Alles zum Thema Familie

Beiträge zum Thema Familie

Vereine
Tolle Männertagsstimmung auf dem Kammberg. Foto: Andreas Abendroth
48 Bilder

Geschwenda aktuell - Fotos: Tolle Stimmung beim Himmelfahrtsfliegen des MFC Geschwenda

Familien pilgerten zum Kammberg Es ist zur Tradition geworden, dass Männergesellschften und Familien sich zum Vatertag auf Tour begeben. Aus Richtung Geschwenda geht es zum Flugplatz der Modellpiloten. Hier kann man sich, dank der Vereinsmitlieder und deren Frauen zum ersten Mal richtig stärken, seinen Durst vom Anmarsch löschen. Gleichzeitig kann mann das Können der Piloten mit ihren funkferngesteuerten Flugzeugen und Helikoptern bestaunen. Danach geht es für viele über die Dackelhütte...

  • Saalfeld
  • 15.05.15
  • 263× gelesen
Leute
Die Gastschüler aus Kolumbien und Ecuador freuen sich darauf, Teil einer deutschen Familie zu werden.

„¡HASTA PRONTO!“ IN ERFURT - SCHÜLER AUS KOLUMBIEN UND ECUADOR SUCHEN GASTFAMILIEN

Erfurt. Santiago spielt für sein Leben gerne Fußball, Sebastian begeistert sich für Umweltschutz und Ariels große Leidenschaft ist das Schwimmen. Das sind drei von insgesamt sieben Jugendlichen aus Ecuador und Kolumbien, die ab September für ein Schuljahr in Deutschland wohnen werden. Die 15- bis 18-Jährigen nehmen an einem Austauschprogramm des gemeinnützigen Vereins Partnership International e.V. teil, gehen hier in Deutschland auf eine öffentliche Schule und leben bei einer Gastfamilie....

  • Erfurt
  • 04.05.15
  • 94× gelesen
Kultur
3 Bilder

Osterfest und neuer Anstrich im Tierpark Gotha – Die Hasen haben Freigang

Gotha – Im Gothaer Tierpark ist seit dieser Woche ein neuer Anstrich zu sehen: das Kassenhäuschen schmückt sich neu in Dschungel-Optik und weist schon am Eingang die kleinen und großen Besucher auf die exotische Tierwelt hin. Die Gothaer Tierparkbewohner Erdmännchen, Ara und Echse laden mit dem freundlich gestalteten Kassenhäuschen alle Besucher zu schönen Stunden im Tierpark ein. Zu Ostern wartet der Tierpark dann mit einem kleinen Osterspecial auf Sie: an Ostersonntag, den 5.4. und am...

  • Gotha
  • 26.03.15
  • 295× gelesen
Leute
Foto: Michael Steinfeld

Worte zum Sonntag: "Sonntags feiern wir das Leben"

Der Duft von Kaffee und der Gedanke: Heute muss ich nicht zur Arbeit. Frühstücksei und die frohe Runde in der Familie? Oder ausschlafen bis Mittag? Es ist Sonntag, ein besonderer Tag. Die Bibel erzählt auf den ersten Seiten, dass Gott die Welt erschaffen hat. Er hat auch die Zeit gemacht und die erste Woche. Sieben Tage sind eine Woche - bis heute und weltweit. Unser Sonntag ist nach biblischer Zählung der "Tag eins" und so der Anfang der Woche. Ein normaler Schöpfungstag: "Gott sprach:...

  • Erfurt
  • 13.03.15
  • 65× gelesen
Leute
Sophie, Papa Tom (Mitte) und Raini.
12 Bilder

Musik in den Genen: Vater & Tochter spielen in einer Band

Von wegen, jede Generation hat ihre eigene Musik: In der Erfurter Cottonmen Bluesband spielen Vater und Tochter gemeinsam. Und es klappt bestens! Papa Tom ist begeistert “Sie ist ein echtes Naturtalent!“ Thomas Weisheit, den alle einfachTom nennen, wirft Sophie einen stolzen Blick zu. Sie allerdings sagt nicht Tom zu ihm. Vati meistens, manchmal auch Daddy. Vater und Tochter verbindet nicht nur eine innige Zuneigung. Sie teilen auch dieselbe Leidenschaft. Sie lieben Blues. So...

