Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Kultur
Almuth und Fabian vertraten beim Landeswettbewerb "Beste Radfahrer/-in" den südlichen Ilmkreis.
10 Bilder

Fahrrad-Landeswettbewerb in Erfurt: Rutschige Herausforderung

Samstag 9 Uhr: Ein Aufgebot an Polizeifahrzeugen fährt auf den Erfurter Petersberg vor - ohne Blaulicht. Handelt es sich doch nur um die Anreise der Teilnehmer zum Landeswettbewerb "Beste Radfahrerin/Bester Radfahrer", eine Veranstaltung von der Landesverkehrswacht Thüringen. Die 10-jährigen Kinder sind alle Sieger aus ihren Landkreisen und dürfen deshalb als Belohnung mit den Polizeiautos nach Erfurt anreisen. Aus dem südlichen Ilmkreis haben sich Amluth Heyer und Fabian Schmidt für den...

  • Erfurt
  • 27.08.11
  • 714× gelesen
Politik

Gerichtsbericht: Pech mit dem Wunsch-Drahtesel

Fast fünf Monate hatte er regelmäßig nach "seinem" Fahrrad geschaut. Die Besitzer eines Fachgeschäftes in Mühlhausen kannten diesen Kunden von wiederholten Besuchen. Anfang März 2011 tauchte er wieder auf. Eigentlich zum Nachschauen. Der 42-Jährige bemerkte, dass "sein" Drahtesel nicht mehr da stand, wo er ihn immer begutachtet hatte. Im ganzen Laden fand sich das Gebrauchtrad nicht. Es war verkauft. Ein ganz normaler Vorgang für einen Händler. Nicht aber für den Möchtegern-Käufer. Dem...

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 450× gelesen
Sport
20 Bilder

Downhill am Inselsberg, zum 19. Mal

Von Oliver Schneider: Der 19. Downhill am Inselsberg – laut Veranstalter die Generalprobe für den Jubiläumsdownhill im nächsten Jahr – ist nun schon wieder Geschichte. Der Vorsitzende des Bergradsportverein „Downhill am Inselsberg“ Tabarz e.V., Oliver Schneider, zog ein durchweg positives Fazit. „Wir haben selten einen so entspannten Downhill erlebt.“ Trotz zahlreicher Änderungen, sowohl an der Strecke als auch am Event-Gelände, verlief die Veranstaltung nahezu problemlos. Die Rennstrecke...

  • Gotha
  • 16.08.11
  • 904× gelesen
Leute
Der Bürgermeister Peter Schneider (2. von rechts) eröffnet den neuen Radweg.
2 Bilder

Auf neuen Wegen radelnd die Heimat entdecken

Im Juni trafen sich viele Radfahrer aus Georgenthal und Umgebung zur Eröffnung des Radweges zwischen Georgenthal und Tambach-Dietharz. Unzählige Radbegeisterte folgten der Einladung und als die große „Fahrradschlange“ die Lohmühle erreichte erwarteten sie dort schon von vielen Radler, die von Richtung Tambach-Dietharz kamen. Die positive Resonanz und Freude bei allen Besuchern über diesen landschaftlich schönen Weg und die Vorfreude auf das nächste Teilstück war deutlich spürbar. Mit...

  • Gotha
  • 27.07.11
  • 676× gelesen
  •  1
Sport
Atemberaubende Darbietungen wird es zu den Kreis-Jugendspielen unter anderem im Trail geben. Foto: Merida

Da hebste ab! - RSV „Adler“ veranstaltet am Samstag Kreis-Jugendspiele im Radsport

Insider wissen, dass Marcel Kittel ein deutscher Radrennfahrer ist. 2005 entschied er in der Junioren-Klasse Etappen beim Course de la Paix, beim Sint-Martinusprijs und bei der Niedersachsen-Rundfahrt für sich. Bei der Junioren- Weltmeisterschaft in Salzburg gewann er das Zeitfahren. 2006 wurde er deutscher Meister im Einzel- und im Mannschaftszeitfahren. Seit 2007 fährt Kittel für das Thüringer Energie Team. Verständlich, dass Helmut Böttner auf den 1988 in Arnstadt geborenen...

