Fürstengruft

Beiträge zum Thema Fürstengruft

Kultur
Bau-Beteiligte und Ehrengäste v.l.n.r. Landrat Thomas Fügmann, Pastorin Christiane Winterberg, Fürst Reuss Heinrich XIV, Prof. Bernhard Mai, Prinz Reuss Heinrich VIII, Herr Jürgen Hauck, Prinzessin Dorit Reuss
2 Bilder

Bergkirche Schleiz - Fürstengruft eingeweiht

Die Bergkirche St. Marien in Schleiz (im thüringischen Teil des Vogtlandes) ist seit dem 6. Mai 2015 wieder um eine Attraktion reicher. Die Fürstengruft konnte frisch saniert ihrer Bestimmung übergeben werden. Damit ging eine insgesamt 8 Jährige Bau- und Sanierungszeit zu Ende, die reich an baulichen Überraschungen, Fortschritten und Rückschlägen durch extreme Feuchtigkeit war. Erst die Entdeckung, dass auch die Erbauer der Gruft 1676 schon Probleme mit eindringendem Schichtenwasser hatten,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 11.05.15
  • 691× gelesen
Kultur
10 Bilder

Wir reisten 200 Jahre zurück ins Jahr 1815

Traditionsvereine unterstützen den Festakt 200 Jahre Großherzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach Gedenken an Großherzog Carl August v. Sachsen-Weimar-Eisenach Vorgeschichte Mit der Teilnahme am Wiener Kongress hatte der Hof in Weimar Hoffnungen auf einen umfangreichen Gebietszuwachs bis hin zum Erwerb der sächsischen Königskrone verbunden. Diese Hoffnungen erfüllten sich nicht. Doch machte der Friedenskongress Sachsen-Weimar-Eisenach zum Großherzogtum, was mit einer Verdopplung des...

  • Weimar
  • 23.04.15
  • 1.171× gelesen
Kultur
Verzierung an einem Sarg in der Fürstengruft.
13 Bilder

Hinter Kirchenkulissen in Saalfeld: Pfarrer Hansjürgen Dehne gibt Einblicke in 500 Jahre Johhanneskirche

Die Johanneskirche in Saalfeld zählt mit zu den bedeutendsten Kirchen in Thüringen. Sie ist die größte gotische Hallenkirche, erbaut im späten 14. Und 15. Jahrhundert. Ihre vorläufige bauliche Vollendung war im Jahr 1514, also genau vor 500 Jahren. Auch wenn der heutige Pfarrer Hansjürgen Dehne davon 498 Jahre nicht direkt miterlebte, so weiß er doch einiges Interessantes über das ihm anvertraute Gotteshaus, direkt neben dem Saalfelder Marktplatz, zu berichten. Steinerne Chronik: Am 14....

  • Saalfeld
  • 17.04.14
  • 597× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.