Festumzug

Beiträge zum Thema Festumzug

Vereine
9 Bilder

Hammellauf und Festumzug - Gernröder Kirmesburschen feiern am Wochenende ihr traditionelles Kirmesfest

GERNRODE. Immer am dritten Wochenende im Oktober heißt es in Gernrode „Auf zur Kirmes“. Um diese richtig feiern zu können, ist es Tradition, dass die neuen Mitglieder die Kirmes ausgraben müssen. Der Fackelzug geht dabei vom Großen Saal zum Anger, wo die Kirmes im Vorjahr vergraben wurde. Im Anschluss laden die Kirmesburschen zum Traditionellen Gernröder Schlachtefest auf dem Saal ein. Für gute Laune und Musik sorgen dabei die Musiker vom Lederhosenexpress. Des Weiteren warten auf die Gäste...

  • Heiligenstadt
  • 16.10.13
  • 313× gelesen
Vereine
Beim Setzen des Kirmesbaumes sind die vereinten Kräfte aller gefragt. Die Niederorscheler Kindergartenkinder schmücken den Baum zuvor.
6 Bilder

Kinder stehen diesmal im Mittelpunkt - Niederorscheler Kirmes mit einem der größten Kinderkarussells in Thüringen und noch einigem mehr

NIEDERORSCHEL. „Nach den begeisterten Kindergesichtern im Vorjahr sind wir bemüht, den kleinen Besuchern auch diesmal etwas Besonderes zu bieten. Das heißt, die Kinder stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Kirmes in Niederorschel“, verspricht Steffen Schwanstecher vom Kirmesverein Niederorschel. So hole man extra für die kleinen Besucher eines der größten Kinderkarussells in Thüringen nach Niederorschel, das am Samstag und Sonntag in Aktion treten wird. Wenn die kleinen Niederorscheler...

  • Heiligenstadt
  • 03.09.13
  • 276× gelesen
Vereine
Die Würdenträger des Schützenvereins Küllstedt aus 2012, darunter Schützenkönig Frank Predatsch (3. von links).
3 Bilder

Schützenverein lässt es ordentlich krachen - Preisschießen, Festumzug und jede Menge gute Musik beim Schützenfest in Küllstedt

KÜLLSTEDT. Seit November 2012 hat er einige neue Vorstandmitglieder, der Schützenverein Küllstedt 1812 e.V. Zum neuen Vorsitzenden wurde Franz-Josef Töpfer gewählt. Neu im Vorstand sind zudem Gerhard Bäcker und Christoph Breitenstein. Der Vereinsführung erhalten blieben solch altgediente Mitglieder, wie Peter Diegmann als stellvertretender Vorsitzender, Martin Sander als Schatzmeister sowie die beiden Schießwarte Maik Bode und Markus Matzke. Auch, wenn die Traditionspflege im Vordergrund...

  • Heiligenstadt
  • 16.07.13
  • 924× gelesen
Vereine
Die Symbolfigur, der "Ossenritter", mit den Uderaner Musikanten bei dem Umzug zur Sommerkirmes in Uder 2012.
4 Bilder

Festumzug mit dem „Ossenritter“ - Uder feiert seine Sommerkirmes mit Discoparty, Kirmestanz und großem Umzug durch die Gemeinde

UDER. In Uder steht die Sommerkirmes ins Haus. Bereits am kommenden Freitag wird sie mit dem Aufstellen des Kirmesbaumes eingeläutet. Anschließend ab 21.00 Uhr heißt es „We Are New Stylez“ - das bedeutet, es wird zu einer großen Discoparty auf den Gemeindesaal mit deutschlandweit bekannten Größen eingeladen. Mit von der Partie sind Fritz Fridulin aus Berlin, Alex Kork, Cinch und Klinke, Toni Thorn und Phil Wolf. Ein weiteres ganz besonderes Highlight ist der Festumzug am Sonntag mit Start...

