Alles zum Thema Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Politik
Ein Dokument aus DDR-Zeiten, das heute immer noch gültig ist!

Kalenderblatt 7. Oktober
Tag der Republik

Schon gewusst - und nicht vergessen ..., dass heute vor 29. Jahren zum letzten Mal im Osten Deutschlands der Tag der Republik gefeiert wurde? Der Tag der Republik war Nationalfeiertag der am 7. Oktober 1949 gegründeten DDR und wurde von 1950 bis 1989 alljährlich am Gründungsdatum begangen. Kurz vor dem 41. Jahrestag hörte die DDR dann auf zu existieren - mit dem Beitritt zur BRD wurde am 3. Oktober 1990 die deutsche Einheit vollzogen.

  • Erfurt
  • 07.10.18
  • 194× gelesen
  •  1
Blaulicht
Einen vermutlich gefälschten Führerschein zeigte ein Audi-Fahrer Gothaer Polizisten. (Symbolfoto)

29-jähriger Erfurter mit vermutliche gefälschten Papieren in Gotha unterwegs
Amerikanischer Führerschein?

Einen amerikanischen Führerschein präsentierte ein 29-jähriger Audi-Fahrer aus Erfurt am späten Montagabend den kontrollierenden Polizisten. Das Fahrzeug wurde gegen 23.30 Uhr im Gothaer Ortsteil Siebleben angehalten, der Fahrer kontrolliert. Die Überprüfung der Person führte zur Feststellung, dass er eine Aberkennung der Nutzung einer ausländischen Fahrerlaubnis hat. Das Dokument selbst scheint eine Fälschung zu sein, es fehlen bestimmte Sicherheitsmerkmale. Daher wurde es sichergestellt....

  • Gotha
  • 30.01.18
  • 726× gelesen
Amtssprache

51-Jähriger VW-Fahrer mit 1,95 Promille und 27-Jähriger mit gefälschten Papieren

Unfall unter Alkoholeinfluss Neuhaus am Rennweg. Ein 51-Jähriger befuhr am Montagabend gegen 22 Uhr mit seinem VW Passat den Kreisverkehr aus Richtung Eisfelder Straße und bog in die Bahnhofstraße ab. Beim Abbiegevorgang kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinauf und gegen eine Rennsteigmarkierung. Dabei wurde das Schild aus dem Boden gerissen. Vor Ort wurde schnell der Grund des Unfalls offensichtlich, denn der Fahrer schwankte beim laufen und reagierte sehr...

  • Saalfeld
  • 18.07.17
  • 361× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Die aktuellen Lehrgangsangebote des Berufsfortbildungswerk Weimar

Das Berufsfortbildungswerk gibt es bereits seit 1991 in Weimar. Wir sind ein Bildungsträger im Bereich der Erwachsenenbildung und bieten konstant Weiterbildungen in den Bereichen: Pflege/ Betreuung; Bewachung und Sicherheit; Mobile Objektreinigung. Unsere Kurstermine in nächster Zeit: IHK-FachkraftPflege- und Betreuungsassistent/in mit Erwerb Führerschein Klasse B 04.11.2013 – 25.06.2014 • Qualifizierung für Ungelernte im Pflegebereich • Dauer: 7,5 Monate inkl. Praktikum, Erwerb...

  • Weimar
  • 28.10.13
  • 272× gelesen
Amtssprache
Mit 25 km/H fuhr dieses Fahrzeug gestern auf der Autobahn - Lebensgefahr für den Fahrer und alle nachfolgenden Verkehrsteilnehmer.

Polizei aktuell: Kamikazefahrt (16.05.13, 14.30 Uhr)

API aktuell: Mit 25 km/h auf Autobahn Gestern gegen 15:30 Uhr teilten Autofahrer auf der A 9 mit, dass kurz vor dem Hermsdorfer Kreuz ein Pkw mit 25 km/h-Zulassung fährt. Es sei bereits zu gefährlichen Bremsmanövern anderer Verkehrsteilnehmer gekommen, die nicht mit so einem „Verkehrshindernis“ gerechnet hatten. Der Pkw konnte von der Autobahnpolizei auf der A 4 Richtung Erfurt aufgegriffen und mit Blaulicht zur nächsten Abfahrt begleitet werden. Der 67-jähriger Fahrer des 25 km/h-Autos...

  • Nordhausen
  • 16.05.13
  • 224× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Eine 42jährige Opel-Fahrerin wurde am 06. März gegen 00.15 Uhr in Leinefelde, Birkunger Straße festgestellt, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluss führte. Der gemessene Wert betrug 1,37 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Mit einem Reh stieß am 05. März gegen 18:50 Uhr eine 32-Jährige mit ihrem Suzuki auf der Landstraße von Ascherode in Richtung Breitenworbis zusammen. Das schwer verletzte Tier lief in unbekannte Richtung...

