Alles zum Thema Ergotherapie

Beiträge zum Thema Ergotherapie

Ratgeber

Resilienz stärkt Kinder psychisch erkrankter Eltern

Karlsbad (ots) - Dass es immer mehr Menschen gibt, die psychisch erkranken, ist bekannt. Dennoch befassen sich nur wenige mit deren Kindern. Und das, obwohl psychisch erkrankte Menschen selbstverständlich ebenso häufig Eltern sind, wie alle anderen Erwachsenen auch. "Die Problemlage von Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil ist äußerst komplex. Ihnen zu helfen, gelingt nur mit individuell passenden Lösungen und einer sorgfältig abgestimmten, interdisziplinären Zusammenarbeit.",...

  • Gotha
  • 26.07.16
  • 29× gelesen
Leute
Die Knirpse im Kurs lernen zu den wichtigen Wörtern im Satz gleich eine Geste mit. Fotos: Heyder
8 Bilder

Zwergensprache: Wenn die Hände die Wörter malen

Zwergensprache hilft nicht nur beim Spracherwerb, sondern auch später im Leben Die kleinen Fäustchen werden in die Luft gereckt – „soooo groß“ sind die Winzlinge auf der Plüsch-Decke nun schon. Und obwohl ihnen das Wort „groß“ noch gar nichts sagt, haben sie bereits eine Vorstellung davon entwickelt, was damit gemeint ist. Kaum ein Satz ohne Smiley, traurige oder grinsende, verlässt heute digitale Botschaften. Ob Handy oder E-Mail, WhatsApp oder Twitter. Und warum? Weil wesentlicher...

  • Erfurt
  • 04.03.15
  • 272× gelesen
Amtssprache

Aktionstag rund um die Themen Reha und Selbsthilfe in Heilbad Heiligenstadt – Tag der offenen Tür in der Kurparkklinik

HEILIGENSTADT. Am 22. September führen das Team der Kurparkklinik Heilbad Heiligenstadt und die Kontakt- & Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) den diesjährigen Heiligenstädter REHA-Tag & Eichsfelder Selbsthilfe-Tag unter dem deutschland-weiten Motto „REchtzeitig HAndeln – Reha verbindet“ durch. Bereits seit Jahren informiert dieser Aktionstag in Heilbad Heiligenstadt über die Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit der Rehabilitation und der Selbsthilfegruppen. Es soll aufgezeigt...

  • Heiligenstadt
  • 17.09.13
  • 67× gelesen
Leute

Ein "Kleiner Prinz" hält Einzug in Bad Köstritz

Zur Eröffnung der Interdisziplinären Frühförderstelle "Kleiner Prinz" am Mittwoch, dem 24.04.2013 sind alle Kinder mit ihren Eltern um 15.00 Uhr in Bad Köstritz in die Puschkinstraße 14 (über dem Geschäft Elektro–Heiland) recht herzlich eingeladen. ...

  • Hermsdorf
  • 08.04.13
  • 109× gelesen
Leute

Ein "Kleiner Prinz" hält Einzug in Bad Köstritz

Zur Eröffnung der Interdisziplinären Frühförderstelle "Kleiner Prinz" am Mittwoch, dem 24.04.2013 sind alle Kinder mit ihren Eltern um 15.00 Uhr in Bad Köstritz in die Puschkinstraße 14 (über dem Geschäft Elektro–Heiland) recht herzlich eingeladen. ...

  • Hermsdorf
  • 08.04.13
  • 105× gelesen
Leute

Ein“Kleiner Prinz“ hält Einzug in Bad Köstritz.

Zur Eröffnung der Interdisziplinären Frühförderstelle "Kleiner Prinz" am Mittwoch, dem 24.04.2013 sind alle Kinder mit ihren Eltern um 15.00 Uhr in Bad Köstritz in die Puschkinstraße 14 (über dem Geschäft Elektro–Heiland) recht herzlich eingeladen. ...

  • Hermsdorf
  • 07.04.13
  • 101× gelesen
Politik
Die Ergotherapeuten Christin Viererbe und Sebastian Herrmann (hi.) mit Tagesstättenbesucherin Silke und deren Tochter.
3 Bilder

Teilhaben am ganz normalen Leben

Aktion Mensch unterstützt Tagesstätte des Reha-Zentrums Stadtroda Die Besucher, die der Einladung anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Rehabilitations-Zentrums Stadtroda gefolgt waren, nahmen an diesem Tag auch das Angebot von Sebastian Herrmann und Christin Viererbe gern wahr, die Tagesstätte zu besuchen, in der die beiden Ergotherapeuten 14 Besucher betreuen. Diese ist das „jüngste Kind“ des Reha-Zentrums und zog erst kürzlich aus der Roda-Werkstatt in ein größeres Domizil in der...

  • Hermsdorf
  • 13.07.11
  • 427× gelesen
Kultur
Tagesstättenleiter Sebastian Bergner zeigt, wie der Docht eingefädelt wird.
10 Bilder

Bunte Kerzen gegen Winterblues

Lange Weile in den Winterferien? Für die Mädchen und Jungen, die ihre schulfreie Zeit gemeinsam mit dem Mehrgenerationenhaus des Bildungswerk Blitz e.V. in Stadtroda verbrachten, war das kein Thema. An einem Ferientag stand der Besuch des Reha-Zentrums Stadtroda, dort speziell der Roda-Werkstatt am Taschenweg an. Es hat sich herumgesprochen, dass in deren angegliederter Tagesstätte Kerzen hergestellt und auf verschiedene Art und Weise verziert werden. Conny Lauterbach, Projektleiterin des...

  • Hermsdorf
  • 07.02.11
  • 911× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.