  • Heiligenstadt
  • 16.07.13
  • 423× gelesen
Vereine
Überraschungen, Spaß und jede Menge guter Stimmung sind die Zutaten, welche die Birkunger Kirmes ausmachen.
7 Bilder

Kirmes mit Humor und Überraschungen - Alle Formen des Fliegens, eine mögliche Gebietsreform und eine Brunneneröffnung

BIRKUNGEN. Die Vorbereitungen für die Kirmes in Birkungen laufen schon auf Hochtouren. Besonders deutlich wird dies in den Hallen und Scheunen im Ort, in denen jeden Abend an den diesjährigen Kirmeswagen gebaut wird. Viel dringt dabei nicht nach draußen, denn es soll ja schließlich viele Überraschungen geben. Aber so viel kann wohl schon verraten werden: Das Fliegen, in allen seinen Formen wird wohl auf mehreren Wagen technisch perfekt dargestellt. Zu einem weiteren Höhepunkt wird am...

  • Heiligenstadt
  • 18.06.13
  • 243× gelesen
Amtssprache

Vollsperrungen wegen Festumzug der 650. Heimensteiner Kirmes 2013

Zur Sicherung eines guten Gelingens der Heimensteiner Jubiläumskirmes machen sich besondere Verkehrsregelungen notwendig. In der Zeit vom 20. Mai, 06:00 Uhr, bis zum 21. Mai, 08:00 Uhr, sind folgende Sperrmaßnahmen zur Sicherung des Festumzuges sowie des Fußgängerverkehrs während den Kirmesveranstaltungen angeordnet: Vollsperrungen: Von der L3080 aus Richtung Nordhausen - der Rechtsabbieger in die Stadt; vom Richteberg- der Linksabbieger in die Göttinger- Straße (Hotel Traube); die...

  • Heiligenstadt
  • 16.05.13
  • 153× gelesen
Vereine
Eine von mehreren Kutschen beim Festumzug.
7 Bilder

Vor 650 Jahren gab es die erste Kirmes - Zum Auftakt gibt es eine „Heimensteiner Klassiknacht“ mit den „Tenören 4 You“ im Kurpark

Die traditionsreiche Heimensteiner Kirmes hat 2013 einen runden Geburtstag. Überliefert ist, dass im Jahre 1363 die erste Kirmesveranstaltung auf dem Heimenstein stattfand. Damit ist sie eines der ältesten und größten Volksfeste des Eichsfeldes und steht nun ganz im Zeichen des 650. Jubiläums. Die Jubiläumskirmes 2013 hat auch ein besonderes Programm zu bieten, das bereits am Freitag, dem 17. Mai, startet - also bereits einen Tag eher als gewohnt. Der Heimensteiner Männer- und...

  • Heiligenstadt
  • 14.05.13
  • 283× gelesen
Kultur
Thüringentag-Beauftragter Karl-Heinz Langhorst erläutert die Belegung des Lustgartens im Hintergrund. In diesem Schlossareal wird es eine außergewöhnliche Schlemmermeile geben.
3 Bilder

Fürstlich, aber kein Fest für Fürsten

Sondershausen ist vom 7. bis 9. Juni Gastgeberstadt des 14. Thüringentages SONDERSHAUSEN. Der Countdown läuft. Die 100-Tage-Grenze bis zum Beginn des Thüringentages 2013 ist schon durchbrochen. AA-Redakteurin Heidrun Fischer befragte Cheforganisator Karl-Heinz Langhorst, was Sondershausen Anfang Juni zu bieten hat. Herr Langhorst, wie viele Tage sind es noch bis zum Thüringentag? Genau 67. Ein Hesse organisiert den Thüringentag - wie kann das funktionieren? Sehr gut. Denn ich bin ja...

