Erbsbär

Beiträge zum Thema Erbsbär

Leute
Ein Erbesbär in Aktion.

Ansichtssache: Helden in Strohbündeln

Das Leben ist ungerecht. Alle Welt spricht über James Bond. Dabei verlässt der Doppelnull-Agent kaum die Komfortzone. Verfolgungsjagden, Kugelhagel, Explosionen – geschenkt. Hinterher klopft sich der Anzug­träger bestenfalls den Staub von den Kleidern. Ich fordere: Rollt den roten Teppich aus für die Jungs, die wirklich körperlichen Einsatz zeigen.  Mit Stroh vermummt tappen sie zur Kirmeszeit durch unsere Dörfer. Die ausgedroschenen, trockenen Halme fest an den Körper geschnürt. Allein der...

  • Nordhausen
  • 14.11.15
  • 82× gelesen
Vereine
Eindrücke vom großen Kirmesumzug in Kirchworbis im vergangenen Jahr.
11 Bilder

Zwischen Erbsbär und Hammelwagen - Kirchworbiser Kirmesburschen laden zur Matinikirmes ein

Das Kirchworbiser Gotteshaus ist dem heiligen Martin Die katholische Kirche in Kirchworbis ist auf dem heiligen Martin geweiht. Ein Fensterbild im Seitenschiff des Gotteshauses zeigt den Heiligen daher bei der berühmten Mantelteilung. Und weil der Namenstag von St. Martin nun einmal auf den 11.11. fällt, feiert der Ort alljährlich seine Martinikirmes. Die Veranstaltung besitzt eine lange Tradition, reicht zumindest bis in das Jahr 1926 zurück. Jedenfalls stammt der älteste Nachweis in Form...

  • Heiligenstadt
  • 07.11.12
  • 419× gelesen
Kultur
42 Bilder

Für zwei Stunden zum Erbsbär werden

Er soll den Winter vertreiben und begleitet somit jedes Jahr in Esperstedt den Karnevalsumzug. Die Rede ist vom Erbsbär. Was sich so wunderbar anhört, war für zwei Esperstedter am Sonnabend mit einer nicht ganz so einfachen Aufgabe verbunden gewesen. Für den 24-jährigen Lars Mirus und den neunjährigen Niklas Grauert hieß es nämlich, zwei Stunden in Stroh eingebunden zu überstehen. Der Aktion stand auch in diesem Jahr nichts im Wege, denn Schäfer Bogk aus Udersleben sorgte für die...

  • Sömmerda
  • 09.03.11
  • 1.128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.