Alles zum Thema Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Ratgeber
Klassischer Adventskalender mit Bildchen (Original im Fundus Müller, Foto: auch)

Weihnachtszeit
Adventskalender: Der Wille zählt!

Wie verhält sich das denn bei Ihnen, besitzen Sie einen Adventskalender? Ich habe einen. Natürlich. Mein Mann auch und die Kinder sowieso. Unsere vier Adventskalender hängen an der Wand an ihren angestammten Plätzen. Für das Befüllen des traditionellen Vorfreudenzierrats sind unsere Kinder zuständig, ich kaufe lediglich die Schleckereien dafür ein. So läuft das bei uns jahrein jahraus, man kennt so was auch aus der frühkindlichen Pädagogik: Ruhe, Rhythmus, Rituale Gestern Nachmittag kam...

  • Jena
  • 07.12.17
  • 108× gelesen
Ratgeber
Kerstin Zellmann (links)  und Monique Dröschler im Gespräch über das neue Angebot von Sprechstunden für Jugendliche krebskranker Kinder,

Wenn Eltern an Krebs erkranken, leiden auch ihre jugendlichen Kinder - In Jena gibt es für sie eine Sprechstunde

Pubertät ist für Heranwachsende keine einfache Zeit. „Sie suchen nach der eigenen Identität“, erklärt Kerstin Zellmann. Wenn in dieser Phase ein Elternteil an Krebs erkrankt, potenzieren sich die Probleme der jungen Menschen. Zellmann weiß: „Eigentlich wollen sie sich loslösen von der Familie. Doch plötzlich ist alles anders.“ Viele Jugendliche übernehmen dann Erwachsenenaufgaben, möchten ihren Eltern helfen, sie unterstützen. Aus diesem Spannungsfeld kann Wut entstehen, können sich Ängste...

  • Jena
  • 28.04.16
  • 139× gelesen
Politik

Gutachten “Hebammenversorgung in Thüringen”

Ende März findet die nächste Runde des Runden Tischs “Geburt und Familie” (an dem keine Familien sitzen) statt. Der Runde Tisch, einberufen durch Gesundheitsministerin Heike Werner, orientiert sich in seiner Arbeit ein einem IGES-Gutachten, das seit Dezember frei verfügbar ist: Gutachten "Hebammenversorgung in Thüringen" Und hier sind die aus Elternsicht wichtigen Punkte des Gutachtens: Kurz: Für Schwangerenvorsorge, Geburtsvorbereitung, Geburtsbegleitung in 1:1-Betreuung,...

  • Jena
  • 10.03.16
  • 19× gelesen
Ratgeber
Bernd Herzog arbeitet im Jenaer Standesamt.
2 Bilder

Nur eine Frage: Darf Frau Franz ihren Sohn Franz nennen?

Die Antwort weiß Bernd Herzog. Er arbeitet seit 15 Jahren Sachbearbeiter im Standesamt Jena. 2014 hat er hier 1667 Geburten beurkundet. Grundsätzlich ist eine solche Kombination möglich. Schließlich können Eltern frei über den Vornamen ihrer Kinder entscheiden. Das ist absolutes Elternrecht. Bei Franz Franz müsste man als Standesamtsmitarbeiter doch noch einem fragen, ob sie sich der Tragweite bewusst sind und alle möglichen Folgen beachtet haben. Eltern sollten darauf achten, dass sie ihr...

  • Jena
  • 20.05.15
  • 252× gelesen
  •  2
Kultur
Zum Erzählcafé "Der Start ins Leben" am 5. Mai im Geburtshaus in Jena trafen sich Menschen unterschiedlichen Alters um sich über Geburtserfahrungen auszutauschen.
2 Bilder

Erzählcafé "Der Start ins Leben" in Jena und Weimar

Am 5. Mai, dem Internationalen Hebammentag, fand im Geburtshaus Jena das Erzählcafé „Der Start ins Leben“ statt. Eingeladen hatten die Ortsgruppe des Vereins Mother Hood, einem Elternverein, der sich für den Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und im 1. Lebensjahr einsetzt, und der Verein Geburtshaus und mehr e.V. Jena. An den Tischen in den Kursräumen saßen während dieses Nachmittags Erzählerinnen aller Generationen und sprachen bei Kaffee, Tee und Kuchen über ihre...

