Erfurter Zoo

Beiträge zum Thema Erfurter Zoo

Natur
Nashorndame Marcita spaziert mit ihrem am Samstag geborenen männlichen Nachwuchs durch das Gehege des Thüringer Zooparks Erfurt.

Nachwuchs im Erfurter Zoo
Nashorn-Mama beschützt ihren Nachwuchs

Es ist ein Junge! Am Samstag ist im Erfurter Zoo ein kleines Nashorn geboren.  Seit seiner Geburt wird der Kleine gut von seiner Mama Marcita beschützt. Deswegen konnten auch Gewicht und Größe des Tieres noch nicht bestimmt werden. Mama und Sohn spazieren aber schon gemeinsam durch das Gehege. Ein Horn hat ein Nashorn-Baby übrigens noch nicht. Damit könnte es die Mutter bei der Geburt verletzen. Das Horn bildet sich erst mit der Zeit. (dpa)

  • Erfurt
  • 02.01.19
  • 247× gelesen
Kultur
14 Bilder

Geräumige Villa mit hohen Decken, gepflegten Außenanlagen, Pool und Elektrozaun...

Also gut, auf den Elektrozaun würde man als moderner Hausbesitzer wohl verzichten wollen - schon allein wegen der Stromkosten. Aber 15.000 Quadratmeter machen schon was her und so eine eigene Suhle ersetzt doch den nächsten Besuch im Spa. Dazu noch ein schöner Ausblick auf den Erfurter Norden und Riesenschildkröten als ruhige Nachbarn. Keine Frage, das Elefantenhaus wäre bei "Mieten, kaufen, wohnen" der Renner. Chupa und Safari sind allerdings schon eingezogen und scheinen auch nichts dagegen...

  • Erfurt
  • 03.10.14
  • 216× gelesen
  •  2
Kultur
Jäger mit Beute
12 Bilder

Ein Besuch im Zoo ... !

Mit unseren Enkeln (Zwillinge) und deren Eltern, besuchten wir im Oktober den Zoopark Erfurt. Die Zwillinge sind zwar erst 10 Monate. Wir konnten aber schon feststellen, dass sie sehr interessiert die Tierwelt aus ihrem Zwillingswagen beobachteten. Vor allem die großen Tiere (Elefanten, Kamele, Giraffen, Zebras und Löwen) wurden mit ihren großen Augen besonders gemustert. Keiner weiß, was in diesem Moment in den kleinen Köpfen so vorgeht? Insgesamt waren wir alle überrascht, dass die "kleinen...

  • Erfurt
  • 12.11.12
  • 262× gelesen
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.