Alles zum Thema Feiertage

Beiträge zum Thema Feiertage

Kultur
Vatertag - Herrentag

Christi Himmelfahrt
Vatertag - Herrentag

Christi Himmelfahrt ist in der abendländischen Tradition im postmodernen Zeitalter vom Vatertag zum Herrentag mutiert. Das Fest ist der Auftrag an die Jünger gewesen (Auferstehung des Herrn), als Boten das Evangelium in die Welt zu tragen. Diese Botschaft unserer Religion wird in unserer Gegenwart immer mehr vergessen, so dass nur noch der Vater- oder Herrentag "als Feiertag" im alltäglichen Leben im Vordergrund steht. Am kommenden Donnerstag (Vatertag/Herrentag - Christi Himmelfahrt), wird...

  • Erfurt
  • 07.05.18
  • 197× gelesen
Leute

Worte zu Ostern - "Die Liebe gewinnt"
Die größte Story der Weltgeschichte bekommt einen Neuanfang

Gott liebt das Leben. Das sehen wir in diesen Tagen. Die Natur erwacht aus der Eiseskälte. Der Frühling zeigt die Fülle des Lebens. Sonnenstrahlen wecken Blumen und Tiere. War im Garten schon der Igel unterwegs? Sonnt sich auf lila Krokusblüten schon ein bunter Schmetterling? Und die Vögel sind nicht zu überhören. Alles wird neu nach dem Grau des Winters. Doch Ostern ist mehr als ein Blütenfest und eine Sonnenfeier. Ostern feiert das Leben. „Jesus ist auferstanden! Er ist wahrhaftig...

  • Erfurt
  • 29.03.18
  • 115× gelesen
Ratgeber
Einen Familienbaukasten aus Holz nutzt Constanze Kolinsky für Beratungsgespräche mit Kindern, deren Eltern sich trennen. Die Diplom-Sozialpädagogin arbeitet in der DRK-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern im Saale-Holzland-Kreis.

Constanze Kolinsky erklärt, wie getrennt lebende Eltern die Feiertage gestalten können
Das Gefühl geben: Alles ist gut

Ein Patentrezept gibt es nicht! Jedenfalls nicht von Constanze Kolinsky. Die Diplom-Sozialpädagogin in der DRK-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Saale-Holzland-Kreises hilft seit rund zwei Jahrzehnten Kindern und Jugendlichen, die Trennung ihrer Eltern zu verarbeiten. Gerade die Weihnachtszeit ist für diese Familien mit Bedacht zu planen, lautet ihr Rat. Zum Fest der Liebe kann sich die Weihnachtsstube in ein Minenfeld verwandeln, wenn die Eltern kein Paar mehr sind....

  • Jena
  • 21.12.17
  • 84× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag
Feiertage sind Anker der Seele

Der Kalender kennt eine ganze Reihe „beweglicher“ Feiertage. Abhängig vom ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn feiern wir Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten. Deshalb wandern diese Feiertag in einem Zeitraum von fast vier Wochen. Andere Feiertage liegen fest. Sie fallen immer auf denselben Termin: der 1. Mai, der Nationalfeiertag am 3. Oktober und Weihnachten am 25. Dezember. Wobei das Christfest nach bib­lischer Tradition am Abend zuvor beginnt: mit Heiligabend am 24. Dezember. Christliche...

  • Erfurt
  • 08.12.17
  • 25× gelesen
Ratgeber
Selbstgemacht ist unbezahlbar!
7 Bilder

Mein bunter Plätzchenteller

(110) - mit Rezepten, wie ich sie backe. Die altbewährten Rezepte sind für mich persönlich immer noch die besten! Ich backe gerne Plätzchen, nur mit Makronen tue ich mich jedes Jahr schwer. Voriges Jahr sind sie zerlaufen und dieses Jahr sind sie mir nicht saftig genug, da ich Kokosraspel genommen habe. Sicherlich gibt es hunderte Rezepte und jeder schwört auf das seine. Meine Rezepte zum Plätzchenteller stehen bei den Fotos im ersten Kommentar und ich freue mich über Ratschläge und...

  • Nordhausen
  • 07.12.15
  • 258× gelesen
  •  11
  •  1
Kultur
Eingangsbereich zum ehemaligen Häftlingslager. Foto: Claus Bach, KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Öffnungszeiten der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora über die Weihnachtstage und zum Jahreswechsel

Am 24., 25., 26. und 31. Dezember 2013 sowie am 1. Januar 2014 bleibt die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora geschlossen. An diesen Tagen finden keine Besucherführungen statt. Vom 27. bis 30. Dezember 2013 und ab 2. Januar 2014 gelten die regulären Winteröffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag hat die Gedenkstätte von 10 bis 16 Uhr geöffnet, an Montagen ist sie geschlossen. Besucherführungen finden an diesen Tagen zu den üblichen Zeiten statt: Dienstag bis Freitag um 11 und 14 Uhr, Samstag und...

  • Nordhausen
  • 19.12.13
  • 214× gelesen
Leute
Hendrikje Lüttich (rechts) hat als Chefmaskenbildnerin am DNT Weimar über die Feiertage alle Hände voll zu tun.