  • Heiligenstadt
  • 08.03.13
  • 111× gelesen
Ratgeber
Auch dieses schnittige "Baustellenfahrzeug" dürfte dann von 15-Jährigen gefahren werden.

Moped fahren mit 15?

Was für Jugendliche in der DDR ganz selbstverständlich war, soll bald auch wieder für junge Leute in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen möglich sein: Das Mopedfahren mit 15! Darüber informiert MdB Volkmar Vogel in seiner aktuellen Pressemeldung. Demnach dürfen Jugendliche in den genannten Bundesländern voraussichtlich ab März 2013 den Moped-Führerschein bereits ein Jahr früher - nämlich bereits mit 15 Jahren. So zumindestens sieht es ein auf fünf Jahre befristetes Modellvorhaben vor, über...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.02.13
  • 321× gelesen
  •  2
Ratgeber
2 Bilder

Der ACE informiert - Führerscheinumtausch wider Willen

(ACE) 8. Februar 2013 – Wer seinen alten Führerschein vorschnell gegen ein neues Dokument im EU-Scheckkartenformat umgetauscht hat, kann unter bestimmten Voraussetzungen den Verwaltungsvorgang rückgängig machen. Darauf hat jetzt der ACE Auto Club Europa in Stuttgart hingewiesen. Während der neue Führerschein bereits nach 15 Jahren erneut umgetauscht werden muss, behält das alte Fahrzeugpapier grundsätzlich noch bis 2033 seine Gültigkeit. Auf diesen Unterschied sind ältere Fahrerlaubnisinhaber...

  • Saalfeld
  • 10.02.13
  • 153× gelesen
Ratgeber
Gilt noch bis 2032! Die alten Führerscheine müssen erst in 20 Jahren umgetauscht werden.
2 Bilder

Seit 19. Januar 2013 werden nur noch EU-Führerscheine ausgestellt / Alte Führerscheine gelten noch 20 Jahre

Seit dem 19. Januar 2013 werden in Deutschland und in den anderen 26 EU-Mitgliedstaaten einheitliche Führerscheine ausgestellt. Diese EU-Führerscheine sind nur noch 15 Jahre gültig. Gemeint ist damit lediglich die Befristung des Führerscheindokuments, nicht die Befristung der Fahrerlaubnis. Wer noch einen alten Führerschein in Kartenformat oder gar in rosa oder grau besitzt, kann diesen beruhigt noch knapp weitere 20 Jahre behalten. Sie werden erst 2033 ungültig. Auf eigenen Wunsch erhalten...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.01.13
  • 502× gelesen
  •  1
Ratgeber

ACE besorgt über neue Führerscheinklasse für junge Flitzer

(ACE) Vom 19. Januar an wird es ernst, denn dann gilt in Deutschland die neue EU-Führerscheinrichtlinie. Die damit verbundenen Änderungen reichen von der neuartigen Befristung des amtlichen Führerscheindokuments bis hin zur teils modifizierten Definition von Fahrerlaubnisklassen. Betroffen davon sind auch Leichtkrafträder, auf die besonders Jugendliche gerne abfahren. Nach Angaben des ACE Auto Club Europa dürfen vom Stichtag an selbst 16-Jährige so richtig Gas geben. Der Grund: Für diese...

  • Saalfeld
  • 13.01.13
  • 124× gelesen
Ratgeber

2013: Was auf Autofahrer im neuen Jahr alles zurollt

Der Trend hin zu immer mehr neuen Regeln für Verkehrsteilnehmer bleibt auch im neuen Jahr ungebrochen. Das geht aus einer vom ACE Auto Club Europa am Donnerstag in Stuttgart veröffentlichten Liste hervor, in der unter anderem diverse Rechtsänderungen rund um Auto und Verkehr beschrieben werden. Demnach müssen sich Kraftfahrer 2013 unter anderem auf ein neues Fahrerlaubnisrecht, auf mehr Umweltzonen sowie auf höhere Versicherungstarife einstellen. Neuerdings werden auch Radler ausgebremst und...

