Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Politik
Die ehemaligen Kollegen aus der Landesgruppe der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten gratulierten: Manfred Grund, Christian Hirte, Volkmar Vogel, Carola Stauche, Werner Stauche, Tankred Schipanski
2 Bilder

Bundesverdienstkreuz
Carola Stauche für Ehrenämter ausgezeichnet

Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hat am Montag den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an langjährig ehrenamtlich Tätige überreicht. Carola Stauche aus Rohrbach gehörte zu den ausgezeichneten Persönlichkeiten. „Orden sind mir wurscht, nur haben möchte ich sie.“ Mit diesem Zitat von Johannes Brahms eröffnete der Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble am 23. September 2019 den Festakt zur Verleihung von Bundesverdienstkreuzen. Der Präsident ging in seiner Ansprache auf die...

  • Saalfeld
  • 26.09.19
  • 70× gelesen
Kultur

Aufruf "Ehrenamt Andersherum"

Flüchtlinge wollen helfen und sich für Rudolstädter engagieren. Seit die ersten Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft Rudolstadt ankamen, werden diese von ehrenamtlich engagierten Helfern des Initiativkreises „Neue Nachbarn Rudolstadt“ unterstützt und begleitet. Von den meisten der aus Krieg und Not geflohenen Menschen wurde diese Hilfe dankbar angenommen. Sie fühlen sich mittlerweile „angekommen“ und sehen ihre deutschen Begleiter als Freunde, als neue Familie. Bei vielen unserer...

  • Saalfeld
  • 18.04.16
  • 91× gelesen
Ratgeber
4 Bilder

ACE-Kreis Thüringen Süd – Ehrung für „25 Jahre Ehrenamt im ACE“

Auf der gemeinsamen Regionalausschusstagung und Delegiertenversammlung der Regionen Ost und Nord (13.-14.03.2015 in Königslutter) wurden der hiesige Kreisvorsitzende, Klaus Hollmann, sowie das Kreisvorstandsmitglied für Verkehrssicherheit, Klaus Lanzendorf für ihr Engagement im ACE Autoclub Europa e.V. geehrt, denn beide Kollegen gehörten 1990 zu den Gründungsmitgliedern des ACE in der Region Ost bzw. des hiesigen Kreisclub. Die Auszeichnung mit der Ehrenurkunde für „25 Jahre Ehrenamt“, der...

  • Saalfeld
  • 29.03.15
  • 102× gelesen
Politik

Tue einfach Gutes - Ehrenamtsbeauftragte sind in Thüringen Ansprechpartner

Immer mehr Städte und Kreise haben einen Ehrenamtsbeauftragten. Dieser koordiniert das Ehrenamt in seiner Region. In der Landeshauptstadt ist Frank Schalles mit dieser Aufgabe betraut. Er arbeitet mit der Ehrenamtsstiftung und Partnern wie Kompetenzzentrum, Bürgerstiftung und Freiwilligenagentur zusammen. In Erfurt gibt es 1725 Vereine, die in diesen acht Bereichen des Ehrenamtes tätig sind: Bildung/Elternarbeit, Brand- und Katastrophenschutz, Gesundheit, Soziales, Kultur, Kinder- und...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 751× gelesen
  •  2
Politik
Dr. Volker Düssel, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Ehrenamtsstiftung „Der neue Thüringer Engagement-Preis will Einzelpersonen, Gruppen, Institutionen, Stiftungen und Firmen für ihre herausragenden Leistungen im Ehrenamt danken und noch Unentschlossene zu eigenem Einsatz motivieren.“

Erstmals wird Thüringer Engagement-Preis verliehen - Nominierung bis 15. Juli 2013

Vom Jugendlichen über den Unternehmer bis zum Pensionär: Mehr als 700.000 Menschen in Thüringen tun ehrenamtlich Gutes für andere, für das Allgemeinwohl. Dieses Engagement soll nun gewürdigt werden. Mit einem Preis. Und jeder kann mitmachen und jemanden vorschlagen, der es lange schon verdient hat, geehrt zu werden. In diesem Jahr vergibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung zum ersten Mal den Thüringer Engagement-Preis. In fünf Kategorien ist der Preis ausgeschrieben. So können unterschiedliche...

