Alles zum Thema Erdmannsdorf

Beiträge zum Thema Erdmannsdorf

Leute
Ölbrand-Flamme.
18 Bilder

Freiwillige Feuerwehr von Lippersdorf-Erdmannsdorf feiert 90-jähriges Jubiläum mit Schauvorführungen

Ein gewaltiger Feuerball bildet sich auf einer kleinen Kreuzung in Lippersdorf, verbreitet gleichzeitig enorme Hitze. „Das ist die Folge, wenn ein Fett- oder Ölbrand mit Wasser gelöscht wird“ erläutert Erhardt Oswald als Moderator der Vorführung. Zuvor zeigten die Kameraden bereits, dass auch ein Löschversuch mit einer Decke nicht unbedingt von Erfolg gekrönt sein muss. Der Feuerball ist verflogen, das Gestell zur Simulation verräumt. Es folgt ein schrottreifer Wagen, der auf die Kreuzung...

  • Hermsdorf
  • 28.09.14
  • 397× gelesen
  •  2
Kultur
Christine und Jürgen Wölle sind leidenschaftliche Tänzer, gehen diesem Hobby im Erdmannsdorfer Tanzkurs nach und suchen gleichgesinnte Mitstreiter.
2 Bilder

Tanzfreudige Mitstreiter gesucht!

So richtig leicht ums Herz wird es Christiane Wölle, wenn sie auf das Tanzen angesprochen wird. Da sind sogar gesundheitliche Probleme ausgeblendet, sie schwärmt einfach nur von dem Bedürfnis nach der Bewegung zur Musik. Hierbei hat sie selbst feststellen müssen, dass jeder tanzen kann, wenn er bzw. sie nur richtig geführt wird. Gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen geht sie diesem Hobby bereits seit der Wende nach. Zunächst tanzten die beiden Mittsiebziger – sie sind inzwischen 73 Jahre...

  • Hermsdorf
  • 12.09.13
  • 258× gelesen
Leute
Mit dem "Ranger" einer mobilen Hebebühne der Agrargenossenschaft Geisenhain konnten die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Waltersdorf Torbuche am Sonnabend mehrere hundert Meter Weg mühelos  frei schneiden.Den trockensten Job hatte Dominik Seidler (rechts), der im "Ranger" seine Mitstreiter chauffierte.
7 Bilder

Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) "Waltersdorf Torbuche" bat zum Arbeitseinsatz

Die Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) „Waltersdorf Torbuche“ bat ihre Mitglieder am Wochenende zu einem Arbeitseinsatz in ihrem Verwaltungsgebiet, musste jedoch wetterbedingt diverse Arbeiten letztlich doch verschieben. Frank Ißbrecht, der Vorsitzende der FBG erläuterte die derzeit notwendigen Tätigkeiten. „Wir sind hauptsächlich verantwortlich für die Instandhaltung der Wege. Daher ist es unter anderem Jahr für Jahr notwendig, die Wege frei zu schneiden oder für eine funktionierende...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 419× gelesen
Sport
Benjamin Herold gilt als der „Aktivist der ersten Stunde“ mit dem schnellen Bergabfahren im beschaulichen Erdmannsdorf. Auf dem Foto dreht er eine gemütliche Runde im Dirtpark.
6 Bilder

Downhill: Die Zeit im Nacken. Team Rederberch Racing feiert zehnjähriges Jubiläum

Mit dem Rad ein bisschen bergab fahren? Das kann doch jeder. Beim Funsport Downhill zählt die Zeit. Wo andere gemütlich den Berg hinabrollen und/oder bremsen, treten die Downhiller noch in die Pedale. Nicht zu vergessen die Sprünge. Allein sie machen schon deutlich, dass die Anforderungen an den Fahrer und das Material enorm sind. Diesen Spaß hatte auch Benjamin Herold vor Jahren für sich entdeckt. Bereits 1995 startete er erstmals beim Mountainbike-Rennen, 2001 das erste Downhill-Rennen....

  • Gera
  • 10.07.12
  • 963× gelesen
  •  3
Kultur
Regisseur Volkmar Röhler eröffnet die Premiere des Stückes "Vom Furz" mit einer historisch bedeutsamen Episode. welche er gekonnt vortrug.
17 Bilder

Wegen einem Furz vor Gericht - lieber nicht!

Erdmannsdorf. „Zieht nicht wegen jedem kleinen Furz gleich vor Gericht. Dort wird Euch nur das Geld aus der Tasche gezogen“ – so lautet die Quintessenz aus dem Theaterstück „Vom Furz“ welches das Thälertheater am Sonnabend in Erdmannsdorf erstmalig aufführte. Dabei brillierte zunächst Volkmar Röhler, der Regisseur des Stückes, in einer Solo-Nummer als Ritter – gleichfalls in einer geschichtsträchtigen Rolle. Bereits hier drehte sich alles um die (Darm-)Winde. Der Streit eines Ehepaares,...

  • Hermsdorf
  • 25.06.12
  • 443× gelesen
Kultur
Annette Schulz (li) und Michael Geigenfeind proben für das neue Theaterstück "Der alte Kaufmann und die kuppelnde Schwiegermutter" eine Szene.
4 Bilder

Tälertheater holt im Juni - die wegen Krankheit verschobene - Theateraufführung des Stückes "Vom Furz" nach

Erdmannsdorf. Das Tälertheater kündigt für den Monat Juni eine neue Theateraufführung im „Chilli Con Valley“ an. Eigentlich sollte die Aufführung bereits am 5.Mai statt finden, doch da ein Darsteller erkrankte, musste das ganze kurzfristig abgesagt werden. Der genaue Termin wird erst wenige Stunden nach Redaktionsschluss fest gelegt. Das Stück „Vom Furz“ muss aber in jedem Fall noch im Juni aufgeführt werden, das ist verbindlich. „Wir können das jetzt nicht noch bis nach der Sommerpause...

  • Hermsdorf
  • 15.05.12
  • 292× gelesen