Zum Fest ins Theater

Während andere Omas an den Weihnachtsfeiertagen in der Küche stehen, um Mann, Kindern und Enkelkindern den beliebten Gänsebraten zu servieren, geht Hendrikje Lüttich zur Arbeit. „Das war schon immer so“, gibt sie zu. Kein Wort des Bedauerns. „Ich habe nie gedacht: Oh schade, dass ich nicht zu Hause bin.“ Wen wundert’s? Schließlich hat sie nach eigenen Aussagen den schönsten Beruf der Welt. Hendrikje Lüttich ist Chefmaskenbildnerin am Deutschen Nationaltheater in Weimar. Seit 1990 ist sie...

  • Weimar
  • 28.12.12
  • 237× gelesen
Ratgeber
Gläubige im Vorteil: Eichsfelder können mit nur acht Tagen Urlaub 16 Tage an Stränden faulenzen.

Urlaub verdoppeln - Die Feiertage gut verplanen

Weihnachten steht vor der Tür und damit Zeit für ein besinnliches Fest im Kreis der Familie und Freunde. Es ist eine Zeit der Erholung und der Rückschau auf das vergangene Jahr. Gleichzeitig aber auch eine gute Gelegenheit, Planungen für 2012 vorzunehmen. Das kommende Jahr bietet hervorragende Möglichkeiten, mit einer geschickten Planung aus wenig eingesetzten Urlaubstagen maximale Freizeit zu organisieren. Hier sind meine drei Tipps für Ihre Ferienplanung 2012. Aus acht mach...

  • Erfurt
  • 20.12.11
  • 762× gelesen
Kultur
In der Musical-Produktion „20.000 Meilen unter dem Meer“ sind Susanne Mayer als Maat und Michael Flöth als Kapitän Nemo (oben) zu erleben.

Feiertags-Kultur: Reizvoll, abwechslungsreich

EISENACH. Gar nicht mehr so lange hin, und Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür. Das Landestheater Eisenach bietet seinen Zuschauern gerade auch an diesen Tagen wieder ein besonderes und abwechslungsreiches Programm! Teilweise ist die Nachfrage nach den Karten sehr groß, weshalb das Theater rät, nicht mehr allzu lange zu warten und schon bald die Tickets zu sichern! In ihrem diesjährigen Weihnachtskonzert am 22. Dezember um 18 Uhr präsentiert die Landeskapelle Eisenach unter der Leitung...

  • Eisenach
  • 02.11.11
  • 290× gelesen
Ratgeber

Abfuhr verschiebt sich

Im Juni kommt es aufgrund der Feiertage zu Terminverschiebungen bei der Rest- und Bioabfallentsorgung sowie der Abfuhr der Wertstoffe, also Papier und Pappe sowie Gelbe Säcke. Darauf weist das Fachgebiet Abfallwirtschaft/Deponie des Landratsamtes hin. Die reguläre Donnerstagentsorgung an Christi Himmelfahrt, 2. Juni, wird auf Freitag, 3. Juni, verschoben, die vom Freitag erfolgt am Samstag, 4. Juni. In der Woche nach Pfingsten beginnt die Abfall- und Wertstoffentsorgung am Dienstag, 14....

  • Nordhausen
  • 27.05.11
  • 279× gelesen
Kultur
Endlich frei!

Ansichtssache: Arbeiten und stark sein!

Mit einem Blick in den neuen Kalender kommt pure Freude auf: Arbeitsfreude. Nach den Krisenmonaten gilt es schließlich einiges aufzuholen. Deshalb wurden viele Feiertage „verlegt": Der 1. Mai auf einen Samstag, der 3. und 31. Oktober jeweils auf einen Sonntag und Weihnachten aufs Wochenende. Und obendrein bleibt nur ein Brückentag in 2010. Da spart man doch glatt Urlaubstage. Nur gut, dass Christi Himmelfahrt und Karfreitag gesetzt sind. Und der jeweilige Montag nach Ostern und Pfingsten auch...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 359× gelesen
Ratgeber
Mit einigen Tipps stellt sich auch bei Weihnachtsmuffeln wieder weihnachtliche Romantik ein.

Oje, du fröhliche!

Für alle Zeitgenossen, die von Weihnachten eher genervt sind, haben die Autoren Christian Ankowitsch und Manfred Stelzig ihren Ratgeber „Oh Tannentrauma" geschrieben. In 24 Kapiteln des „psychologischen Adventskalenders" widmen sie sich den typischen Fragen rund ums Fest: Was soll ich bloß schenken? Wo bleibt die Romantik? Und woher kommen diese zusätzlichen Pfunde? Wieder nur eine Krawatte Männer wünschen sich laut einer Umfrage am häufigsten Technik (34,4 Prozent). Doch die meisten...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 293× gelesen
Leute
Weihnachtsmuffel Eva Jung: "Ich verstehe nicht, warum zu Weihnachten alle Welt meint, die Kirchen bevölkern zu müssen. Ich muss mir die gleiche Geschichte nicht jedes Jahr erzählen lassen."

Alle Jahre wieder nicht - Weihnachtsmuffeln boykottieren die Weihnachtstage

Eva Jung kann Weihnachten nicht leiden. Seit drei Jahren betreibt die 42-jährige Hamburgerin eine Internetseite namens www.weihnachtsmuffel.com, die sich dieser Tage wieder wachsender Beliebtheit erfreut. Denn hier gibt Jung dem „Festus ignorantis" viele Tipps für ein Leben ohne Lametta & Co. „Ich bin einfach kein Alle- Jahre-wieder-Typ und verstehe auch nicht, warum manche Leute so auf Traditionen beharren und immer wieder gleich feiern müssen." Weihnachtsschmuck bezeichnet die...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 2.247× gelesen