Alles zum Thema Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Blaulicht
Symbolbild

Meldungen der Polizei Apolda vom 16. Dezember
Diebstähle und Unfälle

Kriminalitätslage: Im Tatzeitraum vom 13.12.2018, 16:00 Uhr bis zum 14.12.2018, 07:00 Uhr ereignete sich ein besonders schwerer Fall des Diebstahls von einen Firmengelände im Flurstedter Marktweg in Apolda. Unbekannte Täter verschafften sich auf unbekannte Art und Weise Zutrifft und entwendeten aus einer unverschlossenen Box Altbatterien im Wert von ca. 600,- Euro. Vermutlich wurde ein größeres Fahrzeug zum Abtransport genutzt. Ein Wohnungseinbruchsdiebstahl begangen unbekannte Täter im...

  • Apolda
  • 16.12.18
  • 317× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Einbruchserie in Eisenach
Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser

Am gestrigen 19. November wurden mehrere Einbrüche in Eisenacher Einfamilienhäuser verübt. Unbekannte schlugen gestern zwischen 4.30 und 16 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Albrechtstraße ein. Im Haus wurden alle Räume durchwühlt und ein Behälter mit Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Bei einem Einfamilienhaus in der Hörselstraße wurde gestern zwischen 8 und 16 Uhr ein Fenster gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume im...

  • Eisenach
  • 20.11.18
  • 501× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Einbruchserie im Saale-Holzland-Kreis aufgeklärt
21-Jähriger als Einbrecher ermittelt

Durch intensive Ermittlungen gelang es der Kriminalpolizei, gleich mehrere Diebstähle im Saale-Holzland-Kreis aufzuklären. Die Ermittlungen führten zu einem 21-jährigen Mann aus Dornburg-Camburg. Der junge Mann brach am 3. Juli in ein Einfamilienhaus in Camburg ein, indem er die Scheibe einschlug und darüber in das Haus einstieg. Er durchsuchte sämtliche Räume im Erdgeschoss sowie der ersten Etage und entwendete ein Notebook im Wert von etwa 600 Euro. Am Fenster entstanden etwa 200 Euro...

  • Jena
  • 01.08.18
  • 1.949× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Einbruchserie in Eisenach aufgeklärt
Jugendliche geben 39 Straftaten zu

In den Monaten Mai und Juni brachen unbekannte Täter im Eisenacher Stadtgebiet mehrere Keller, Garagen und Verkaufsstände auf. Auch auf den Kiosk und die Wertschließfächer eines Schwimmbades in der Straße Sportpark hatten sie es abgesehen. Sie stahlen Mobiltelefone, Bekleidungsgegenstände, Werkzeuge und Nahrungs- und Genussmittel. Im Fall des Diebstahls eines Mobiltelefons in besagtem Schwimmbad wurden die Täter von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Zeugen gaben Hinweise auf deren...

  • Eisenach
  • 06.07.18
  • 1.240× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Greizer Polizeimeldungen vom 24. Juni
Schwerer Unfall am Gommlaer Berg und Einbrüche in Gartenlauben

Am 22. Juni um 11.10 Uhr befuhr ein grauer Ford Focus die B94 aus Gommla kommend in Richtung Greiz. In einer scharfen Linkskurve verlor der 50jährige Fahrzeugführer, bei regennasser Fahrbahn, die Kontrolle über seinen Pkw, kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf der 5 Meter tiefer gelegenen Wiese liegen. Der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, kam aber zur Überwachung ins Krankenhaus. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.06.18
  • 617× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Mehrere Kellereinbrüche in Eisenach
Zwei Mountainbikes aus Keller gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch brachen unbekannte Täter zwischen 19 und 5 Uhr insgesamt sechs Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses in der Eisenacher  Fritz-Erbe-Straße auf. Aus zwei der Keller wurden zwei schwarze Mountainbike der Marke Cube gestohlen. Es handelt sich um ein Modell Attention SL und ein Access WLS. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-0111761.

