Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern.

Schuppen durch Brand in Nordhausen zerstört
Mehrere Zehntausend Euro Schaden

Am heutigen Donnerstag mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in den Nordhäuser Ortsteil Bielen ausrücken. Kurz vor 13 Uhr brach im Flutweg in einem Schuppen aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Der Schuppen brannte allerdings vollständig nieder. Auch ein Gebäude auf dem Nachbargrundstück wurde teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die...

  • Nordhausen
  • 09.08.18
  • 672× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Feuer in Kleinfurra
Brandursache immer noch unklar

Am Mittwoch waren die Spezialisten der Kriminalpolizei am Brandort in Kleinfurra auf Spurensuche.  Es konnten Spuren gesichert werden, die nun kriminaltechnisch im Landeskriminalamt untersucht werden. Noch ist unklar, was den Brand ausgelöst hat.  Am Dienstagmorgen war das Feuer in der Lagerhalle in der Straße der Jugend ausgebrochen. In der Halle brannten gelagerte Reifen ab. Durch die starke Rauchentwicklung gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig und die Polizei konnte erst am...

  • Nordhausen
  • 22.02.18
  • 202× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr löscht den Brand in Kleinfurra.

Feuer im Landkreis Nordhausen
Kripo ermittelt zum Brand in Lagerhalle

Polizei und Feuerwehr war am 20. Februar ab den frühen Morgenstunden in der Straße der Jugend in Kleinfurra im Einsatz.  Durch die starke Rauchentwicklung gestalteten sich die Löscharbeiten schwierig. Nach jetzigem Kenntnisstand brennt in der oberen Etage einer Lagerhalle ein Öltank. Personen sind momentan nicht in Gefahr. Die Kriminalpolizei wird am Brandort die Ermittlungen aufnehmen. Update 20. 02. 2018: Wie die Landespolizeiinspektion Nordhausen gegen Mittag informiert, kann aufgrund...

  • Nordhausen
  • 20.02.18
  • 1.342× gelesen
Vereine
Foto: Feuerwehrverein Kahla

KAHLA: MAIBAUM SETZEN DER FFW UND FEUERWEHRVEREIN AM 29. APRIL AUF DEM MARKTPLATZ IN KAHLA

Es ist wieder soweit! Mit Beginn des Monats Mai werden die traditionellen Maibäume in der Region gestellt. Den Beginn machen die Kahlaer, wo am 29. April der Maibaum auf dem Marktplatz durch den Feuerwehrverein Kahla/Thür. e.V. und die Feuerwehr Kahla gesetzt wird. Los geht es ab 11 Uhr wie Steve Ringmayer, 2. Vorsitzender des Vereins, zu berichten weiß. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. So lädt der Feuerwehrverein zum Mittagstisch bei zünftiger Musik. Neben Thüringer Bratwürsten erwartet die...

  • Jena
  • 13.04.17
  • 113× gelesen
Vereine
v.l.n.r.: Marcel Blumenstein, Claudia Nissen-Roth, Christian Meyfarth

Christian Meyfarth:"Kameraden fühlen sich teilweise alleingelassen von der Stadt"

KAHLA. Zur gestrigen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kahla begrüßte Steve Ringmayer alle Mitglieder der Feuerwehr und Ehrengäste unter denen sich auch der Bundestagsabgeordnete Ralph Lenkert (Die Linke) die Bürgermeisterin Claudia Nissen-Roth (Die Linke), Stadträte und Vertreter aus dem Landkreis befanden. Herzlich willkommen hieß man auch den Kommandanten der Feuerwehr der Partnerstadt Schorndorf. Die Bürgermeisterin dankte allen, die sich im Ehrenamt Feuerwehr engagieren. Da der...

  • Jena
  • 26.03.17
  • 919× gelesen
Politik
von links: Matthias Ehrhold, Rüdiger Fuhrmann, Maik Feliksiak, Tobias Hellmich, Fred Birkefeld

Freiwilige Feuerwehr Woffleben wählte Wehrleitung

(103) - Am 21. März 2015 wurde bei der Jahreshaupt- versammlung der Freiwilligen Feuerwehr Woffleben nicht nur über das einsatzreiche vergangene Jahr und die zurückliegenden Feste und Höhepunkte gesprochen. Die anwesenden Kameraden waren aufgefordert eine neue Wehrleitung zu wählen. Nach Auszählung der Stimmen stand fest, dass Rüdiger Fuhrmann für weitere fünf Jahre zum Wehrführer wiedergewählt wurde. Als sein Stellvertreter für diesen Zeitraum wurde der Jugendwart Maik Feliksiak...