  • Jena
  • 11.05.15
  • 153× gelesen
Politik
Über 81.000 Unterschriften für die Petition gegen den Ausstieg der Krankenkassen aus der umfassenden Versorgung der Frauen mit Hebammenhilfe wurden in den letzten Tagen abgegeben. Die Petition ist auf change.org/elternprotest zu finden.

Danke Mama, dass es dir nicht egal ist, wie wir geboren werden!

Bonn, 08. Mai 2015 – Weit über 85.000 UnterstützerInnen haben seit dem 1. Mai die Change-Petition “Übernahme der Kosten für Hebammen unabhängig vom Geburtsort und Geburtstermin sichern!” gezeichnet. Darunter auch bekannte Persönlichkeiten wie Nena und Nina Hagen. So wandte sich die Sängerin Nena mit dem Verweis auf die aktuelle Elternprotest-Petition über die sozialen Medien an ihre Fans: “Jede schwangere Frau hat ein Grundrecht auf die liebevolle Begleitung ihrer Hebamme…und jedes...

  • Jena
  • 08.05.15
  • 454× gelesen
Leute

Sammelklage auf Wahlfreiheit („Hebammenproblem“) – Mithilfe erbeten

Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen Frauen, die - keine Hebamme gefunden haben (Wochenbettbetreuung, Geburt, …) - eine Rechtsschutzversicherung besitzen - bereit sind, mit uns zu klagen. Die Strategie der Regierung scheint im Hinhalten und Aussitzen des Hebammenproblems zu bestehen. Wir Eltern haben nun genug reagiert und demonstriert, es ist jetzt Zeit, aktiv unsere Rechte einzuklagen. Dazu benötigen wir Frauen, die die obigen Bedingungen...

  • Jena
  • 03.06.14
  • 700× gelesen
Ratgeber
In der Eltern- und Babysitterschule erhalten die Teilnehmer Wissen und Rat rund ums Thema Kind.

Uniklinikum öffnet 2014 die Eltern- und Babysitterschule

Vor allem frischgebackene Eltern beschäftigen viele Fragen, weil sie oft alles richtig machen wollen: Was muss man bei der Pflege beachten? Was ist bei Krankheit zu tun? Wie reagiere ich im Notfall? Auf diese und viele weitere Fragen erhalten Eltern, Tagesmütter oder Babysitter in der „Eltern- und Babysitterschule“ der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Jena (UKJ) eine Antwort. Das Team der Elternschule bietet ab Januar wieder informative und praktische Kurse. In der...

  • Jena
  • 27.12.13
  • 114× gelesen
Leute
Das Jenaer Geburtshaus besteht seit 15 Jahren. Auf die Feiern am Freitag und Sonnabend freuen sich auch die Hebammen.

Exotisches Pflänzchen: Jenaer Geburtshaus besteht seit 15 Jahren

Ein Aufschrei versetzte Jena vor 15 Jahren in Unruhe. Ein Geburtshaus wurde gegründet. Babys sollten nicht mehr zwangsläufig in einem Kreißsaal zur Welt kommen müssen. Vor allem Ärzte kritisierten dieses Angebot. Rückschnitt! Risiko! Die Worte waren nicht immer freundlich. Kinder außerhalb einer Klinik gebären? Die Frauen hatten weniger Bedenken. Am kommenden Wochenende feiert das Geburtshaus seinen 15. Geburtstag. Es ist nicht mehr wegzudenken aus Jena. Frauen schätzen die Wahlfreiheit...

