Alles zum Thema Erfordia turrita

Beiträge zum Thema Erfordia turrita

Kultur
3 Bilder

Das Twitter des Mittelalters
Turmglocken waren auch Nachrichtenüberbringer – Brandturm der St. Wigbertkriche erstmals zugänglich

Kirchenglocken waren früher so etwas, wie es der Kurznachrichtendienst Twitter heute ist. Blitzschnell und in Kurzform haben sie geläutet, was in der Stadt vor sich ging. Wichtige Hochzeiten, Trauerfeiern, Feste oder auch Brände haben sie lautstark vermeldet und damit eine weit vielfältigere Funktion gehabt, als allein sonntags zum Gottesdienst zu rufen. In Thüringen gab es wohlhabende Städte wie Erfurt oder die Reichsstadt Mühlhausen, deren Altstädte an nahezu jeder Ecke Kirchtürme hatten und...

  • Erfurt
  • 18.04.18
  • 211× gelesen
Kultur
Der Predigerturm ist keiner, der ­vordergründig um Aufmerksamkeit buhlt. Doch er hat durchaus Charme, weiß Uwe Vetter.

Erfurt von oben: Tag der offenen Türme

Auf den ersten Blick fällt er kaum auf. Er scheint sich sogar hinter den dicken Mauern der benachbarten Kirche zu verstecken. Der Predigerturm muss nicht prahlen, vielmehr punktet er mit seinem stillen, verhaltenen Charme.   Uwe Vetter weiß das zu bestätigen. Der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates der Predigergemeinde kümmert sich unter anderem um diesen Turm und den Paulsturm, führt Interessierte nicht nur durch Kirche und Kloster, sondern auch über die steinernen Stufen in die...

  • Erfurt
  • 11.04.13
  • 415× gelesen
Kultur
Predigerturm von der Schlösserbrücke
9 Bilder

"Erfordia turritia" - Teil II vom Türmeklettern - Predigerturm

Im Schulhof des Ratsgymnasiums ist auch der Zugang zum Predigerturm. 10 Minuten warten und 7 Personen durften den Aufstieg wagen. Durch diverse Öffnungen hängt das Glockenseil im Turm - "wir ziehen erst beim Abstieg daran" - vereinbarte ich mit einem weiteren Aufsteiger, damit wir oben keine Schelte bekommen. Nach 121 Stufen war der "Ausguck" erreicht, durch eine nicht einfach zu nehmende Schlußöffnung, die meist sportlich gemeistert wurde. Der Ausblick zu Fischmarkt, Schlösserbrücke und dem...

  • Erfurt
  • 20.04.11
  • 188× gelesen
  •  1
Kultur
aus der Warteschlange der Blick zum Turm, in der Ruine des Kirchenschiffs
19 Bilder

"Erfordia turritia" - ein stufenreicher Samstag im April, Teil I - Barfüßerturm

Auch dieses Jahr lockten die altehrwürdigen Erfurter Türme wieder viele Schaulustige auf ihre Aussichtsplattformen. Auch kurze Wartezeiten nahmen die meisten Besucher in Kauf. Wer an einem Turm weiter ging, wird ihn wohl erst in einem Jahr wieder erklimmen können - oder vielleicht auch zum Tag des Denkmals im September. Meine Frau Margitta und ich begannen am Turm der Barfüßerruine. 1,5 Durchgänge war Zeit, dem lustigen Treiben des kleinen Willy (Hund des Einlassbetreuers) beizuwohnen,...

  • Erfurt
  • 18.04.11
  • 236× gelesen
  •  1
Kultur
Saskia Höhne und Anja Grießer sind Mitglieder des MitMenschen e.V. und engagieren sich am Samstag als ehrenamtliche „Turmwärter“ am Paulsturm. Foto: Axel Heyder
3 Bilder

Bis (fast) aufs Dach steigen - Am Samstag in Erfurt

Türmereiches Erfurt – Aktionstag lockt dieses Mal auf zehn Türme der Stadt Enge Stufen und Treppen werden viele Erfurter am Samstag emporklettern: Zum zweiten Mal laden Ibis-Hotel und MitMenschen e.V. zum Aktionstag Erfordia turrita („türmereiches Erfurt“). Noch heute kann man sehen, dass dieser Beiname im Mittelalter zu Recht geführt wurde. Denn in kaum einer anderen Stadt sind auf engem Raum so viele Türme zu bewundern. Allein innerhalb des Stadtrings sind es 22, die zumeist zu Kirchen...

  • Erfurt
  • 13.04.11
  • 1.042× gelesen