Ernte

Beiträge zum Thema Ernte

Leute

Worte zum Sonntag
Danktag für den gefüllten Tisch

Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Jedes Jahr gibt es das gleiche Programm. Und jedes Jahr gibt es die gleiche Frage: Wie wird die Ernte werden? Zugegeben: Weizen kommt auch aus Amerika, Tomaten kaufen wir aus Spanien und Äpfel wachsen in Tirol. Aber auch dort geht es um eine prächtige Ernte oder das Gegenteil. Im Kalender steht ein Sonntag „Erntedank“, der uns daran erinnert, dass unsere Lebensmittel auf Feldern und Bäumen wachsen. Gott ist es, der Brot aus der Erde hervorbringt. Wir...

  • Erfurt
  • 04.10.19
  • 27× gelesen
Natur
3 Bilder

Getreideernte auf Hochtouren

Überall auf den Geldern sind Erntemaschinen zu sehen. So auch am Dienstag auf dem Getreidefeld des Agrarbetriebes Floß GbR Pausa in Richtung Bernsgrün. Aufgrund der extremen Hitze wurde das Getreide schneller reif bzw. notreif, sodass die Ernte früher als im Durchschnitt begann. Und zum zweiten Mal in Folge leiden die Böden unter Trockenheit und den fehlenden ausbleibenden Regen, wie hier auch die Staubwolken hinter der Maschine zeigen.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.07.19
  • 176× gelesen
Natur

GARTEN
Tomate 'Indigo Rose'

Gourmet-Tomate 'Indigo Rose' reift von dunkelviolett nach rot, würziger Geschmack,Früchte können geerntet werden, wenn eine Seite rot ausfärbt

  • Erfurt
  • 27.08.18
  • 22× gelesen
Natur

Garten
Große Ernte

Tomate 'Indigo Rose' Gourmet-Tomate 'Indigo Rose' reift von dunkelviolett nach rot, würziger Geschmack,Früchte können geerntet werden, wenn eine Seite rot ausfärbt

  • Erfurt
  • 13.08.18
  • 16× gelesen
Natur
Der Kürbis ist das Trendgemüse. Mittlerweile wird er auch in der Region angebaut.
2 Bilder

Hier wachsen Zehntausende Kürbisse
Die Kürbiskenner aus Thüringen verraten alles wichtige zum Trendgemüse

Familie Linzer macht den Trend um das Kultgemüse gerne mit und gehört zu den größten Kürbisproduzenten in Thüringen. Eigentlich ist Günter Linzer gar kein großer Kürbisfan. Geschmacklich gesehen. Kocht seine Frau Helga eine Suppe, dann löffelt er sie halt aus. Schließlich hat er sie sich quasi eingebrockt, als er die Hauptzutat angebaut hat. Denn in diesen Tagen erntet der Chef des Gartenbaubetriebs die letzten von rund 60.000 Kürbissen in diesem Jahr. Das sind insgesamt etwa 180 Tonnen, die...

  • Erfurt
  • 20.10.17
  • 1.046× gelesen
Blaulicht
 Gefahren durch Landwirtschafts- und Militärfahrzeuge Nicht nur die Witterungsbedingungen sorgen im Herbst für ein erhöhtes Unfallrisiko auf den Straßen. Ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial sind Landwirtschafts- und Militärfahrzeuge.

Witterung und Landwirtschaft
Schleudergefahr: Erntedreck und zäher Verkehr durch Landmaschinen

(TRD/MID) Achtung Schleudergefahr: Insbesondere auf Landstraßen müssen Auto- und vor allem Motorrad-Fahrer aktuell besonders vorsichtigfahren. Denn derzeit sind wieder verstärkt Erntefahrzeuge unterwegs, was gleich in mehrfacher Hinsicht für gefährliche Situationen sorgt. Zum einen führt der anfallende Erntedreck zu stark verschmutzten Straßen: Bei trockener Fahrbahn wird dieser aufgewirbelt und als Staub zur Sichtbehinderung. Noch gefährlicher ist es aber, wenn Petrus die Himmelsschleusen...

  • Erfurt
  • 06.10.17
  • 46× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Im Lob und Dank wächst Zufriedenheit"

Nachbars Apfelbaum hat’s erwischt. Er trug mehr Äpfel als Blätter. Über Nacht ist wegen dieser Fülle ein großer Ast gebrochen und hat den Stamm aufgerissen. Jetzt haben die anderen Äste hölzerne Krücken erhalten und können sich aufstützen. Der Stamm trägt eine feste Binde. Es bleibt eine reiche Ernte. An vielen Sonnentagen und in Regenwochen sind die Äpfel gewachsen und gereift. In Kürze können viele Körbe Früchte geerntet werden. Frisch oder gekocht: Apfelmus, Apfelkuchen, Apfelsaft. Die...

  • Erfurt
  • 07.10.16
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.