Alles zum Thema evangelisch

Beiträge zum Thema evangelisch

Kultur
Die wunderschöne, leider defekte, Wagner-Orgel unter lapislazuliblauem Himmel.
13 Bilder

Kirchheim im Ilm-Kreis: Nach dem Titel "Kirche des Jahres" geht es an die Wagner-Orgel

Für den Titel "Kirche des Jahres" hat im Ilm-Kreis ein ganzes Dorf gerackert - auch jene Bewohner, die mit Kirche nichts zu tun haben. Im Sommer wird der Titel im 850-Seelen-Dorf Kirchheim groß gefeiert. Was haben der Kölner Dom und die Saalkirche St. Laurentius in Kirchheim im Ilm-Kreis gemeinsam? – „Sie werden vermutlich beide nie ganz fertig“, sagt Wolfgang Gräser und lacht. Der Gemeindekirchenrat und Mathias Jedicke, Chef des zehn Jahre alten Fördervereins „St. Laurentiuskirche“, sind...

  • Arnstadt
  • 26.02.16
  • 181× gelesen
Kultur

Ehrenamt hat Konjunktur

27. Juni Lektorentag des Kirchenkreises – Ehrenamt hat Konjunktur Zu einem Lektorentag lädt der Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld am Samstag, 27. Juni, ein. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden im Verkündigungsdienst treffen sich im Gemeindehaus in Schirnrod. Beginn ist 14 Uhr. Motto: „Mit Freude arbeiten im Weinberg des Herrn.“ Der Nachmittag wird gestaltet durch die Lektorenbeauftragte des Kirchenkreises Pastorin Bärbel Flade. Superintendent Johannes Haak meint zum Lektorentag: „Damit die...

  • Ilmenau
  • 28.05.15
  • 54× gelesen
Kultur
5 Bilder

Die Comic-Schmiede

Alle Jahre wieder zum Jahreswechsel treffen sich Jugendliche der Evangelischen Jugend zu einem 24-Stunden-Projekt. Gemeinsam feiern, zurückblicken und in ein neues Jahr durchstarten. Doch was wäre unser 24-Stunden-Projekt zum Jahreswechsel ohne eine kreative Aktion. In diesem Jahr ist ein Comic zum Thema "Begegnungen" entstanden. Doch seht selbst ...

  • Pößneck
  • 05.01.15
  • 170× gelesen
Kultur
Der Cha Cha Slide vor der Hauptbühne mit allen Teilnehmern bei der Eröffnungsveranstaltung.
9 Bilder

"Das großartigste" Landesjugendcamp ...

... ist nun Geschichte. Vom 20. - 22. Juni 2014 trafen sich auf dem Gelände des Klosters Volkenroda (http://www.kloster-volkenroda.de/) rund um den Christuspavillon (http://www.christus-pavillon.de/) rund 800 Jugendliche aus der gesamten EKM (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) zum 5. Evangelischen Jugendcamp. Unter dem Motto "das großartigste" erwarteten die jungen Leute drei spannende und erlebnisreiche Tage. Auch eine Gruppe Jugendlicher aus dem Kirchenkreis Schleiz, die sich schon...

  • Mühlhausen
  • 24.06.14
  • 472× gelesen
Kultur
unsere beiden Gruppen aus dem Kirchenkreis Schleiz und dem Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld
20 Bilder

Das Me(e)hr von Taizé

Taizé ist mehr als nur ein 80-Seelen Dorf im wunderschönen Burgund. Denn alljährlich pilgern Zehntausende Jugendliche aus aller Welt auf den Hügel von Taizé. Seit Ende der 50er Jahre finden dort in der Communauté von Taizé von Frühjahr bis Herbst Jugendtreffen statt. Auch in diesem Jahr zog es eine Gruppe der Evangelischen Jugend des Kirchenkreises Schleiz wieder in das idyllische Örtchen ganz in der Nähe von Cluny, wo 910 das Bendiktinerkloster gegründet wurde, von dem im 10. Jahrhundert die...

  • Pößneck
  • 07.05.14
  • 567× gelesen
Sport
15 Bilder

Auf einen "Sprung" nach Cluny

Im Frühjahr jeden Jahres fahre ich mit einer Gruppe Jugendlicher nach Taizé (http://www.meinanzeiger.de/poessneck/kultur/taiz-da-trifft-sich-nicht-nur-zu-ostern-die-welt-d25083.html); so auch in diesem Jahr (http://www.meinanzeiger.de/poessneck/kultur/das-meehr-von-taiz-d39566.html/action/recommend/1/send/1/#form). Neben dem Programm der Brüder der Communauté für die Jugendlichen gibt es auch immer einen kleinen Ausflug nach Cluny zum Shoppen, Sightseeing, Essen usw. Doch in diesem Jahr gab es...

  • Pößneck
  • 05.05.14
  • 124× gelesen
Kultur
Kurator Lothar Schmelz in der Kirche des Augustinerklosters. Am Altar hat schon Martin Luther gepredigt.
3 Bilder

„Martin Luther ist einmalig“

Als Kurator vertritt Lothar Schmelz das Erfurter Augustinerkloster nach innen und nach außen. Im Interview erklärt er die besondere Bedeutung des Reformationstages am 31. Oktober. Was ist für Sie das Besondere am Reformationstag? Gute Frage. Auf jeden Fall ist es einer der wichtigsten Tage der evangelischen Kirche. Viele evangelische Christen sagen, dass der 31. Oktober die Geburtsstunde der evangelischen Kirche ist. Ich bin da ein bisschen zurückhaltender, weil ich denke, dass Martin...

