Alles zum Thema Erlebenswertes Thüringen

Beiträge zum Thema Erlebenswertes Thüringen

Natur
49 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg
Der Promenadenweg am Zeulenrodaer Meer

Zeulenroda. Der etwas über drei Kilometer lange Promenadenweg ist der jüngste barrierefreie Wanderweg Thüringens und zählt zu den schönsten seiner Art im Freistaat. Er ist ein Teilstück des zertifizierten Talsperrenweges und wurde Anfang 2016 eingeweiht.  Der Promenadenweg führt am Ufer der Talsperre Zeulenroda entlang und verbindet das Strandbad mit dem Bio-Seehotel. Eine Empfehlung der Leiterin des Tourismuszentrums Zeulenrodaer Meer, Sabine Casper. WEG zum Weg: Der barrierefreie Zugang...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.09.17
  • 711× gelesen
  •  1
Natur
Die Köhlerspitze bietet weite Ausblicke über das Vogtland.
22 Bilder

Thüringen zu Fuß – W wie Weg: Der Köhlersteig in Greiz

Der Köhlersteig führt am rechten Hang des Göltzschtales entlang durch die Wälder der Irchwitzer und Reinsdorfer Flure und den Sorgwald von Greiz nach Netzschkau. Der Wanderweg ist Teil des Vogtland Panorama Weges und erschließt die Schönheiten des Landschaftsschutzgebietes Unteres Göltzschtal. Eine Empfehlung der Leiterin der Greizer Tourist-Information, Corinna Zill WEG-Name: Benannt ist der Steig nach dem Philosophen und Heimatforscher Johann August Ernst Köhler (1829 - 1903), der 1859 den...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.08.17
  • 1.471× gelesen
Kultur
Micky Remann, Medienkünstler und Intendant Weltglockengeläut hinter dem Glockenmuseum in Apolda, im Paulinenpark.
9 Bilder

Der Glöckner von... Apolda klingt im globalen Glockenklang

5. Weltglockengeläut verbindet Apolda mit Indien, Norwegen, Thailand und einem noch geheimen Ort Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 wird es während der Landesgarten­schau das 5. Weltglocken­geläut aus Apolda geben. Es ist eine Hommage an die Tradition der hiesigen Glockengießer mit ausschließlich Welturaufführungen. Über das „Wissen, was die Glocke geschlagen hat“ sprach AA-Redakteur Thomas ­Gräser mit dem Medienkünstler und Intendanten des Events Micky Remann. Was bedeuten Ihnen ­Glocken?...

  • Apolda
  • 27.07.17
  • 474× gelesen
  •  5
Natur
An der Göltzschmündung.
6 Bilder

Von der Göltzschmündung zur Göltzschtalbrücke

Die Göltzsch durchfließt von ihrem Quellgebiet im Naturpark Erzgebirge/Vogtland das sächsische Vogtland, bevor es nach zirka 40 Kilometern im thüringischen Greiz in die Weiße Elster mündet. Auf seinem Weg dahin prägt das Flüsschen - das wohl seinen Namen erhielt, weil an seinem Ufer früher Gold gefunden wurde - ganz entscheidend das Landschaftsschutzgebiet Oberes Göltzschtal. Insbesondere im letzten Abschnitt, von der Göltzschtalbrücke bis zur Weißen Elster durchschneidet die Göltsch ein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.07.17
  • 109× gelesen
Kultur
Ab in die Tonne.
2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Eurozeichen-Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann diese wertmindernden ­„Be­grüßungsworte“.  Bisher nahm...

  • Erfurt
  • 24.05.17
  • 160× gelesen
  •  5
Kultur
Die Kamera als stiller Wächter im Kühlschrank.

