Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Leute
236 Bilder

Großer Faschingsumzug in Kölleda

"Wenn keine Narren auf der Welt wären, was wäre dann die Welt?", soll Johann Wolfgang von Goethe ( 1749-1832) einst gesagt haben. Seit Jahren lockt kein anderes Ereignis mehr Publikum in die Städte als das bunte Faschingstreiben, so dass der Frohsinn selbst auf den letzten Faschingsmuffel übergreift. Unter dem Motto: Märchenhaftes – haben sich die Akteure allerhand einfallen lassen. Klick - Galerie zur Faschingsveranstaltung des...

  • Sömmerda
  • 19.02.12
  • 2.238× gelesen
  •  5
Vereine
Die drei goldenenen Haare sucht der Zuschauer hier vergebens, denn dieser Teufel möchte nicht zurück in seine Hölle und hat mit der bekannten Märchengestalt nichts gemein.
148 Bilder

Märchenhaftes aus Kuh - Kölln

KÖLLEDA. Wenn aus den Aufregern von gestern die Lacher von morgen werden, so ist das närrische Treiben bereits in vollem Gange. Ein Anlass für den Kölledaer Faschingsclub e.V., all das aufs Korn zu nehmen was zum jeweiligen Motto passt. In diesem Jahr erzählen die 60 närrischen Energiebündel - vor faszinierender Kulisse - Märchenhaftes und lesen aus dem „Kuh – Köllner Märchenbuch“. Die Märchenerzähler von einst, würden staunen, was man aus den Lehrreich und teilweise grausamen Märchen für...

  • Sömmerda
  • 15.02.12
  • 950× gelesen
  •  2
Kultur
Wiehes Bürgermeisterin Dagmar Dittmer kettet den Rathausschlüssel vorsichtshalber an. Erst müssen die Narren ihre Aufgabe erfüllen.

Rathaussturm - Der Kampf um den Schlüssel

"Sie kriegen den Schlüssel nie ohne Leistung zu erbringen", betont Wiehes Bürgermeisterin Dagmar Dittmer, die es auch im diesem Jahr den Wieheschen Narren nicht so einfach machen will. Im vergangenen Jahr mussten sie im Rathaus von Büro zu Büro, Fragen beantworten und kleine Gläschen leeren bis der Schlüssel schließlich auf der Dachbodentreppe lag. Was die Narren dieses Mal erwartet, bleibt bis Freitag ein Geheimnis. Der Rathaussturm ist im November der Höhepunkt in der Rankestadt, dem die...

  • Sömmerda
  • 09.11.11
  • 407× gelesen
Kultur
42 Bilder

Für zwei Stunden zum Erbsbär werden

Er soll den Winter vertreiben und begleitet somit jedes Jahr in Esperstedt den Karnevalsumzug. Die Rede ist vom Erbsbär. Was sich so wunderbar anhört, war für zwei Esperstedter am Sonnabend mit einer nicht ganz so einfachen Aufgabe verbunden gewesen. Für den 24-jährigen Lars Mirus und den neunjährigen Niklas Grauert hieß es nämlich, zwei Stunden in Stroh eingebunden zu überstehen. Der Aktion stand auch in diesem Jahr nichts im Wege, denn Schäfer Bogk aus Udersleben sorgte für die...

  • Sömmerda
  • 09.03.11
  • 1.121× gelesen
Kultur
31 Bilder

Rathaussturm in Sömmerda

Die Narren des Faschingsclub Rot-Weiß Sömmerda zogen am Freitag etwa drei Stunden durch die Stadt: von den Finneck-Werstätten über das Landratsamt und die Sparkasse bis sie schließlich um 11.11 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus ankamen. Dort eroberten sie den Rathausschlüssel mit einem bunten Programm.

  • Sömmerda
  • 07.03.11
  • 720× gelesen
Vereine
Kuh Kölln Helau
74 Bilder

Großer Umzug in Kölleda

GALERIE - UMZUG 2012 KLICK: http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/leute/grosser-faschingsumzug-in-koelleda-d13404.html Hunderte Besucher säumten die Straßen, an denen sich der kunterbunte Narrenzug - unter einem strahlend blauen Himmel, entlang schlängelte. Unter dem Motto "Gangster, Gauner und Ganoven", mussten sich die Akteure wieder einiges einfallen lassen und so erspähte man zwischen furchtlosen Piraten(bräuten) und ansehnlichen Hexen auch schrilles und freches. An Originalität...

  • Sömmerda
  • 06.03.11
  • 1.621× gelesen
Vereine
Ausgelassene Stimmung  zum Kölledaer Umzug (2010)
25 Bilder

Hochsaison für Närrische Feeten

Landesweit haben die Narren derzeit Hochkonjunktur und da steht die Pfefferminzstadt all den anderen Städten in nichts nach. Ob nun in der Stammkneipe oder im Verein – Kölleda feiert kräftig mit und zeigt sich spätestens zum großen Umzug des KFC – am 6. März in seiner ausgelassensten Form. Unter dem Motto „Gangster, Gauner und Ganoven“ werden sich die Akteure wieder selbst übertreffen. Doch bis es so weit ist laden neben dem Kölledaer Faschingsclub noch weitere Vereine und Institutionen zu...

