Alles zum Thema feengrotten

Beiträge zum Thema feengrotten

Natur
In den Feengrotten 1
5 Bilder

Beeindruckende thüringer Tropfsteinhöhlen bei Friedrichroda und bei Saalfeld
Marienglashöhle und Feengrotten im Vergleich

Unter  Mein Thüringen.de kann man 10 Besucherbergwerke bzw. Schauhöhlen in unserem Land ausfindig machen. Besonders für Kinder bieten sie viele Attraktionen und lassen in eine ganz besondere Erlebniswelt eintauchen: Die Marienglashöhle  ist ein Schaubergwerk mit einer der schönsten und größten Gipskristallgrotten Europas. Die Hohlräume sind durch Gips- und Kupferbergbau entstanden. Die Kristallgrotte ist der einzige natürliche Hohlraum, den man über einen 70 Meter langen künstlich...

  • Jena
  • 02.02.19
  • 43× gelesen
Politik
Übergabe der Zertifizierungsurkunde für Saalfeld als „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ von Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (li) an den bisherigen Bürgermeiser Matthias Graul. Foto: Andreas Abendroth
3 Bilder

Minister Wolfgang Tiefensee: Gesundheitstourismus als ein wichtiger Wirtschaftsfaktor
Saalfeld ist erster „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ in Thüringen

Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat heute die Urkunde „Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb“ an den Bürgermeister der Stadt Saalfeld, Matthias Graul, übergeben. Saalfeld ist damit der erste Kurort im Freistaat mit einer solchen Zertifizierung. Grundlage dafür ist der Naturheilstollen im ehemaligen Alaunschieferbergwerk – besser bekannt als Saalfelder Feengrotten. Die dort angebotenen Inhalationskuren werden aufgrund der allergen- und feinstaubarmen Luft vor...

  • Saalfeld
  • 30.04.18
  • 53× gelesen
Leute
Saalfeld will "Fairtrade-Town" werden und dies zukünftig bereits auf den Ortsschildern verkünden.
4 Bilder

Für Nachhaltigkeit und gegen Ausbeutung: Saalfeld will "Fairtrade-Town" werden

Seit Saalfelds Bürgermeister Matthias Graul die Kaffeesorte gewechselt hat, geht es ihm viel besser. Das neue Kaffeepulver stammt nämlich aus fairer Produktion. Das heißt, die Erzeuger werden direkt bezahlt und nicht ausgebeutet - da möchte die Stadtverwaltung mit gutem Beispiel vorangehen. Doch Umweltbewusstsein soll sich nicht nur auf das Rathaus beschränken. Per Stadtratsbeschluss vom 1. Februar will die Feengrottenstadt "Fairtrade-Town" werden und diesen Status demnächst auf ihren...

  • Arnstadt
  • 24.03.17
  • 96× gelesen
  •  3
Leute
Melissa Gierth ist Wasserfee im Feenweltchen der Feengrotten Saalfeld

Am Wochenende ist sie Fee

Früher waren Feen einfach nur Wesen, die Wünsche erfüllten. Heute führen sie ein Doppelleben und können zum Beispiel im Nebenjob Staatsanwältin oder Richterin sein. Melissa Gierth aus Rudolstadt ist ein Paradebeispiel: Montag bis Freitag Jura-Studium in Dresden, doch am Wochenende ist sie Fee. Das kleine Mädchen nähert sich schüchtern der Fee im blauen Glitzerkleid. "Kannst Du meine Puppe anmalen?", fragt es. "Unser Haus ist abgebrannt und die Puppe ist jetzt mein einziges Spielzeug. Und da...

  • Arnstadt
  • 13.09.15
  • 279× gelesen
  •  2
Kultur
Herrlicher Anblick: die Feengrotte spiegelt sich in einem flachen Bergsee.

Ansichtssache: Rücksicht? - Fehlanzeige!

Feiertag. Es gießt in Strömen. Gelegenheit, mal in die Tiefen der Feengrotten abzutauchen. Ich war noch nie hier und bin total überrascht. Das ist richtig schön. Aktionen für den ganzen Tag. Natürlich mache ich eine Führung durch die Grotte mit. Mit etwa 30 Leuten. Darunter ein Vater mit Kind im Tragegestell. Er passt kaum durch die engen Gänge, von deren Decke es tropft. Es ist dunkel und kühl. Die dazugehörige Frau hat noch zwei kleine Kinder im Schlepptau. Die Fremdenführerin erzählt...

