Alles zum Thema Engel

Beiträge zum Thema Engel

Leute
Drehorgel-Klaus aus Gera würde diese Kostüme gerne füllen.
7 Bilder

Jetzt schon an Weihnachten denken
Drehorgel-Klaus aus Gera sucht wieder Weihnachtsmänner und Engel

Oberweihnachtsmann Klaus aus Gera beklagt einen Notstand an Rotbemantelten und Engeln. Jetzt benötigt er dringend Verstärkung für die heiße Phase im Dezember. Es gibt Situationen, da verschlägt es selbst dem Weihnachtsmann die Sprache. „Ich kam zu einer Familie, deren Kind wohl etwas angestellt hatte. Jedenfalls sollte es nichts zu Weihnachten bekommen. Und die Eltern meinten das ernst.“ Aus Mitleid schenkte er dem Jungen einen Schokoladenweihnachtsmann und wurde deshalb an der Haustür von...

  • Gera
  • 08.10.18
  • 135× gelesen
Leute
Geheimnisvolle Lichtkugeln – wie diese im Garten des ­Parimo-Zentrums nahe Sömmerda – nennt man Orbs. Mit bloßem Auge sind sie nicht zu sehen, erst die Digitalkamera macht sie sichtbar. „Jeder Orb hat spezielle Merkmale“, sagt Petra Braatz. Mit dem Orbs-Kartenset von Diana Cooper fand sie heraus: „Das sind die Erzengel Mallory, Mariel und Zadkiel in Energieform.“
2 Bilder

Petra Braatz und das spürbar Unsichtbare: Engel begleiten uns

Das spürbar Unsichtbare: Engel sind immer in unserer Nähe, ist sich Petra Braatz aus dem thüringischen Rohrborn sicher. Nur sehen kann der Mensch sie nicht. Man spürt keinen Hauch, sieht ­keinen Schatten. „Dennoch sind ­Engel immer da und warten nur darauf, uns ungefragt zu unterstützen.“ Für ­Petra Braatz steht das außer Frage. Allerdings dürfe man sich Engel nicht körperlich vorstellen. „Es sind Wesen­heiten, höhere Energien aus der ­geistigen Welt“, beschreibt die spirituell lebende Frau...

  • Sömmerda
  • 11.01.17
  • 182× gelesen
Kultur
Thüringer Engel mit Glockenturm aus Steinach - gefertigt bei Marolin.

Engel spielen nicht nur in der Weihnachtsgeschichte eine Rolle

Engel sind geistige Wesen und existieren in unserer Vorstellungskraft – sie überbringen Botschaften, geben Halt und spenden Trost. Mehr als die Hälfte der Deutschen glaubt, laut einer Umfrage von Forsa, an ihre Existenz. „Engel existieren in vielen Religionen – siesind Vermittler zwischen Gott und den Menschen oder höheren Mächten“, erklärt Evelyn Forkel aus Steinach, die von Berufs wegen täglich mit den himmlischen Wesen zu tun hat. Denn jedes Jahr verlassen mehrere hundert Engel in...

  • Saalfeld
  • 03.01.17
  • 108× gelesen
Leute
Mit ihrem Schwesterchen Kathrin (links) eröffnete Engelchen Daniela am 1. Dezember den Adventskalender des Theaters Nordhausen.
2 Bilder

Besuch von Wolke acht

Weihnachtsengel Daniela öffnet jeden Tag ein Fensterchen am Adventskalender des Theaters Nordhausen. Unserer AA-Autorin Sandra Arm erzählte Engelchen Daniela alles über den Weihnachtsmann, die aufregende Adventszeit und wie es das Weihnachtsfest feiert. "Ganz weit über uns befindet sich die Wolke acht. Dort bin ich Zuhause, mit meinem Schwesterchen. Gestatten, ich bin Daniela, Engelchen Daniela. Hach, wie ist das immer schön, wenn sich das Jahr so langsam dem Ende zuneigt und unser Tag...

