Alles zum Thema Euro

Beiträge zum Thema Euro

Kultur
Ab in die Tonne.
2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Eurozeichen-Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann diese wertmindernden ­„Be­grüßungsworte“.  Bisher nahm...

  • Erfurt
  • 24.05.17
  • 160× gelesen
  •  5
Ratgeber
Die D-Mark: Stabiler, wertiger und einfach wesentlich besser als der Euro – über die Hälfte der Deutschen denkt so. Vor allem in Thüringen und den anderen nicht-mehr-so neuen Bundesländern, deren Einwohner mit der Mark auch eigenen Erfolg verbinden.
8 Bilder

Teuro? Wie sich unser Wohlstand tatsächlich verändert hat

Viele behaupten, dass der Euro praktisch jeden ärmer gemacht hätte. Doch so einfach ist es leider nicht 2002 wurde ein Kofferwort zum Wort des Jahres gewählt: „Teuro“. Und heute, 14 Jahre danach, hält sich das Wörtchen immer noch hartnäckig im allgemeinen Sprachgebrauch. Angesprochen, ob ihnen die Einheitswährung eher Vor- oder Nachteile brachte, sind heute mehr als die Hälfte aller Deutschen der Meinung, dass ihnen aus dem Euro nur Nachteile entstanden. Was vielleicht noch interessanter...

  • Erfurt
  • 23.09.16
  • 355× gelesen
Politik

Steht der €uro vor dem Kollaps ?

Aber nun stellen wir uns einmal vor, dieses System bricht tatsächlich in Kürze komplett zusammen. Was kommt dann? Wir müssen uns eigendlich nur folgende Frage stellen: Deutschland soll angeblich 2 Billionen Euro Schulden haben. Bei wem eigentlich? Bei den Vereinigten Staaten? Die haben doch selbst ca. 11 Billionen Euro Schulden. Weitere umgerechnet 8 Billionen Euro Schulden soll Japan haben. Rechnet man einmal die Staatsverschuldung aller Staaten...

  • Jena
  • 25.10.15
  • 107× gelesen
  •  1
Politik
US-Delegation in Bretton Woods

Der IWF – Internationale Währungsfonds ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit Teil 1

Der IWF ist in einer historischen Phase gegründet worden, um nur einer Weltmacht zu dienen, den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit der Einberufung einer Konferenz und einem raffinierten betrügerischen Trick ist ein Weltwährungssystem geschaffen, worin man zum ersten Mal eine Währung zur Weltwährung erklärte. Alle Währungen wurden an den Dollar gebunden und somit hat sich für die USA der Weg in alle Märkte weltweit geöffnet. Um dieses neue Weltwährungssystem zu stabilisieren und...

  • Gera
  • 20.06.15
  • 430× gelesen
Politik
3 Bilder

Interessierte Bürger diskutieren Geldsystem

Am 22. Januar trafen sich in Eisenach interessierte Bürger auf Einladung der Freien Demokraten zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem erfolgreichen Buchautor („Nicht mit unserem Geld“) und ehemaligen FDP-Bundestagsabgeordneten (2005-2013), Frank Schäffler. Die Begriffe Euro-Rettungsschirm (ESM), Griechenland-Wahl und die Entkoppelung des Schweizer Franken seien in den Medien omnipräsent. „Wir möchten für die Menschen in der Wartburgregion Klarheit über die Ursachsen der Krise und die...

  • Eisenach
  • 25.01.15
  • 286× gelesen
Vereine
Rolf Krause, Sabine Stilzebach, Kordula Stadtermann, Erwin Gerlach

Weihnachtsgabe des Lions-Club an THEPRA Förderzentrum

Schon seit 2003 besuchen Rolf Krause und Erwin Gerlach vom Lions-Club Bad Langensalza jedes Jahr kurz vor Weihnachten das THEPRA Förderzentrum „Am Fernebach“ in Bruchstedt. Mitgebracht hatten sie auch am 9. Dezember 2014 zwei wertvolle Umschläge mit 500 Euro für die Schule und 250 Euro für den Förderverein des Förderzentrums. Schulleiterin Sabine Stilzebach informierte die Gäste darüber, dass gegenwärtig 49 Schüler das Förderzentrum für schwerst- und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche...