  • Arnstadt
  • 21.06.11
  • 343× gelesen
Ratgeber
Nehmt Rücksicht aufeinander, wird von vielen Freizeitsportlern im Schwarzatal nicht berücksichtigt.
5 Bilder

Rücksichtsvolle Freizeit - Beobachtungen und Erfahrungen im Schwarzatal / Kontrollen wären angebracht

Der Weg entlang des Flusses Schwarza, von Bad Blankenburg nach Schwarzburg führend, ist einer der beliebtesten Wanderwege in der hiesigen Region. Bisher, müsste man fast sagen. Denn nach der Eröffnung des ersten Teilstückes des Schwarzatal-Radweges im vergangenen Herbst, hat man als Wandersmann das Gefühl, im wildromantischen Schwarzatal ist man nicht mehr recht willkommen. Genau diesen Eindruck hatten viele Wanderfreunde am letzten Wochenende. Die Pedalritter - und dabei darf man nicht...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 362× gelesen
Sport
Bei der Rundfahrt 2008 war Gotha Etappenort. Hier der Start in der Parkallee.
2 Bilder

Premierenfieber vor Zivilparade: Ohrdruf erstmals Etappenort bei der Thüringenrundfahrt

Schon einmal kam die Thüringenrundfahrt durch die Ohrastadt. Aber zum ersten Mal ist Ohrdruf Etappenstadt. Start für die 36. Internationale Thüringenrundfahrt der U 23-Weltelite ist am Pfingstmontag der Radklassiker Rund um die Hainleite. Auf 170 Kilometern geht es ordentlich zur Sache. Nach dem Mannschaftszeitfahren am Tag darauf, findet am Mittwoch, 15. Juni, die 3. Etappe ihren Start und ihr Ziel in Ohrdruf. Start ist am Mittwoch um 13.30 Uhr mit dem neutralen Start in der...

  • Gotha
  • 08.06.11
  • 358× gelesen
Ratgeber

Elektromobilität im Test

Neue Formen der Elektromobilität – Stadtwerke und Allgemeiner Anzeiger testen Pedelec Zwei Monate habe ich ein Elektrofahrrad gestestet – gemeinsam mit den Stadtwerken, die neue Formen der Elektro-Mobilität untersuchen. Ein sogenanntes Pedelec, ein Rad mit Kraftunterstützung aus einem Akku – in diesem Fall betrieben mit Naturstrom – sollte in der Stadt für Erleichterung sorgen. Das Fahrrad fährt nicht, wie manche vielleicht denken mögen, wenn man die Beine einfach hochlegt und sich...

  • Erfurt
  • 25.05.11
  • 263× gelesen
  •  5
Politik
Ja sagt Annette Zoch, Autorin des Fahrradhasserbuchs
5 Bilder

Brauchen wir eine Steuer für Radfahrer? Ein Thema, zwei Meinungen.

Ja! Annette Zoch, Autorin des Fahrradhasserbuchs Radler können ziemlich nerven. Natürlich nicht alle - aber viele. Sie kleiden sich gerne in bunt bedruckte Wurstpellen, leiden an mysteriöser Rechts-Links- Schwäche, verstopfen mit ihren Rädern, statt zu radeln, am liebsten die Bahn. Und dann maulen sie rum: Hier ist ein Radweg zu löchrig, da könnte er noch breiter sein, und warum ist der Asphalt nicht auch noch diamantenstaubbedampft, bitteschön? Ein Dauerkonflikt. Aber, liebe Radler, es...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 1.392× gelesen
  •  11
Ratgeber
Eine neue Karte führt Radwanderer durch den Harz und macht sie mit viel Wissenswertem bekannt: vom Untergrund der Strecke bis hin zu Sehenswürdigkeiten.
3 Bilder

Mit der Hexe unterwegs

Von Martin Wiethoff Die Hexe weist Radtouristen auf einer Strecke von 310 Kilometern durch drei Bundesländer den Weg rund um den Harz. Thüringen ist daran nur mit 32,3 km beteiligt. Von Stempeda im Osten bis Ellrich im Westen führt der aktuelle Streckenverlauf zum großen Teil über Landstraßen. Da dies für Radwanderer wenig attraktiv ist, wollen der Landkreis mit dem Regionalverband Harz und die anliegenden Kommunen teilweise neue Streckenverläufe erarbeiten und die entsprechenden Wege...