  • Nordhausen
  • 13.04.15
  • 183× gelesen
Amtssprache

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Greußen

Bei einem Wohnungsbrand in Greußen sind heute Nacht (20. Mai) zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizeibericht war das Feuer kurz vor zwei Uhr in der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Feuerwehr rettete zwei bewusstlose Personen aus der brennenden Wohnung. Der 92-jährige Mann und seine 59-jährige Tochter wurden mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen soll das Feuer im Wohnzimmer der Drei-Raum-Wohnung ausgebrochen sein. Der Raum...

  • Nordhausen
  • 20.05.14
  • 225× gelesen
Amtssprache

Polizei aktuell: 2 Wohnhäuser abgebrannt (11. & 12.09.13)

Nachdem bereits gestern in Lipprechterode ein Wohnhaus durch einen Brand zerstört wurde, ist am Vormittag in Sülzhayn ein Wohnhaus vollständig ausgebrannt. Nach bisherigen Ermittlungen entstand der Brand während der Hauseigentümer die Farbe von seinem Garagentor im Kellergeschoss des Einfamilienhauses mit offener Flamme abbrennen wollte. Dabei entzündeten sich Gegenstände, die im Inneren der Garage in Tornähe standen. Die Flammen griffen rasch um sich. Ein in der Garage stehender Trabant...

  • Nordhausen
  • 12.09.13
  • 187× gelesen
Vereine
Sven Sauerbier (vorn) und Volker Arendt sind gespannt, wie viele B 1000-Fahrer am 31. August den Weg nach Mehrstedt finden werden. Werden es noch mehr als die derzeit 17 gemeldeten? Wetten dass!
4 Bilder

Wer bietet mehr?

Mehrstedter Feuerwehrleute initiieren B 1000-Treffen im Norden des Unstrut-Hainich-Kreises Von Wolfgang Rewicki MEHRSTEDT. Eine nur dünn besiedelte Gegend ist es schon dort im Norden des Unstrut-Hainich-Kreises. Knappe fünf Kilometer von Schlotheim entfernt, hart an der Grenze zum Kyffhäuserkreis, liegt Mehrstedt, ein Dörfchen mit gerade mal 230 Einwohnern, in beschaulicher Abgeschiedenheit. Kommt ein verirrter Wanderer dennoch einmal des Weges, wird er außer einem Ortseingangsschild...

  • Mühlhausen
  • 13.08.13
  • 290× gelesen
Amtssprache

Wohnhausbrand - Zwei verletzte Feuerwehrmänner

In Großbodungen (Landkreis Eichsfeld) sind am 6. August bei einem Wohnhausbrand zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Das Feuer war kurz nach 13 Uhr in einem Wohnhaus am Schlossplatz aus-gebrochen. Ein 73-jähriger Mann, der sich allein in dem Anwesen aufhielt, konnte sich rechtzeitig retten. Er steht unter Schock. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Großbodungen, Bischofferode, Wallrode, Weißenborn-Lüderode waren mit Unterstützung der Drehleiter aus Bleicher-ode im Einsatz. Der Brand war...

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 252× gelesen
Vereine
Im Vordergrund ist die Frau zu sehen, die den Abend ermöglichte - Birgit Pelke.
14 Bilder

Danke-Schön-Veranstaltung an die Fluthelfer

Die Idee entstand kurzfristig. Nachdem größere Katastrophen während der Flut in Thüringen vor allem durch die intensive und außergewöhnliche Leistung der Helfer verhindert werden konnten, entschied sich die SPD-Landtagsabgeordnete Birgit Pelke, sich bei allen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement persönlich zu bedanken. Zu ihrem Dankes-Fest in der Zoopark-Gaststätte Weinberghaus lud sie am gestrigen Abend alle Helfer - darunter die Freiwillige Feuerwehr, die Berufsfeuerwehr, DLRG, THW...

