Erlebenswertes Thüringen

Beiträge zum Thema Erlebenswertes Thüringen

Leute
Über 4000 bunte Ostereier - hier ist nur ein Teil davon zu sehen - haben die Merkendorfer für ihren Osterbrunnen vorbereitet.
11 Bilder

Tradition seit 20 Jahren: Osterbrunnen in Merkendorf

Wenn die Merkendorfer am 17. März die Osterkrone auf den Brunnen ihres Ortes setzen, können die engagierten Einwohner des Zeulenroda-Triebeser Ortsteils ein kleines Jubiläum feiern, denn 2016 bauen sie den 20. Osterbrunnen in Merkendorf auf. Damit setzen sie eine Tradition fort, die sie vor zwei Jahrzehnten im Ostthüringer Raum begründet haben. "Wir waren die ersten, die damals in unserer Region einen Brunnen mit Ostereiern schmückten", weiß Hildegard Hartwig. "Begonnen hat alles 1996, als wir...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.03.16
  • 400× gelesen
  •  1
Leute
Es ist angerichtet!
21 Bilder

Pfiffige Knollengerichte – serviert auf Schiefertafeln

85 Punkte gab es für das Kochteam der Triebeser Georg-Kresse-Regelschule in der ersten Runde des Thüringer Schülerkochpokals 2016. Ein tolles Ergebnis, bei 100 möglichen Punkten. "Eine Super-Leistung", bescheinigte dem Team auch Jury-Chef Mike Oertel nach dem zweistündigen Kochen. Besonders hat dem Vorsitzenden vom Bund der Köche Erfurt gefallen, dass sich Linda Kottkamp, Emely Safar, Emma Mörl und Selina Hohmuth "wirklich Gedanken gemacht haben und etwas besonderes haben einfallen lassen" bei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.03.16
  • 264× gelesen
Ratgeber
Alexander Goenels war zum Whalewatching auf den Azoren.
32 Bilder

Inspiration Worldwide - Impressionen vom 4. Multivisionsfestival in Greiz

Die weite Welt ganz nah präsentierte das 4. Multivisionsfestival "Inspiration Worldwide" am 27. Februar in der Greizer Vogtlandhalle. Neben Vorträgen über exotische Reiseziele und das Vogtland sowie Workshops stellten sich im Foyer der Halle lokale Anbieter mit ihren Offerten für Nah- und Fernreisen vor. Hier einige Bilder!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.02.16
  • 183× gelesen
Natur
15 Bilder

Im Zeichen der Wildkatze

Ganz im Zeichen der Wildkatze und ihrem Vorkommen in Thüringen steht die neue Ausstellung im Haus II des Greizer Landratsamtes, Dr.-Scheube-Straße. „Wildkatzensprung − Rückkehr auf leisen Pfoten“, so der Titel der Sonderausstellung, ist streng genommen eine Zwischenbilanz des gleichnamigen Projektes des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) − allerdings mit regionalen Bezügen auf den Landkreis Greiz. Denn hier gab es in den Jahren zwischen 2004 und 2011 einige Indizien von...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.01.16
  • 379× gelesen
Politik
Amélie Reißig war der heimliche Star des Abends.
45 Bilder

Unsere Werte! Vom Neujahrsempfang des Schleizer Bürgermeisters.

Vor rund 180 geladenen Gästen ließ der Schleizer Bürgermeister Juergen K. Klimpke zu seinem Jahresempfang am 14. Januar das Jahr 2015 der Rennstadt Revue passieren und gab einen Ausblick auf 2016. Unter anderem informierte Klimpke bei dem Empfang in der Wisentahalle, dass Schleiz ab diesem Jahr Mitglied im Tourismusverband Vogtland ist, um die touristische Vermarktung in Richtung Vogtland deutlich zu verbessern, und dass es 2016 vier Motorsportveranstaltungen auf dem Schleizer Dreieck geben...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.01.16
  • 540× gelesen
Vereine
63 Bilder

