Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Symbolbild

Feuer in Zottelstedt
Männlicher Leichnam geborgen

Update 9. Januar, 9.20 Uhr: Bei dem im Brandfall im Apoldaer Ortsteil Zottelstedt durch die Feuerwehr geborgenen Leichnam handelt es sich nach unbestätigten Polizeiangaben offensichtlich um eine männliche Person.  Ausgangsmeldung vom 9. Januar, 4.41 Uhr: In den frühen Morgenstunden des 9. Januars geriet in der Ortslage Zottelstedt im Landkreis Weimarer Land gegen 1.53 Uhr der Anbau eines Einfamilienhauses in Brand. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr, welche unverzüglich die notwendigen...

  • Weimar
  • 09.01.19
  • 957× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Letzte Nacht in Weimar
Schwere Brandstiftung bei albanischer Familie

Möglicherweise war es ein Streit zwischen den Männern zweier albanischer Familien, der heute Nacht gegen 1.00 Uhr in Weimar zu einer schweren Brandstiftung führte. Ein 25 Jahre alter Albaner hat mit einer Bierflasche die Scheibe eines Fensters der anderen Familie eingeschlagen, dann Benzin aus einem Kanister in das Fenster gegossen und dies angezündet. Andere Hausbewohner riefen die Polizei. Ein größerer Brandschaden entstand nicht, auch wurde von der betroffenen albanischen Familie niemand...

  • Weimar
  • 01.10.18
  • 1.409× gelesen
  •  1
Ratgeber
Bei Ilmpack Weimar wird es Betriebsführungen – bei teilweise laufender Produktion, Infos zur Herstellung von Wellpappe-Verpackungen, deren Nachhaltigkeit und der Ausbildung geben. ­Produktionsleiter Michael Schüler steht den Besuchern Rede und Antwort.
4 Bilder

Gewerbegebietsfest Kromsdorfer Straße in Weimar
Waffen und Mähdrescher

Die industrielle Geschichte der Klassikerstadt begann auf dem heutigen Gelände des Weimar-Werkes. Vor 120 Jahren wurde mit der Waggon-Fabrik und dem späteren Landmaschinen-Kombi­nat Weimar-Werk der Grundstein für den industriellen Maschinenbau an der Ilm gelegt. Heute präsentiert sich der Standort als modernes Industrie- und Gewerbegebiet mit innovativen Betrieben verschiedener Branchen.  Am 22. September, zwischen 10 und 16 Uhr, können sich Weimarer und Gäste beim Tag der offenen Tür selbst...

  • Weimar
  • 19.09.18
  • 434× gelesen
Politik

Sprechstunde des LINKE-Politikers Steffen Dittes am 4. Dezember 2017
Sprechstunde des LINKE-Politikers Steffen Dittes am 4. Dezember 2017

Am 04. Dezember 2017 besteht im Rahmen der monatlichen Sprechstunde von Steffen Dittes die Möglichkeit, mit dem LINKE-Politiker ins Gespräch zu kommen und Fragen, Kritiken, Anregungen zur Landespolitik direkt vorzutragen. Steffen Dittes ist stellvertretender Landesvorsitzender der LINKEN in Thüringen und als Landtagsabgeordneter Vorsitzender des Innen- und Kommunalausschuss im Thüringer Landtag sowie Innenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Dittes unterhält in Weimar sein...

  • Weimar
  • 27.11.17
  • 32× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Feuer in Weimarer Spielhalle

Zu einem erneuten größeren Brand mussten die Weimarer Feuerwehrleute am heutigen Mittwochmorgen, 15. März 2017, ausrücken.. Um 8.32 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Löschung eines Brandes in der Rießnerstraße 10 alarmiert. Dort brannte der zweistöckige Mittelteil eines dreiflügligen Wohn- und Geschäftshauses. Der betroffene Gebäudeteil beherbergt eine räumlich stark zergliederte Spielhalle. Die starke Rauch- und Hitzeentwicklung im Gebäude erschwerten das Vordringen der Einsatzkräfte und die...

