört übrigens auch zu einem freiheitlichen RECHTSSTAAT und zu Europa! Durch die Globalisierung werden dem Bürger weitere Freiheitsgrade / Einschränkungen auferlegt, welche nicht nachzuvollziehen sind und letztlich freiheitliche. demokratische Errungenschaften unterwandern (Stichwort: Bilder sagen mehr als Worte!!!)! Ich werde doch auch nicht gefragt, wenn ich...

  • Erfurt
  • 24.05.18
  • 642× gelesen
  •  4
Politik

Schornsteinfeger
Glücksbringer oder Abzocker ?

Für Unbeteiligte eventuell noch der Glücksbringer (der über die Nebenkosten die Mieten hochtreibt), für Menschen mit Öfen und Heizungsanlagen der Abzocker. Es muss so sein, denn es hat sich in der schwarzen Zunft noch nicht herumgesprochen, dass moderne Heizungsanlagen (mit Brennwerttechnik) gar keinen Ruß mehr erzeugen, der gekehrt werden müsste. Auch den Werten der Abgase, die alle ein bis zwei Jahre von der Heizungsfirma im Rahmen einer Wartung oder Reparatur gemessen werden und im A+++...

  • Erfurt
  • 23.05.18
  • 1.930× gelesen
  •  3
Politik
2 Bilder

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie

Wussten Sie schon, dass . . . am 25. Mai 2018 die bundesrepublikanische Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt? Einfach mal so drauf los fotografieren wie auf dem zweiten Foto (Flohmarkt) ist nicht mehr. Sie brauchen von jeder abgebildeten Person eine schriftliche Genehmigung seine/ihre  Daten zu erheben und zu verarbeiten. (erheben = auf den auslöser drücken, verarbeiten = speichern auf SD-Card) Irgendwie haben unsere Schlaftablettenpolitiker nicht kapiert worum es hier geht, nämlich...

  • Erfurt
  • 10.05.18
  • 883× gelesen
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.