Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Symbolbild

Wohnhausbrand in Marth
53-Jähriger schwer verletzt

Am heutigen Montagmorgen (2. Oktober), gegen 4.40 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr nach Marth zu einem brennenden Wohnhaus in die Dorfstraße gerufen. In dem Haus befand sich ein Bewohner. Der 53-jährige Mann musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Flammen konnten gegen 6.00 Uhr gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf rund 20.000 Euro geschätzt. Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

  • Heiligenstadt
  • 02.10.17
  • 741× gelesen
Vereine

Heißes Wochenende in Leinefelde erwartet

Interview mit Helmut Möller, Vorsitzender vom Kreisfeurwehrverband Eichsfeld e.V. zum Verbandsjubiläum Herr Möller, den Kreisfeuerwehrverband Eichsfeld e.V. gibt es nun schon 20 Jahre. Warum wurde er damals gegründet? Der Kreisfeuerwehrverband Eichsfeld e.V. entstand aus der Fusion der Kreisfeuerwehrverbände Worbis und Heiligenstadt, welche beide 1990 mit der politischen Wende wieder neu gegründet wurden. Die Verbandsarbeit wurde im Dritten Reich verboten und die Feuerwehrvereine...

  • Heiligenstadt
  • 23.09.14
  • 175× gelesen
Vereine
2 Bilder

Vergnügen trifft Verantwortung - Birkunger Feuerwehr besitzt als einzige im Landkreis ein Motorboot / Große Wasserolympiade samt Stauseefest in Planung

Eifrig wird dieser Tage am und rund um den Birkunger Stausee herum gewerkelt, denn die Kameraden der Feuerwehr bereiten sich auf die Wasserolympiade sowie das Stauseefest am kommenden Wochenende vor. Dazu muss noch vieles getan werden, der Stausee und die Flächen drumherum müssen für das Großereignis vorbereitet werden. „Letztes Jahr waren es sicher um die 500 Gäste“, weiß Mathias Sabisch, der stellvertretende Wehrleiter zu berichten. Das Stauseefest wird in diesem Jahr zum dritten Mal von der...

  • Heiligenstadt
  • 21.08.13
  • 175× gelesen
Vereine
Sven Sauerbier (vorn) und Volker Arendt sind gespannt, wie viele B 1000-Fahrer am 31. August den Weg nach Mehrstedt finden werden. Werden es noch mehr als die derzeit 17 gemeldeten? Wetten dass!
4 Bilder

Wer bietet mehr?

Mehrstedter Feuerwehrleute initiieren B 1000-Treffen im Norden des Unstrut-Hainich-Kreises Von Wolfgang Rewicki MEHRSTEDT. Eine nur dünn besiedelte Gegend ist es schon dort im Norden des Unstrut-Hainich-Kreises. Knappe fünf Kilometer von Schlotheim entfernt, hart an der Grenze zum Kyffhäuserkreis, liegt Mehrstedt, ein Dörfchen mit gerade mal 230 Einwohnern, in beschaulicher Abgeschiedenheit. Kommt ein verirrter Wanderer dennoch einmal des Weges, wird er außer einem Ortseingangsschild...

  • Mühlhausen
  • 13.08.13
  • 290× gelesen
Amtssprache

Wohnhausbrand - Zwei verletzte Feuerwehrmänner

In Großbodungen (Landkreis Eichsfeld) sind am 6. August bei einem Wohnhausbrand zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Das Feuer war kurz nach 13 Uhr in einem Wohnhaus am Schlossplatz aus-gebrochen. Ein 73-jähriger Mann, der sich allein in dem Anwesen aufhielt, konnte sich rechtzeitig retten. Er steht unter Schock. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Großbodungen, Bischofferode, Wallrode, Weißenborn-Lüderode waren mit Unterstützung der Drehleiter aus Bleicher-ode im Einsatz. Der Brand war...

