DSGVO

Beiträge zum Thema DSGVO

Ratgeber
Nicht alles darf in den Müll. Besonders wenn es sich um Unterlagen mit personenbezogenen Daten handelt. Hier drohen hohe Strafen.

Modernes Büro
Warum eine sichere Dokumentenentsorgung nach den gesetzlichen Vorgaben von großer Bedeutung ist

(TRD/AKZ) Seit dem jüngsten Facebook-Datenmissbrauchsskandal ist das Thema korrekter Umgang mit Personendaten wieder in aller Munde. Wichtig ist es deshalb, sich wieder mit den gesetzlichen Vorgaben zu diesem Thema auseinanderzusetzen: Die seit Mai 2018 in Kraft getretene europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz regeln in Deutschland das Erfassen, Speichern und Nutzen von personenbezogenen Daten. Darin wird außerdem beschrieben, was mit Unterlagen...

  • Erfurt
  • 19.10.19
  • 31× gelesen
Ratgeber
Die EU-Datenschutzgrundverordnung sorgt für Unsicherheiten.

Thüringer Schulordnung muss Datenaustausch zwischen Betrieb und Berufsschule regeln
Wenn Datenschutz zum Hemmnis wird

Mit der seit dem 25. Mai 2018 im Kraft getretenen EU-Datenschutzgrundverordnung wird derDatenaustausch zwischen Berufsschulen und Ausbildungsbetrieben deutlich erschwert. Thüringen hat als einziges Bundesland noch keine Regelung getroffen, um den Austausch personenbezogener Daten von Auszubildenden z.B. zu Leistungen und Fehlzeiten per Rechtsgrundlage zu ermöglichen. So wissen Betriebe oftmals nicht, wie es um die theoretischen Kenntnisse ihrer Lehrlinge bestellt ist, ob sie die Berufsschule...

  • 08.11.18
  • 71× gelesen
  •  1
Ratgeber
Was müssen Hobby-Fotografen und BürgerReporter jetzt beachten?

Seit 25. Mai gilt die DSGVO
Was ändert sich für Hobby-Fotografen?

Seit dem in Kraft treten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern groß. Wen darf ich eigentlich noch fotografieren und was darf ich noch beispielsweise ins Netz stellen? Diese Fragen stellen sich viele. Miriam Dabitsch von lokalkompass.de hat versucht, Antworten zu finden: Eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das...

  • Erfurt
  • 28.05.18
  • 2.788× gelesen
  •  3
Ratgeber
Symbolbild

DSGVO
Ende der Fotografie oder reine Panikmache?

Mit dem heutigen 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Die Deutsche Presseagentur DPA fasst zusammen, was das nach gegenwärtigem Rechtsstand für die Veröffentlichung von Fotos im Internet bedeutet: Ende der Fotografie oder halb so schlimm?  Von  Renate Grimming, dpa Steht das Veröffentlichen von Fotos im Internet nach Inkrafttreten der DSGVO vor dem Aus? Nein, sagen Datenschützer und warnen vor Panikmache. Wird es nach dem 25. Mai noch Fotos von...

  • Erfurt
  • 25.05.18
  • 163× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.