EM 2012

Beiträge zum Thema EM 2012

Sport

EM 2012: Gedanken in Stichworten

Großkotzig: Mehmet Scholl hat mich einst mit den Bayern versöhnt. So ein bisschen wenigstens. Inmitten der ARD-ZDF-Seichtigkeit ist er auch bei diesem Turnier gelegentlich ein Trost. Und trotzdem: Seine mantrahaft vorgetragene Unterscheidung in guten und schlechten Fußball nervt. Die Griechen spielen keinen schlechten (oder gar bösen) Fußball, sie spielen nicht einmal wirklich unattraktiven Fußball. Sie holen aus ihren Möglichkeiten das Maximale heraus. Davor habe ich großen Respekt, im Fußball...

  • Erfurt
  • 19.06.12
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.