  • Erfurt
  • 21.06.13
  • 577× gelesen
Leute
Der hauptamtliche Gerätewart Marcel Chalupka muss die Erhaltung der Einsatzbereitschaft von Technik und Ausrüstung der Feuerwehr der Gemeinde Unterwellenborn gewährleisten. Fotos: Andreas Abendroth
10 Bilder

Zu Gast bei der Feiwilligen Feuerwehr Unterwellenborn: Marcel Chalupka ist der Gerätewart

Der Organisator vor Ort Marcel Chalupka ist der Gerätewart bei der Freiwilligen Feuerwehr in Unterwellenborn / AA-Redakteur Andreas Abendroth begleitete den Feuerwehrmann einen Tag UNTERWELLENBORN. In zehn Minuten soll die Feuerwehr vor Ort sein, Hilfe leisten. So sieht es die Gesetzgebung vor. Um dies zu gewähren, muss die Gemeindefläche möglichst gut in Ausrückgebiete aufgeteilt werden. Und, es muss den Mann vor Ort geben, bei dem alle Fäden zusammen laufen, der für die...

  • Saalfeld
  • 27.03.13
  • 968× gelesen
Amtssprache

Ehrenamtliche treffen sich

Ehrenamtliche treffen sich SAALFELD. Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft von ehrenamtlich tätigen Bürgern im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt SARU, findet am Dienstag, dem 26. Februar, um 14.00 Uhr, im Beratungsraum des Bürgerbüros im Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, Schloßstraße 24, in Saalfeld, statt. Der Kommunikationstrainer René Knizia aus Jena, führt die erste von drei Lehrveranstaltungen „Fit fürs Ehrenamt“ durch. Thema: Kommunikation, praktische Übungen zu...

  • Saalfeld
  • 26.02.13
  • 84× gelesen
  •  1
Amtssprache

Jugendschöffen - Ein Ehrenamt für fünf Jahre

Ein Ehrenamt für fünf Jahre Landratsämter suchen Bewerber für das Jugendschöffenamt SCHLEIZ/SAALFELD. Am 31.Dezember dieses Jahres enden bundesweit die Amtszeiten der in der Strafrechtspflege tätigen Schöffen und Jugendschöffen. In Vorbereitung des neuen Schöffenwahlverfahrens müssen die Jugendhilfeausschüsse der Landkreise die Vorschlagslisten für die Wahl der Jugendschöffen aufstellen. „Wenn Sie erzieherisch befähigt oder in der Jugenderziehung erfahren sind, bewerben sie sich doch...

  • Saalfeld
  • 25.02.13
  • 212× gelesen
Vereine
Der Chef des Rassegeflügelzuchtvereins aus Peuschen, Werner Ortlepp.

Mein Dorf: Die Rassegeflügelzüchter aus Peuschen sind seit 50 Jahren am Gemeindeleben beteiligt

Mehr als nur ein Hobby Die Rassegeflügelzüchter aus Peuschen sind seit 50 Jahren am Gemeindeleben beteiligt Von Andreas Abendroth PEUSCHEN. „Es ist mehr als nur das Hobby, Rassegeflügel zu züchten“, betont Werner Ortlepp, Vereinsvorsitzender des Rassegeflügelvereins Peuschen e. V. Damit möchte der Züchter die Intensität und die besondere Aufgabe ansprechen, der sich jedes Vereinsmitglied verschrieben hat. „Wir haben es hier mit Tieren, also lebendigen Wesen, zu tun. Diese müssen...