... und sie brennen lichterloh! Bilder von der Tannenbaumverbrennung in Greiz

In der Advents- und Weihnachtszeit schmückten sie die heimischen Wohnstuben und verbreiteten heimeligen Lichterschein. Am heutigen 9. Januar wurden sie selbst ein Opfer der Flammen. Zur Tannenbaumverbrennung hatte der Feuerwehrverein wieder an den Platz an der Oskar-Sala-Straße Nahe der Weißen Elster eingeladen und hunderte Greizer kamen, um ihre Weihnachtsbäume dem Feuer preis zu geben. Hier einige Bilder von dem Spektakel.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.01.16
  • 403× gelesen
Leute
Sophie Schüler aus Leitlitz, geboren am 4. Juli, ist eines der neun Mädchen, die 2015 in Schleiz diesen Namen erhielten.
2 Bilder

Sophie und Paul an der Spitze – die beliebtesten Vornamen 2015 in Schleiz

Sophie und Paul sind die beliebtesten Vornamen 2015 für Neugeborene in Schleiz und Umgebung. Das geht aus den Unterlagen des Standesamtes der Stadt hervor. Demnach entschieden sich im vergangenen Jahr neun Eltern, ihre in Schleiz geborenen Töchter Sophie zu nennen. Auf Platz zwei bei den beliebtesten weiblichen Vornamen 2015 liegt Ida mit sechs „Nennungen“, gefolgt von Amelie – für diesen Namen entschieden sich fünf Eltern. Bei den Knaben führt Paul die Vornamencharts an, fünf Eltern...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.01.16
  • 128× gelesen
Leute
2 Bilder

Mia und Alexander an der Spitze - die beliebtesten Vornamen 2015 in Greiz

Das Greizer Standesamt hat 2015 insgesamt 494 Geburten beurkundet. Das sind 106 mehr als noch im Jahr 2014! Die Liste der beliebtesten Vornamen führt bei den Mädchen Mia mit acht „Nennungen“ an. Auf den Plätzen folgen Emma und Marie (je 7) sowie Anna, Leonie, Sophia und Sophie (je 5). Bei den Knaben führt Alexander die Charts an. Für diesen Namen entschieden sich voriges Jahr neun Eltern. Auf Platz zwei folgen Luca, Oskar und Paul mit jeweils sieben „Nennungen“. Sechs Eltern entschieden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.01.16
  • 288× gelesen
Leute
Luca Max Sauerbier
3 Bilder

BabyGalerie 52. Kw. 2015: Die Greizer und Schleizer Babys der Woche

Luca ist ein Sonntagskind und dazu noch (fast) ein echtes Weihnachtsbaby, denn er erblickte am vierten Advent 2015 im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt! Luca Max Sauerbier wog bei seiner Geburt am 20. Dezember 3 570 Gramm, bei einer Größe von 51 Zentimetern. Er ist das erste Kind von Samantha Thate und Thomas Sauerbier in Berga. Die kleine Lotta stellte sich im Schleizer Kreiskrankenhaus kurz vor Weihnachten unserem Fotografen: Lotta Buchold, Oettersdorf, 19. Dezember, 3200 g, 47...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.12.15
  • 462× gelesen
Leute
Die Kinder zeigen auf einem symbolischen Spendenscheck ein Zwischenergebnis kurz vor Ende der Veranstaltung.
3 Bilder

Überwältigendes Spendenergebnis

Das Benefizkonzert der Schleizer Grundschule „Johann Friedrich Böttger“ Anfang Dezember hat die überwältigende Spendensumme von 9.677,14 Euro eingebracht! Zum dritten Mal hatten die Kinder der Böttgerschule in der Adventszeit zu einer Benefizveranstaltung für krebskranke Kindern in der Uni-Klinik Jena eingeladen. Das Programm mit Theateraufführung, Liedern, Gedichten und Musik ging am 3. Dezember in der Wisentahalle über die Bühne. Die Kinder der Grundschule führten das Theaterstück „Der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.12.15
  • 116× gelesen
Sport
Brian Tewes rollt Werner Schellenbergund gewinnt nach Punkten.
63 Bilder