  • Mühlhausen
  • 09.12.14
  • 174× gelesen
Leute
Antony und Hallveig aus der 3. Klasse überreichten mit Schulleiterin Elke Gerner (2.v.r.)  den Scheck an die Vertreter der Spielplatz-initiative

THEPRA Grundschüler unterstützen Spielplatz-Initiative

SEEBACH. Beim Sponsorenlauf der THEPRA Grundschule Weinbergen am 2. Oktober 2014 hatten die 72 Schüler insgesamt 2826,50 Euro erlaufen. Für jede der 672 Runden um den Teich hatten die Sponsoren zwischen 50 Cent und 1 Euro lockergemacht. Dabei hatte wohl mancher die sportliche Fitness der Grundschüler unterschätzt und musste tiefer in die Tasche greifen als gedacht. Aber für den guten Zweck hat es sich für alle gelohnt. Durchschnittlich 3,7 Kilometer pro Schüler ergaben am Ende die stolze...

  • Mühlhausen
  • 18.11.14
  • 155× gelesen
Kultur

Ansichtssache: Der Euro soll rollen oder Kinder sind unerwünscht

Der Euro soll rollen Die Ferienzeit ist in vollem Gange. Die Kinder freuen sich: Noch zwei Wochen lang keine tägliche Paukerei. Über das Wetter konnte man sich bis dato auch nicht beschweren. Die Sonne lacht vorbildlich vom Himmel. Ferien bedeutet Zeit für Spiel und Spaß. Und, für die Urlaubsreise. Doch auf der Suche nach einem passenden Urlaubsplatz ist mir allerdings aufgefallen, dass ein Urlaub im eigenen Heimatland - in Deutschland - um ein vielfaches kostenintensiver ist, als ein...

  • Saalfeld
  • 23.08.14
  • 116× gelesen
  •  4
Ratgeber
Wenn früher der Groschen bei begriffsstutzigen Menschen nur pfennigweise gefallen ist - fällt dann heute das Zehn-Cent-Stück nur centweise?

Ansichtssache: Wer den Steinfeld nicht ehrt

Hätte mein Ur-Ur-Ur-Großvater das Luftschiff erfunden, würde jetzt jeder zum Himmel zeigen und rufen „Da schau mal – ein Steinfeld!“, wenn ein Zeppelin vorbeizieht. Aber leider kann diese Erfindung der gleichnamige Graf für sich verbuchen. Um doch ein bisschen unsterblich zu werden, versuche ich jetzt etwas anderes: Seit wir mit dem Euro zahlen, sind Begriffe wir Groschen oder Heiermann völlig ausgestorben. Schade, oder? Hier mein Vorschlag: Das Zwei-Euro-Stück nennen wir jetzt alle...

  • Erfurt
  • 12.10.13
  • 224× gelesen
  •  10
Sport
Sensationelles Ergebnis der 1. Klasse: 125 Stempel = Runden zu je 400 Metern
2 Bilder

2. Sponsorenlauf der THEPRA Grundschule Weinbergen

WEINBERGEN/SEEBACH. Das finanzielle Ergebnis stand nach dem 2. Sponsorenlauf der THEPRA Grundschule noch nicht ganz fest, da die jeweiligen Sponsorenbeträge von 0,10 Euro bis 1 Euro pro Runde schwankten. Die sportlichen Leistungen und der Spaß der 66 teilnehmenden Schüler waren sowieso nicht in Euro zu bewerten. 500 Runden um den Teich wurden gelaufen, insgesamt 200 Kilometer, jeder Schüler lief also durchschnittlich 7,5 Kilometer. Schon zu Beginn des Laufes griff die Motivation und...

  • Mühlhausen
  • 02.10.13
  • 188× gelesen
Ratgeber
Vorstandsmitglied Markus Morbach informiert mit Annett Brand, Leiterin Marktservice, über den neuen 5-Euro-Schein.

Neuer 5-Euro-Schein ab Mai

Ab Mai wird es einen neuen 5-Euro-Schein geben, informierte die Sparkasse Gera-Greiz. Dies sei der Auftakt für eine neue Serie von Euro-Banknoten, die die Europäische Zentralbank (EZB) mit den nationalen Zentralbanken gestaffelt über mehrere Jahre einführt. „Geldscheine der ersten Serie und der Europa-Serie werden vorerst parallel im Umlauf und fälschungssicherer sein. Die Sparkasse Gera-Greiz ist und bleibt ein wichtiger und verlässlicher Partner bei der Bargeldversorgung unserer Firmen-...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.04.13
  • 273× gelesen
Politik

"Deutschland - das sind wir selber."