  • Saalfeld
  • 03.12.12
  • 361× gelesen
  •  2
Ratgeber

Ab 2013 neue Führerschein Klasse B96

Zur Information, für Campingurlauber mit einem Führerschein der Klasse B waren jahrelang große Caravan-Gespanne tabu, da es die Beschränkung von PKW-Anhänger-Kombinationen auf 3,5 t Gesamtgewicht gibt. Ab Januar 2013 kommt der neue B-96-Führerschein. Mit dieser Erweiterung dürfen Inhaber eines B-Führerscheins PKW-Anhänger- Kombinationen bis 4,25 t steuern. Voraussetzung ist eine eintägige Schulung. (aus Info-Brief von Dr. Koch-MdEP; Ausgabe 38 vom 24.09.2012)

  • Saalfeld
  • 27.09.12
  • 409× gelesen
Ratgeber

Suchtberatung bietet Schulung für alkoholauffällige Kraftfahrer an

Beim Führerscheinentzug kommt das böse Erwachen oftmals erst nach dem Ablauf der Sperrfrist, wenn die Medizinisch – Psychologische Untersuchung (MPU) angesagt ist. Wer über 1,6 Promille Alkohol im Blut hatte oder bei mehrmaligen Führerscheinentzug wegen Alkohol im Straßenverkehr, muss zur MPU. Diese Erfahrung haben die Mitarbeiter der psychosozialen Beratungsstelle für Suchtkranke im Diakonieverein Orlatal e.V. in den vergangenen Jahren gemacht. Aus Kenntnis der hohen Durchfallquote bietet...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.09.11
  • 337× gelesen
Politik

Fahrerlaubnisbehörde öffnet auch samstags

Ab September werden die bisherigen Sprechzeiten in der Fahrerlaubnisbehörde um jeden 1. Samstag im Monat, von 9 bis 12 Uhr erweitert. Damit reagierte die Stadtverwaltung auf häufige Bürgeranfragen. Gerade für Berufstätige soll damit die Möglichkeit geschaffen werden, entsprechende Angelegenheiten auch am Wochenende zu erledigen.

  • Weimar
  • 24.08.11
  • 343× gelesen
Ratgeber
Clever gelöst!
4 Bilder

Ansichtssache: Nimmer schlauer!

Jeden Tag sage ich mir im Auto: Mann, Du musst ruhiger werden. Doch es fällt schwer. Ich sehe kaum noch einen Blinker an anderen Fahrzeugen aufleuchten. Da wird geparkt wo Platz ist, nur nicht dort, wo es erlaubt ist. Kreisverkehrsregeln scheint nur jeder Fünfte zu kennen, Reißverschlussverfahren gar nur jeder Zehnte. Ein Graus ist für manche das Ein- und Ausfädeln auf der Autobahn. Da wird schon mal vor Bake drei eine Vollbremsung probiert. Und beim Auffahren? Einfädeln mit Tempo 40 -...

  • Erfurt
  • 21.05.11
  • 444× gelesen
  •  4
Leute
Bei den ersten „Gehversuchen“ hinterm Steuer wurde Jessica von ihrer Mutter Monique Klett auf dem Beifahrersitz begleitet.

Führerschein mit 17: Mentor Mama

Etwa jeder dritte Führerscheinbewerber in Thüringen nutzt die Möglichkeit des begleiteten Fahrens mit 17. „Den Flugbesen habe ich gerade gegen dieses Auto eingetauscht.“ Mit einem witzigen Hexen-Aufkleber am Heck signali­siert Jessica Klett: Ich bin Fahranfängerin. Aber dass sie gerade volljährig geworden schon über ein halbes Jahr Fahrpraxis verfügt, ist keine Hexerei. Sie machte den „Führerschein mit 17“ wie mehr als 9000 junge Thüringer im Jahr 2010. Wer nach bestandener ­Prüfung...

  • Erfurt
  • 05.04.11
  • 647× gelesen
  •  1
Ratgeber

Durstiger Täter - Polizeibericht am 17. Februar

Zehn Jahre ohne Fahrerlaubnis Gestern, 21.45 Uhr, wurde in der Stielerstraße der Fahrer (51) eines BMW kontrolliert. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen. Nach seinen Angaben hat er schon zehn Jahre keinen mehr. Gegen die Halterin des Fahrzeuges wurde ebenfalls Anzeige erstattet, weil sie die Fahrt zugelassen hatte. Betrunkener Radfahrer Einer Polizeistreife fiel gestern abend ein Radfahrer auf, der die Arnstädter Straße/Ecke Schillerstraße stadteinwärts fuhr. Da er...

  • Erfurt
  • 17.02.11
  • 181× gelesen
Ratgeber

Polizeibericht am 11. Februar

Ohne Führerschein Auffällig schnell fuhr ein 23-jähriger Astra-Fahrer aus Erfurt am 10. Februar, 23.40 Uhr, an einer Streife vorbei. Die entschloss sich, den Fahrer zu kontrollieren. Der Fahrer gab an, dass er seinen Führerschein zu Hause vergessen hatte. Da die Beamten sich nicht allein auf diese Aussage verließen, gab er dann zu, keinen Führerschein zu besitzen. Urkundenfälschung Gestern um 18.46 Uhr wurde am Urbicher Kreuz ein grüner BMW kontrolliert. Der 21-jährige Fahrer aus...

  • Erfurt
  • 11.02.11
  • 181× gelesen