Zehnter Sieg in Folge: Greizer Ringer fegen Pausa/Plauen von der Matte

Auch im Vogtlandderby gegen die Wettkampfgemeinschaft Pausa/Plauen lassen die Greizer Ringer nichts anbrennen und fegen die Gäste aus dem sächsischen Vogtland mit 24:4 von der Matte. Damit bleiben die Greizer in der 2. Ringer-Bundesliga im zehnten Kampf in Folge ungeschlagen! Die einzelnen Kämpfe der Begegnung RSV Rotation Greiz - WKG Pausa/Plauen: 57 kg/G-r: Sven Cammin - Nils Buschner 4:0 (SS) 61 kg/F: Vladimir Codreanu - Adam Slowinski 4:0 (TÜ) 66 kg/G-r: Brian Tewes - Werner...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.11.15
  • 447× gelesen
Leute
Munteres Knaben-Trio, v.l.: Carl, Phil und Elias im Kreiskrankenhaus Greiz.
2 Bilder

BabyGalerie 47. Kw. 2015: Die Greizer und Schleizer Babys der Woche

Mit Carl, Phil und Elias haben am 18. und 19. November drei muntere Knaben im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt erblickt. Carl Louis Wolfram (18. 11., 50 cm, 3080 g) ist das zweite Kind von Caroline und Philipp Wolfram in Wellsdorf, wo sich Collien (8) riesig über das neue Brüderchen freut. Phil Quentin Rödel (18. 11., 47 cm, 3200 g) ist das vierte Kind von Melanie Rödel in Langenwetzendorf, Phils Papa ist Tom Schneider. Elias Maximilian Grillich (19. 11., 49 cm, 3300 g) ist das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.11.15
  • 781× gelesen
Politik
Auf Schloß Burgk soll ein Großteil der Ausstellung von historischem Mobiliar und Interieur – hier der Eingang in das Prunkzimmer – erhalten werden.
bleiben.
3 Bilder

Streit um 1.528 "bewegliche Gegenstände" von Schloss Burgk: Gütlich geeinigt, Kreistag muss noch zustimmen

Es war die Meldung des Montags aus der Kreisverwaltung: Die Restitutionsverhandlungen zwischen dem Saale- Orla-Kreis und den Erben nach Fürst und Fürstin zu Stolberg-Roßla über das Schloß Burgk sind abgeschlossen. Beide Parteien einigten sich darauf, dass ein Großteil der Ausstellung von historischem Mobiliar und Interieur auf Schloß Burgk erhalten bleibt. Wie die Pressestelle mitteilt, wird der Vertrag zu dieser Gütlichen Einigung dem Kreistag des Saale- Orla-Kreises in der für den 23....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.11.15
  • 168× gelesen
Kultur
3 Bilder

Kann mehr als nur high machen - erstes Hanflabyrinth in Zeulenroda

Im Juli diesen Jahres öffnete das erste begehbare Hanflabyrinth in Zeulenroda seine Türen für neugierige Besucher. Diese, leider in Verruf geratene, Nutzpflanze kann mehr, als high zu machen und wurde bereits früher vielfältig genutzt - ob als Tee, in Schokolade oder die stabilen Hanffasern zur Verwendung in Textilien, Zellstoffen, Papier oder Seilen. Interessierte Gäste können allerhand Nützliches erfahren, begleitet vom typischen, wunderbar süßlichen Geruch der Hanfpflanze. Da es sich, wie...

