Alles zum Thema Falschgeld

Beiträge zum Thema Falschgeld

Blaulicht
Symbolbild

Jenaer Polizeimeldungen vom 5. Februar
Ein räuberischer Überfall, ein Autodiebstahl, Falschgeld und mehr

Ein blau/grauer VW T4 im Wert von etwa 4.000 Euro wurde in der Tatzendpromenade in Jena entwendet. Das Auto wurde am Donnerstagabend abgestellt. Am Sonntagnachmittag bemerkte der 30-jährige Eigentümer, dass sein Fahrzeug gestohlen wurde. Die Jenaer Polizei bittet unter 03641-811123 um Zeugenhinweise. Opfer von Einbrechern wurde am Freitag eine Familie in Kunitz. In der Zeit von 8.45 Uhr bis 21.40 Uhr brachen Unbekannte in das Einfamilienhaus ein und durchwühlten im Inneren Schränke und...

  • Jena
  • 05.02.18
  • 541× gelesen
Amtssprache
Wer kennt diesen Mann? Hinweise an die Kripo Gera.
2 Bilder

Fahndung nach unbekanntem Täter und weitere Geraer Polizeimeldungen vom 12. Juni

Falsche 50-Euro-Scheine Gera: Am Montag, 01.05.2017, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr, kam es auf dem Gelände des Volksfestes in Gera, Parkplatz Hofwiesenpark, zu mehreren Verausgabungen falsch verdächtiger 50 Euro-Scheine. In einem weiteren Fall wurde dies versucht, der Schein aber nicht angenommen. Im Zusammenhang mit den Handlungen konnten von ihm Aufnahmen gefertigt werden. Wer kann Angaben zur Identität der unbekannten Person machen? Sachdienlichen Hinweise richtigen Sie bitte an die...

  • Gera
  • 12.06.17
  • 928× gelesen
  •  1
Ratgeber

Deutschland blüht wieder! Was tun, wenn man an Falschgeld gerät?

In Deutschland sind wieder Blüten im Umlauf. Etwa 25 000 gefälschte Noten zog die Bundesbank im ersten Halbjahr 2014 aus dem Verkehr - 27 Prozent mehr als im zweiten Halbjahr 2013. Darunter 684 falsche 500-Euro-Scheine. Die meisten davon brachte ein dreistes Duo in Umlauf, das damit Oldtimer bezahlen wollte. 500er zu fälschen ist ungewöhnlich, weil diese sehr genau geprüft und von vielen Geschäften oder Tankstellen gar nicht akzeptiert werden. Normalerweise beschränken sich Kriminelle vor...

  • Arnstadt
  • 05.08.14
  • 361× gelesen
  •  4