  • Nordhausen
  • 14.12.16
  • 34× gelesen
Kultur
Satirische Lesung mit André Kudernatsch in der Saalfelder Bibliothek

Satirische Lesung in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld am 15. September 2016

Was sagt man einem vorbeieilenden Fremden, der schnell und prägnant etwas über Thüringen erfahren will? „Das Beste an Erfurt ist die Autobahn nach Jena!“ So heißt auch die satirische Lesung mit dem Gedichte- und Geschichtenvielschreiber André Kudernatsch am Donnerstag, dem 15. September, um 19 Uhr in der Saalfelder Bibliothek. Mit Wortwitz nimmt der Autor das Besondere, Typische und bisweilen Komische rund um alles „Thüringische“ aufs Korn. Dass auch Lebens- und Volksweisheiten...

  • Saalfeld
  • 31.08.16
  • 23× gelesen
Kultur

„You’ll never walk alone“ – ein guter Engel begleitet dich. Nachteulengottesdienst am 21. August

Zum vorletzten Mal in diesem Jahr lädt die Kirchengemeinde Gotha zur beliebten Gottesdienstreihe in die Margarethenkirche ein. Im Mittelpunkt steht Raphael, dessen Geschichte im apokryphen Buch Tobit im Alten Testament erzählt wird. Diese Geschichte um Tobit und seinen Sohn Tobias, der auf seinem Weg von Raphael begleitet und beschützt wird, der heilt und segnet, spielt im Gottesdienst eine besondere Rolle. Musik und Bilder stimmen die Besucher in einer außergewöhnlichen Weise ein. Das...

  • Gotha
  • 17.08.16
  • 32× gelesen
Leute
2 Bilder

Brauchen wir Engel? - Novembergedanken

In den Communitys der Moderne wie z. B. Internet finden wir zur Zeit oft Kurzvideos mit Engeln, auch auf Whatsupp kusieren sog. "Kettennachrichten" zum Weiterversenden an Freunde und Bekannte mit Engeln. In dieser Jahreszeit finden wir Engel oft auch auf Friedhöfen. Doch was sind Engel? Brauchen wir Engel? Gibt es sie wirklich? Das Wort Engel aus dem lateinischen "angelus" und altgriechischen "angelos" bedeutet der Bote, der Abgesandte. Engel sind Geistwesen, die in den Lehren...

  • Gotha
  • 25.10.15
  • 91× gelesen
Leute
Einige Kinder, der Kölledaer Kita Frieden besuchten die Bibo bereits im Rahmen des neuen Bibo - Projekts. Fotos: M. Deutschland
23 Bilder

TING Büchlein, tingelingeling

Leseförderung mit der Kölledaer Bibliothekarin Heide Stottmeier. "Freude am Lesen wecken und die Möglichkeiten der digitalen Medien wie zum Beispiel die TING –Stifte dafür zu nutzen, das Leseerlebnis zu erweitern, zu teilen und selbst kreativ zu werden ist Ziel eines neuen Projektes", kündigt Bibliothekarin Heide Stottmeier an und freut sich schon jetzt auf den ersten Termin, wo der TING Stift vorgestellt werden soll. AA-Autorin Manuela Deutschland wollte mehr, rund um das Thema...

  • Sömmerda
  • 10.12.14
  • 235× gelesen
  •  2
Ratgeber
„Das werden dieses Jahr wohl wieder mehr Anfragen, als wir bewerkstelligen können“, ist sich Drehorgel-Klaus alias Klaus Winkler (vorne links) sicher. Er führt den Weihnachtsmannservice der Arbeitsagentur das zweite Jahr fort.
8 Bilder

Der Bart wächst. Weihnachtsmann in spe: AA-Leser freut sich auf strahlende Kinderaugen

Es sind noch 27 Tage Zeit. „Da wächst der Bart schon noch“, ist sich Jürgen Legel sicher. Auch wenn es kein langer Rauschebart werden wird, muss man dem Geraer schon jetzt bestätigen, das sieht nach Weihnachtsmann aus. Legel bereitet sich vor, mental und rein äußerlich. Ein Job steht an, den er bereits seit längerem machen möchte. Letzter Anstoß, es jetzt doch endlich zu tun, war der Artikel im Allgemeinen Anzeiger. Da war die Rede davon, dass Weihnachten ausfallen würde. Konkreter Anlass...

  • Gera
  • 26.11.14
  • 296× gelesen
  •  2
Leute
Drehorgel-Klaus führt die vor 20 Jahren gegründete Weihnachtsmannvermittlung fort. Noch fehlen ihm genügend Mitstreiter.