  • Erfurt
  • 11.07.13
  • 477× gelesen
Amtssprache

Großalarm in Hesserode

Sonntagabend 18.13 Uhr informierte die Polizeit die Leitstelle des Landkreises Nordhausen, dass aus einem LKW-Auflieger, der bei Hesserode abgestellt war, eine Flüssigkeit austritt. Die daraufhin alarmierte Berufsfeuerwehr Nordhausen musste bei Ankunft am Einsatzort davon ausgehen, dass es sich bei der herabtropfenden Flüssigkeit um eine gefährliche Chemikalie handelte. Deshalb wurde 18.43 Uhr Alarm für den Gefahrgutzug des Landkreises ausgelöst. Einsatzkräfte aus Bleicherode, Ellrich,...

  • Nordhausen
  • 05.03.13
  • 60× gelesen
Amtssprache
Feuerwehr suchte Känguru

Feuerwehr aktuell: Känguru auf der Flucht (5.2.2013)

Feuerwehreinsatz der besonderen Art Nordhausen (psv) Gestern Abend wurde die Berufsfeuerwehr gegen 22:40 Uhr zu einem besonderen Einsatz gerufen. Auf der Freiheitsstraße in Krimderode auf der Höhe der Grundschule wurde ein Känguru von mehreren Personen gesehen. Doch das zirka ein Meter große Tier war schneller als die gerufene Feuerwehr und konnte bis Mitternacht nicht gefunden werden, so dass die Suche gegen 0:10 Uhr abgebrochen wurde, sagte Feuerwehrchef Gerd Jung. Auch sei auf...

  • Nordhausen
  • 05.02.13
  • 272× gelesen
Ratgeber
Viele Thüringer Feuerwehrvereine organisieren „Baumverbrennungsfeste“. Kristina (links/15) und Alyssa (13) aus Egstedt sind dabei. Foto: Th. Gräser
8 Bilder

Auch baumlos glücklich

Geliebt, geworfen, geschreddert - Es gibt viele Methoden, um seinen Weihnachtsbaum loszuwerden Rund 29 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland verkauft. Vor kurzem waren sie noch im Rampenlicht. Doch jetzt sind sie verstoßen. Ohne Schmuck und Lichterglanz fristen sie neben den Mülltonnen ihr Dasein. Wohin mit den ausrangierten Christbäumen? Kompostierung: Die meisten ausgedienten Weihachtsbäume werden in Thüringen geschreddert und kompostiert. In Erfurt sammeln die...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.755× gelesen
  •  26
Leute
Geschafft! Steve nach 770 Stufen und 10:51 Minuten. – Wahnsinn! Foto: Lorenz
5 Bilder

Steve ist unter den Top 3

Feuerwehrmann aus Niedersachswerfen wurde drittbester Deutschlands und träumt von der WM in den USA NIEDERSACHSWERFEN. Die Richtzahl heißt 1:50 Minuten. Wenn er diese Marke knackt, qualifiziert sich Steve Kindervater für die Weltmeisterschaft der besten Feuerwehrmänner in den USA. Jetzt wurde er drittbester Feuerwehrmann Deutschlands. „Es war eine echte Geburtstagsüberraschung. Kurz vor dem 20. Dezember erfuhr ich, dass ich der drittbeste Feuerwehrmann Deutschlands bin. Das macht mich...

  • Nordhausen
  • 12.01.12
  • 520× gelesen
Kultur

Kindersachen- und Spielzeugbörse

BERKA. Bei der Feuerwehr Sondershausen-Mitte veranstaltet die Jugendfeuerwehr Berka am 4. Dezember von 10 bis 16 Uhr eine Kindersachen- und Spielzeugbörse. Im Angebot sind Baby- bis Jugendbekleidung, Bücher, Videos und Geschenke-Schnäppchen für das Weihnachtsfest. Standanmeldung bis 1. Dezember über 01 72 - 3 71 42 91.

  • Nordhausen
  • 30.11.11
  • 301× gelesen
Kultur
Engel und Weihnachtsmann freuen sich schon auf viele Besucher am Theater-Adventskalender.

Die Fenster-Inszenierung

Engel und Weihnachtsmann begrüßen ab morgen jeweils 17 Uhr das Publikum am Adventskalender des Theaters Nordhausen NORDHAUSEN. Die Adventszeit hat begonnen. Wie in jedem Jahr verkürzt das Theater die Wartezeit bis Weihnachten mit einem riesigen Adventskalender. Die Fenster des Hauses zur Töpferstraße hin sind mit Zahlen verhängt worden. Ab dem 1. Dezember öffnet der Theaterengel mit den Besuchern täglich um 17 Uhr ein Fenster. Darin kommt eine Figur aus dem Theaterspielplan oder...