Ansichtssache: Wenn die Küche online ist - Der Anti-Fress-Agent in Erfurt

Richtig geil, die Kühlschränke, die bei jedem Schließen ein Foto vom Inhalt machen und versenden. So kann man unterwegs per Handy sehen, was fehlt und nachkaufen. Andere Frigidärs bestellen auch Waren online und lassen sogar liefern.  Noch werden von computervernarrten Küchenhelfern Fotos von ihren Benutzern vernachlässigt. Was für eine Marktlücke: Sie würden registrieren, wann wer zur Buttermilch greift. Ob jemand nachts noch nach Champagner lüstert. Wer Wurst, Ge­müse, Käse oder Joghurt...

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 126× gelesen
  •  1
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Man(n), bist du heute wieder zackig

Lesen macht schlau – eine alte Weisheit. Und die stimmt heute noch. Testen und Selbermachen macht noch schlauer.  Da gibt doch ein Arzt im Allgemeinen Anzeiger einen praktischen Tipp, zu einem immer noch grassierenden Tabu-­Thema: Wenn Männer keine nächtlichen Erektionen haben, bleibt das Training für den Penis aus. Das kann zur Impotenz führen. Doch die Steifigkeit des Penis kann man auch zu Hause prüfen: Der Mann feuchtet eine Briefmarke an und klebt sie auf den Penisschaft, so der...

  • Erfurt
  • 27.04.17
  • 183× gelesen
  •  3
Vereine
Orientierung in der Stadt: Auch hier können Pfadfinder spannende Erfahrungen sammeln.
5 Bilder

Vereine: Unvergessene Abenteuer der Pfadfinder aus Chursdorf

Pfadfinder, ja, das sind diese seltsamen Wesen, die auf der Suche nach Regenwürmern durch den Wald irren. Ja, das sind genau die, die älteren Mitmenschen über die Straße helfen und genau die, die nicht einschlafen können ohne ihre gute Tat vollbracht zu haben. So oder so ähnlich sind oft die Vorstellungen von Außenstehender über Pfadfinder. Doch in Wirklichkeit sieht es ganz anders aus: Die weltweite Pfadfinder­bewegung besteht seit 110 Jahren. Es gibt heute in Deutschland viele Bünde mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 371× gelesen
Natur
14 Bilder

Winterimpressionen aus dem Thüringer Vogtland

Strahlend blauer Himmel und lachende Wintersonne in ganz Thüringen – wer bei diesem Traumwetter am Wochenende nicht unterwegs war, ist selber schuld! Egal, ob mir oder ohne Hund, auf Ski, mit dem Schlitten oder einfach per pedes: Es war einfach traumhaft, sich in der weißen Winterwelt zu bewegen. Hier einige Eindrücke von den Greizer Höhenlagen Irchwitz, Reinsdorf und Thalbach (mit Blick auf die Göltzschtalbrücke).

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.01.17
  • 69× gelesen
Sport
Mannschaftssieger Frank Geinitz (l.) und Frank Hofmann
70 Bilder

Bowling-Team "Strike" gewinnt 12. Vogtländische Hausliga-Saison in Greiz

Das Bowling-Team "Strike" mit Frank Geinitz und Frank Hofmann gewinnt die 12. Hausliga im Greizer Bowlingtreff. Einzelsieger sind Silke Hofmann und Andreas Reinhold. Mit den Endspielen endete am 30. Oktober die Hausliga 2015/16 im Greizer Bowlingtreff Strike. An der zwölften Auflage des Wettbewerbes hatten 26 Teams teilgenommen, die zunächst in zwei Vorrundengruppen und anschließenden K.o.-Runden die Sieger und Platzierten ermittelten. Im Finale des Mannschaftswettbewerbs setzte sich das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.11.16
  • 359× gelesen
Kultur
Walter Plathe (l.) und Maxi Arland
14 Bilder