Weihnachten fällt aus. Droht dem schönsten Minijob der Welt das Aus?

Ganz so dramatisch wird es wahrscheinlich nicht. Aber nach jetzigem Stand wird es auch dieses Jahr weniger strahlende Kinderaugen geben. Was ist passiert? Noch vor zwei Jahren waren hier an gleicher Stelle die Worte von Carsten Rebenack von der Arbeitsagentur Gera zu lesen, der versicherte, dass man den Weihnachtsmannservice auch künftig anbieten möchte. Die beliebte Vermittlung des Gabenbringers gab es bereits seit 1994. Ins Leben gerufen wurde sie von Jobvermittler Jürgen Schlicksbier. In...

  • Gera
  • 04.11.14
  • 430× gelesen
  •  9
Kultur
Moderator Gerhard Wollnitzke als Teufel.
40 Bilder

Milva und der Teufel - zum Fasching in Klein Hawaii passte beides bestens zusammen

Italiens Superstar Milva war am Sonnabend zum Hainbüchter Fasching der Superstar. Und das, obwohl dieser Programmpunkt eigentlich weder geplant noch geprobt war. Doch dem beharrlichen Wunsch des Publikums „Wir woll’n die Milva seh’n, wir woll’n die Milva seh’n …“ beugte sich der gastgebende Hainbüchter Karneval Club (HKC) nach endlosem Disput zwischen dem teuflischen Moderator Gerhard Wollnitzke und den Gästen. In der Hölle des HKC, der Gaststätte, trafen sich am Sonnabend zur zweiten...

  • Hermsdorf
  • 25.02.14
  • 393× gelesen
  •  2
Kultur
Dieser Engel in der Ausstellung ist etwas größer geraten.Pssst! Welches Geheimnis Besucherin ­Diana Schmidt wohl mit ihm teil?
5 Bilder

Zeit für Engel

Himmlische Boten stimmen in der Nordhäuser Traditionsbrennerei auf das Weihnachtsfest ein – Wer genau hinschaut, entdeckt auch Luzifer Engel gelten als Mittler zwischen Himmel und Erde. Im Advent, wenn überall die Lichter angehen, die Häuser aus allen Fenstern strahlen, ist ihre Zeit. Das findet auch Marion Baumert. Jahr für Jahr gestaltet die Innenarchitektin eine sinnliche Adventsausstellung in der Nordhäuser Traditionsbrennerei. Diesmal dreht sich alles um die himmlischen Boten.  Rund...

  • Nordhausen
  • 11.12.13
  • 116× gelesen
Kultur

Wenn es Engel gibt ...

Zum Neuen Jahr hatte ich immer gute Vorsätze. Was ist, wenn der Weltenlenker in die Speichen greift? Diesmal stoppte er mich aus. Mit viel gutem Willen waren wir Silvester bei Frau Langbein, eine ältere , allein lebende Dame. Ihr hilft gegen Einsamkeit manchmal auch ein gutes Essen. Rainer hat wieder seine berühmten Rindfleisch- und Heringssalate gemacht; da kann niemand nein sagen. Schon seit einigen Tagen vor Silvester hatte ich Atemnot und nun zum Neujahrstag spitzten sich die Schmerzen...

  • Erfurt
  • 05.01.13
  • 411× gelesen
Ratgeber
6 Bilder

Miet mich! Weihnachtsmänner, Engel und Christkind dank Arbeitsagentur Gera ohne Ende.

In der Landeshauptstadt Erfurt wurde dieser Service bereits abgeschafft. "Das kommt für uns nicht in Frage. Wir möchten den Weihnachtsmannservice auch weiterhin anbieten", versichert Carsten Rebenack von der Arbeitsagentur Gera. Bereits seit 1994 rekrutiert die Arbeitsagentur die Männer in Rot samt weiblicher Begleitung. "Es macht Spaß. Aber es steckt auch viel Arbeit hinter der Organisation", meint Jobvermittlerin Kerstin Nürnberger. Für sie ist es die erste Saison. Sie kann auf viele...

