Ess-& Trinkkultur

Beiträge zum Thema Ess-& Trinkkultur

Kultur
Brauereichef und Hobbykoch Detlef Projahn kreiert Kulinarisches mit heimischem Bier. Foto: Th. Gräser
6 Bilder

Rock ‘n‘ Roll am Herd mit "Kani" - Bier-Sabayone und Bockbier-Tiramisu

„Kochen mit Bier“ erlebt am Freitag seine Weimar-Premiere Geselligkeit ist Heimat, Essen ist Heimat, Bier ist Heimat… Warum nicht alles miteinander verbinden, fragte sich der Geschäftsführer der Vereinsbrauerei Detlef Projahn bereits 2007? Aber nicht einfach nach dem Essen ein Bierchen und dann gesellig sein, das kennt man ja schon. Sein Credo lautet: Kochen mit Bier und gesellig genießen. Bier auf die Rostbratwurst - na klar, Biersuppe und Bierfleisch - schon mal gehört. Und wie steht es...

  • Weimar
  • 28.05.14
  • 320× gelesen
  •  1
Ratgeber
20 Bilder

Schlacht-Chronik - kein totes Schwein, kein Blut, aber Därme, Brät und Gewürze

Eigentlich kann der Mensch fast alles, das eine schlechter, das andere besser und noch anderes wird beim nächsten Mal noch besser. Da ich nun schon auf eine gewisse Erfahrung beim Räuchern zurückblicken kann, wollte ich mal das Wursten versuchen. Mir schwebten schon immer so eine Art 'ungarische Knacker' vor, die ich gerne mal selber gemacht hätte. Woher das Rezept nehmen? - Na, dafür gibt es doch das Internet. Im deutschen Sprachraum war aber leider nicht das zu finden, was mir...

  • Weimar
  • 19.04.14
  • 243× gelesen
  •  5
Leute
Der Teufel wartet schon . . .

Höllensalbe

AOK Plus | TLZ Liebe meinAnzeigerfreunde, in meinem Aufruf zur weiteren Beteiligung: Knackige und originelle Rezeptnamen gesucht, den die AOK ausgeschrieben hatte, hatte ich natürlich wieder mitgemacht. Auf den Seiten der TLZ wurde eine Abstimmung, "Welcher Rezepte-Namen gefällt Ihnen am besten?" eingerichtet. Hier können Sie meinem Beitrag Ihre Stimme geben, Auch für die Teilnehmer der Online-Abstimmung soll es was zu gewinnen geben! Vielen Dank schon mal für Ihre...

  • Erfurt
  • 12.03.14
  • 226× gelesen
  •  7
Leute

Ich habe voriges Jahr gewonnen, wer ist jetzt dran?

ganz Thüringen Knackige und originelle Rezeptnamen gesucht Die AOK PLUS, bekannt aus "Thüringens bestes Fahrradfoto" sowie die TLZ haben zu einem kreativen Rezeptnamen-Wettbewerb aufgerufen. "Mit Vitaminen gesund und fit ins Frühjahr" ist das Thema am AOK PLUS Stand anlässlich der Thüringen Ausstellung, die vom 8. März bis 16. März 2014 in Erfurt stattfindet. Hierzu suchen die AOK PLUS und die die Thüringische Landeszeitung kulinarische Köstlichkeiten mit außergewöhnlichen...

  • Erfurt
  • 26.02.14
  • 268× gelesen
Ratgeber
eine Woche ruhen und durchziehen - Anschnitt - und?
19 Bilder

Der erste selbstgemachte Schinken - ein schönes Weihnachtsgeschenk

Fleisch | Pökeln | Räuchern | genießen Immer nur Forelle . . . es musste mal was anderes her. Also kam mir in den Sinn - mal Schinken zu räuchern, das ist IN. Da es gerade Entenbrust im Angebot gab, kaufte ich ein paar ein. Dazu noch zwei Putenfilets und eine Lende. Die Fleischstücken gut abwaschen und ordentlich abtrocknen. Dann werden sie mit der Pökelmischung (bestehend aus Pökelsalz, etwas Zucker, Wacholderbeeren, Piment, Pfeffer, Lorbeer, Senfkörner und was sonst noch das Herz begehrt...