  • Sondershausen
  • 02.04.13
  • 364× gelesen
Vereine
Eindrücke vom großen Kirmesumzug in Kirchworbis im vergangenen Jahr.
11 Bilder

Zwischen Erbsbär und Hammelwagen - Kirchworbiser Kirmesburschen laden zur Matinikirmes ein

Das Kirchworbiser Gotteshaus ist dem heiligen Martin Die katholische Kirche in Kirchworbis ist auf dem heiligen Martin geweiht. Ein Fensterbild im Seitenschiff des Gotteshauses zeigt den Heiligen daher bei der berühmten Mantelteilung. Und weil der Namenstag von St. Martin nun einmal auf den 11.11. fällt, feiert der Ort alljährlich seine Martinikirmes. Die Veranstaltung besitzt eine lange Tradition, reicht zumindest bis in das Jahr 1926 zurück. Jedenfalls stammt der älteste Nachweis in Form...

  • Heiligenstadt
  • 07.11.12
  • 411× gelesen
Vereine
Ein ganz dezenter Hinweis auf die Geismarschen Entenschnäbel.
9 Bilder

Jung, wild und frei - Burschenkirmes in Geismar mit Abholen der Platzumeisterfrauen und Anger-Ausbrennen

„We live young, wild and free“ - Wir leben, jung, wild und frei“ - ganz nach diesem Motto wird vom 26. bis 29. Oktober in Geismar die Burschenkirmes gefeiert. Das Kirmesprogramm besitzt einige feste Traditionen. So ist es beispielsweise Brauch, dass die beiden Platzmeisterfrauen beim Umzug der Kirmesgemeinde am Samstag und Sonntag von zu Hause abgeholt werden. Nach den Festumzügen am Samstag und Sonntag geht es auf den Anger zum traditionellen Angertanz. Da nur unverheiratete Männer und...

  • Heiligenstadt
  • 01.11.12
  • 454× gelesen
Vereine
Der Burschenjüngste 2011, Andreas Ziegler, geht voraus. Ihm folgen die Vereinsfahnen, die Kapelle und der Rest des  Kirmesburschenvereins.
4 Bilder

Seit 1876 ganz nach den alten Bräuchen - Die Große Kirmes geht in ihr 136. Veranstaltungsjahr und bietet wieder ein traditionsreiches Programm

Sie wird seit dem Jahre 1876 schon nachweislich in Beuren gefeiert, die Große Kirmes. Das bedeutet, sie geht nun bereits ins 136. Jahr. Traditionell findet sie als Kirchweihfest immer am dritten Wochenende im Oktober statt. Die diesjährigen Platzmeister sind Michael Hundeshagen (1. Platzmeister) und Christoph Osburg (2. Platzmeister). Sie zeigen sich in ihrer Funktion auch für die gesamte Organisation und Durchführung der Kirmes verantwortlich. Die Platzmeister werden dabei jedes Jahr durch...

  • Heiligenstadt
  • 16.10.12
  • 276× gelesen
Vereine
Als Aufnahmeritual werden alle neuen Kirmesburschen gründlich rasiert.
4 Bilder

Auch die Damen wirken maßgeblich mit - Kirmesburschen Gernrode laden zur Großen Kirmes mit Schlachtefest ein

GERNRODE. Traditionell immer am dritten Wochenende im Oktober begehen die Kirmesburschen Gernrode ihre Große Kirmes. 2012 ist ein Jubiläumsjahr, was bedeutet, dass man nun schon auf ein mehr als 60-jähriges Vereinsleben zurückblicken kann. Derzeit zählt der Kirmesburschen Gernrode e.V. 80 aktive Mitglieder. Dabei liegt man in der Eichsfeldgemeinde ganz im Trend der Zeit mit Blick auf die viel diskutierte Gleichberechtigung der Geschlechter. Auch, wenn der Vereinsname mit den...