  • Erfurt
  • 10.02.15
  • 1.252× gelesen
  •  1
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 9. Februar 2015: Drei Verletzte nach Auto-Kollision

59-jähriger missachtete Vorfahrt Saalfeld. Zwei Kinder und deren Mutter wurden gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Saalfeld verletzt. Die Familie aus Jena befuhr gegen 18.15 Uhr mit ihrem Volkswagen die bevorrechtigte Rudolstädter Straße stadtauswärts, als aus einer Nebenstraße plötzlich ein Mazdafahrer kam und laut ersten Zeugenaussagen die Vorfahrt missachtete. In der Folge stieß der Volkswagen der jungen Familie seitlich gegen den Mazda und drehte sich im Kreuzungsbereich um 180...

  • Saalfeld
  • 09.02.15
  • 232× gelesen
Natur

Kamele und PEGIDA

Weil das Thema so aktuell ist, erzähle ich meinen Jungs jeden Tag von Pegida. Sie haben nämlich auch einen Migrationshintergrund. Weil sie aus Südamerika kommen. Ich glaube aber nicht, das sie sich sonderlich für Politik interessieren. Jedenfalls waren sie zu unseren Besuchern, zu beiden MdB, Ch.Hirte und C. Schneider gleichermaßen freundlich. Ich glaube fast, das der oberste AfD-Lenker auch nicht bespuckt werden wird. Wenn er denn kommen würde. Deshalb ist meinen Jungs SÜGEMI lieber als Sügida...

  • Mühlhausen
  • 28.01.15
  • 143× gelesen
Politik

Familie in Not! Jobcenter verschlimmert die Situation

SKANDAL: Armut bringt Familie in Not. Jobcenter macht zusätzliche Schwierigkeiten. Eine Familie aus dem Kreis Rhein-Sieg (NRW) die in Armut leben muss (Hartz IV) befand sich in einer akuten Notsituation. Die Familie lebte in einer schimmeligen Wohnung mit drei Kindern und das vierte war unterwegs. Dass das kein Zustand ist, versteht sich von alleine. So wandte sich die Familie an das Jobcenter Kreis Rhein-Sieg, zwecks Umzugs in einer anderen Wohnung. Das Jobcenter hatte der Familie den...

  • Jena
  • 11.11.14
  • 148× gelesen
  •  1
Leute
Nico Roßkopp kontrolliert die Wassermassen, die das frisch geputzte Becken des Sportbades füllen.
22 Bilder

Das Waikiki ganz nackt und bald wie neu! Tropenbad in Zeulenroda eröffnet am 22. September im frischen Outfit.

Außen hui und Innen... auch hui !!! Das Waikiki Zeulenroda erstrahlt ab Montag, 22. September, im frischen Outfit. Man könnte denken man betritt den Park eines anerkannten Luftkurorts, wenn man durch die Außenlagen streift. Dank der intensiven Pflege der Außen- und Innenbereiche in der Revisionswoche vom 15. bis 21. September, erscheint das Bad wie neu. Es ist toll, dass ausschließlich lokale Firmen dafür engagiert wurden, die zur Zeit gründlich putzen, streichen und hart ackern damit alles...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.09.14
  • 781× gelesen
Kultur
Die Piloten Chris, Andreas, Florian und Patrick (v. l.) vom MFC Geschwenda waren mit ihren Maschinen zum Familien- und Dorffest nach Deesbach gekommen. Foto: Abendroth
23 Bilder

Deesbach feiert tolles Familienfest: Piloten des MFC Geschwenda nehmen den Gästen die Flugängste

Spiel, Spaß und Unterhaltung für alt und jung Gäste konnten unter Anleitung ein richtiges Flugzeug fliegen Von Andreas Abendroth Deesbach. Es war ein Tag mit einem Hitzerekord. Das Thermometer zeigt auf rund 700 Metern über dem Meeresspiegel in der Sonne auf 38 Grad. Ein leichtes Lüftchen weht. Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen verkriechen sich jedoch die Deesbacher nicht in ihren Häusern. Sie kommen zum Familien- und Dorffest. Die Plätze im Festzelt und unter den Bäumen sind...

