Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht
Symbolbild

40 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen
Feuer in der Weimarer Innenstadt

Bei einem Brand in der Weimarer Innenstadt ist ein Mensch verletzt worden. Wie das Lagezentrum mitteilte, stand in der Nacht zum 1. Mai ein Garagenkomplex in Flammen. Etwa 40 Menschen, die in der Nähe wohnten, mussten ihre Häuser gegen Mitternacht verlassen. Sanitäter versorgten einen Mann, der eine Rauchvergiftung erlitten hatte. Ein Wohnhaus wurde beschädigt. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte den Brand. Wie hoch der Schaden ist, stand noch nicht fest. Auch...

  • Weimar
  • 01.05.19
  • 282× gelesen
Kultur
Auf dem Weg in Berkaer Tracht –  zum 900-jährigen Erst­erwähnungsjubiläum der Kurstadt im Grünen: 
Die Trachtengruppe Bad Berka – mit Gisela und Ronald Schwartze sowie Helga und Fritz Linke (von links) – ist nicht nur zum ­Brunnenfest zu erleben.
3 Bilder

[ Heimat ] Bad Berka – Das Goethebad im Grünen feiert zünftig 900 Jahre Ersterwähnung
Bier, Münzen und Gaukler

Die Kurstadt Bad Berka wurde nach heutigem Wissen 1119 erstmals urkundlich erwähnt und ­feiert in diesem Jahr das 900-jährige Jubiläum.  Das Programm geht am 21. April weiter. Dann wird eine Ausstellung zum Lebenswerk des Malers Kurt Hanns ­Hancke im Coudrayhaus eröffnet. Er studierte am Bauhaus und lebte bis zu seinem Tod 1971 in Hetschburg. Das Festjahr brachte auch eine Jubiläums-Mitmachaktion: „Mein Herz schlägt für Bad Berka.“ Dazu werden Fotos, Videos, Wünsche, Geschichten,...

  • Weimar
  • 05.04.19
  • 364× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Feuer in Zottelstedt
Männlicher Leichnam geborgen

Update 9. Januar, 9.20 Uhr: Bei dem im Brandfall im Apoldaer Ortsteil Zottelstedt durch die Feuerwehr geborgenen Leichnam handelt es sich nach unbestätigten Polizeiangaben offensichtlich um eine männliche Person.  Ausgangsmeldung vom 9. Januar, 4.41 Uhr: In den frühen Morgenstunden des 9. Januars geriet in der Ortslage Zottelstedt im Landkreis Weimarer Land gegen 1.53 Uhr der Anbau eines Einfamilienhauses in Brand. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr, welche unverzüglich die notwendigen...

  • Weimar
  • 09.01.19
  • 1.107× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Letzte Nacht in Weimar
Schwere Brandstiftung bei albanischer Familie

Möglicherweise war es ein Streit zwischen den Männern zweier albanischer Familien, der heute Nacht gegen 1.00 Uhr in Weimar zu einer schweren Brandstiftung führte. Ein 25 Jahre alter Albaner hat mit einer Bierflasche die Scheibe eines Fensters der anderen Familie eingeschlagen, dann Benzin aus einem Kanister in das Fenster gegossen und dies angezündet. Andere Hausbewohner riefen die Polizei. Ein größerer Brandschaden entstand nicht, auch wurde von der betroffenen albanischen Familie niemand...

  • Weimar
  • 01.10.18
  • 1.483× gelesen
  •  1
Amtssprache
Symbolbild

Feuer in Weimarer Spielhalle

Zu einem erneuten größeren Brand mussten die Weimarer Feuerwehrleute am heutigen Mittwochmorgen, 15. März 2017, ausrücken.. Um 8.32 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Löschung eines Brandes in der Rießnerstraße 10 alarmiert. Dort brannte der zweistöckige Mittelteil eines dreiflügligen Wohn- und Geschäftshauses. Der betroffene Gebäudeteil beherbergt eine räumlich stark zergliederte Spielhalle. Die starke Rauch- und Hitzeentwicklung im Gebäude erschwerten das Vordringen der Einsatzkräfte und die...

  • Weimar
  • 15.03.17
  • 2.344× gelesen
Kultur
Das Bismarck-Relief am Turm in Sondershausen.
17 Bilder

Des Kanzlers Türme: Auch 200 Jahre nach seiner Geburt ist Bismarck in Thüringen noch immer präsent

Nach dem Machtverlust kam die große Verehrung. Ein sauer eingelegter Hering wurde nach Otto von Bismarcks (Seine Biografie finden sie hier.) benannt, ebenso eine Biskuitrolle mit Schokobuttercreme (Bismarck-Eiche) und eine Gurke benannt. Doch vor allem huldigte man dem "eisernen Kanzler" durch Türme und Feuersäulen. Er polarisiert noch heute: der Reichsgründer und Magier der Macht. Für andere war er ein Kriegstreiber, Sozialistenfresser, ein mit Zuckerbrot und Peitsche Taktierender. Die...

  • Weimar
  • 11.09.15
  • 369× gelesen
Kultur
8 Bilder

Abschied - Trümmerfeld Viehauktionshalle in Weimar

Bedeutender Gedenk- und Kulturort Weimars in Schutt und Asche. Drei Jugendlichen gestanden die Brandstiftung. Die denkmalgeschützte Holzkonstruktion der riesigen Viehauktionshalle in Weimar ist nur noch Asche. Die einstige architektonische Kostbarkeit aus dem Jahr 1937 maß 35 x 70 Meter und überspannte stützenfrei ein im First 25 Meter hohes, steil aufsteigendes Satteldach, dass von einer innen freiliegenden Holzbinderkonstruktion getragen wurde. Ab 1942 diente die halle als Sammelstelle...

  • Erfurt
  • 28.04.15
  • 268× gelesen
  •  1
Ratgeber
In illustrer Runde am Lagerfeuer schmeckt Spießbrot nicht nur Kindern gut. Foto: Gerhard Seybert	/	Fotolia
3 Bilder

Essen am Feuer

Mit der Sonne kommt die Lust, endlich wieder in freier Natur zu genießen. Ob Picknick, Kochen über offenem Feuer oder glühender Holzkohle der Genuss im Grünen hat etwas Urwüchsiges. Claudia Daiber liefert im Kochbuch „Grillen und draußen essen“ jede Menge Anregungen und Rezepte auch für den Lagerfeuerabend. Tomaten-Ziegenkäse-Spieße (für 4 Personen): 24 Cocktailtomaten, 300 g Ziegengouda, 12 Scheiben durchwachsener Speck, 8 Holzspieße Zubereitung: Käse in 24 Würfel schneiden, Speck...

  • Erfurt
  • 26.04.11
  • 1.260× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.