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 252× gelesen
Vereine
Im Vordergrund ist die Frau zu sehen, die den Abend ermöglichte - Birgit Pelke.
14 Bilder

Danke-Schön-Veranstaltung an die Fluthelfer

Die Idee entstand kurzfristig. Nachdem größere Katastrophen während der Flut in Thüringen vor allem durch die intensive und außergewöhnliche Leistung der Helfer verhindert werden konnten, entschied sich die SPD-Landtagsabgeordnete Birgit Pelke, sich bei allen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement persönlich zu bedanken. Zu ihrem Dankes-Fest in der Zoopark-Gaststätte Weinberghaus lud sie am gestrigen Abend alle Helfer - darunter die Freiwillige Feuerwehr, die Berufsfeuerwehr, DLRG, THW...

  • Erfurt
  • 11.07.13
  • 476× gelesen
Amtssprache
Einige Kameraden der Heiligenstädter Feuerwehr waren mit dem Team des Katastrophenschutzzuges des Landkreises Eichsfeld in Greiz und Grimma im Einsatz und fanden solche Bilder vor.
3 Bilder

Spendenaufruf - Heiligenstadt hilft!

Liebe Bürger/innen unserer Stadt und der Ortsteile, in den vergangenen Wochen sind in Thüringen etwa 180 Liter Wasser pro Quadratmeter gefallen, eine außergewöhnlich große Menge in kürzester Zeit. Wir in unserer Stadt wurden hierbei von größeren Schäden verschont. Die verheerenden Wassermengen jedoch suchten die Menschen in Ost-Thüringen, in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern mit existenzbedrohenden Ausmaßen teilweise wiederholt heim. Unvorstellbar ist das Leid und sind die Folgen für...

  • Heiligenstadt
  • 07.06.13
  • 136× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Brand

Verkehrsgeschehen: In Breitenworbis war am 13. März gegen 07:15 Uhr ein 62-Jähriger mit seinem Traktor nebst entsprechenden Anbaugeräten für den Winterdienst unterwegs. Er befuhr auch die Jägerstraße in Richtung Halle-Kasseler-Straße und wollte im Einmündungsbereich wenden, um die Jägerstraße wieder zurück zu fahren. Bei dem Wendemanöver musste er ein Stück zurück setzen und übersah dabei einen Audi. Beim Zusammenprall entstand am Traktor nur geringer Schaden am Salzstreuer, während der Audi...

  • Heiligenstadt
  • 15.03.13
  • 158× gelesen
Ratgeber
Sehr idyllisch in einem Tal gelegen: Eine Ortsansicht von Brehme mit Blick auf die St.-Marien-Kirche.
17 Bilder

Gleich mit zwei großen Jubiläen - 700 Jahre Brehme und 150 Jahre Feuerwehr Brehme - Großes Festwochenende vom 27. bis 29. Juli

Brehme feiert seinen 700. Geburtstag, denn im Jahre 1312 wird der Ort erstmals urkundlich erwähnt. In dem Dokument, datiert auf den 7. Dezember 1312, übereignet der Graf von Lauterberg dem Ritter Hermann von Hagen (Westernhagen) die Vogtei „to der Brehme“. Viele Jahrhunderte gehörte Brehme dem Gericht Westernhagen an. Solch ein Jubiläum möchte natürlich auch gefeiert werden. Zumal es nicht das Einzige ist. Denn auch der Brehmer Faschingsclub blickt auf bewegte 60 Jahre zurück, und die...

  • Heiligenstadt
  • 24.07.12
  • 1.168× gelesen
Sport
3 Bilder

Im Rausch der Geschwindigkeit - Eichsfelder Christopher Maiss ist deutscher Meister im Seifenkistenrennen

Angefangen hat alles als Spaß bei der Jugendfeuerwehr. Ab 2003 wurden alljährlich in Kirchworbis, Dingelstädt, Marth und anderen Eichsfeldorten verschiedenste Seifenkistenrennen ausgetragen. Erst klein aufgezogen, dann immer größer perfektionierten die Fahrer nicht nur ihre Kisten sondern auch ihr Fahrkönnen. Christopher Maiss aus Marth ist einer dieser Rennbegeisterten. Zusammen mit seinem Team von der Jugendfeuerwehr konnte er zahlreiche Erfolge feiern. Doch dann zog es ihn zu größeren...

