Alles zum Thema Feinstaub

Beiträge zum Thema Feinstaub

Amtssprache

Enttäuschendes Statement vom Bürgerbeauftragten

Altsaalfelder Bürger enttäuscht Bürgermeister schmettert Bürgerinitiative ab, wie schon den Offenen Brief ----> unsere Antwort Saalfeld, 26. 09. 2016 Stadt Saalfeld Markt 1 Bürgermeister Herrn Matthias Graul Sehr geehrter Herr Bürgermeister, nach Ihrem erfolgten Briefwechsel mit dem Bürgerbeauftragten des Freistaates Thüringen, Herrn Dr. Kurt Herzberg, erhielt ich ein Schreiben, in welchem Ihre Position zu unserer Bürgerinitiative Bürger in Altsaalfeld gegen Verkehrslärm...

  • Saalfeld
  • 29.09.16
  • 67× gelesen
Ratgeber

ACE: Autos nicht Schuld an Smog-Alarm

– „Die meisten alten Stinker sind doch längst aus dem Straßenbild verschwunden“-, betont der ACE Auto Club Europa und ruft dazu auf, in der Diskussion über Feinstaubbelastungen die Fakten nicht aus den Augen zu verlieren.Der Club erinnerte am Dienstag in Stuttgart daran, dass der Pkw-Verkehr nur zu einem geringen Teil am gesamten Feinstaubaufkommen beteiligt ist. 96,4 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Pkw erfüllen laut ACE bereits seit Anfang 2013 die technischen Vorgaben zur Erteilung...

  • Saalfeld
  • 18.04.14
  • 108× gelesen
Politik
Alle Maßnahmen rund um die Umweltzonen in Deutschland und die Umweltplakette dienen zunächst der Verbesserung der Luftqualität und der Reduzierung des Feinstaubes gemäß der entsprechenden EU-Leitlinie. Jedoch steht der enorme Verwaltungsaufwand und der Eingriff in die Mobilität der Bürger in keinem Verhältnis zur wirklichen Verbesserung der Luft. Foto: Abendroth

Ansichtssache: Umweltzonen - Alles wirklich im grünen Bereich?

Alles wirklich im grünen Bereich? Eine Ansichtssache von Andreas Abendroth Thüringen wird als das „Grüne Herz“ Deutschlands bezeichnet. Deshalb dürfen wohl Umweltzonen auch nicht fehlen. Die Erste wurde ja jetzt der Landeshauptstadt verordnet. Es ist wohl richtig, dass man die Luftreinhaltung, Umweltaspekte, das Wohl der Bevölkerung im Fokus hat. Doch fahren wir nicht zum größten Teil schon die neuesten, technisch fittesten Fahrzeuge? Haben wir nicht schon strenge Vorschriften für...

  • Saalfeld
  • 11.10.12
  • 209× gelesen
  •  2
Politik
3 Bilder

Tempo 30 am Ring: Ja oder Nein?

Auffällige Schilder verkünden es: Auf dem Juri-Gagarin-Ring darf nachts, genauer gesagt von 22 bis 6 Uhr, auf dem Stück zwischen Löber- und Trommsdorffstraße nur noch mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h gefahren werden. Mit dieser Begrenzung soll die Reduzierung des Lärmpegels erreicht werden. Die Maßnahme wurde erst einmal auf Probe angeordnet und ist Bestandteil des Lärmaktionsplans der Stadt. Im Spätsommer werden dann die gesammelten Daten und Erfahrungen ausgewertet, anschließend wird...

  • Erfurt
  • 08.03.12
  • 360× gelesen
  •  1
Politik

Autofreier Sonntag am 23. September 2012

AUTO freier SONNTAG im HARZ am 23. September 2012 So ähnlich war die Anfrage des Harzer Tourismus Verbandes im Internet. Welche Gemeinde beteiligt sich daran? Diese Frage wurde von Sachsen Anhalt an den HTV gestellt und dann weitergeleitet. Diesen Vorschlag finde ich sehr gut. Warum sollte der Harz nicht einmal einen Autofreien Tag erleben? Geredet wird sehr viel, oft zu...

  • Nordhausen
  • 27.01.12
  • 517× gelesen
  •  9
Leute
Eike Straube kennt sich mit Feinstaub aus, ist für Messgeräte und Labor in der Messstation Schmücke zuständig.

Daten von der Schmücke: Die Messstation des Umweltbundesamtes im Thüringer Wald

Es ist kalt, der Himmel verhangen. Die Messstation ist ganz in Nebel gehüllt. Nur noch schemenhaft sind auf Stelzen stehende Metallgebilde auf einer Wiese zu sehen. Sind das die Hochleistungsmessgeräte? Es ist schwer zu erahnen, was sich dahinter verbirgt. Deshalb bin ich mit Eike Straube verabredet, ein Fachmann in Sachen Luftmessung. Er ist seit 23 Jahren als Technischer Assistent auf der Messstation Schmücke tätig. Zuständig für Wetterdaten, Feinstaub-Filter und alles, was mit Messen zu...

  • Erfurt
  • 13.01.11
  • 754× gelesen