  • Heiligenstadt
  • 16.10.12
  • 424× gelesen
Ratgeber
"Die Landstreicher" werden beim zünftigen Oktoberfest der Brauerei Neunspringe im Festzelt auf dem Klostergelände für Stimmung sorgen.
3 Bilder

Nach Unglück ein verändertes Programm - Das Fest der Vereine und Wipperfest fallen aus, doch es gibt trotzdem einige Highlights

Sie zeigten sich hervorragend besucht, die 27. Eichsfeldtage, die ganz im Zeichen des Jubiläums 850 Jahre Worbis standen. Und tatsächlich verlief alles wirklich gut, sodass man durchaus von einem perfekten Fest hätte reden können. Es herrschte sozusagen Bilderbuchwetter mit strahlendem Sonnenschein, die Besucherresonanz war hervorragend, wie auch das Festprogramm. Der große Festumzug mit rund 1.400 Teilnehmern und knapp 100 Bildern, welche vor allem die Worbiser Geschichte wiedergaben,...

  • Heiligenstadt
  • 18.09.12
  • 788× gelesen
Vereine
Die gesamte Kirmesgesellschaft nach dem Kirmeshochamt mit Hammelpaar und Banner.
2 Bilder

Riesen-Fettbrote und Schweinskopfessen - Die Niederorscheler Kirmes kommt wieder mit einigen Besonderheiten im Programm daher

Wenn Niederorschel seine Kirmes feiert, dann gibt es da schon einige Besonderheiten. Dies einerseits, weil der Niederorscheler Kirmesverein mit immer neuen Ideen frischen Wind ins Programm bringt. Und andererseits, weil solche Dinge, wie die längsten Fettbrote des Eichsfeldes oder auch das nun bereits das vierte Jahr zelebrierte Schweinskopfessen ohnehin keine alltäglichen Highlights zu einer Kirmes darstellen. Zum Auftakt der Kirmestage vom 14. bis 17. September gibt es zunächst einen...

  • Heiligenstadt
  • 11.09.12
  • 316× gelesen
Vereine
Beim Ausgraben der Kirmes an der St.-Maria-Magdalena-Kirche.
6 Bilder

Kirmesfußball, Tanz und Festumzug - Die „Leinefalder Kärmes“ lockt vom 20. bis zum 22. Juli mit einem bunten Programm

Der Kirmesverein in Leinefelde feiert gleich zweimal im Jahr Kirmes. Jetzt im Sommer ist das Patronatsfest „St. Maria Magdalena“ an der Reihe, bevor im Oktober das Kirchweihfest begangen wird. Platzmeister in diesem Jahr sind Paul Hasselberg und Fabian Dunkel. Ausgegraben wird die „Leinefalder Kärmes“ am Freitag, dem 20. Juli, traditionell auf dem grünen Rasen vor der Kirche „St. Maria Magdalena“. Wer den Spaten in die Hand nimmt, um auf dem abgesteckten Areal nach der Flasche zu buddeln,...

  • Heiligenstadt
  • 17.07.12
  • 575× gelesen
Vereine
Böllerschießen auf dem Madeberg (ehemaliger Flugplatz): Anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Schützenwesens in Küllstedt hatte sich der Schützenverein Küllstedt um die Ausrichtung des 14. Eichsfelder Böllerschützentreffens beworben und den Zuschlag erhalten.
4 Bilder

200 Jahre Schützenwesen wollen gefeiert werden - Nach Heimatabend und Eichsfelder Böllerschießen folgen nun noch Festkommers und Festumzug

Das Schützenfest 2012 in Küllstedt steht in diesem Jahr ganz im Zeichen eines Jubiläums. Das Schützenwesen in der Eichsfeldgemeinde feiert nämlich seinen 200. Geburtstag. Der Küllstedter Schützenverein besitzt mit Thomas Montag sogar einen Jubiläumskönig. Er ging am Sonntag, dem 15. Juli, beim Jubiläumskönigsschießen als Sieger unter allen noch lebenden, dem Verein angehörigen Schützenkönigen seit 1960 bis 2011, hervor. Bereits einen Tag zuvor, am 14. Juli, gab es mit Blick auf das...

