Alles zum Thema Fairtrade

Beiträge zum Thema Fairtrade

Leute
Saalfeld will "Fairtrade-Town" werden und dies zukünftig bereits auf den Ortsschildern verkünden.
4 Bilder

Für Nachhaltigkeit und gegen Ausbeutung: Saalfeld will "Fairtrade-Town" werden

Seit Saalfelds Bürgermeister Matthias Graul die Kaffeesorte gewechselt hat, geht es ihm viel besser. Das neue Kaffeepulver stammt nämlich aus fairer Produktion. Das heißt, die Erzeuger werden direkt bezahlt und nicht ausgebeutet - da möchte die Stadtverwaltung mit gutem Beispiel vorangehen. Doch Umweltbewusstsein soll sich nicht nur auf das Rathaus beschränken. Per Stadtratsbeschluss vom 1. Februar will die Feengrottenstadt "Fairtrade-Town" werden und diesen Status demnächst auf ihren...

  • Arnstadt
  • 24.03.17
  • 109× gelesen
  •  3
Leute
Gegen halb elf schließen Beate Klos und Carola Karl (von links nach rechts) "Das Käffchen" des ASB in der Straße der Einheit - in Sömmerda auf, und obwohl sie Wissen das der Tag wieder sehr viel Arbeit mit sich bringt, kommen sie jeden Tag gern. Foto:M.Deutschland

Zeit für ein Käffchen

Beate Klos und Carola Karl sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Gegen halb elf schließen Beate Klos und Carola Karl (von links nach rechts) "Das Käffchen" des Arbeitersamariterbundes in der Straße der Einheit - in Sömmerda auf, und obwohl sie Wissen das der Tag wieder sehr viel Arbeit mit sich bringt, kommen sie jeden Tag gern, denn hier werden sie nicht nur gebraucht - im Käffchen können sie jeden Tag etwas Gutes tun. "Das Käffchen der Generationen soll sich hier entwickeln", verrät Beate Klos...

  • Sömmerda
  • 04.12.13
  • 274× gelesen
  •  2
Leute
Jana Groß (von links) und Judith Blinzler vom „Eine faire Welt e.V.“ werben für fair gehandelte Produkte – und den guten Zweck.
2 Bilder

Aktionstag "Gesund und fair essen" in Sondershausen

Zum Aktionstag am 15. September geht es in Sondershausen um Produkte aus der Region und aus fairem Handel ­„Der Verkauf dieser Früchte unterstützt die ­Aktion Schutzengel des katholischen Hilfswerkes Missio “, erzählt Judith Blinzler und greift zu einer Tüte mit getrockneten Mangos. Missio kämpft mit dieser Kampagne gegen Sextourismus und Kinderprostitution in Ländern wie Thailand, Indien und den Philippinen. Im „Eine faire Welt“-Laden in Sondershausen gibt es auch Gewürze und Tee von einer...

  • Nordhausen
  • 12.09.13
  • 115× gelesen
Ratgeber
Peter Jakobi, Chef der Edeka-Filiale in der Kunitzer Straße in Jena-Ost, bietet schon länger fair gehandelte Produkte an. Neu dazu gekommen sind Rosen. Einen in Äthiopien nach den Fairtrade-Kriterien produzierten Strauß überreicht Peter Jakobi an Sabine Hirschleber, die in der Stadtverwaltung das Vorhaben "Faires Jena" betreut. 
Der Mehrpreis von 1 bis 1,50 Euro im Vergleich zu den "normalen" Rosensträußen in Supermärkten kommt direkt den Erzeugern in Afrika zugute.    Foto: Hausdörfer

Jena wird fairer

JENA. Die Stadt Jena bewirbt sich um den Titel „Fairtrade Stadt“. Doch was steht für „Fairtrade“ – den fairen Handel? Es gehört heute in den Entwicklungsländern immer noch zur Normalität, dass Arbeiter, darunter auch Kinder, für einen Hungerlohn schuften, zum Beispiel auf Kaffeeplantagen in Mittelamerika oder in der Textilproduktion in Asien. Oder ihre Gesundheit ruinieren in pestizidverseuchten Blumenzuchtanlagen in Afrika. Gründe dafür sind oft der akute Preisdruck auf dem Weltmarkt und...

  • Jena
  • 29.02.12
  • 264× gelesen
  •  1
Kultur
Moderatorin Alisa Schormann

Fair gehandelt im Radio

Die Woche des Fairen Handels in Nordhausen hat begonnen. Fairtrade ermöglicht es, dass Menschen, die in den so genannten Entwicklungsländern unter dem Druck des Weltmarktes, der schwankenden Preise und des ausbeuterischen lokalen Zwischenhandels leben, einen fairen Lohn für ihre Arbeit erhalten. Dank Fairtrade haben sie so die Chance, der Verschuldung, Arbeitslosigkeit oder auch Verelendung zu entkommen. Im Rahmen der Fairen Woche, die vom 16.09. bis 30.09. stattfindet, sind auch in Nordhausen...

  • Nordhausen
  • 19.09.11
  • 423× gelesen
Leute

Montessori-Grundschüler freuen sich über faire Hausaufgabenhefte

Strahlend erwarteten heute Morgen die Schülerinnen und Schüler der Montessori-Grundschule des JugendSozialwerk Nordhausen e. V. auf den angekündigten Besuch. Wolfgang Asche, Vorstand der Kreissparkasse Nordhausen und Gabriela Sennecke, Vorsitzende der Fairtrade Steuerungsgruppe für Stadt und Landkreis Nordhausen, hatten sich für heute angekündigt, um den Kindern die Fairtrade-Hausaufgabenhefte für das kommende Schuljahr zu überbringen. Bei dieser Gelegenheit konnten die Schüler mit ihrem...

  • Nordhausen
  • 17.08.11
  • 470× gelesen
Vereine
Blick in den Weltladen in Saalfelds Knochstraße.

Fairer Handel mit Produkten aus der ganzen Welt

Der Weltladen ist ein besonderer Anlaufpunkt in der Kreisstadt und darüber hinaus. Angefangen hat alles am 29. April 1991 mit einer Aktionsgruppe und einem kleinen Laden in der Judengasse Saalfelds. Nach mittlerweile zwei Umzügen ist der Weltladen seit Dezember 2008 auf 147 Quadratmetern Fläche mit fairen Lebensmitteln, Kunsthandwerk sowie einem Caféund Veranstaltungsbereich vertreten. "Im Juli 2005 gründeten wir den Weltladen in der Schillerstadt Rudolstadt, im Mai 2010 den...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.