  • Eisenach
  • 21.06.18
  • 330× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Kellereinbrüche in Eisenach
Mehrere Keller in Mehrfamilienhäusern aufgebrochen

Gestern wurden der Polizei in Eisenach mehrere Kellereinbrüche gemeldet. Mindestens sechs Kellerverschläge in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Gebräun wurden zwischen dem 25. und 29. Mai aufgebrochen. Zur Beute liegen noch keine Angaben vor, da bei der Tatortaufnahme nicht alle Geschädigten anwesend waren.   In einem Mehrfamilienhaus An der Tongrube wurden zwischen Neujahr und dem 29. Mai mindestens zwei Keller aufgebrochen. Aufgenommen wurde jedoch nur eine Anzeige, da der zweite...

  • Eisenach
  • 30.05.18
  • 217× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schmuckdiebstahl in Greiz
Unbekannte brechen in Gravierwerkstatt ein

In der Nacht zum Freitag brachen Unbekannte in eine Gravierwerkstatt am Greizer Markt ein.  Die Täter drangen gewaltsam ins Geschäft ein und entwendeten Schmuck. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Gera unter 0365/82340 zu melden.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.03.18
  • 391× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Einbrüche und Diebstähle in Altenburg

Eingebrochen und Geldkassette gestohlen Unbekannte verschafften sich am Mittwoch, 17. Januar, in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Gebäude am Markt. Aus den Räumlichkeiten wurde eine Geldkassette mit Bargeld entwendet, außerdem verursachten der oder die Täter Sachschaden an einer Tür. Die Polizei ermittelt zum Einbruch und sucht Zeugen zur Tat. Diese richten ihre Hinweise bitte an die PI Altenburger Land, Telefon 03447-4710. Tasche aus Pkw gestohlen Im Zeitraum...

  • 18.01.18
  • 687× gelesen
Blaulicht

Übers Wochenende in Heiligenstadt und Mühlhausen
Keller von Dieben heimgesucht

Landespolizeiinspektion Nordhausen - 11.12.2017, 14.51 Uhr: Heilbad Heiligenstadt. In den Keller eines Mehrfamilienhauses drangen von Freitag bis Sonntag Unbekannte in Heiligenstadt ein. Aus dem Kellerraum in der Mescheder Straße nahmen sie elektronische Geräte, darunter Funkgeräte und Endstufen, im Wert von ca. 460 Euro mit. Mühlhausen. Von Sonntag zu Montag wurde ein Kellerverschlag in einem Mehrfamilienhaus in der Heinrich-Pfeiffer-Straße gewaltsam geöffnet. Es kam zum Diebstahl von...

  • Heiligenstadt
  • 11.12.17
  • 646× gelesen
Blaulicht

Medieninformation der Polizei Weimar vom 7. Dezember
Einbrüche, Diebstähle und ein renitenter 51-Jähriger

Einbruch Ein versuchter Einbruch wurde am gestrigen Tag in Weimar am Graben verzeichnet. In der Nacht zu Montag versuchten Unbekannte in ein Geschäft einzudringen. Dabei verbogen sie den Türrahmen der Eingangstür, richteten etwa 1000 Euro Sachschaden an, gelangten jedoch nicht ins Innere. Krad gestohlen Vom Hinterhof in der Washingtonstraße wurde am gestrigen Tag eine rote Suzuki, Modell GN125U, gestohlen. Sie stand doppelt gesichert unter einer Plane. Das Krad war weder zugelassen...

  • Weimar
  • 07.12.17
  • 26× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Mehrere Kellereinbrüche in Eisenach

20.11.2017 – 08.08 Uhr: Eisenach. Mindestens neun Keller brach ein unbekannter Täter in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in einem Mehrfamilienhaus in der Goethestraße auf. Er durchwühlte alle Keller und entwendete unter anderem Schuhe und Weihnachtsdekoration im Wert von mehreren hundert Euro. In einem Mehrfamilienhaus in der Stregdaer Allee hängte ein unbekannter Täter zwischen Freitagabend un Sonntagabend die Kellertüren zweier Kellerabteile aus und verschaffte sich so Zutritt auf...

  • Eisenach
  • 20.11.17
  • 513× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ein fiktives Interview mit dem Reformator Dr. Martin Luther
Luther II - 500 Jahre Reformation: "Ich fürchte nichts, weil ich nichts habe."