  • Saalfeld
  • 20.07.14
  • 429× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Auch für diese junge Geraer Familie wurde ein Traum wahr: Ihr eigenes Haus im Bungalowstil -
geplant und gebaut mit Happy Haus und deren kompetenten Partnern.
4 Bilder

Wir feiern mit Ihnen unser 700. fertiggestelltes Haus

Herzlichen Glückwunsch Familie S. aus Gera zu Ihrem neu gebautem Einfamilienhaus. Die HAPPY HAUS BAU GmbH ist seit 1997 regionaler Partner für den Verkauf und Bau von Town & Country Massivhäusern und hat gerade das 700. Haus fertiggestellt. Eine große Zahl, die uns sehr stolz und dankbar für das Vertrauen unserer Bauherren macht. Wir unterstützen unsere Bauherrenfamilien als professioneller Bauträger und Baubetreuer dabei, Ihren Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. In den...

  • Gera
  • 08.07.14
  • 197× gelesen
  •  1
Sport
Beim Seilspringen ist Schnelligkeit in Kombination mit Geschicklichkeit und Koordination gefragt. Foto: Andreas Abendroth

Fit in jedem Alter - Familiensporttag des Ilm-Kreises

Sport mit Mutti und Vati machen Familiensporttag am 28. Juni 2014 Von Andreas Abendroth Manebach. Sportliche Betätigung in der Gruppe, zusammen mit Gleichaltrigen oder Gleichgesinnten, macht richtig Spaß. Man spornt sich gegenseitig an, fiebert mit, ob der andere weiter springt, schneller läuft, weiter wirft. Und wie wäre es, mit Mutti und Vati oder mit Oma und Opa gemeinsam Sport zu treiben. Diese Möglichkeit bietet der Familiensporttag des Ilm-Kreises. Dieser wird in diesem Jahr, am...

  • Saalfeld
  • 25.06.14
  • 158× gelesen
Ratgeber

Kind(er) und Ausbildung – geht das?

Chancen nutzen durch Teilzeitausbildung Am 1. Juni ist Weltkindertag. Wie vereinbaren sich Kinder und Ausbildung der Eltern? Hier bietet die Teilzeitausbildung eine Möglichkeit trotz Kind(ern) eine berufliche Ausbildung zu absolvieren und so einen Berufsabschluss zu erlangen. Unternehmen, die diese Möglichkeit nutzen, zeichnen sich durch eine familienorientierte Personalpolitik aus und können damit Wettbewerbsvorteile erlangen. Junge Mütter und Väter haben es oft schwer eine Ausbildung in...

  • Gotha
  • 30.05.14
  • 117× gelesen
Kultur
17 Bilder

Der schiefe Turm von Bad Frankenhausen war wieder einmal ein guter Gastgeber

2. Ballrennenfest lockte tausende Besucher, ... Shootingstar aus Berlin mit dabei Letzten Samstag war es wieder soweit. Der Förderverein Oberkirche hatte zum 2. Ballrennenfest geladen, zu Gunsten der Rettung des schiefen Turms. Über 3000 Bälle - genauer gesagt 3081 dieser Plastikbälle - rollten gegen 18 Uhr die Bornstraße in Bad Frankenhausen hinab. Jeder Ball war mit einer Nummer versehen, welche zu einem vorher verkauftem Los gehörte. Als Hauptpreis gab es einen Opel Adam zu...

