Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine
4 Bilder

So schön können Ferien im Eichsfeld sein

Am Donnerstag, dem 1.August 2013 fand der zweite gemeinsame Ferientag des Eichsfelder Kreisjugendringes am Bornberg/Burg Bodenstein statt. Die Sonne lachte mit ganzer Kraft und die Abkühlung durch die Feuerwehr war den Kindern willkommen. Beim Menschenkicker, auf der Kletterburg, beim Kistenstapeln und vielen anderen Angeboten konnten die Teilnehmer schon ganz schön ins Schwitzen kommen. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung, auch wenn die Teilnehmerzahl nicht die vom vorigem Jahr...

  • Heiligenstadt
  • 08.08.13
  • 145× gelesen
Ratgeber
Mechthild Neumann, Leiterin des Frauenzentrums, sieht die Einrichtung in einer Vermittlerposition beim Wunsch-Großeltern-Dienst.
4 Bilder

Großeltern dringend gesucht! - Wunsch-Großelterndienst - Ein Angebot des Leinefelder Frauenzentrums

Das Kind muss aus dem Kindergarten abgeholt werden, doch bei der Mutti auf Arbeit sind Überstunden angesagt. Der Vater ist einige hundert Kilometer weit weg auf Montage, und Großeltern oder andere Verwandte, die kurzfristig einspringen könnten, gibt es nicht. Ein Horrorszenario, das leider nur allzu oft vorkommt. Zugleich gibt es da die jung gebliebenen Frauen und Männer von 50 an aufwärts, die im vorzeitigen oder regulären Ruhestand viel Zeit haben, sich daher langweilen, Kinder in ihrem...

  • Heiligenstadt
  • 24.06.13
  • 544× gelesen
Politik

Tue einfach Gutes - Ehrenamtsbeauftragte sind in Thüringen Ansprechpartner

Immer mehr Städte und Kreise haben einen Ehrenamtsbeauftragten. Dieser koordiniert das Ehrenamt in seiner Region. In der Landeshauptstadt ist Frank Schalles mit dieser Aufgabe betraut. Er arbeitet mit der Ehrenamtsstiftung und Partnern wie Kompetenzzentrum, Bürgerstiftung und Freiwilligenagentur zusammen. In Erfurt gibt es 1725 Vereine, die in diesen acht Bereichen des Ehrenamtes tätig sind: Bildung/Elternarbeit, Brand- und Katastrophenschutz, Gesundheit, Soziales, Kultur, Kinder- und...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 751× gelesen
  •  2
Politik
Dr. Volker Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung „Der neue Thüringer Engagement-Preis will Einzelpersonen, Gruppen, Institutionen, Stiftungen und Firmen für ihre herausragenden Leistungen im Ehrenamt danken und noch Unentschlossene zu eigenem Einsatz motivieren.“

Erstmals wird Thüringer Engagement-Preis verliehen - Nominierung bis 15. Juli 2013

Vom Jugendlichen über den Unternehmer bis zum Pensionär: Mehr als 700.000 Menschen in Thüringen tun ehrenamtlich Gutes für andere, für das Allgemeinwohl. Dieses Engagement soll nun gewürdigt werden. Mit einem Preis. Und jeder kann mitmachen und jemanden vorschlagen, der es lange schon verdient hat, geehrt zu werden. In diesem Jahr vergibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung zum ersten Mal den Thüringer Engagement-Preis. In fünf Kategorien ist der Preis ausgeschrieben. So können unterschiedliche...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 577× gelesen
Vereine
Zu den Eichsfelden, die am 3. Dezember für ihr eherenamtliches Wirken im Barocksaal der Thüringer Staatskanzlei ausgezeichnet wurden, gehörte neben Gerd Hilpert (2.v.l) vom Sportverein Gernrode e.V. sowie Vanessa Wand (Mitte) vom Kickboxverein Leinefelde e.V. auch Wolfgang Aschoff (links) vom Schützenverein vom Hundeshagen e.V. 1922.
6 Bilder

Titel, Medaillen, Pokale und ein Dankeschön - 2012 war für den des Schützenverein Hundeshagen e.V. 1922 ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr

Beim Schützenverein Hundeshagen 1922 e.V. geht es nicht nur um Traditionen, Festivitäten und gesellige Veranstaltungen sondern eben auch um sportliche Erfolge. Und da bewiesen die Hundeshagener Sportschützen 2012 einmal mehr ihre Treff- und Zielsicherheit. Einen wesentlichen Anteil daran hat Jugendwart Andreas Aschoff, der sich seit Jahren schon erfolgreich um Schützen-Nachwuchs bemüht. Die Platzierungen und Titel der Hundeshagener Vereinsschützen können sich sehen lassen. So heimsten...

  • Heiligenstadt
  • 02.01.13
  • 481× gelesen
Leute
Ralf Lindemann mit dem Modell eines Blindenführhundes, der als Anschauungsmittel  beim Schulprojekt des BSVT zum Einsatz kommt.
3 Bilder

Jede Stimme zählt! - Selbstloser Ehrenamtseinsatz - Der Eichsfelder Ralf Lindemann ist Kandidat für den Thüringer des Jahres 2012

Ralf Lindemann ist schon seit seiner Geburt sehbehindert. Als persönlich Betroffener engagiert er sich seit nunmehr schon mehr als 27 Jahren ehrenamtlich für die Blindenselbsthilfe im Eichsfeld. Man kennt ihn, wobei sein Name längst nicht nur Blinden oder Menschen mit Sehbehinderung ein Begriff ist. Ralf Lindemanns Selbstverständnis fußt auf dem persönlichen Einsatz für blinde und sehbehinderte Mitmenschen im Eichsfeld. Es geht ihm vor allem um die Integration der Betroffenen in das...

  • Heiligenstadt
  • 11.12.12
  • 400× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.