Was würde Dr. Martin Luther heute sagen? Ein fiktives Interview mit dem Reformator über Gott und die Welt, über Frauen und ­Jugend, über Armut und Politik - hier Teil III, führte AA-Redakteur Thomas Gräser. Sind Sie Frauenversteher? Man soll Frauen loben, es sei wahr oder gelogen, sie bedürfen‘s wohl. Und: Wenn aber eine Frau auch etwas bitter ist, muß sie trotzdem ertragen werden, denn sie gehört ins Haus. Die Weiber sind von Natur beredet und können die Redekunst wohl.  Was würde...

  • Erfurt
  • 27.10.17
  • 85× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Landespolizeiinspektion Gotha, Meldungen vom 11. Oktober
Einbruchsversuche und Fenster beschossen

Versuchter Einbruch in Supermarkt und Wohnung   Gotha. Am 10.10.2017 stellte gegen 13.45 Uhr die Marktleiterin eines Supermarktes in der Parkstraße fest, dass an zwei Fenstern und einer Tür ein unbekannter Täter versucht hat, diese aufzubrechen. Dies misslang. Ebenfalls am 10.10.2017 versuchte in der Straße An der Wolfgangwiese ein noch unbekannter Täter, eine Wohnungstür im zweiten Obergeschoss aufzubrechen. Auch das misslang. Die Bewohner waren zur Tatzeit zwischen 10.45 Uhr und 16.15 Uhr...

  • Gotha
  • 11.10.17
  • 353× gelesen
Amtssprache

Geraer Polizeimeldungen vom 7. November: Einbrüche und Diebstähle

. Einbruch in Möbelgeschäft Gera: Durch bislang unbekannte Täter wurde im Zeitraum vom 04.11.16, gegen 19.30 Uhr, bis 05.11.16, gegen 02.30 Uhr, in ein Möbelgeschäft in der Siemensstraße eingebrochen. Gewaltsam verschafften sich die Täter Zutritt zum Gebäude. Nach derzeitigem Kenntnisstrand wurde jedoch nichts entwendet. Es entstand lediglich Sachschaden. Die Kripo Gera ermittelt wegen des versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls. Zeugenhinweise zu Tat und Täter werden unter der...

  • Gera
  • 07.11.16
  • 200× gelesen
Amtssprache

Geraer Polizeimeldungen vom 4. Oktober: Einbrüche in Einfamilienhäuser und Firmen-Transporter sowie Feuer im Kinderzimmer

Brand in Kinderzimmer Gera: Am 03.10.16, gegen 12.30 Uhr, kam es zum Ausbruch eines Brandes in einem Reihenhaus im Akazienweg. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Kinderzimmer, welches sich im Dachgeschoss des Hauses befindet, in Vollbrand. Durch die Kameraden der Feuerwehr konnten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass ein Übergreifen auf andere Räume verhindert werden konnte. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Zur bislang unbekannten Brandursache hat die...

  • Gera
  • 04.10.16
  • 528× gelesen
Amtssprache

Einbrüche in Kindergärten - Polizei sucht Zeugen

Langenwetzendorf: In den Kindergarten in der Schulstraße in Langenwetzendorf sind Unbekannte in der Nacht von Donnerstag, 28.01.2016, zu Freitag, 29.01.2016, eingebrochen. Die Täter versuchten, die Hauptein-gangstür aufzuhebeln. Da dies misslang, wurde an der Rückfront des Hauses ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt. Die Täter durchsuchten Räume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. An der Tür und dem Fenster entstand erheblicher Sachschaden. ...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.01.16
  • 127× gelesen
Amtssprache

Greizer Polizeimeldungen vom 14. Dezember: Diebe brechen in ein Geschäft und einen Kiosk ein

Einbruch in Geschäft Greiz. Zwei Rucksäcke, eine Reisetasche, eine Damenhandtasche, Herrenunterwäsche sowie mehrere Einwegfeuerzeuge und eine geringe Menge Münzgeld stahlen Unbekannte aus einem Textilgeschäft in der Brückenstraße in der Zeit zwischen Samstag (12.12.2015), 12 Uhr, und Sonntag (13.12.2015), 18 Uhr. Die unbekannten Täter drangen im Tatzeitraum gewaltsam in das Geschäft ein und entwendeten die Beute im Gesamtwert von rund 170 Euro Einbruch in Kiosk Greiz. In einen Kiosk in der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.12.15
  • 298× gelesen
Amtssprache

