Erlebenswertes Thüringen

Beiträge zum Thema Erlebenswertes Thüringen

Kultur
Kräuterfrau Monika Detelmann wird die Kräuterweihe durchführen.

Mythos oder Aberglaube: Kräuterweihe in Sitzendorf am 20. August

Die Heilkräfte von Kräutern stehen außer Frage. Von Juli bis Mitte September werden die Kräuter geerntet - die Pflanzen haben in dieser Zeit die größte Heilkraft. Eine noch größere Wirkung sollen sie allerdings entfalten, wenn sie einer Weihe unterzogen werden. Das besagt eine alte Tradition, die schon von den Kelten überliefert ist. Daran möchte jetzt der Brauchtumsverein Sitzendorf – angesiedelt in der Region im Thüringer Kräutergarten - anknüpfen. Nach 2016 führt der Verein seine zweite...

  • Saalfeld
  • 14.08.17
  • 137× gelesen
Kultur
Die ursprünglichen Gartenzwerge waren alle Bergmänner und standen für das Symbol des Fleißes. Erst später kamen weitere ­Berufsgruppen dazu.
15 Bilder

Mein Museum: Im Reich der Zwerge mitten in Thüringen unterwegs

Gartenzwerge gibt es in einer großen Vielfalt. Doch kaum einer kennt deren Geschichte, die untrennbar mit Thüringen verbunden ist. Reinhard Griebel ist Urenkel vom Firmengründer Philipp Griebel aus Gräfenroda, der hier die ersten Gartenwerge produzierte. Sehr gern öffnet Reinhard Griebel die Türen zu seinem Zwergenreich - dem Gräfenrodaer Gartenzwergmuseum. Was gibt‘s Musehenswertes? Mit einer roten Mütze und einem grauen Bart kam der Gartenzwerg, der damals noch Gnom genannt wurde, 1874...

  • Arnstadt
  • 11.08.17
  • 425× gelesen
  •  3
Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 504× gelesen
  •  5
Kultur
Ab in die Tonne.
2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Eurozeichen-Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann diese wertmindernden ­„Be­grüßungsworte“.  Bisher nahm...

  • Erfurt
  • 24.05.17
  • 167× gelesen
  •  5
Kultur
Die Kamera als stiller Wächter im Kühlschrank.

Ansichtssache: Wenn die Küche online ist - Der Anti-Fress-Agent in Erfurt

Richtig geil, die Kühlschränke, die bei jedem Schließen ein Foto vom Inhalt machen und versenden. So kann man unterwegs per Handy sehen, was fehlt und nachkaufen. Andere Frigidärs bestellen auch Waren online und lassen sogar liefern.  Noch werden von computervernarrten Küchenhelfern Fotos von ihren Benutzern vernachlässigt. Was für eine Marktlücke: Sie würden registrieren, wann wer zur Buttermilch greift. Ob jemand nachts noch nach Champagner lüstert. Wer Wurst, Ge­müse, Käse oder Joghurt...

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 129× gelesen
  •  1
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Man(n), bist du heute wieder zackig

Lesen macht schlau – eine alte Weisheit. Und die stimmt heute noch. Testen und Selbermachen macht noch schlauer.  Da gibt doch ein Arzt im Allgemeinen Anzeiger einen praktischen Tipp, zu einem immer noch grassierenden Tabu-­Thema: Wenn Männer keine nächtlichen Erektionen haben, bleibt das Training für den Penis aus. Das kann zur Impotenz führen. Doch die Steifigkeit des Penis kann man auch zu Hause prüfen: Der Mann feuchtet eine Briefmarke an und klebt sie auf den Penisschaft, so der...

  • Erfurt
  • 27.04.17
  • 190× gelesen
  •  3
Kultur
Das Amtshaus steht an der Nordseite vom Ilmenauer Marktplatz. In der unteren Etage befindet sich die Tourist-Information, in der ersten Etage das Museum.
12 Bilder

Mein Museum: Das GoetheStadtMuseum zeigt Stadtgeschichtliches und die Verbindung des Dichterfürsten zu Ilmenau

Johann Wolfgang von Goethe hat mit seinem Wirken in Ilmenau Spuren hinterlassen. Das GoetheStadtMuseum gibt Einblicke in seine Ilmenauer Zeit. Museumsleiterin Kathrin Kunze empfiehlt einen Besuch nicht nur für Goetheliebhaber. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Ausstellung veranschaulicht Goethes Wirken in Ilmenau – als herzoglicher Beamter in Bergbau- und Steuerangelegenheiten sowie als Dichter und Zeichner. Ein ganz besonderes Ausstellungsstück ist ein historisches Foto von „Wandrers...