"Der Landarzt" und der Volksmusik-Star im Bauernmuseum

TV-Dreh Teil zwei in Nitschareuth: Am Tag nach der Countryband Truck Stop zeichnete das MDR-Fernsehen ein Interview und Gesang mit Walter Plathe und Maxi Arland im Bauernmuseum auf. Für den Schauspieler Walter Plathe, vielen bekannt als "Der Landarzt" aus der gleichnamigen ZDF-Fernsehserie, war es eine Rückkehr an den Ort der Dreharbeiten zu "Rächer, Retter und Rapiere". Diese siebenteiligen Fernsehserie über den Volkshelden Georg Kresse wurde 1982 ausgestrahlt, Plathe spielte die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.10.16
  • 820× gelesen
  •  5
Politik
Die Infotafel am Dorfanger Nitschareuth wird enthüllt, v.r.: Pedra Hofmeister, Kai Dittmann, Marco Albert, Vorstandsvorsitzender der Teilnehmergemeinschaft, Landrätin Martina Schweinsburg und Gerit Cöster.
7 Bilder

"Prima Wegenetz!" - Wege- und Landschaftsbaumaßnahmen abgeschlossen und an Gemeinden übergeben

Das im Zuge des Flurbereinigungsverfahrens Nitschareuth ausgebaute Wegenetz wurde am Donnerstag offiziell den Gemeinden Langenwetzendorf und Neumühle übergeben. Mit den Unterschriften durch die Bürgermeister Kai Dittmann (Langenwetzendorf) und Pedra Hofmeister (Neumühle) sowie der Enthüllung einer Info-Tafel im Langenwetzendorfer Ortsteil Nitschareuth wurde das Flurbereinigungsverfahren symbolisch abgeschlossen. "Hier ist ein prima Wegenetz entstanden", freute sich Gerit Cöster zur Übergabe im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.09.16
  • 169× gelesen
Leute
119 Bilder

Greizer Brauereifest rockt – beste Stimmung in der Vereinsbrauerei!

Traditionell ist Greiz das erste September-Wochenende Feierwochenende. Nach Sekt in the City am Freitagabend in der Innenstadt lockte das Brauereifest am Sonnabend Tausende in die Vereinsbrauerei. Nach dem Familiennachmittag mit einem bunten Unterhaltungsprogramm für die reifere Generation und Kinderaktion für die Jüngsten rockten die Greizer Faschingsgesellschaft (GFG) und die Weimarer Band Swagger das Publikum. Hier die Bilder vom Abend:

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.16
  • 1.064× gelesen
Leute
157 Bilder

Sekt in the City 2016 - Frauen in Feierlaune

Tausende Frauen und (fast) genau so viele Männer bevölkerten Freitagabend wieder die Greizer Innenstadt - Sekt in the City, die Shopping- und Erlebnisnacht für Frauen, war wieder ein rundum gelungenes Event. Tolle Stimmung, super Wetter, begeisternde Modeschauen, Aktionen, Attraktionen, Livemusik und Klänge aus der Konserve und überall feiernde Leute. Hier die Bilder:

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.16
  • 1.254× gelesen
Kultur
Freuen sich über die gelungene Testphase der Greizer Museumscard, v.l.: Eva-Maria von Mariassy, Stephan Marek, Esther Wolf, Sachgebietsleiterin Wirtschaft/Fremdenverkehr der Stadt Greiz, und Pia Büttner, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im  Greizer Sommerpalais.
2 Bilder

Drei Schlösser in zwei Tagen – Testphase bestanden

Über ein halbes Jahr nach Einführung der Museumscard in Greiz haben die Initiatoren eine erste Bilanz gezogen. Und die fällt überwiegend positiv aus. "Die Museumscard ist eine gute Sache, schließlich kann man damit zu einem Vorzugspreis die Museen unserer drei Schlösser in zwei Tagen besuchen", bringt Sommerpalais-Direktorin Eva-Maria von Mariassy die Vorteile der Karte auf den Punkt. Die Greizer und Gäste der Stadt haben die Museumscard angenommen, wobei etwa 80 Prozent der Satiricum-Besucher...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.09.16
  • 213× gelesen
Vereine
Gerd Richter an seinem Foto von der Mohlsdorfer Kirche.
14 Bilder

