Alles zum Thema Fernverkehr

Beiträge zum Thema Fernverkehr

Vereine
01 519 im Bw Rottweil

Nikolaus Schnellzugspaß - Schnellzüge ab Gera im Advent

Gleich zweimal starten im Dezember vom Geraer Hauptbahnhof Schnellzüge mit legendären Dampflokomotiven. Diese Dampfsonderfahrten organisiert der Verein Geraer Eisenbahnwelten in Zusammenarbeit mit den Eisenbahnvereinen in Glauchau und Rottweil. Die Eisenbahnfreunde aus Rottweil vom Verein Eisenbahnfreunde Zollernbahn bringen die, 1936 in Kassel gebaute und einst im Bahnbetriebswerk Saalfeld beheimatet, Schnellzugdampflok 01 519 nach drei Jahrzenten wieder einmal zurück in ihr altes...

  • Gera
  • 17.11.15
  • 204× gelesen
Politik
Beweisen es mit Studie schwarz auf weiß - Jena müsste und darf nicht abgekoppelt werden: Wolfgang Meyer (2. v. li.) und Dirk Bräuer (2. v. re.), unterstützt von Dr. Klaus Bartholmé (li.) sowie Olaf Behr, Pro Bahn Thüringen (re.). Foto: Seifert

Provinzbahnhof Jena ab 2017 - Bündnis „Fernverkehr für Jena“ untermauert Alternativen mit Studie

Die Bahn kommt, allerdings ab 2017 als ICE-Fernverkehr nur noch über den neuen Verkehrsknoten Erfurt. „Mit der Fertigstellung der Neubaustrecke Leipzig/Halle-Erfurt-Ebensfeld droht ab 2017 die komplette Verlagerung der ICE-Linie 28 auf diese Neubaustrecke“, erläutert Wolfgang Meyer, Sprecher des Bündnisses „Fernverkehr für Jena“ die dann vollständige Abkoppelung Jenas vom Fernverkehr der Deutschen Bahn und damit einhergehend auch von der bisher über Jena verlaufenden ICE-Trasse...

  • Jena
  • 05.10.11
  • 875× gelesen
Politik
Geben sich kämpferisch für den Erhalt einer Fernverkehrsanbindung Jenas (v.li.): Wilfried Röpke (JenaWirtschaft), Bündnissprecher Wolfgang Meyer, Bahnkenner Werner Drescher und Mihajlo Kolakovic (Vorstand IG Jena-Süd).

Abstellgleis nicht akzeptabel

Der ICE-Zug für Jena ist abgefahren, das hat mittlerweile in der Stadt fast jeder begriffen. Die Weichen dafür wurden bereits in den 1990er Jahren mit der Entscheidung für die ICE-Neubautrasse über Erfurt gestellt. Nach deren Fertigstellung wird voraussichtlich 2017 letztmalig ein ICE am Paradiesbahnhof halten. Für die Folgezeit möchte die Bahn zwar vermehrt Regionalzüge nach Erfurt einsetzen, um dort in die ICE’s in Richtung Leipzig/Berlin oder Nürnberg/München einsteigen zu können. Doch...

  • Jena
  • 22.02.11
  • 574× gelesen