  • Saalfeld
  • 15.10.15
  • 113× gelesen
Leute
Sechs Kinder beim Probesitzen auf den Laufrädern, dahinter Leiterin Sylvia Seifert mit Rico Hennig und Carsten Friedrich (v.l.).
30 Bilder

Noch mehr sportliche Bewegung in der "Freundschaft"

Seit Jahren ist die Greizer Kita "Freundschaft" eine bewegungsfreundliche Kindereinrichtung. Jetzt können sich die Mädchen und Jungen auch mit sechs nagelneuen Laufrädern austoben. Möglich gemacht hat das eine Spende von Rico Hennig. "Ich hatte die Leiterin Frau Seifert gefragt, womit wir ihre Einrichtung unterstützen können, wo eventuell noch Bedarf an bewegungsintensiven Sportgeräten oder Spielzeug besteht. Sie gab mir den Tipp mit den Laufrädern", so der Chef der Firma Rico Hennig...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.10.15
  • 857× gelesen
Kultur
2 Bilder

Wir feiern Geburtstag - 25 Jahre AA: Zahlenreich - Mitmachportal eröffnet neues Medien-Zeitalter

Im Februar 2011 beginnt ein neues AA-Zeitalter – das große Mitmachportal meinAnzeiger.de startet. Seither berichten die BürgerReporter über das was sie bewegt. Die Internetplattform bietet: Erlebnisberichte, Tipps, Veranstaltungen, Meinungen, Vereinsleben, Heimatliches… Trumpf ist das Lokale und mitmachen kann jeder. Die besten Beiträge werden im Wochenblatt für Thüringen – dem Allgemeinen Anzeiger veröffentlicht. AA-Redakteur Thomas Gräser hat zahlenreiche Fakten...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 390× gelesen
  •  7
Leute
124 Bilder

Mode, Models, Fashion - Bilder vom 6. Sekt in the City

Die sechste Auflage von Sekt in the City lockte erneut tausende feierfreudige Frauen in die Greizer Innenstadt. Auch hunderte Männer tauchten ein in den Trubel der Erlebnis- und Einkaufsnacht für Frauen und erlebten Mode, Models und Fashion auf vier Laufstegen sowie Musik, Show und einige Überraschungen. Hier die Bilder von dem Event!

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.09.15
  • 872× gelesen
Leute
Die kleinen Indianer, ihre Squaws und Gäste am Tipi.
33 Bilder

Kleine Indianer am Elsterufer mit neuem Tipi und Marterpfahl

Mit einem große Indianerfest haben die Mädchen und Jungen heute (26. August) im Kinderhaus "Am Elsterufer" das große Tipi und einen Marterpfahl auf dem Gelände der Einrichtung eingeweiht. Dazu begrüßte die Leiterin Anja Grotzke als Squaw die Sponsoren des XXL-Indianerzeltes, den Immobilienmakler Jan Popp, den Geschäftsführer der UHNAG GmbH, Marco Nagel sowie Thomas und Hans Czerwinski von der IT-Firma CIT-Services. Die Unternehmer haben den Kindern das Tipi gesponsert. "Weil der Kindergarten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.08.15
  • 706× gelesen
Natur
19 Bilder

Zum Kiffen zu schade - Cannabis im Überfluss, aber nicht für einen Joint auf dem Acker in Zeulenroda

Berauschende Innovationen und Irrwege im Glückstaumel: Industriehanfanbau in Läwitz im Thüringer Vogtland 64 Hektar Hanf stehen am Zeulenrodaer Meer nahe Pahren. Von diesem Feld werden 450 Tonnen Hanfstroh geerntet und weiterverarbeitet. Größte Thüringer Hanfplantage mit 82,5 Millionen Pflanzen auf einem 33-Hektar-Feld in einem Ortsteil von Zeulenroda-Triebes entdeckt. Nein, das ist keine Polizeimeldung. Aber auch Kiffer brauchen sich ­keinerlei Hoffnung auf Tonnen von Gras zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.08.15
  • 1.075× gelesen
  •  18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.