  • Arnstadt
  • 30.06.14
  • 160× gelesen
  •  10
Kultur
Im Bereich der „Märchendomgrotte“ der Feengrotten liegt die „Gralsburg“, eine Ansammlung von teils verwachsenen Tropfsteinen. AA-Redakteur Andreas Abendroth fotografierte die Formation aus einer ganz besonderen Perspektive.
6 Bilder

Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr - Auf Foto-Entdeckungsreise durch die Welt der Feen

Auf Foto-Entdeckungsreise durch die Welt der Feen Der Fotowettbewerb zum Jubiläumsjahr - Allgemeiner Anzeiger und die Saalfelder Feengrotten suchen Ihren interessantesten Schnappschuss SAALFELD. Im nächsten Jahr wird in der Kreisstadt an der Saale groß gefeiert. Das Schaubergwerk „Saalfelder Feengrotten“ besteht seit 100 Jahren. „Es wird ein Festjahr mit verschiedenen Veranstaltungshöhepunkten geben“, betont Feengrottenchefin Yvonne Wagner. „Lägen diese Grotten nicht in Deutschland,...

  • Saalfeld
  • 14.09.13
  • 848× gelesen
Kultur
Blick in die Feengrotten während einer Führung. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

100 Jahre Feengrotten: Stadt Saalfeld plant Veranstaltungsmarathon für 2014

Veranstaltungsmarathon geplant Vorbereitungen zum Feengrottenjubiläum laufen auf Hochtouren Von Andreas Abendroth SAALFELD. „Bis zum Jubiläum im nächsten Jahr werden die Baumaßnahmen auf dem Marktplatz abgeschlossen sein. Dann gehört die „Gute Stube“ wieder den Bürgern“, so Bürgermeister Matthias Graul. Ein gutes Zeichen, denn 2014 werden in der Kreisstadt Saalfeld tausende Gäste erwartet. Anlass ist das 100-jährige bestehen der Saalfeld Feengrotten. Im Vorfeld als sehr positiv zu...

  • Saalfeld
  • 11.04.13
  • 891× gelesen
Leute
Die Kinder Klasse 1 C der Aquila-Grundschule finden das Erlebnismuseum richtig toll. Fotos: Andreas Abendroth
27 Bilder

Raus aus der Schule und ab ins Kreativmuseum - Unterricht einmal anders

Unterricht einmal anders Raus aus der Schule und ab ins Kreativmuseum Von Andreas Abendroth SAALFELD. „Manchmal ist es für die Erstklässler nicht einfach sich daran zu gewöhnen, über einen längeren Zeitraum stillzusitzen, aufzupassen oder zuzuhören. Deshalb ist ein solcher Unterricht außerhalb der Schule auch einmal eine gute Abwechslung“, betont Cornelia Richter, Klassenlehrerin der 1 c der Caspar Aquila Grundschule der Kreisstadt. Die Klasse hat sich quer durch die Stadt aufgemacht,...

  • Saalfeld
  • 20.02.13
  • 545× gelesen
Ratgeber
Astrid Apel genießt die Atmosphäre im Heilstollen der Saalfelder Feengrotten, wo Anja Perwo (stehend) die Besucher betreut. Foto: Schmidt

Entspannen für die Gesundheit

Entspannen für die Gesundheit Extrem reine Luft der Saalfelder Feengrotten wird im Heilstollen auch für therapeutische Zwecke genutzt Von Marco Schmidt Saalfeld. Betritt man den Heilstollen der Feengrotten, empfängt einem eine angenehme Stille. In den verschiedenen Nischen des Stollens stehen Liegen, die zum Verweilen einladen. Es ist der ideale Ort zum entspannen. Und das nur ein paar Meter vom Trubel der Stadt entfernt. Unter Tage bekommt man von der Hektik des Alltags nichts...

  • Saalfeld
  • 29.11.12
  • 265× gelesen