Greizer Architektur gestern und heute – Fotoclub stellt aus

Seit Ende August dekorieren großformatige Bilder des Fotoclubs Greiz den Eingangsbereich und das Treppenhaus des Greizer Stadtverwaltungsgebäudes in der Marienstraße 2. "Historische, rekonstruierte und neue Greizer Architektur", so der Titel der Ausstellung, unter dem der Fotoclub 22 Gebäude der Kreisstadt in großformatigen Motiven präsentiert. "Mit unseren Bildern zeigen wir sowohl Bauwerke des Klassizismus und davor sowie Gebäude der Vorwendezeit als auch Neubauten der vergangenen 25 Jahre",...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.08.16
  • 300× gelesen
Vereine
Mathias Wich (li.), Jens Czerwinski und Harry Heinze mit zwei ihrer liebevoll gepflegten SR2-Mopeds.
2 Bilder

Weltgrößtes Simson-Oldtimer-Treffen mit Greizer Beteiligung

Die Greizer Oldtimerfreunde nehmen auch dieses Jahr wieder am weltgrößten Simson-Oldtimer-Treffen teil. Man kennt sie als Moped fahrende Weihnachtsmänner, die Heiligabend auf ihren SR2 durch die Stadt "heizen", oder als Biker im historischen Outfit - die Greizer Oldtimerfreunde mit ihren liebevoll gepflegten SR1- und SR2-Mopeds. Jeden Freitag treffen sie sich, um gemeinsam an ihren Simson-Oldtimern zu schrauben, zu putzen und manch älteres Modell wieder aufzubauen. In diesen Tagen sind die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.08.16
  • 454× gelesen
Leute
98 Bilder

Einschulung in Greiz-Irchwitz - die Bilder

Großer Tag für 550 ABC-Schützen im Landkreis Greiz: Am heutigen Sonnabend, 13. August 2016, erhielten sie ihre Zuckertüten und wurden eingeschult. In Greiz-Irchwitz feierten 24 Mädchen und Jungen ihre Einschulung. Schulleiterin Ina Kusebauch begrüßte die neuen Erstklässler mit ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas sowie zahlreichen Verwandten zur Einschulungsfeier in der Turnhalle der Grundschule. Mit einem kleinen Programm bereiteten Schüler des Chores und der Tanz AG die ABC-Schützen auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.08.16
  • 1.346× gelesen
Vereine
79 Bilder

Lunziger Markt 2016 - die Bilder

Nach dem stimmungsvollen Auftakt am Samstag mit dem Familiennachmittag und am Abend der Partynacht mit OB-Live ging am Sonntag der traditionelle Lunziger Bauern- und Trödelmarkt über die zwei Kilometer lange Marktmeile des Ortes. Mehrere hundert Händler aus ganz Mitteldeutschland, aber auch aus Franken, Hessen und Brandenburg, boten ihre Waren feil – vom klassischen Trödel über Bücher, Schallplatten, Kunsthandwerk und Gebrauchsgegenstände aller Art bis hin zu moderner Bekleidung. Tausende...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.07.16
  • 878× gelesen
Natur
Hanflabyrinth in Läwitz, Dr. Hans-Georg Pröckl
Pahren Agrar Kooperation.
6 Bilder

Mein Sommertipp 3 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Läwitz

Ich berausche mich im Hanf-Labyrinth - Marihuana und Haschisch im Überfluss: An der Straße von Pahren nach Läwitz, direkt am Thüringer Meer, traue ich meinen Augen nicht. Cannabispflanzen soweit ich blicke, kein Zaun und keine Polizei in der Nähe. Doch eine benebelnde Wirkung löst der Industriehanf nicht aus. Dafür kann sich der Besucher auf den Irrwegen im Hanf-Labyrinth berauschen. Die sind in diesem Jahr wichtigen deutschen Autobahnen nachempfunden. Und am "Randstreifen" findet der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.07.16
  • 339× gelesen