Alles zum Thema Energiepolitik

Beiträge zum Thema Energiepolitik

Politik
Archivbild: CDU-Abgeordneter Mark Hauptmann hält fest am Widerstand gegen die Ausbaupläne der Netzbetreiber für eine neue Stromtrasse mit dem Namen Suedlink durch Thüringen

„Erneute Falschmeldung“: Hauptmann weist Kobelts Vorwürfe zum Widerstand gegen Südlink zurück

Der Südthüringer Bundestagsabgeordnete Mark Hauptmann (CDU) weist die jüngsten Äußerungen des Landtagsabgeordneten Roberto Kobelt (Bündnis 90/ Die Grünen) zurück. Dieser bezeichnete Hauptmanns Widerstand gegen die Ausbaupläne der Netzbetreiber für den Südlink als unglaubwürdig und warf dem Bundestagsabgeordneten vor, den geplanten Trassenbau durch Thüringen per Gesetz mitbeschlossen zu haben. Hauptmann kommentiert: „Die Grünen schreiben sich zwar gerne eine besondere energiepolitische...

  • Sondershausen
  • 19.04.17
  • 65× gelesen
Kultur

Mühlhäuser Zukunftsvisionen ?

Nun ich war Überrascht, dass sich im Artikel von C. Götze die Stadt mit 4 Projekten für die Internationale Bauausstellung Thüringen beworben hat. Es wäre schöner gewesen mit ein/ zwei Zeilen auf die Leitthemen und Ansätze einzugehen, was die IBA eigentlich erreichen möchte. So will ich es hier mal versuchen. Die Leitthemen der IBA Thüringen sind die großen Herausforderungen der Energiewende und des demografischen Wandels in ihren baulichen und landschaftlichen Auswirkungen. Die IBA...

  • Apolda
  • 13.08.14
  • 81× gelesen
Politik
Hier sollen bis zum Jahresende zwei Windkraftanlagen errichtet werden.
2 Bilder

Moderne Windmühlen

Windmühlen zur Stromerzeugung Bauprojekt startet in Treppendorf Wir, dass sind rund ein Dutzend Personen, stehen sprichwörtlich auf dem Acker oberhalb der Ortslage Treppendorf. Der Wind weht uns hier, in 430 Meter Höhe, stark um die Nase. Die passende Situation zum symbolischen Spatenstich zur Errichtung von zwei Windrädern. Die Planungen zu dem Windpark laufen seit 2007. „Fünf Windräder wurden von uns geplant und beantragt, für nur zwei Anlagen wurde die Genehmigung erteilt“, so der...

  • Saalfeld
  • 10.07.12
  • 308× gelesen
Politik

Strominfrastruktur darf nicht allein von den Privathaushalten finanziert werden

Die PIRATEN Thüringen, die Arbeitsgemeinschaften Umwelt und Energiepolitik der Piratenpartei Deutschland lehnen die am Wochenende von der Bundesregierung vereinbarte Ausweitung der Ökosteuerausnahmen für energieintensive Unternehmen ab und fordern die Bundestagsfraktionen der Koalition auf, dem Vorschlag des Kabinetts nicht zuzustimmen. Die Piratenpartei Deutschland ist sich der Bedeutung der energieintensiven Industrie für den Wirtschaftsstandort Bundesrepublik Deutschland bewusst....

  • Erfurt
  • 27.10.11
  • 271× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.