  • Jena
  • 06.11.13
  • 2.372× gelesen
  •  10
Ratgeber
Lammschnitzel

"Thüringen kocht" - Lammschnitzel

Zutaten für 4 Personen: ca. 1 kg Muskelfleisch aus der Lammkeule 2 Eier 1 EL ger. Zitronenschale 3 EL ger. Parmesan Semmelbrösel 200g Butterschmalz Rosmarin (frisch) Salz und Pfeffer Zubereitung: 8 Koteletts schneiden (quer zur Muskelfaser), leicht klopfen, mit Salz, Pfeffer und etwas Rosmarin würzen und durch das geschlagene Ei ziehen. Zitronenschale und Parmesan mit Semmelbröseln mischen, Schnitzel damit panieren. Panierte Schnitzel in Butterschmalz etwa drei bis vier...

  • Weimar
  • 03.04.13
  • 219× gelesen
  •  11
Ratgeber

"Thüringen kocht" - Honigwaffeln mit Beerenquark

Für die Waffeln (ca. 10 St.) benötigen Sie: 200g Mehl 175g Butter 4 Eier 150g flüssigen Honig 1 P. Vanillezucker 50g Speisestärke 1 Pr. Salz 1 TL Backpulver 3-4 EL Milch 500g Magerquark 200ml Sahne 300g gemischte Beeren 100g Zucker Zitrone Butter mit dem Vanillezucker und dem Honig schaumig schlagen, das Eigelb unter ständigem Rühren dazugeben, das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dazugeben. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben....

  • Weimar
  • 25.03.13
  • 168× gelesen
  •  6
Ratgeber

"Thüringen kocht" - Zwätzener Zwiebelkuchen

Zwätzen Man muss nicht erst bis zum Apoldaer- oder Weimarer Zwiebelmarkt warten um leckeren Zwiebelkuchen genießen zu können. Hier ein Rezept für ein rechteckiges Blech (ca. 42 x 36 cm): Teig: 600 g Mehl, 250 g Quark, 130 ml Öl, 120 ml Milch, 2 Eier, 60 g Zucker, Backpulver. (Teigzubereitung ohne weitere Besonderheiten.) und für den Belag: 2 kg Zwiebeln, 350 g Schinkenspeck (geräuchert), 4 Eier, 400 ml Sahne, Salz, Pfeffer (gemahlen), Kümmel (ganz), etwas Schmalz zum...

  • Jena
  • 05.10.12
  • 1.786× gelesen
  •  15
Ratgeber

"Thüringen kocht" - Bauernsalat

Für den Bauernsalat benötigen Sie: eine mittlere Gurke, zwei bis drei Tomaten, je eine grüne, gelbe und rote Paprikaschote, eine kleine Zwiebel, eine kleine Zehe Knoblauch, Salatkräuter (nach Belieben), eine Packung Feta-Käse (oder jeder andere Salzlakenkäse), zwei Eßlöffel Zitronensaft, zwei bis drei Eßlöffel Salatöl, Zucker, Salz und Pfeffer, mit einem Schuß Apfelsaft abschmecken. Zitronensaft, Öl, Zucker (zwei Eßlöffel), Salz (eine Priese), etwas geriebenen Pfeffer aus der...

  • Weimar
  • 30.09.12
  • 317× gelesen
  •  7
Kultur
56 Bilder

Das 5. Zwätzener Planfest

Alle Jahre wieder . . . Es schien, als ob die Wettermacher die letzten Jahre wieder gutmachen wollten. Geschätzte 150 (oder mehr) Menschen genossen diesen Tag und besuchten das Zwätzener Planfest 2012. Historisches zur Kunitzer Brücke konnten die Gäste vom "Pfarrer Schillbach" hören. Zum Kaffe und Kuchen (vom Verein [den Frauen] selbstgebacken) gab es eine musikalische Unterhaltung mit dem Winzerlaer Männerchor und anschließend dem Psycho-Chor [Psychologen-Chor ist zu lang]. Die meisten...

  • Jena
  • 24.06.12
  • 502× gelesen
  •  4
Kultur
56 Bilder

Ritterfest Fitnessoase Kromsdorf

Haben Ritter schon Fußball gespielt? Ich glaube nicht. Deshalb hat sich auch das Team der Fitnessoase mit ihrer Chefin Katja Friedrich große Mühe gegeben alles unter einen Hut zu bringen. Zu einem richtigen Ritterfest gehören: Spanferkel, Ritter, Gaukler oder und Feuerkünstler und natürlich viel gute Laune und vor allem schönes Wetter. Von allem war etwas da. Das Spanferkel hatte schon eine schöne Farbe, kam sie von der Sonne oder vom Rost? Als erstes begeisterte das Feuerfünkchen mit...

  • Weimar
  • 13.06.12
  • 1.320× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.