  • Erfurt
  • 26.10.13
  • 465× gelesen
  •  1
Kultur
Pfarrer Bernd Kramer mit dem zu restaurierenden Buchdeckel.
4 Bilder

Ein Fenster in die Vergangenheit

Seltene Zeitzeugen nachreformatorischer Adelsgeschichte aus Thüringen und Hessen sollen erhalten werden: WANDERSLEBEN. Als im Jahre 1896 die Kirche in Wandersleben umgebaut wurde, hat man auch die Gruft der Gräfin Elisabeth von Isenburg-Büdingen geöffnet. Beim Blick auf die Geborene von Gleichen-Tonna (*22.10.1554 /+19.7.1615) staunten die Menschen nicht schlecht, als sie in ihrem Grab auf seltene Funde aus der Zeit kurz vor dem 30-jährigen Krieg stießen. “In der St. Petri-Kirche fand...

  • Gotha
  • 30.01.13
  • 186× gelesen
Kultur
Wir alle waren dabei - bei der Kinderwoche in Tanna 2012, d e r Kinderwoche mit Kultstatus
26 Bilder

Kinderwoche in Tanna: D i e Kinderwoche mit Kultstatus im Kirchenkreis Schleiz

Vom 23. bis 29. Juli 2012 fand in Tanna die diesjährige Kinderwoche unter dem Thema: “Du hast uns deine Welt geschenkt” statt. Seit 1997 kommen regelmäßig jedes Jahr in der ersten Woche der Großen Ferien bis zu 150 Kinder aus der Region Unterkoskau/Tanna in Tanna zusammen, um gemeinsam zu entdecken, was sie alles können und was Gott ihnen alles geschenkt hat. Normalerweise spielte sich das Geschehen der Kinderwoche, die mittlerweile schon Kultstatus bei Kindern, Eltern und Mitarbeitern hat,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.07.12
  • 651× gelesen
  •  1
Leute

„1000 Steine – ein Weg“

Förderverein, Eltern und Schüler der Evangelische Grundschule Gotha sammelten über ein Jahr lang Geld für ein gemeinsames Projekt : GOTHA. „Lange Zeit haben wir versucht, unseren Schulhof mit Rasen zu begrünen. Haben immer wieder Gras gesät und gehofft, dass es dauerhaft zu einer Wiese wird. Doch alles hat nichts genützt. Denn unter Bäumen, dort wo 270 Kinder hüpfen, rennen und springen, da wächst kein Gras mehr“, erzählt Schulleiterin Susanne Fiedler. „Um so glücklicher sind wir nun,...

  • Gotha
  • 13.06.12
  • 221× gelesen
  •  1
Politik
28 Bilder

Ein Zeichen des Glaubens und eine katholische Demonstration der Verbundenheit im Namen Christi

Es ist doch in der heutigen Zeit ein eindeutiges Zeichen, wenn sich Menschen zum christlichen Glauben bekennen. Und im Besonderen, wenn sie dies auch in der Öffentlichkeit zeigen. So fanden sich aus Anlass des Fronleichnamsfestes - die liturgische Bezeichnung ist Hochfest des Leibes und Blutes Christi - die Christen der katholischen Gemeinde von Arnstadt und ihrer Filialgemeinden zu einem festlichen Gottesdienst in der Arnstädter "Himmelfahrtskirche" zusammen. Nach dem Festgottesdienst zog...

  • Arnstadt
  • 10.06.12
  • 313× gelesen
  •  4
Kultur
27 Bilder

Gelebter Glaube. 75 Jahre katholische Gemeinde in Stadtilm

Seit 75 Jahren gibt es eine katholische Gemeinde in Stadtilm (Ilm-Kreis). Anlässlich des Jubiläums fand am heutigen Sonntag, 31. Juli 2011, ein Festgottesdienst statt. Eingeläutet wurde der Gottesdienst, von den drei Glocken der evangelisch-lutherischen Stadtkirche St. Marien. Die Kirche, sie ist das Wahrzeichen Stadtilms, diente bis 1533 als katholisches Gotteshaus. Mit der Reformation wurde die Kirche ein Haus des evangelisch-lutherischen Glaubens. Am 1. August 1780 wurde die Kirche...

  • Saalfeld
  • 31.07.11
  • 702× gelesen
Leute
Noch etwas unsicher - aber schon bald an den Kindergartenalltag gewöhnt.

Kindergartenluft "schnuppern"

Seit Januar Eltern-Kind-Gruppe im Kindergarten „Marienkäfer“: Während Eric „schon“ das zweite Mal zu Gast im evangelischen Kindergarten „Marienkäfer“ war und bereits zum Spielzeug griff, klammerte sich Felix noch an die Hand von Mama und schaute mit großen, staunenden Augen… Emma, Ella und Jonas gehören ebenfalls zu den „Neuen“, die seit kurzem einmal wöchentlich Kindergartenalltag „schnuppern“. Mama, Papa oder auch Oma immer ganz dicht an ihrer Seite. Doch, so die Erfahrung, die sind...

  • Hermsdorf
  • 18.01.11
  • 404× gelesen