Alles zum Thema Elektroauto

Beiträge zum Thema Elektroauto

Ratgeber
Weltpremiere im Sonnenstaat Kalifornien: der Audi e-tron auf der Showbühne.
4 Bilder

Mobilität
Weltpremiere: Audis Elektro-Serienmodell e-tron wurde im sonnigen Kalifornien vorgestellt

By (TRD/MID) Pressedienst Blog News Portal 2018 Good morning TESLA: Die Letzten werden die Ersten sein: Bei der Enthüllung des neuen Elektro-Hoffnungsträgers ist Audi zwar nur dritter Sieger – aber beim Verkaufsstart noch 2018 schlagen sie ihre Mitbewerber Mercedes EQC aus Stuttgart und iNext aus München um Längen. In San Francisco im sonnigen Kalifornien feierte das Serienmodell des Audi e-tron Weltpremiere. Im Rahmen einer beeindruckenden Show mit rund 1.600 Gästen. Der e-tron...

  • Erfurt
  • 02.10.18
  • 29× gelesen
Ratgeber
Wenn sich Nachwuchs angemeldet hat, ändern sich bei den Betroffenen auch die Bedürfnisse ans Auto. Leasingnehmer genießen dann die Flexibilität, ihren Wagen regelmäßig zu wechseln. Heute einen Bus und morgen vielleicht ein Kombi.
2 Bilder

Mobilität
Leasingnehmer genießen gerne die Flexibilität * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD/MID) Gerade angesichts drohender Fahrverbote kann Leasing eine clevere Alternative sein. Trotzdem schrecken immer noch viele Privatpersonen davor zurück. Doch für wen lohnt sich ein Leasingvertrag wirklich? Der Online-Marktplatz LeasingMarkt.de hat potenzielle Kundengruppen zusammengestellt. Wenn sich Nachwuchs angemeldet hat, ändern sich bei den Betroffenen auch die Bedürfnisse ans Auto. Leasingnehmer genießen die Flexibilität, ihren Wagen regelmäßig zu wechseln. Heute einen Smart,...

  • Erfurt
  • 10.09.18
  • 78× gelesen
Ratgeber
Müssen Patienten mit Herzschrittmachern künftig zu Fuß gehen, obwohl sie ein Elektroauto haben? Ist die Sorge berechtigt, dass elektromagnetische Interferenzen eine Gefahr für die Geräte sind? Fährt also die Angst künftig immer mit, wenn die Patienten in ein Elektroauto steigen?Das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) in München hat sich in einer Studie mit genau diesen Fragen beschäftigt und kann nun Entwarnung geben. Denn wie das DZHK mitteilt, geht von derzeitigen Elektroautos keine Gefahr für Träger von Herzschrittmachern und anderen implantierten elektrischen Herzgeräten aus.

Mobilität
Elektroautos und Herzschrittmacher kommen sich nicht in die Quere

(TRD/MID) Sie sind kein Schnäppchen. Das ist für viele Autofahrer auch weiterhin ein Grund, um sich in einen Benziner oder Diesel zu setzen. Das hat also nichts mit mangelndem Umweltbewusstsein zu tun. Wie aber sieht es eigentlich mit einem gebrauchten Stromer aus? Die sind im privaten Gebrauchtwagenmarkt noch immer die Ausnahme, doch Händler bieten inzwischen viele Modelle zu relativ günstigen Preisen und mit Garantie an. Die Zeitschrift „AUTOStraßenverkehr“ hat sich die wichtigsten...