  • Arnstadt
  • 21.03.17
  • 173× gelesen
Natur
Malerische Kulisse: Blick auf Frauenwald und den ­Thüringer Wald.
5 Bilder

Thüringen mit Ski - W wie Weg: Herz-Nerven-Skiwanderweg

Auf den Höhen des Thüringer Waldes zeigt sich der Winter immer noch mit viel Schnee. "Auf dem gut präparieren Herz-Nerven-Skiwanderweg bei Frauenwald kommen sowohl Skifahrer wie auch Wanderer im Winter und im Sommer auf ihre Kosten", sagt Bernhard Kühnlenz von der Touristinformation Frauenwald. WEG-Name: ­Dieser Rundweg um Frauenwald bringt mit drei kurzen Anstiegen den Kreislauf in Schwung. Die romantischen Ausblicke und die schöne Natur vermitteln stets ein positives Gefühl. WEG zum...

  • Ilmenau
  • 16.02.17
  • 119× gelesen
Kultur
Ein Museum zum Riechen und Anfassen.
17 Bilder

Mein Museum: Eine Duftreise durch die Welt der Gewürze im Gewürzmuseum Schönbrunn

David Lehmann kennt sich sehr gut mit Gewürzen aus, ganz egal ob sie von Übersee kommen oder im heimischen Garten wachsen. Das Wissen um Gewürze hat bei ihm Familientradition, bereits seine Eltern und Urgroßeltern waren mit der Gewürzproduktion verbunden. Heute ist David Lehmann Museumsleiter und Gewürzexperte im Gewürzmuseum Schönbrunn. "Riechen ist hier ausdrücklich erwünscht", erklärt David Lehmann. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Welt der Gewürze und ihre Geschichte stehen im Mittelpunkt...

  • Saalfeld
  • 02.02.17
  • 340× gelesen
  •  3
Natur
Auf dem Bornhügel befindet sich eine Wetterstation.
2 Bilder

Thüringen mit Ski - W wie Weg: Loipen Bornhügel und Zigeunerberg

Das Skigebiet um den Bornhügel und Zigeunerberg verläuft auf dem Gebirgskamm des ­Thüringer Waldes, unweit vom Rennsteig. Die Strecke ist einfach und auch für Familien gut geeignet. Carola Wagner, Leiterin der Tourist-­Information ­in Neuhaus am Rennweg, empfiehlt diese Loipen. WEG-Name: Die Loipen um den Bornhügel und den Zigeunerberg führen um den 846 Meter hohen Hausberg von Neuhaus am Rennweg, den Bornhügel und seinen Gevatter, den Zigeunerberg (820 Meter), herum. WEG-Start: Die...

  • Saalfeld
  • 25.01.17
  • 93× gelesen
Ratgeber
Sternanis ist nicht nur ein beliebtes Gewürz zur Weihnachtszeit sondern aufgrund seines sternförmigen Aussehens eignet er sich auch gut zur Dekoration.
8 Bilder

Es riecht verführerisch - Gewürze sorgen für den Geschmack von Weihnachten

Gewürze verführen mit ihrem Geruch und können für ein ­wohliges Gefühl sorgen. Duftet es nach Zimt, Nelken, Anis und Vanille ist Weihnachten garantiert nicht mehr weit. In Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein sind einige der Weihnachtsgewürze vereint und ergeben so den typischen Geschmack. „Diese Gewürze können aber noch mehr. Sie sorgen nicht nur für einen exotischen Geschmack im Essen, sondern haben auch einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit“, erklärt Dr. Manuela Mahn,...

  • Saalfeld
  • 21.12.16
  • 298× gelesen
  •  1
Kultur
5 Bilder

Holger Jakob engagiert sich für den Erhalt der Musik von Herbert Roth

Zither beherrschen nur wenige Thüringer - einer von ihnen ist Holger Jakob. Der junge Mann musiziert bei den "Neustädter Rennsteigklängen" und engagiert sich für den Erhalt der Musik von Herbert Roth. Am 14. Dezember wäre der bekannteste Volksmusiker vom Rennsteig 90 Jahre alt geworden. Ein sinnlicher Klang erfüllt den Raum. Mit viel Gespür zupft Holger Jakob die feingliedrigen Saiten. Mit dem rechten Daumen, an dem ein kleiner Metallring mit einem kleinen Dorn befestigt ist, spielt er...

