Alles zum Thema Esel

Beiträge zum Thema Esel

Natur
8 Bilder

Tierisches Kriegstagebuch - vier Schildkröten reisen 1942 nach Kranichfeld
Meine „Krötis“ sind älter als ich

Der Vater von Peter Nolze „erbeutet“ 1942 vier Griechische Landschildkröten. Nach 76 Jahren erfreuen sich mindestens zwei Tiere bester Gesundheit.So manches ­Andenken wandert zu ­Kriegs­einsätzen in die Tor­nister der Soldaten – heute wie früher. Peter Nolze (72) aus Kranichfeld kann die „Kriegsbeute“ seines Vaters sogar rufen. Bei „Kröti“ gehen zwei Köpfe im dichten Grün im Freigehege nach oben. Wohl wissend, jetzt gibt es vegetarische Leckerli.  Otto Nolze, Jahrgang 1903 (verst. 1997),...

  • Weimar
  • 05.06.18
  • 596× gelesen
  •  8
Blaulicht
Symbolbild

Nachts auf der Landstraße
Pferd und Esel gehen spazieren

Am Montag, 4. Dezember, spätabends gegen 22:45 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass er während seiner Autofahrt einem Esel und einem Pferd begegnet ist. Die Tiere hielten sich auf der Landstraße zwischen Neumühle/Elster und Greiz auf. Sie wurden schließlich vom Mitteiler auf die angrenzende Wiese geführt. Der Halter der Tiere konnte ausfindig gemacht werden und nahm folglich seine Tiere in Empfang.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.12.17
  • 101× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag "Machen Sie es wie der Esel!"

Das Licht der Weihnacht spiegelt sich in unseren Adventskerzen. Weihnachtskrippen werden aufgestellt. Zur Krippe gehören Maria und Josef, die Weisen aus dem Morgenland und das Jesuskind. Auch Hirten mit ihren Schafen. An der Krippe stehen Ochs und Esel. Wer aber die Bibelgeschichte betrachtet, wird fragen: Wo werden Ochs und Esel genannt? Wie kommt der Esel in den Stall? Weihnachten heißt: Gott kommt in die Welt. Er kommt zu armen Leuten. Der Gott von ganz oben kommt zu denen ganz unten....

  • Erfurt
  • 11.12.15
  • 118× gelesen
Natur
Bärin Emma lässt alle Viere gerade sein im Bärenpark Worbis. Bloss keine Hektik bei der Hitze. Ein erfrischendes Bad und Obst sind der Hit bei Hitzefrei. Foto: Gerhard Senitz
28 Bilder

Heute hab ich hitzefrei: Wie Tiere mit der Sommerhitze zurechtkommen

An den Hundstagen ist mit Affenhitze zu rechnen. Doch was tun, wenn man nicht aus dem dicken Fell oder Gefieder schlüpfen kann? Die Tiere haben da ihre eigenen Strategien. Wir haben in Thüringer Zooparks und Gehegen nachgefragt. Bären hecheln wie ein Hund Brennt die Sommersonne auf den Pelz, hilft nur eins: Rein ins Wasser und Füße hoch. Bärin Emma liebt das Bad im Teich. Genau wie ihre sieben Artgenossen im Alternativen Bärenpark Worbis. Es ist die beste Art abzukühlen. Denn Bären können...

  • Erfurt
  • 24.07.15
  • 614× gelesen
Ratgeber
So sieht er aus, der Pferde- beziehungsweise Equiden-Pass, den jedes Pferd, Maultier, Pony und jeder Esel unbedingt besitzen muss.
3 Bilder

Der Personalausweis für Pferde - Im Gespräch mit Inga Mänz, Amtstierärztin des Landkreises Eichsfeld

Das Veterinäramt des Landkreises Eichsfeld erinnert alle Pferdehalter daran, dass sie nach der Viehverkehrs-Verordnung und der seit 2010 geltenden neuen EU-Verordnung (EG) Nr. 504/2008 gesetzlich verpflichtet sind, ihre Equiden durch Kennzeichnung und Pass individuell identifizieren zu lassen. Der Allgemeine Anzeiger sprach darüber mit Inga Mänz, Amtstierärztin des Landkreises Eichsfeld. Was sind denn Equiden? Equiden nennt man alle pferdeartigen Säugetiere. Dazu zählen Pferde, Ponys,...

  • Heiligenstadt
  • 22.03.13
  • 385× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrgeschehen, Straftaten und zwei entlaufene Esel

Verkehrsgeschehen: Am 23. Februar gegen 19:30 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Ford Transit die Hauptstraße in Günterode aus Richtung Heiligenstadt kommend in Richtung Dorfzentrum. Ihm kam ein 18-Jähriger mit einem VW Golf III entgegen. Beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve brach das Heck des VW aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse im Zusammenhang mit nicht angepasster Geschwindigkeit aus. Der Pkw rutschte in Richtung des linken Fahrbahnrands und kollidierte frontal mit...

  • Heiligenstadt
  • 25.02.13
  • 83× gelesen
Natur
44 Bilder

Winterspaß im Waldzoo Gera. Fünf gute Gründe, warum sich auch im Winter ein Besuch lohnt

Text: Kerrin Viererbe Wann waren Sie eigentlich zuletzt im Thüringer Waldzoo in Gera? Der AA Gera hat sich für Sie vor Ort bei den tierischen Bewohnern mitten im Schnee mal umgesehen. Und dabei gute Gründe entdeckt, warum auch im Winter ein Bummel durch den Waldzoo herrlich spannend und entspannend sein kann. 1. Ein Spaziergang an frischer Luft ist immer eine gute Alternative, als vor dem Fernseher zu schmoren. Schön warm einpacken – und ab in die Natur. Der Waldzoo bietet dafür mehr als...

  • Gera
  • 22.01.13
  • 408× gelesen
  •  14
Natur
Ich fühl mich sauwohl...
11 Bilder

Babyboom im Waldzoo Gera

Viele freudige Ereignisse erlebte der Thüringer Waldzoo in Gera in den letzten Wochen und Tagen - es meldete sich jede Menge Nachwuchs an. So schenkte die schwarze Eseldame "Diana" einem grauen Stutfohlen das Leben, die graue "Carola" einem schwarzen Hengstfohlen. Gleich dreifacher Nachwuchs stellte sich bei den Lamas ein. Die Stuten "Hedwig", "Penelopé" und "Hannah" gebaren je ein Fohlen, die schon tüchtig umhertollen. "Prinzesschen" schenkte sieben klitzekleinen Ferkeln das Leben - einen...

  • Gera
  • 15.08.12
  • 374× gelesen
  •  10