  • Erfurt
  • 14.06.18
  • 32× gelesen
Ratgeber
– „Zaubertrank“: Das 3M-Kühlmittel Novec soll das Wärmemanagement von Batterien positiv beeinflussen. Dadurch lassen sich auch Reichweite und Performance von Elektroautos steigern.
2 Bilder

Mobilität
„Zaubertrank“ für Elektroautos

(TRD/MID) Für Politik, Wirtschaft und Autoindustrie steht fest: Der Elektromobilität gehört die Zukunft. Doch der große Durchbruch lässt in Deutschland trotz vieler guter Ansätze auf sich warten. Die Reichweiten-Angst und mangelnde Ladeinfrastruktur halten viele Menschen vom Kauf eines Elektroautos ab. Die Schwachstelle der umweltfreundlichen Stromer ist die Batterie. Hier besteht dringender Handlungsbedarf. Deshalb setzen E-Pioniere wie Tesla-Chef Elon Musk oder renommierte Zulieferer wie...

  • Erfurt
  • 22.01.18
  • 275× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Marke Tesla gilt als Saubermann unter den Autobauern.

Mobilität
Darum kommen Elektroautos nicht so richtig in die Gänge

By TRD-Pressedienst (TRD/MID) – An Elektroautos scheiden sich die Geister. Die einen schwören auf die Stromer und sehen in ihnen den alternativen Antrieb Nummer 1. Kritiker hingegen glauben nicht daran, dass E-Autos eine glorreiche Zukunft vor sich haben. Und warum? Nach Meinung von Prof. Günther Schuh, Chef des Autoherstellers e.GO in Aachen, sind Elektroautos nach wie vor viel zu teuer. „Ich werde immer wieder gefragt, warum die Leute keine Elektroautos kaufen – am Preis könne es doch alleine...

  • Erfurt
  • 18.01.18
  • 164× gelesen
Kultur
Unter dieser schicken Hülle aus China steckt ein Elektroantrieb: Qiantu heißt der Hersteller dieser heißen Roadster-Studie. Von wegen chinesische Autos sind Langweiler.
3 Bilder

Auto Shanghai 2017: Unterwegs im Autotraum-Land China

(TRD/MID) Für 14 Kilometer brauchen Autofahrer in Schanghai gerne Mal eine Stunde. Dennoch ist die Metropole alles andere als autofeindlich. Es dreht sich in der chinesischen Megacity alles um den fahrbaren Untersatz: Die „Auto Shanghai“ ist mittlerweile die größte und eine der wichtigsten Automobil-Ausstellungen der Welt. Vor allem europäische Hersteller haben Millionen potenzieller Kunden im Visier. Ein Messe-Marathon. Autofahren in Schanghai bedeutet, im Stau zu stehen. Zu warten. Von...

  • Erfurt
  • 23.06.17
  • 46× gelesen
Ratgeber
Noch nicht rentabel: Elektroautos im Fuhrpark sparen zwar beim Tanken, aber ihre Anschaffungskosten sind extrem hoch.

E-Autos als Firmenwagen rentieren sich zur Zeit noch nicht

Das Fazit fällt klar und deutlich aus: Aktuell zahlt es sich für Firmen noch nicht aus, ihren Fuhrpark auf Elektroautos umzurüsten. Daran hat auch die staatliche Förderung nichts geändert. Denn noch immer sind die Stromer sehr teuer. (TRD/Wid-en) Analysiert wurde die Situation von der Mobilitätsplattform Ubeeqo. Die untersuchte die Anschaffungs- und Unterhaltskosten von Pkw mit vergleichbaren Leistungsmerkmalen aus drei Fahrzeugsegmenten auf jeweils zehn Jahre. Das Ergebnis:...

  • Erfurt
  • 26.05.17
  • 16× gelesen
Ratgeber
Der Golf am Stellplatz für E-Mobile am Greizer Krankenhaus.
2 Bilder

Gute Noten für E-Golf im Praxistest

Mit Sonnenenergie von A nach B im Landkreis Greiz: Der Praxistest des Landaufschwung-Projekts E-Mobilität ist gut angelaufen. Unternehmer Klaus-Dieter Volger aus Mohlsdorf, lokaler Partner für den Landkreis Greiz im Modellprojekt „Landaufschwung“, denkt mittlerweile über die Erweiterung des E-Fahrzeugbestandes nach. Der E-Golf, der gegenwärtig durch den THD Fahrdienst Trommer sozusagen einem Dauertest unterzogen wird, lieferere bislang nur positive Rückmeldungen von Fahrern und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.07.16
  • 78× gelesen
Sport
Bis 2014 fand der jährliche Duathlon noch an der Staumauer in Heyda statt. Das ist dieses Jahr anders.
2 Bilder