  • Sondershausen
  • 27.05.14
  • 618× gelesen
Kultur
9 Bilder

Doncalli Theater, ... ein Familienbetrieb mit bald 200- jähriger Tradition

Das Strahlen der Kinderaugen ist die schönste Belohnung Viele Kinderaugen funkelten, als am 21. Mai in Ebeleben, für vorerst das letzte Mal das Märchen-Theaterstück - Rumpelstilzchen - aufgeführt wurde. " Wir gehen in die Sommerpause und starten mit dem Theater wieder ab 1. September im Vogtland ", sagt Thomas Dworschak - Chef und Familienoberhaupt der Theaterfamilie - sichtlich von der Hitze geschafft. Jetzt ist die Zeit für das Puppentheater, mit dem wir auf einigen Stadtfesten...

  • Sondershausen
  • 22.05.14
  • 751× gelesen
Amtssprache
Foto: Andreas Abendroth

Arnstadt: Spendenaufruf für die Brandopfer der Goethestraße

Zwei Familien haben ihr gesamtes Habe verloren Arnstadt. Am Samstag, dem 17. Mai 2014, kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Großbrand in der Arnstädter Goethestraße, bei dem eine 2-köpfige und eine 5-köpfige Familie ihre gesamte Habe verloren. Seitdem rollt eine Welle der Hilfsbereitschaft durch die Stadt. Unzählige Sachspenden wurden schon bereitgestellt. Die Koordination dieser Sachspenden übernimmt die Feuerwehr Arnstadt. Aktuell bittet Stadtbrandmeister Jörg Dimitrovici...

  • Arnstadt
  • 19.05.14
  • 499× gelesen
Kultur

Theatercafé mit der "Großen" Rübe" im Pößnecker Mehrgenerationenhaus

Am 17.Mai 2014 gibt es von 15.30 – 16.30 Uhr die nächste Vorstellung im Theatercafé des Pößnecker Mehrgenerationenhauses (MGH) in der Franz Schubert Straße 8. Gezeigt wird das bekannte Theaterstück „Die große Rübe“, welches von zwei Theatergruppen des MGH präsentiert wird. Die Schülergruppe „Konfetti“ und das Theaterteam der „Tratschweiber“ zeigen, wie bereichernd das Zusammenspiel der Generationen gelingen kann. Die Theateraufführung ist ein Höhepunkt des Aktionstages des Pößnecker...

  • Saalfeld
  • 13.05.14
  • 82× gelesen
Vereine
Die Unstrut-Lamas in Mühlhausen am 1. Mai

1. Mai - Die Unstrut-Lamas in Mühlhausen

Die Unstrut-Lamas hatten am "Tag der Arbeit" nicht frei. Sie sind sehr zeitig aufgebrochen, um nach Mühlhausen zu fahren. Dort hatte der DGB Kreisverband zur Kundgebung mit anschließendem Familienfest eingeladen. Die Lamas konnte man dort vor Ort bestaunen, anfassen oder eine Runde spazieren führen. Für Interessierte gab es noch jede Menge Informationen, zum Beispiel wofür man Lamas noch einsetzen kann oder was man aus der Wolle filzen kann. Es kamen Groß und Klein und die Lamas...

  • Mühlhausen
  • 02.05.14
  • 201× gelesen
Politik

Was kam für die Soldaten nach dem I. Weltkrieg?

Der Chemiker Fritz Haber hatte die Giftgase entwickelt, die später im I. Weltkrieg, z.B. an der Front bei Ypern eingesetzt wurden. Mein Großvater Paul Jentsch (11.7.1886-31.1.1946) wurde durch das Giftgas blind. Die Familie hatte vier Kinder, der Jüngste, Johannes Robert, wurde mein Vater. Ein Foto von ihm als Soldat im II. Weltkrieg, wurde schon veröffentlicht. Die Oma Hedwig war die Ernäherin. Sie betrieb einen kleinen Eierhandel. Paul verdiente etwas durch Fidibusschnitzen hinzu. Fidibusse...

  • Erfurt
  • 21.02.14
  • 98× gelesen