  • Ilmenau
  • 05.12.16
  • 495× gelesen
  •  1
Kultur
Mit historischen Geräten lassen sich auch heute noch Thüringer Klöße fertigen. Im Museum gibt es Kloßkochkurse.
21 Bilder

Mein Museum: Klöße im Museum? In Großbreitenbach keine Seltenheit

Das Thüringer Wald-Kreativ Museum hat sich Thüringer Traditionen, wie der Herstellung des echten Thüringer Kloßes und dem traditionellen Handwerk in und um Großbreitenbach verschrieben. "Im Museum finden auch Kloßkochkurse statt. Wir nutzen dazu die Gerätschaften unserer Großeltern", erklärt Annelie Wilhelmi, Museumsleiterin. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Vielfalt auf kleinem Raum macht dieses Museum aus. In der Ausstellung gibt es Sehenswertes zum Thüringer Nationalgericht – mit dem 1....

  • Ilmenau
  • 30.11.16
  • 196× gelesen
Natur
Gegenüber der Roten Halde bietet sich ein herrlicher Blick auf eine Kuppe, die an den ehemaligen Direktor des Berliner Naturkundemuseums erinnert.
3 Bilder

Thüringen zu Fuss - W wie Weg: Geo-Weg-Manebach

Steine können Geschichten erzählen - auch aus einer Zeit, als noch keine Menschen die Erde besiedelten. Als Mineralien- und Fossiliensammler kann Berthold Lugert Steinen so manches Geheimnis entlocken. Deshalb empfiehlt er für eine Reise in die Erdgeschichte den Geo-Weg-Manebach. WEG-Name: Der Geo-Weg ist ein Themenwanderweg, der den Wanderer auf eine Reise 300 Millionen Jahre zurück mitnimmt. WEG zum Weg: Den Ilmenauer Ortsteil Manebach erreicht man mit dem Auto, mit die Buslinie 300...

  • Saalfeld
  • 05.10.16
  • 173× gelesen
  •  1
Natur
Die großen Holzpilze markieren nicht nur den Weg sondern eignen sich auch gut als Fotomotiv.
10 Bilder

W wie Weg - Thüringen zu Fuß: Pilzsteig

Ein schöner Wanderweg, nicht nur für Pilzfreunde, hat Pilzsachverständiger Gunter Jacob mit initiiert. Der Pilzsteig verläuft von Neustadt am Rennsteig bis nach Gehren. Er durchläuft sogar Gebiete mit besonderen Energiefeldern. WEG-Name: Pilze haben hier immer Saison - große Holzpilze weisen das ganze Jahr den Weg und Infotafeln vermitteln Wissenswertes, zusätzlich zum natürlichen Pilzvorkommen. WEG-Start: Der Weg beginnt in Neustadt am Rennsteig. Im Ortszentrum befindet sich ein...

  • Arnstadt
  • 13.09.16
  • 201× gelesen
  •  3
Sport
Franziska Preuss jubelt im Zieleinlauf.
25 Bilder

Biathlon: Franziska Preuss jubelt im Damen-Massenstart

Das letzte Rennen der Deutschen Meisterschaft im Biathlon in Oberhof ist am 11. September der Massenstart der Damen. Vier Mal geht auf die Runde mit vier Schießeinlagen. Schon sehr zeitig setzte sich das Duo Franziska Preuss und Laura Dahlmeier ab. Die Entscheidung fiel dann am Schießstand - Laura Dahlmeier musste einmal in die Strafrunde abbiegen. In Bestform zeigte sich die Thüringer Starterin Marie Heinrich aus Großbreitenbach, die sich am Ende über einen vierten Rang freute. Massenstart...

  • Saalfeld
  • 12.09.16
  • 535× gelesen
Sport
Arnd Pfeiffer ist Deutscher Meister im Massenstart.
25 Bilder

Biathlon: Arnd Pfeiffer gewinnt Massenstart in Oberhof

Traumkulisse in Oberhof bei strahlendem Sonnenschein - nicht nur die Athleten schwitzen beim Biathlon-Massenstart am 11. September in der DKB-Arena. Hier findet die Deutsche Meisterschaft im Biathlon statt. Für Deutschlands beste Männer ging es auf Skirollern vier Mal in die Runde mit vier Schießeinlagen. Mit Null Schießfehlern setzte sich Arnd Pfeiffer an die Spitze und gewann souverän - begleitet von großem Jubel der vielen Biathlon-Fans im Stadium. Für die Thüringer Athleten reichte es...