  • Sömmerda
  • 24.02.11
  • 528× gelesen
Kultur

Fotoaktion "Faschingsbilder"

Wir suchen die schönsten Faschingsfotos! Stellen Sie Ihr schönstes Bild als Schnappschuss auf unsere Internetseite www.meinanzeiger.de oder senden Sie es per E-Mail an soemmerda@allgemeiner-anzeiger.de (plus kurze Beschreibung und Name des Fotografen). Die schönsten Fotos werden im Allgemeinen Anzeiger Sömmerda/Artern veröffentlicht.

  • Sömmerda
  • 23.02.11
  • 818× gelesen
Ratgeber
Diese Clowns sind fröhlich. Doch "Es"-Gucker wissen, dass die Spaßmacher auch gruselig sein können.
6 Bilder

Ein Kostüm - Doppelter Einsatz

Wer für die Karnevalstage noch kein Kostüm hat, kann auch die Maskerade vom vergangenen Halloween aus der Kiste holen. Und umgekehrt. Denn so einige Verkleidungen funktionieren bei beiden Festen bestens. Teilweise müssen nur hier und da einige Details verändert werden. Hier ein paar Vorschläge: - Der Pirat ist als Schrecken der sieben Weltmeere ein gern gesehener Halloween-Gast - vor allem, wenn es sich um die Besatzung eines Geisterschiffs handelt. Zu Fasching singt er einfach einen...

  • Erfurt
  • 23.02.11
  • 724× gelesen
  •  3
Vereine
Nick (8), Kim (5), Josefin(3)und Nani(1) finden immer wieder Neues in den prall gefüllten Spielzeugregalen.
6 Bilder

Projekt mit Zukunft

Seit Oktober 2007 befindet sich am Markt 25 (altes Rittergut), das Alibaba II, welches zu einem der zahlreichen Projekte der Thüringer Arbeitsloseninitiative zählt. Die Idee auch in der Pfefferminzstadt einen Treffpunkt zu schaffen, an dem sich Menschen jeden Alters austauschen und kreativ betätigen können, wurde zu einem Projekt mit Zukunft, denn Alibaba II hat sich unlängst in Kölleda etabliert. Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die Kids. Themen wie Fasching, Halloween, Ostern,...

  • Sömmerda
  • 18.02.11
  • 278× gelesen
Vereine
Kussfreiheit für alle!

Ansichtssache: Wechselhafte Kussfreiheit

Fasching ist Kussfreiheit! Doch nicht zu früh gefreut. Zur ersten Veranstaltung habe ich mich rausgeputzt, eingedieselt und obendrein noch einen Mund auf die Wange gemalt. Als kleinen Wink mit dem Lippenstift. Und was war? Nichts. Kein Drücker und schon gar kein Küsschen. Mann, war ich fertig. Die ganze Anhoserei, das Zwinkern und die Schunkelei umsonst. Zur zweiten Sitzung mit Schwof das ganze Gegenteil. Meine hohe Stirn, meine Wangen, mein Hals übersät mit roten, grünen, schwarzen Mündern....

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.736× gelesen
  •  1
Ratgeber
Marc Metzger alias "Dä Bötschkopp" gehört zu den Shootingstars unter den Büttenrednern.
2 Bilder

Doktor Bütt

Als Kölner hat Sven Hansel den Karneval mit der Muttermilch aufgesogen. AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach mit dem Buchautoren und Büttenreden- Experten. Was ist das Geheimnis einer guten Büttenrede? Die Art des Vortrags. Sie ist noch viel wichtiger als der Inhalt. Sehen Sie sich doch einmal bei YouTube ältere Karnevalsreden an. Inhaltlich hat es alles schon gegeben. Die alten Witze werden heutzutage einfach abgewandelt. Wichtiger als der Inhalt ist also... Das Kostüm, einen...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 928× gelesen
Leute
Karneval 2010: Wieland Henze steigt als Zeus vom Olymp.
2 Bilder

Beim Blitz des Zeus: Wieland Henze aus Weimar steigt als Göttervater in die Bütt

Er befiehlt den Donner und wirft mit Blitzen um sich. Steht Wieland Henze in der Bütt, ist er nicht von dieser Welt. Er kommt direkt vom Olymp, um uns als Zeus mit göttlicher Verschmitztheit den Spiegel vorzuhalten. Im wirklichen Leben ist der 48-Jährige in Weimar zu Hause, trägt Jeans und Strickpullover statt weißem Gewand, lacht liebend gern und verabscheut majestätischen Habitus. Natürlich weiß der Gymnasiallehrer für Mathematik und Chemie ganz genau, wie die Sache mit den Blitzen...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 2.412× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.