Europawahl

Beiträge zum Thema Europawahl

Politik

Wahlen
Am Sonntag ist Wahl

Ich schätze mal, dass es den meisten so geht wie mir: Wen soll ich bloß wählen . . . Dem Grundsatz nach . . . "Vor Wahlen und nach Kriegen wird gelogen dass sich die Balken biegen" . . . dachte ich dass es nichts bringt die Wahlprogramme ernst zu nehmen . Also überlegte ich mir dass nur das bisher geleistete ein echter Maßstab sein kann Punkte für eine Wahl zu erreichen. Gesagt getan, vor 14 Tagen mailte ich verschiedene Parteien an - die das Zeug gehabt hätten sich bei einer Wahl...

  • Erfurt
  • 24.05.19
  • 106× gelesen
Politik
6 Bilder

Nur eine Frage: Thüringer Spitzenkandidaten für das Europaparlament interviewen sich gegenseitig

Kandidaten fragen Kandidaten: Am 25. Mai wählen wir das Europaparlament. Die Spitzenkandidaten für Thüringen befragen sich in diesem ungewöhnlichen Interview einmal gegenseitig zu Themen wie Freiheit, Energie, Wirtschaft und das Zusammenleben in Europa. Dr. Dietrich-Lebrecht Koch fragt: Frau Harms, die ­Thüringer Grünen ­stellen auch ­diesmal keinen ­eigenen ­Kandidaten zur ­Europawahl. ­Warum ­eigentlich nicht? Rebecca Harms (Bündnis 90 / Die Grünen) antwortet: Die Kandidaten für die...

  • Nordhausen
  • 17.05.14
  • 606× gelesen
  •  3
Politik
Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an.
2 Bilder

Stammtisch-Politik: Nach ein paar Bierchen werden die Fragen an „Die da oben“ immer lauter – Der Politikwissenschaftler Michael May hat Antworten parat

Die Thüringer wählen am 25. Mai das Europaparlament sowie ihren Städte- oder Gemeinde­rat. Viele Nichtwähler steuern lieber die Kneipe als die Wahlurne an. Nach drei, vier Bieren wird die große Politik dann doch zum Stammtisch-Thema und die Fragen an „Die da oben“ werden lauter. Der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Michael May von der Universität Jena findet die Antworten. Warum sollte ich wählen gehen? Mit meiner Stimme kann ich doch sowieso nichts ändern. Der Gang zur Wahlurne stärkt die...

  • Jena
  • 14.05.14
  • 1.059× gelesen
  •  10
Politik
Machen Sie Ihr Kreuz? Oder sagen Sie: Nein danke. Wenn Sie Antwort zwei wählen, melden Sie sich bitte beim Allgemeinen Anzeiger.

Aufruf: Nichtwähler gesucht!

Kommunalwahl, Europawahl, Landtagswahl. In diesem Jahr werden die Thüringer gleich mehrmals zur Urne gebeten. Die Wahlbeteiligung bei der letzten Landtagswahl vor fünf Jahren war echt mies - gerade einmal 56,2 Prozent gaben ihre Stimme ab. Dafür wird es Gründe geben, die wir gerne erfahren möchten. Und die Politiker werden sie sicherlich auch erfahren wollen. Der Allgemeine Anzeiger sucht die vielen Nichtwähler in Thüringen. Wir wollen ihnen die Möglichkeit geben, einmal einem der...

  • Erfurt
  • 29.03.14
  • 788× gelesen
  •  38
Natur
56 Bilder

Die Chronik - ein totes Schwein, Blut, Därme, Wurst sowie viel Bissiges
Hausschlachtung: Die Sau ist tot!

Traditionelle Thüringer Hausschlachtung bei Familie Barthel – Redakteur Thomas Gräser hielt die Zeit beim Schlachfest fest. Für Veganer ungeeignet. 6.00 Uhr: Anheizen der Kessel. 7.15 Uhr: Kaffeerunde mit Schlachter und Helfer. 7.39 Uhr: Nach dem zweiten Schuss liegt das Schwein. Es wird gestochen, das Blut aufgefangen und gerührt. 7.46 Uhr: Vier Helfer brühen das Schwein ab und schaben die Borsten mit Schlachteglocken ab. 8.00 Uhr: Das Schwein hängt und wird ausgenommen. 8.29 Uhr:...

  • Erfurt
  • 18.03.14
  • 10.884× gelesen
  •  109
Politik

Mühlhausen sucht Wahlhelfer

MÜHLHAUSEN. Für die bevorstehenden Wahlen (Kommunal- und Europawahlen im Mai) ruft die Stadt Mühlhausen die Bürgerschaft auf, als ehrenamtliche Wahlhelfer mitzuwirken. Am 25. Mai werden die Mitglieder des Stadtrates, die Ortsteilbürgermeister und die Mitglieder der Ortschaftsräte in Felchta, Görmar, Saalfeld und Windeberg gewählt, sowie das Europäische Parlament und der Kreistag des Unstrut-Hainich-Kreises. Um den reibungslosen Ablauf dieser Wahlen zu gewährleisten, bittet das Wahlbüro um...

  • Mühlhausen
  • 30.01.14
  • 78× gelesen
Kultur
Nur die Ruhe in Erfurt behalten.

Der Osten im Schneckentempo - Diazepam, Faustan, Valium für eine Stadt
Ansichtssache: Psst, wir sind in Erfurt, gelle!

Zwei Touristen nutzen die Autobahnabfahrt Binders­leben. Sie wollen schnell die Landeshauptstadt erobern. Von wegen! Psst, wir sind in Erfurt!  Sagt der eine: Wegen der 30er-Zone in der Binders­lebener Landstraße brauchen wir jetzt 30 Minuten bis zum Domplatz. Dadurch wirkt die Stadt viel größer. Psst, wir sind in Erfurt!  Na da machen wir heute Abend einen richtigen drauf – im Biergarten. Voll daneben! Hier gilt Nacht­ruhe ab 22 Uhr. Psst, wir sind in Erfurt!  Und Liebling, lass...

  • Erfurt
  • 02.08.13
  • 9.317× gelesen
  •  13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.