Alles zum Thema Fasten

Beiträge zum Thema Fasten

Ratgeber
Bei Reizdarm wird als Ursache oft Stress ­vermutet. Rechts: Prof. Dr. Dieter Hörsch, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin /Gastroenterologie und Endokrinologie in der Zentralklinik Bad Berka
3 Bilder

Nur eine Frage...?
Schlägt süßes Obst auch mal sauer auf den Magen, Herr Hörsch?

Die Antwort weiß Prof. Dr. Dieter HörschEr ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin /Gastroenterologie und Endokrinologie in der Zentralklinik Bad Berka Ja, das kann passieren. Denn heute sind die Supermärkte voll von exotischen Früchten, Smoothies, Säften oder Trockenobst. Mit ihnen kamen aber nicht nur neue ­Genüsse, sondern auch Krankheitsbilder. Heute leidet jeder dritte Erwachsene unter einer Unverträglichkeit von Fruchtzucker, was zu Verdauungsstörungen, Blähungen oder Durchfall...

  • Erfurt
  • 15.06.18
  • 167× gelesen
Kultur
Die Fastenzeit = 40 Tage bis Ostern.

Quadragesima oder Tessarakoste - „Passionszeit“
Fasten für Luschen

Überall ist vom Fasten zu hören, zu lesen. Morgen beginnt die magere Zeit und dauert bis 29. März an - 40 ganze Tage. Und da reden manche schon von Entbehrung, Verzicht, Geißelung... Mensch, fasten bringt wirklich was: Ich schaue seit September, also fünfeinhalb Monate, kein Privatfernsehen mehr!!! Und ich fühle mich erheblich intelligenter.

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 252× gelesen
Leute
Foto: BürgerReporterin Nicole Schütz

Worte zum Sonntag: "Ernsthaft fasten und fröhlich verzichten"

Winterspeck wächst zur kalten Jahreszeit auf unseren Hüften. Ursprünglich als Energiereserve gedacht, ist er heute ein Problem. Die äußeren Lebensumstände passen nicht mehr zur inneren Jahresuhr. Mit der schweren Feldarbeit im Frühling gingen früher die Pfunde verloren. In unserer Zeit müssen Diäten helfen und der Schlankheit dienen. So ist das Fasten wieder Mode geworden. Die christliche Tradition kennt das Fasten in den Wochen vor Ostern. Als Zeichen innerer Einstellung auf den leidenden...

  • Erfurt
  • 20.02.15
  • 114× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Fasten im Flair- & Berghotel Talblick
3 Bilder

Fastenzeit mit Flair

Gesundheitsarrangements in den schönsten Regionen Wer wollte nicht auch schon einmal fasten, wusste aber bisher nicht wann und vor allem „wie“? In den Flair Hotels gibt es nun professionelle Unterstützung – hier findet jeder für sich das passende Fasten-Arrangement, vom traditionellen Heilfasten über ein gemäßigtes Fasten nach Hildegard von Bingen bis hin zum gesundheitsbewussten Basenfasten. Am Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit, Grund genug einmal über eine Fastenkur nachzudenken....

  • Nordhausen
  • 06.02.14
  • 381× gelesen
Ratgeber
Fasten bedeutet verzichten: Verzichten Sie die nächsten sieben Wochen auch auf Lebensmittel in Plasteverpackung?

Ab Aschermittwoch: Risiko durch Verzicht?

Auf Fangnetze und doppelte Böden verzichten. Das Leben leben jenseits der Hochsicherheitszonen. Mit dem streitbaren Motto „Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne Vorsicht“ und ungewöhnlichen Ratschlägen startet die evangelische Kirche heute in die Fastenzeit. Für gewöhnlich verzichtet die Mehrzahl der Fastenden ­zwischen Aschermittwoch und Karsamstag auf Genüsse wie Alkohol, Fleisch und Süßigkeiten. Andere lassen das Auto stehen oder den Fernseher ausgeschaltet. Die evangelische ­Kirche...

  • Weimar
  • 12.02.13
  • 122× gelesen
  •  1
Kultur

Fasten - Fernsehfasten - Autofasten

Als dieses Jahr wieder das Thema "Fasten" an der Reihe war, überlegte ich, wie kann ich meine Kinder auch zu diesem Thema begeistern. Da wir im Alltag versuchen uns gesund zu ernähren und Sport zu treiben, blieben diese Möglichkeiten aus. Daher machte ich den Vorschlage des "Fernsehfastens". Nach ungläubigen Blicken erklärte ich kurz, dass wir ab 18.00Uhr keinen Fernseher mehr anmachten oder schauen. Da wir oft erst um diese Zeit zu Hause sind stieß ich auf leichte Protest meiner Kinder (...

  • Erfurt
  • 10.03.12
  • 296× gelesen
  •  2
Kultur

Fasten

Winterspeck? Es gibt ihn weder im Supermarkt noch im Fachgeschäft. Winterspeck wächst auf unseren Hüften. Ursprünglich als hilfreiche Energiereserve für den Winter gedacht, ist er heute ein hartnäckiges Problem. Die äußeren Lebensumstände passen nicht mehr zur inneren Jahresuhr. Spätestens mit der schweren Feldarbeit im Frühling gingen früher die Pfunde verloren. In unserer Zeit müssen Diäten helfen und unseren schlanken Schönheitsvorstellungen dienen. So ist das Fasten wieder Mode geworden....

  • Erfurt
  • 25.03.11
  • 664× gelesen