  • Jena
  • 28.06.13
  • 403× gelesen
Ratgeber

Wie können Eltern die Berufswahl begleiten

Damit der Start in die Zukunft gut gelingt „Das muss mein Kind doch selbst entscheiden?!“ Viele Eltern sind bei der Berufswahl des eigenen Nachwuchses unsicher. Sie würden gern unterstützen, wissen jedoch nicht wie. Da ist es auch hilfreich sich zurück zu erinnern, an die Zeit, als man selbst vor der Aufgabe stand, einen passenden Beruf zu finden. Welche Wünsche, Ziele oder Ängste hatte man? Was hat mir bei meiner Entscheidung geholfen? Sicherlich ist in der Zwischenzeit vieles anders. Die...

  • Jena
  • 23.04.12
  • 264× gelesen
Ratgeber
Eine der größten Halloween-Veranstaltungen in ganz Deutschland gibt es auf Burg Frankenstein. Aus 34 Jahren Erfahrung wissen die Veranstalter, wie viel Horror man Kindern zumuten kann.

Mein Halloween-Countdown - Noch 18 Tage

Seid gegrüßt, meine Freunde des gepflegten Gruselns, heute möchte ich euch eine interessante Pressemitteilung der Burg Frankenstein weiterleiten. Besorgte Eltern fragen dort immer wieder an, ob ihre Kinder schon Halloween feiern dürfen oder noch zu jung für das Gruselabenteuer sind. Dazu nimmt jetzt Mathias Bührer Stellung, Burgpächter der Burg Frankenstein in Darmstadt und Leiter der dortigen Halloween-Veranstaltung, die es nun schon 34 Jahre gibt. Er hat jetzt die zahlreichen...

  • Erfurt
  • 13.10.11
  • 831× gelesen
Ratgeber

Sturmfreie Bude

Endlich Ferien - meine Kinder strahlen, wir Eltern auch. Unsere drei Süßen sind im Ferienlager. Sieben Tage sturmfreie Bude! Seit langem planen wir diese langersehnten freien Stunden: Wie früher zu zweit raus in die Natur oder shoppen gehen. Oder lecker essen. Gut, die eine oder andere Kleinarbeit steht noch an. Zuerst muss der Berg Wäsche gebügelt, dann die schon längst überfällige Tapete im Flur ausgebessert werden. Die Kinderzimmer schreien auch nach einer Ausmistaktion. Und dann ist da noch...

  • Erfurt
  • 21.07.11
  • 259× gelesen
  •  6
Kultur
Gespannt folgen die jüngsten Erdenbürger bei den Babykonzerten in Weimar dem Spiel der Musiker der Staatskapelle. Fotos: Ricarda Porzelt
4 Bilder

Ein Solo für die Tuba

Babykonzerte mit Musikern der Staatskapelle Weimar kommen bei den Kindern und Eltern an "Zum ersten Babykonzert dachte ich, dass das eine oder andere Kind erschrecken wird. Doch sobald die Melodie erklang, waren die Babys begeistert. Man spürte, die Musik steht im Mittelpunkt. Ich war absolut aufgeregt. So ein Publikum hatte ich noch nicht.“ Kerstin Klaholz, Konzertpädagogin. Eines vorweg, eine Babyausleihstation wird es...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 941× gelesen
  •  2
Kultur
Als bisher erster Deutscher trat Michael Mittermeier auf dem angesehenen Comedy-Festival "Just For Laughs" in Montreal (Kanada) auf.

Kleine Diktatoren

„Achtung Baby!“, warnt Comedian Michael Mittermeier in seinem neuen Programm. Michael Steinfeld sprach vor seinem Auftritt in Erfurt mit dem jungen Vater. Früher haben Sie über junge Eltern Witze gemacht. Jetzt haben Sie seit zwei Jahren eine Tochter. Haben Sie die Seiten gewechselt? Es ist legitim, sich lustig zu machen. Ich mache mich ja jetzt auch lustig über mich. Im Live-Programm und im Buch stecken viel Selbstironie. Also ist die Metamorphose zum Vater noch nicht vollständig...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 407× gelesen