Die Kanzlerin der Reichen und der Schönen ist in Hamburg geboren und in der DDR als Kind eines Theologen aufgewachsen. Sie war in der FDJ aktiv tätig, studierte auf der UNI Leipzig, promovierte und arbeitete bis zur Wende an einem Institut der Akademie der Wissenschaften der DDR. In der Wende wechselte sie von der Wissenschaft in die Politik und heute ist sie, die mächtigste Frau dieser Welt, Frau Dr. rer. nat. Angela Merkel! In ihre Neujahrsrede, sprach sie positiv über den Euro und...

  • Weimar
  • 04.01.13
  • 104× gelesen
Politik
Thilo Sarrazin sprach im Kultur- und Kongresszentrum Gera zum Thema "Europa braucht den Euro nicht".
15 Bilder

Thilo Sarrazin kehrt in seine Geburtsstadt zurück: Umstrittene Lesung im KuK Gera gut besucht

Thilo Sarrazin ist in seine Geburtsstadt Gera zurück gekehrt. Seine im Kultur- und Kongresszentrum Gera angekündigte Lesung ist von Beginn an auf Widerstand gestoßen. Im Facebookauftritt "DIE LINKE. in GERA. Runder Tisch für Toleranz und Menschlichkeit, gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in der Stadt Gera" wurde vor der Veranstaltung folgende Erklärung abgegeben: Gera braucht die Sarrazin-Lesung nicht! „getrieben von jenem sehr deutschen Reflex, wonach die Buße für Holocaust und...

  • Gera
  • 15.11.12
  • 1.041× gelesen
  •  8
Sport
2 Bilder

Zufall oder "Wink mit dem Zaunspfahl"

Deutschland: Fußball | Deutschland: Kinder Gesehen in der TLZ vom 30.5.12 "Dieses Team will den Titel holen" . . . Die Erwartung ist hoch angesetzt, stellen doch die abgedruckten Fußballer einen Marktwert von mehreren hundert Millionen Euro dar. Und bei Jahresgehältern zwischen 50000 Euro und 10 Millionen Euro darf man eigentlich erwarten, dass der "Titel" kommt. Wie jeder sich im Fernsehen überzeugen konnte, sind die Spieler Dank der süßen, braunen Nusscreme TOP-FIT und beweisen...

  • Weimar
  • 30.05.12
  • 202× gelesen
  •  6
Politik

Kein Sondergremium zur Euro-Rettung: Bundesverfassungsgericht setzt ein positives Zeichen

Die PIRATEN Thüringen begrüßen die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Beteiligungsrechten des Bundestages an den Entscheidungen zur Euro-Rettung. [1] Das Haushaltsrecht ist ein grundlegendes Recht des Parlamentes. Somit ist das sogenannte Neuner-Gremium nicht befugt, Haushaltsentscheidungen ohne Beteiligung der Abgeordneten des Deutschen Bundestags zu treffen. Lediglich bei Ankauf von Staatsanleihen durch den Euro-Rettungsschirm darf das Gremium vertraulich und geheim...

  • Erfurt
  • 29.02.12
  • 162× gelesen
Vereine
197 Bilder

Stadtilm feiert Schnapszahl-Jubiläum!

555 Jahre Stadtilmer Volkskarneval - der Höhepunkt war am heutigen Nachmittag der große Umzug mit einem guten halben Hundert Wagen und Laufgruppen durch die Innenstadt Blaunasiens. Die Straßen waren gesäumt von jubelnden Menschen, die Regenschirme aufspannten und Beutel aufhielten, um Bonbons und andere Überraschungen aufzufangen. Vornweg der Prinzenwagen des SCC und die Garden - ganz in Blau-Weiß. Herrliche Kostüme und phantasievoll gestaltete Mottowagen passierten etwa zwei Stunden lang die...

  • Arnstadt
  • 18.02.12
  • 857× gelesen
  •  11
Politik

Für Direkte Demokratie - Gegen den Euro-Rettungswahnsinn

Wir, das Aktionsbündnis "Direkte Demokratie" sind seit Oktober in Thüringen aktiv. Wir sind 2 Arbeitsgruppen, die eng verzahnt sind. Einmal in Nordhausen für Bürger aus Nordthüringen und in Erfurt für den Bereich Südthüringen. Wir sind für das Ende des Euro-Rettungswahnsinns der in seiner ganzen Tragweite heute noch nicht absehbar ist. Nur Eines ist klar: Unsere Kinder und Urenkel werden noch diesen Wahnsinn abzahlen, zudem die EU-Eliten selber nicht wissen, wie es weiter gehen...

  • Nordhausen
  • 29.11.11
  • 328× gelesen