  • Saalfeld
  • 14.11.12
  • 354× gelesen
Ratgeber
Der Deesbacher Sascha Heidrich ist im Gemeinderat für Jugendarbeit zuständig. Foto: Andreas Abendroth

Mein Dorf: Deesbach und sein Mehrgenerations-Jugendtreff

Alle müssen an einem Strang ziehen Im Gespräch mit dem Deesbacher Gemeinderatsmitglied Sascha Heidrich Von Andreas Abendroth DEESBACH. „In so einem kleinen Ort wie Deesbach, sollten eigentlich alle an einem Strang ziehen“, betont der im Gemeinderat für Jugendarbeit zuständige Sascha Heidrich. Ein Beispiel für gemeinschaftliches, ehrenamtliches Engagement ist der Jugendtreff. Eine wichtige Einrichtung, liegt doch im ländlichen Raum, weit ab von der Kreisstadt und einer Anschlussstelle...

  • Saalfeld
  • 07.11.12
  • 311× gelesen
Vereine
Holger Biehl und Walter Knappe vom Aktionskreis "Kirche in Not" bereiten die nächste Benefizveranstaltung für das Unterwirbacher Gotteshaus vor. Foto: Andreas Abendroth

Es dreht sich alles ums Geld

Es dreht sich alles ums Geld Der Aktionskreis „Kirche in Not“ im 1000 Seelen-Dorf Unterwirbach rüttelt die Bürger wach Von Andreas Abendroth UNTERWIRBACH. „Um diese Kirche dreht sich momentan unser ganzes Engagement“, betonen Holger Biehl und Walter Knappe. Die beiden Männer gehören, gemeinsam mit weiteren sieben Personen, dem Unterwirbacher Aktionskreis „Kirche in Not“ an. „Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Sankt-Gangolf-Kirche. Und der Aktionskreis zeigt sehr deutlich, um...

  • Saalfeld
  • 07.11.12
  • 230× gelesen
Vereine
Früh übt sich: Bei Feuerwehrfesten kann der Nachwuchs zeigen, was er gelernt hatte. Hier hilft Pascal dem dreijährigen Ben beim großen Löschangriff.

Auf zum großen Löschangriff

Auf zum großen Löschangriff Traumberuf Feuerwehrmann oder die Florianjünger der Zukunft Früh übt sich, sagt ein Sprichwort. Deshalb ist die Kinder- und Jugendarbeit in den Feuerwehren nicht nur einer der wichtigsten Aufgaben, eine Freizeitbeschäftigung mit jungen Menschen, sondern eine gute Investition in die Zukunft. Doch dies ist nur die eine Seite der Medaille. Viele, besonders kleine Freiwillige Wehren sind oftmals nur noch bedingt einsatzbereit. Über die Woche sind die Mitglieder...

  • Saalfeld
  • 21.06.12
  • 280× gelesen
Vereine

Spannende und bewegende Lebensgeschichten gesucht

Wettbewerb kürt außergewöhnliche Biografien ganz normaler Bürger - Einsendeschluss für die Themen ist der 29. Februar 2012 "Was für ein Leben!" denken sich vor allem viele ältere Menschen, die noch die Schrecken und Wirren des Krieges erlebt haben, den Wiederaufbau und das Wirtschaftswunder, die Teilung Deutschlands und schließlich den Fall des Eisernen Vorhangs und der Mauer. Ihre Geschichten und Anekdoten kennen oft nur Angehörige und engste Freunde. Ändern will das der...

  • Saalfeld
  • 13.02.12
  • 463× gelesen
Vereine

Checkliste hilft bei der Vorbereitung des Krankenhausaufenthalts

www.weisse-liste.de: Patientenportal bietet neuen Service für Patienten und Angehörige Themenfoto: Ein Arzt und ein Patient bei der Visite im Krankenhaus Worauf muss ich achten, wenn ein Klinikaufenthalt bevorsteht? Welche Unterlagen und Dokumente muss ich mitnehmen? Was sollte ich vor einer Operation klären? Antworten auf diese Fragen gibt ab sofort eine Checkliste des Internetportals "Weisse Liste". Die kostenfreie Checkliste soll Patienten und Angehörigen helfen, sich gezielt auf den...

  • Saalfeld
  • 22.08.11
  • 499× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.