  • Arnstadt
  • 12.09.16
  • 158× gelesen
Sport
Staffel Thüringen 1 ist Deutscher Meister: Maximilian Janke, Erik Lesser, Phillipp Horn
144 Bilder

Erik Lesser, Phillipp Horn und Maximilian Janke sind Deutsche Staffel-Meister im Biathlon - Bildergalerie

Vom 8. bis 11. September 2016 finden die Deutschen Meisterschaften im Biathlon in Oberhof statt. Am Start sind die Männer und Frauen, die hier um Podestplätze und Empfehlungen für den Weltcup im Winter kämpfen. Bei den Männern siegte die Staffel Thüringen 1 in einem spannenden Rennen mit Erik Lesser, Philipp Horn und Maximilian Janke. Bei den Damen dominierte mit großem Vorsprung die Staffel Bayern 1 mit Laura Dahlmeier, Vanessa Hinz und Franziska Preuß. Die Staffel Thüringen 1 war mit Helene...

  • Arnstadt
  • 10.09.16
  • 923× gelesen
Sport
Vorbereitung für die Wettkämpfe: Die Startnummern werden von Laura Nagel sortiert. Foto: SVE Frankenhain.

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die besten deutschen Biathleten kämpfen in Oberhof um Meistertitel

Biathlon ohne Schnee? Das geht ganz einfach – dann werden Ski gegen Skiroller getauscht. Auf der Asphaltbahn in der DKB-Arena in Oberhof werden Deutschlands beste Biathleten vom 8. bis 11. September bei der deutschen Meisterschaft ihr Können zeigen und sich für die Wintersaison im Weltcup empfehlen. Mit dabei im großen Starterfeld sind natürlich auch die erfolgreichen Thüringer Wintersportler. Vorbereitung Im Oktober 2015 fiel die Entscheidung, dass der SV Eintracht Frankenhain die...

  • Arnstadt
  • 07.09.16
  • 297× gelesen
Natur
Der Weg führt an der Bergmannskapelle vorbei, die regelmäßig für Führungen geöffnet ist. Termine in der Tourist-Information erfragen.
3 Bilder

Thüringen zu Fuss - W wie Weg: Oberer Berggrabenweg

Bergbaugeschichte hautnah erleben: Nico Debertshäuser, Leiter Stadtmarketing Ilmenau, empfiehlt dafür den Oberen Berggrabenweg von Ilmenau nach Stützerbach. WEG-Name: Der Weg diente einst der Wasserführung für den Ilmenauer Bergbau – errichtet 1688 bis 1691. WEG zum Weg: Ilmenau ist über zwei Autobahnabfahrten über die Bundesstraßen und die Bahn erreichbar. WEG-Start: Der Weg beginnt am Amtshaus, in dem auch die Ilmenau-Information untergebracht ist. Das Auto parkt man am besten auf...

  • Arnstadt
  • 05.09.16
  • 109× gelesen
Natur
Endpunkt der Wanderung: Der Mittelpunkt im Sonnensystem - die kleine Sternwarte am Schullandheim Heubach. Die Infotafel vermittelt Wissenswertes zur Sonne.
14 Bilder

Thüringen zu Fuss - W wie Weg: Rennsteig-Planetenweg

Jens Rauh ist Wegewart in Masserberg. Er ist vom Rennsteig-Planetenweg begeistert - Bewegung in der Natur und Astronomie bilden hier eine ganz besondere Einheit: WEG-Name: ­Der Weg führt von Masserberg nach Heubach und ist eine Reise durch unser Sonnensystem. Am Wegesrand stehen Informationstafeln zu jedem Planeten – aufgestellt entsprechend dem Abstand im Sonnensystem im Maßstab 1:1 259 000 000. WEG zum Weg: ­Die Anreise nach Masserberg ist mit dem PKW oder dem Bus ab Suhl, Eisfeld...

  • Saalfeld
  • 19.08.16
  • 286× gelesen
Natur
Der "König des Waldes" zeigt sich in seiner ganzen Schönheit.
12 Bilder

Psst! Wildbeobachtung - Dr. Mario Nöckel ist am Roten Berg der Herr der Hirsche

Seit 2004 ist Dr. Mario Nöckel oft im Wald am Roten Berg, gelegen bei Frauenwald, anzutreffen. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt dabei den Wildtieren – im Besonderen dem Rotwild. Diese Tiere haben über Generationen hinweg Vertrauen zu ihm aufgebaut. Denn mehr als 1400 Führungen zur Wildbeobachtung hat er seitdem geleitet. Seine geführten Touren zur Rotwildbeobachtung finden ganzjährig statt – das ist einmalig in Thüringen. 1. Weit über 90 Prozent liegt die Chance, auf der geführten Tour das...

  • Saalfeld
  • 27.07.16
  • 596× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.