  • Nordhausen
  • 30.11.11
  • 427× gelesen
Vereine
Aufmerksam verfolgten die Besucher die Erklärungen der Kameraden.
19 Bilder

Feuerwehr öffnete Türen

Zu einem Tag der offenen Tür hatte die Freiwillige Feuerwehr Niedergebra am Sontnag, dem 11. September, eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein und (noch) blauem Himmel kamen viele Besucher, um die Feuerwehrtechnik genauer unter die Lupe zu nehmen. So gut es Petrus noch am Vor- und frühen Nachmittag mit den Feuerwehrkameraden und den Gästen meinte, zeigte er sich sich später sehr ungnädig. Und die Kameraden musste sehr schnell zum Ernst des (Feuerwehr-) Lebens zurückkehren. Zahlreiche...

  • Nordhausen
  • 13.09.11
  • 378× gelesen
  •  2
Vereine
Das glücklich verheiratete Paar Jana und Jens nach der Trauung.
12 Bilder

Hochzeit mit viel Tatü-Tata

Wenn ein "Feuerwehrhauptmann" den Bund der Ehe schließt, dürfen die Kameraden natürlich nicht fehlen. So auch am Pfingstsamstag, als der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Niedergebra Jens Grabe seiner Jana das Ja-Wort gab. Vor dem Bleicheröder Rathaus erwartete eine Abordnung Kameraden das frischvermählte Paar. Dabei durfte das "Hemmen" natürlich nicht fehlen. Mit viel Tatü-Tata wurden die Beiden dann zum Ort ihrer Feier geleitet. Alle Kameradinnen und Kamerade wünschen dem Paar...

  • Nordhausen
  • 14.06.11
  • 651× gelesen
Leute
3 Bilder

Unfall am Bahnhof-Katastrophenübung für Feuerwehren, Polizei und Rettungsdienste

NORDHAUSEN. Nahe des Nordhäuser Bahnhofs ereignete sich das schreckliche Ende einer Klassenfahrt. 31 Schüler befanden sich in einem Doppelstockzug, der mit einem rangierenden Kesselwagen kollidierte. „Helft uns, wir wollen raus!“ riefen sie und trommelten an die Fensterscheiben. Gegen 16 Uhr wurde der Alarm gemeldet. Die Feuerwehren rückten aus. Polizei und Bundespolizei trafen ein. Der Krisenmanager der Deutschen Bahn erschien am Unfallort. Am wichtigsten waren jedoch die Männer, welche die...

  • Nordhausen
  • 10.06.11
  • 516× gelesen
Leute
6 Bilder

Land unter auf der A 38 - Wasser stand bis zu 50 cm hoch

Thomas Soszynski/Pressesprecher der Polizeidirektion Nordhausen Voll gesperrt werden musste die Autobahn 38 am Donnerstag um 14.30 Uhr in Richtung Leipzig zwischen den Anschlussstellen Werther und Nordhausen. Grund dafür war eine komplett überflutete Fahrbahn. Ein heftiges Gewitter mit Starkregen und Hagel hatte kurz nach 14 Uhr die Fahrbahn unter Wasser gesetzt. Von den angrenzenden Feldern des Kesselberges flossen Wassermassen und Schlamm auf die Autobahn. Stellenweise stand das...

  • Nordhausen
  • 13.05.11
  • 767× gelesen
Leute
Alexander Philipp (rechts) ist für den Rettungsdienst und die Weimarer Einsatzzentrale im Gefahrenschutzzentrum verantwortlich, in der auch Andreas Kintscher Dienst leistet. Foto: Th. Gräser

JobProfil: Wie ist das Leben als Feuerwehrmann, Herr Philipp?

Von Thomas Gräser "Feuerwehrmann ist man irgendwie immer", sagt Alexander Philipp. Dabei bezieht er auch die Freizeit mit ein. Er ist mittlerweile Brandoberinspektor im gehobenen Dienst. Seine Laufbahn begann er bei der Betriebsfeuerwehr von Carl Zeiss in Jena. Nach der Wende orientierte er sich neu, engagierte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Kleineutersdorf und nahm eine Ausbildung zum Rettungsassistenten auf. Für ihn stand eine Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr fest. Sein Ziel...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 2.579× gelesen