  • Heiligenstadt
  • 17.07.12
  • 942× gelesen
Vereine
Vordere Reihe von links nach rechts: Dirk Aschoff, Uwe Hollenbach und Michael Bockler; hintere Reihe von links nach rechts: Marcel Godehardt, Martin Rittmeier und Michael Klymus.

Zum zweiten Mal gemeinsam - Kirchweih- und Sportfest: Kirmesburschenverein und Sportverein in Breitenbach ziehen an einem Strang

BREITENBACH. Auch in diesem Jahr feiern die Breitenbacher Kirmesburschen gemeinsam mit dem Sportverein das Kirchweihfest zu Ehren ihrer Schutzpatronin, der heiligen Margaretha. Es ist das Zweite Mal, dass die beiden Vereine der Eichsfeldgemeinde gemeinsam eine große Veranstaltung auf die Beine stellen. Vom 14. bis 16. Juni wird ein buntes Programm angeboten. Ein Höhepunkt ist am Samstag, dem 14. Juli, der Festumzug. Um 11.30 Uhr zieht er mit vielen liebevoll gestalteten Wagen durch den Ort....

  • Heiligenstadt
  • 10.07.12
  • 559× gelesen
Kultur
Karl-Heinz Langhorst zeigt auf dem Plan das Festgebiet im Herzen der Stadt mit der Route des geplanten Festumzuges, in dem sich viele Vereine, Organisationen, Schulen und Einrichtungen vorstellen können.
2 Bilder

Von Maffay bis "Spatzen"

Thüringentag 2013: Bisher schickten 82 Bürger ihre Wünsche zu Programm und Slogan „Sondershausen klingt“, „... singt“, „... schwingt“, „... - im Norden mittendrin“, „Sondershausen, eine Note fürstlicher“, „Sondershausen klingt gut“ oder „Sondershausen fürstlich erleben“ – sind einige von 45 Mottovorschlägen, die den Thüringentag 2013 in der Musik- und Bergstadt überschreiben könnten. Bürgermeister und Stellvertreterin legten sich auf fünf Favoriten fest. Diese wurden am Donnerstag dem...

  • Nordhausen
  • 01.03.12
  • 660× gelesen
Vereine
84 Bilder

Gernrode lud zur Kärmes - Festumzug begeistert Zuschauer

Immer am dritten Wochenende im Oktober lädt der Kirmesburschenverein in Gernrode zur traditionellen Kirmes. Und auch wenn der Verein noch immer den Namen Kirmes"burschen" trägt, so haben sich doch schon längst auch die Damen in den Verein eingereiht und tragen zum Gelingen der Kirmes bei. Stolz ist der Vorstand auf die Mitgliederzahl, die sich bereits seit Jahren auf rund 110 hält. Nach der Eröffnung der Kirmes am Freitagabend folgte das traditionelle Gernröder Schlachtefest. Sonst als...

  • Heiligenstadt
  • 18.10.11
  • 1.010× gelesen
Vereine
30 Bilder

Große Jubiläumskirmes in Beuren - 135 Jahre Tradition

Großes Jubiläum feierten am vergangenen Wochenende die Burschen in Beuren zusammen mit der gesamten Gemeinde. Im Jahr 1876 war die St.-Pankratius-Kirche in Beuren feierlich geweiht und ihrer Bestimmung übergeben worden. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr die 135. Kirmes gefeiert. Insgesamt sind die Burschen sehr auf Tradition bedacht, weshalb auch nur unverheiratete Männer über 18 in ihre Reihen aufgenommen werden. Zum Jubiläum wird jedoch stets eine Ausnahme gemacht und die Burschen...

  • Heiligenstadt
  • 18.10.11
  • 637× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.