  • Heiligenstadt
  • 11.07.12
  • 402× gelesen
Vereine
4 Bilder

20 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit - Dank intensiver Bemühungen um den Nachwuchs ist die Märther Feuerwehr heute gut aufgestellt

Wie Pilze schossen die Jugendfeuerwehren im Eichsfeld Anfang der 90er-Jahre aus dem Boden. Mit dabei die Kameraden aus Marth, die damit nun ihr zwanzigjähriges Bestehen feiern können. Schon einige Zeit vor dem offiziellen Gründungsdatum reifte die Idee und auch vor der Wende war die Feuerwehr in der Jugendarbeit aktiv. Als erster Jugendwart hatte Dieter Eckardt acht junge Kameraden an seiner Seite. Schulungen und Ausbildungen prägten die Anfangsjahre und bei Wettkämpfen zwischen den Wehren der...

  • Heiligenstadt
  • 11.07.12
  • 380× gelesen
Ratgeber
Viele Thüringer Feuerwehrvereine organisieren „Baumverbrennungsfeste“. Kristina (links/15) und Alyssa (13) aus Egstedt sind dabei. Foto: Th. Gräser
8 Bilder

Auch baumlos glücklich

Geliebt, geworfen, geschreddert - Es gibt viele Methoden, um seinen Weihnachtsbaum loszuwerden Rund 29 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland verkauft. Vor kurzem waren sie noch im Rampenlicht. Doch jetzt sind sie verstoßen. Ohne Schmuck und Lichterglanz fristen sie neben den Mülltonnen ihr Dasein. Wohin mit den ausrangierten Christbäumen? Kompostierung: Die meisten ausgedienten Weihachtsbäume werden in Thüringen geschreddert und kompostiert. In Erfurt sammeln die...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.754× gelesen
  •  26
Vereine
5 Bilder

Jugendflamme für Nachwuchskameraden - Gemeinsame Jahresabschlussübung für die Verwaltungsgemeinschaft Hanstein/Rusteberg

Es ist kurz vor 14 Uhr an einem Samstagnachmittag, als die Nachwuchs-Floriansjünger der Marther Feuerwehr zur Einsatzübung gerufen werden. Laut Alarmierung brennt es im Kastanienhof nahe der Bushaltestelle, das haben sich die Organisatoren rund um Jugendwart und Einsatzleiter Christian Eckardt erdacht. Als Erste erreichen die Mädchen und Jungen der Marther Feuerwehr den fiktiven Unglücksort und alarmieren sofort weitere Wehren nach. Am Ende sind es knapp 50 Kinder und Jugendliche aus den Orten...

  • Heiligenstadt
  • 26.10.11
  • 272× gelesen
Vereine
Ein Gruppenbild aller Teilnehmer
4 Bilder

Zeltspaß trotz Wolkenbruch Jugendwehren der VG Hanstein-Rusteberg haben für den Nachwuchs einiges zu bieten

Zum alljährlichen Zeltlager der Jugendfeuerwehren kamen die Floriansjünger aus der VG Hanstein-Rusteberg am vergangenen Wochenende zusammen und pflegen damit ein äußerst aktives Vereinsleben. 50 Kinder und 20 Betreuer aus den Orten Arenshausen, Gerbershausen, Bornhagen und Marth reisten am Freitag an und schlugen ihre Zelte auf. Mit dabei auch die Wehr aus Kirchworbis. Die befreundeten Floriansjünger aus der anderen Ecke des Landkreises waren der Einladung aus Arenshausen gerne gefolgt....

  • Heiligenstadt
  • 01.09.11
  • 387× gelesen