Ja, wo laufen sie denn? - Am Sonntag startet der Ilmenauer Duathlon auf dem Uni-Campus

Björn Illing lebt ein aufregendes Doppelleben. Tagsüber sitzt er vor seinem Rechner im Fraunhofer IOSB-AST in Ilmenau und forscht im Netz. Im Elektrizitätsnetz. Der Vater dreier kleiner Kinder beschäftigt sich dort hauptsächlich mit angewandter Systemtechnik, wie es im Fachjargon heißt. "Wir erforschen die Belastung der Elektrizitätsnetze, wenn zum Beispiel eine bestimmte Anzahl Elektroautos daran hängt", erklärt Illing. Nach Feierabend tauscht er jegliche Gedanken an Elektroenergie gegen...

  • Arnstadt
  • 23.04.15
  • 216× gelesen
  •  1
Leute
Mit einem reinen Elektrofahrzeug unterwegs zu sein, ist immer noch ein Abenteur.
4 Bilder

Abenteuer Elektroauto: Elke Bouillon fährt seit einem Jahr nur noch mit Strom

„Pionier zu sein ist manchmal ganz schön anstrengend. Aber meine Enkel können dann stolz berichten, meine Oma war eine der ersten“, erzählt Elke Bouillon, die seit einem Jahr mit dem Renault Zoe, einem reinen Elektroauto, unterwegs ist. Ganz gleich, ob es der tägliche Weg von 20 Kilometern zur Arbeit oder Familienausflüge am Wochenende sind. „Es war eine mutige Entscheidung, die wir gemeinsam im Familienrat getroffen haben: Den Sommerurlaub machen wir immer mit dem Fahrrad, Städtereisen mit...

  • Arnstadt
  • 03.02.15
  • 997× gelesen
  •  3
FirmenAnzeigerAnzeige
Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Hans Joachim Reiml (2.v.r.) übergibt die beiden Elektrofahrzeuge an den Leiter der Bildungsstätte Gera-Aga, Frank Eisenhut  (2.v.l.). Mit dabei Eric Urban (rechts), Lehrling zum Kfz-Mechatroniker im 2. Lehrjahr, sowie René Schmidt aus dem 3. Lehrjahr, die anschließend gleich eine Proberunde drehen konnten. Foto:  Kühne

E-Mobilität mit zwei neuen Fahrzeugen im Trend in der Ausbildung

Die Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga verfügt jetzt über ein Elektrofahrzeug und ein Plug-In-Hybrid-Fahrzeug. Damit steht das Zukunftsthema Elektromobilität jetzt noch mehr im Focus der Aus- und Weiterbildung im Ostthüringer Kfz-Gewerbe. „Wir sind froh, mit den beiden Fahrzeugen die Ausbildungsqualität für die künftigen Gesellen und Meister weiter verbessern zu können“ so Hans Joachim Reiml, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer bei der Vorstellung der beiden...

  • Gera
  • 27.02.14
  • 196× gelesen
Leute
Janet Funke hat beim Fahren ein sehr gutes Gefühl, denn neben der großen Kostenersparnis gegenüber Diesel- oder Benzinfahrzeugen  ist sie schließklich auch sehr umweltfreundlich auf der Straße unterwegs.
8 Bilder

Ein sehr gutes Gefühl - Erfahrungsbericht nach 5.400 zurückgelegten Kilometern: Hebamme Janet Funke aus Büttstedt und ihr Test-Elektromobil i-MiEV

„Mit diesem Auto unterwegs zu sein, ist wirklich ein sehr gutes Gefühl“, sagt Janet Funke. Die Hebamme aus Büttstedt gehört zu den insgesamt acht Testfahrern in Thüringen, die für ein Jahr lang im Auftrag von EON Thüringer Energie ein Elektroauto auf ihre Alltagstauglichkeit testen. Der Langzeittest soll Aufschlüsse über das Ladeverhalten und die Auswirkungen auf das Stromnetz liefern, aus denen Modelle für ein gesteuertes Aufladen ganzer E-Mobil-Flotten entwickelt werden. Als...