  • Nordhausen
  • 27.04.11
  • 621× gelesen
Sport
Gras bohrt sich durch den Asphalt

Kyffhäuser-Radweg wuchert erneut zu

Es geht um den Radweg zwischen Schönfeld und Kachstedt (bei Artern). Am 2.Juli 2010 stand in der TA die Schlagzeile: "Kyffhäuser-Radweg wuchert zu." Und weiter hieß es, dass sich schon zwei Jahre nach seiner Einweihung Löwenzahn durch den welligen Asphalt bohrt. Auch die Zuständigkeit war nicht geklärt (Stadt Artern oder Kyffhäuserkreis). Jetzt, ein dreiviertel Jahr später (das Foto entstand am 11.April 2011) ist es Gras, das sich durch den Asphalt bohrt. Ganz offensichtlich sind zwar die...

  • Sömmerda
  • 11.04.11
  • 461× gelesen
Kultur
cooler Style
13 Bilder

Mit dem Fahrrad auf Abwege - Eine kleine Nordtour

Es ist Sonntag, man hat frei, die Sonne scheint. Ein super Tag für eine kleine Tour mit dem Fahrrad. Hier mein Tipp: Kühnhausen – Gispersleben – Roter Berg – Stotternheim – Nöda – Mittelhausen – Kühnhausen. (ca. 25 km) Kühnhausen selbst ist ein winziger Ort im Norden von Erfurt. Idyllisch gelegen an der Gera und beherbergt ein Vogelschutzgebiet. Für Vogelliebhaber ein Muss mal auf Beobachtungsstand zu gehen. Ausgestattet mit viel Geduld und Glück kann man die pfeifenden Laute des Pirols...

  • Erfurt
  • 27.03.11
  • 629× gelesen
  •  2
Politik
4 Bilder

Polizeibericht vom 23. Februar

Kriminalitätsgeschehen Erfurt: Ein Ford entwendet und dann angebrannt: Am 22.Februar wurde in der Zeit von 19.45 Uhr bis 23 Uhr in Urbich ein grüner Ford KA mit Erfurter Kennzeichen entwendet. Gegen 23 Uhr wurde die Polizei über einen brennenden PKW informiert, der auf einem Feld zwischen Niedernissa und Rohda steht. Die Überprüfung ergab, dass es sich um den entwendeten KA handelt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht, jedoch hat das Fahrzeug nur noch Schrottwert. Die Polizei sucht...

  • Erfurt
  • 23.02.11
  • 270× gelesen
  •  1
Politik
Durch Flechtwerk gesicherte Reisighaufen sind eine der Maßbahmen zum Schutz der Population von Zauneidechsen seitlich des neu entstehenden Radwegabschnittes.

Eidechsenfreundlicher Radweg entsteht...

Noch liegen sie in Winterstarre in Erdlöchern und frostfreien Erdspalten – doch wenn Ende März oder Anfang April die ersten Sonnenstrahlen das Areal um das ehemalige Gleisbett der Bahn zwischen der Bahnhofstraße und der Königshofener Straße in Eisenberg erwärmen, werden sie hervorkommen und ein Sonnenbad nehmen, um wieder auf „Betriebstemperatur“ zu gelangen: die Zauneidechsen. Sie gehören zu den geschützten Arten Europas und just in diesem Bereich ist eine wertvolle Population beheimatet,...

  • Hermsdorf
  • 22.02.11
  • 298× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.