  • Gera
  • 02.12.12
  • 725× gelesen
  •  17
Kultur
Eveline Dempke,  Das Gedicht: " Die kleine Zauberfee"

Gedicht: " Die kleine Zauberfee "

Autorin: Eveline Dempke Es steht im Buch geschrieben, von einer kleinen Fee, sie zaubert kleine Herzen, ganz Himmel Wärt, Ole. Sie sitzt auf einer Wolke, und plaudert immer fort, ganz lustig und sehr fröhlich, mit unseren lieben Herrn, den Gott. Sie lobt die vielen Engel, die tätig auf der Erde sind, ein Herz hat sie für Vater, für Mutter und auch Kind. Sie spricht von vielen Menschen, deren Seelennot ist riesengroß, Herr, du darfst nicht deine Hände, nun legen in den...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.09.12
  • 683× gelesen
Kultur
Juliane Juch und Sebastian Möhrke freuen sich auf diabolisch-göttlichen Karneval.

Zwischen Himmel und Hölle

Lindwurm-Narren haben große Distanzen zu überwinden und freuen sich teuflich auf den Apoldaer Faschingsumzug Jimi Hendrix und Freddie Mercury waren da. Selbst Elvis hat sich Zeit genommen. Gespannt schauen sie herab auf Juliane Juch, die gemeinsam mit Robert Weilepp und Sebastian Möhrke Pappe zuschneidet, zeichnet und ausmalt. So wie die ganz Großen es haben krachen lassen, so wild soll es auch zugehen, wenn der Lindwurm-Faschingsclub zu seinem Blues-Fasching einlädt. „Zwischen Himmel und...

  • Apolda
  • 08.02.12
  • 474× gelesen
Kultur
Regisseur Moritz Schönecker (li.) und Dramaturg Jonas Zipf (re.) sind gespannt, wie sich das neue, experimentelle Format „Bezahlt wird nicht!“ in den nächsten Monaten entwickelt. Das etwas seltsam aussehende Gebilde im Hintergrund, genannt „Raute“, ist als Residenz für die sogenannten „Künstler am Hof“ gedacht, die künftig in wechselnder Besetzung das kulturelle Leben in und am Theaterhaus bereichern sollen. Der erste dieser Gattung, Emanuel Svedin aus Norwegen, hat das Domizil allerdings verschmäht.

Zorniger Engel macht sein Ding

JENA. „Zorniger Engel“ nennt sich das Rahmenprogramm der Saison 2011/12 am Theaterhaus Jena. Der Zorn spielt durchaus eine Rolle beim neuesten Projekt des „Engels“, obwohl es eigentlich um eine Komödie geht. Der Dario-Fo-Klassiker „Bezahlt wird nicht!“ bildet die Grundlage für ein Experiment, das es so am Theaterhaus bislang noch nicht gab: Ein Stück als offene Endlos-Probe, als Theater-Jam-Session mit Open-Stage-Charakter – im Theaterhaus, an öffentlichen Plätzen in der Stadt oder im privaten...

  • Jena
  • 08.02.12
  • 281× gelesen
Ratgeber
Die drei Weihnachtsengel, das Christkind und der kleine Engel rechts unten wünschen ein frohes Weihnachtsfest!

Grüner Weihnachtsgruß aus dem Thüringer Vogtland

Wie es aussieht, erwarten uns in weiten Teilen Thüringens dieses Jahr Grüne Weihnachten. Dennoch oder gerade deshalb wünschen die weißen Weihnachtsengel und das Christkind auf meinem Foto allen Bürgerreportern und Lesern dieser Seiten ein frohes Weihnachtsfest mit besinnlichen Stunden und Glück im Kreis ihrer Familien und Freunde. Dem kann ich mich nur anschließen!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.12.11
  • 410× gelesen
  •  9
Leute
Christiane Maurer ist der Weihnachtsengel des Landratsamtes.

Die Engel sind unterwegs

Die Engel sind ein fester Bestandteil der Erzgebirgischen Volkskunst. Von den Weihnachtsmärkten sind sie nicht wegzudenken und werden dort in den vielfältigsten Varianten präsentiert, meist mit klassischen Musikinstrumenten und auf hölzernen Sockeln. Mit dem Weihnachtsfest verbindet sie die Rolle, die sie in der Geburtsgeschichte Jesu spielen. Denn ein Engel übermittelt den Hirten die Nachricht von der Geburt des Christkindes. Ein Chor von Engeln stimmt darauf das Gloria in excelsis...

  • Sömmerda
  • 21.12.11
  • 318× gelesen
  •  3
  • 1
  • 2