  • Heiligenstadt
  • 17.01.12
  • 982× gelesen
Ratgeber
Was denn, keine Zündkerzen, kein Vergaser, keine Lichtmaschine, keine Getriebe, keine Kupplung, keine Ölwanne, keine Benzinpumpe? Was soll denn da eigentlich noch kaputt gehen?

Fahrspaß unter Strom Im Elektroauto rund um Mühlhausen – der mobile Fortschritt erobert den Alltag

Leute, die, wenn es ums Autofahren geht, den Klang aufheulender Motoren für unverzichtbar halten, können die Lektüre hier getrost abbrechen. Oder sollten vielleicht doch weiterlesen, denn der Mensch an sich, also auch der Automobilist, ist doch, wie die Evolution beweist, ein durchaus lernfähiges Wesen. So werden wir uns also daran gewöhnen müssen, dass es vor dem Neukauf eines Autos künftig nicht mehr nur heißen wird „Benziner oder Diesel?“, sondern auch solche mit Elektroantrieb in Betracht...

  • Mühlhausen
  • 13.12.11
  • 295× gelesen
Politik

Elektro-Manöver im Jenaer Stadtrat

„Überholen ohne Einzuholen“ – mit diesem aus jüngster Vergangenheit hier zu Lande bekannten Slogan will die Jenaer Stadtratsfraktion der „Bürger für Jena“ in der kommenden Ratstagung am 23. November punkten. Überholt werden soll die Stadt Eisenberg in punkto Elektro-Autos. Die dortigen Stadtwerke hätten ein solches Fahrzeug, in Jena gäbe es kein einziges. Deshalb soll OB Dr. Schröter durch die Ratsversammlung beauftragt werden, zwei derartige Fahrzeuge anzuschaffen, eines für den städtischen...

  • Jena
  • 16.11.11
  • 212× gelesen
Leute
Theres Behnemann

Orlishäuserin testet Elektromobil

Mit einem Großversuch „Mobil mit Strom - Teste die Zukunft“ startet E.ON Thüringer Energie den ersten thüringenweiten Flottentest von Elektromobilen. Acht Testfahrer aus allen Teilen des Freistaates werden ein Jahr lang unter Alltagsbedingungen täglich bis zu 70 Kilometer mit einem Elektroauto zurücklegen. Der Langzeittest soll Aufschlüsse über das Ladeverhalten und die Auswirkungen auf das Stromnetz liefern, aus denen Modelle für ein gesteuertes Aufladen ganzer E-Mobil-Flotten entwickelt...

  • Sömmerda
  • 21.09.11
  • 474× gelesen
Ratgeber
Der Mitsubishi i-MiEV ist auf der Straße nicht zu übersehen. Zu überhören ist der nahezu geräuschlose Elektroflitzer schon.
8 Bilder

Flotter Stromer im Praxistest

Der Mitsubishi i-MiEV liegt beim Ampelstart ganz vorn: AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt testete das erste Großserien-Elektroauto. Ein kurzer Dreh mit dem Zündschlüssel. „Bing“. Mehr ist nicht zu hören. An der Armatur leuchtet das Wörtchen „Ready“ auf. Aha, jetzt müsste der Motor laufen. Doch nichts, was summt oder ­vibriert. Unsicher trete ich aufs Gas-, pardon Elektro­pedal. Und siehe da, der Kleinwagen rollt tatsächlich los. Leise, fast lautlos gewinnt er an Tempo. Der Mitsubishi i-MiEV...

  • Erfurt
  • 18.05.11
  • 455× gelesen