Polizeimeldungen vom 15. Oktober für den SOK: Einbruchserie in Frössen und Unfall unter Drogeneinfluss

Bargeld, Laptop und Tresor bei mehreren Einbrüchen in Frössen gestohlen Gefell. In mehrere Gebäude in Frössen brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag ein. In einen Getränkemarkt gelangten der oder die Einbrecher durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters. Anschließend wurde Bargeld in bisher noch unbekannter Höhe erbeutet. Gegen 03:00 Uhr waren die Täter möglicherweise aktiv, da Zeugen zu dieser Zeit verdächtige Geräusche wahrnahmen, diese aber zunächst nicht genauer zugeordnet...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.10.15
  • 175× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Die ortsunkundige Fahrerin eines Pkw Seat parkte ihr Fahrzeug am Freitag, dem 12. Juli, in der Wendeschleife in der Menzelstraße in Heiligenstadt in nicht ordnungsgemäßer Form und begab sich zu Besuch zu ihrem Bekannten. Gegen 14:15 Uhr konnte sie aus einem Küchenfenster erkennen, dass ein VW Polo gegen ihr geparktes Auto fuhr und sich widerrechtlich vom Unfallort entfernte. Die 61-jährige Verursacherin parkte ihr Fahrzeug unweit der Unfallstelle. Bei der Unfallaufnahme...

  • Heiligenstadt
  • 15.07.13
  • 130× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 02. Mai gegen 17:00 Uhr fuhren ein 40-Jähriger mit seinem Lkw und ein 47-Jähriger mit einem VW hintereinander auf der B 247 von Worbis kommend in Richtung Leinefelde. Als der Lkw verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies der Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf. Sachschaden zirka 2.000 Euro. Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich am 2. Mai gegen 16:10 Uhr in Heiligenstadt, als eine 40-Jährige mit ihrem Skoda von der Bahnhofstraße kommend an der Ampel zum Liesebühl...

  • Heiligenstadt
  • 06.05.13
  • 65× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 11. März gegen 17:45 und auf der B 247 von Worbis in Richtung Leinefelde zwischen den beiden Abfahrten bei Breitenbach. Ein 49-Jähriger geriet mit seinem Daimler-Chrysler auf die linke Fahrbahnhälfte. Eine entgegenkommende 32-Jährige in einem Daimler betätigte noch die Lichthupe, worauf der Entgegenkommende aber nicht reagierte. So wich die Frau auf die linke Fahrbahnseite aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. In dem...

  • Heiligenstadt
  • 12.03.13
  • 59× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Unfälle und Diebstähle

Verkehrsgeschehen: Am 10. Februar gegen 21:45 Uhr kam es in der Straße Liesebühl in Heiligenstadt zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein aus der Bahnhofstraße kommender Pkw Mercedes missachtete die Vorfahrt beim Auffahren auf den Liesebühl in Richtung Innenstadt. Ein dort fahrender Pkw Audi mit Anhänger konnte einen Zusammenstoß zwar noch ausweichen, dabei schlug jedoch der Anhänger gegen den Pkw und verursachte einen Sachschaden am Pkw Audi. Straftaten: Am Samstag, dem 09....

  • Heiligenstadt
  • 12.02.13
  • 71× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Bei einer Streifenfahrt am 27. Januar in Heiligenstadt in der Wilhelmstraße fiel den Beamten gegen 15:40 Uhr ein VW T4 auf, dessen Fahrer und Beifahrer nicht angeschnallt waren. Bei der Kontrolle willigte der 21-jährige Fahrer in einen freiwilligen Atemalkohol- und Drogenvortest ein. Der Drogenvortest verlief ohne Ergebnis, jedoch zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von 0,51 Promille an. Die Weiterfahrt wurde für mindestens eine Stunde untersagt. Am 27. Januar gegen...

  • Heiligenstadt
  • 30.01.13
  • 113× gelesen