Dyskalkulie

Beiträge zum Thema Dyskalkulie

Ratgeber
Mengenlehre begreifen im Wortsinne: Für betroffene Kinder ist die Auswahl der Materialien wichtig. Normale Nachhilfe ohne Spezialisierung ist nicht des Rätsels Lösung.

Unterschwellig immer Angst: Betroffene erzählt aus ihrer Schulzeit – Eine auf Dyskalkulie spezialisierte Beraterin berichtet aus ihrem Alltag

Mit vier Millionen Deutschen teilt Steffi ihr Schicksal - sie leidet an Dyskalkulie. Der Umgang mit Zahlen ist für die junge Frau eine Herausforderung. Eine langjährige Therapie hat ihr erfolgreich geholfen, einfache mathematische Zusammenhänge zu erkennen und anzuwenden. Uhrzeit, Fahrpläne, Wechselgeld - im Alltag hat die 23- Jährige kaum noch Probleme: "In der Schule war ich nie faul. Ich war in allen Fächern gut - außer in Mathematik. Ich konnte üben wie ich wollte, den nächsten Tag...

  • Erfurt
  • 30.10.12
  • 953× gelesen
  •  3
Ratgeber
Renate Schödel, Lehrerin an der Lutherschule Erfurt

3 + 5 = ?: Kinder mit Dyskalkulie haben keinen Zugang zu Zahlen und Mengen

Für Kinder mit Dyskalkulie lesen sich Zahlen wie Hieroglyphen. Tägliches Üben und Nachhilfe reichen nicht aus, um den Kindern einen Zugang zum Mengen- und Zahlenverständnis zu ermöglichen. AA-Redakteurin Ines Heyer sprach mit zwei Thüringer Mathematik-Lehrerinnen, für die das Thema Dyskalkulie schon lange kein Fremdwort mehr ist. Katrin Weber, Lehrerin für Mathematik und Physik mit Zusatzausbildung für Dyskalkulie an der Werner-Seelenbinder-Regelschule in Apolda: "Kinder, die schlecht...

  • Erfurt
  • 08.10.12
  • 4.802× gelesen
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.