  • Weimar
  • 15.03.17
  • 2.332× gelesen
Ratgeber
Die Feuerwehr im Einsatz im Tunnel Behringen auf der A71. Foto: Andreas Abendroth
49 Bilder

Ilm-Kreis aktuell: Die Hälfte aller Feuerwehren des Ilm-Kreises im Einsatz auf der A71

Unfallszenario wird von 180 Einsatzkräften geprobt Von Andreas Abendroth Ein schlimmeres Szenario kann es nicht geben. Auf der Autobahn A71 kommt es in Fahrtrichtung Sangerhausen im Tunnel Behringen zu einem folgenschweren Unfallszenario. Ein Auto bleibt liegen, nachfolgende Fahrzeuge kollidieren. Zehn verletzte Personen, ein Auto geht in Flammen auf. Fast die Hälfte aller Feuerwehren aus dem Ilm-Kreis wird zum Einsatz alarmiert. Zum Glück nur eine Übung. Die Männer und Frauen der...

  • Saalfeld
  • 29.10.16
  • 5.953× gelesen
Kultur
Wehrführer Lutz Enders, Holger Dietz vom Festkomitee, Karl-Heiz Stampf, Feuerwehrveteran und Ortsteil-bürgermeister Günter Schmieder (von Links) präsentieren alte Feuerwehrtechnik und freuen sich auf die 900-Jahr-Feierlichkeiten.
6 Bilder

Feier-Alarm: 900 Jahre Tannroda – Vereine, Feuerwehr, Schule, Kindergarten und Institutionen bereiten gemeinsames Fest vor

Die Alten Herren* von Tannroda und die heutigen hätten und haben viel zu erzählen. Die 900 Jahre Ortsgeschichte füllen Bücher. Zumindest eines gibt es erstmals als gedruckte Chronik von Rosita Schwager zum Stadtjubiläum. Darin wird sicher auch einiges über die Feuerwehr zu finden sein. Die Kameraden laden während der Jahrfeier zur Historischen Feuerwehr-Schau ein. Und so manche Anekdote können dabei auch Klausdieter Toth und Karl-Heinz Stampf erzählen. Letzterer trat 1956 in die Feuerwehr...

  • Weimar
  • 16.06.15
  • 643× gelesen
  •  3
Kultur
8 Bilder

Abschied - Trümmerfeld Viehauktionshalle in Weimar

Bedeutender Gedenk- und Kulturort Weimars in Schutt und Asche. Drei Jugendlichen gestanden die Brandstiftung. Die denkmalgeschützte Holzkonstruktion der riesigen Viehauktionshalle in Weimar ist nur noch Asche. Die einstige architektonische Kostbarkeit aus dem Jahr 1937 maß 35 x 70 Meter und überspannte stützenfrei ein im First 25 Meter hohes, steil aufsteigendes Satteldach, dass von einer innen freiliegenden Holzbinderkonstruktion getragen wurde. Ab 1942 diente die halle als Sammelstelle...

  • Erfurt
  • 28.04.15
  • 234× gelesen
  •  1
Amtssprache

Brand in Weimar

Die Berufsfeuerwehr Weimar wurde in den frühen Morgenstunden, um 6.13 Uhr, zu einem Flächenbrand nahe der B7 auf Höhe Neuwallendorf alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass es sich um ein Gebäudebrand handelt, und weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Weimar-Mitte und Weimar-Taubach und der Einsatzleitdienst wurden nachalarmiert. Bei dem Gebäude handelte es sich um ein verlassenes Nebengelass (ca. 100m²) einer alten Gärtnerei. Wegen mangelnder...

  • Weimar
  • 18.10.13
  • 210× gelesen
Amtssprache

Propangasflasche vom Dach geworfen

Am Mittwoch, um 20.34 Uhr wurde die Feuerwehreinsatzzentrale über folgenden Sachverhalt durch die Polizei informiert: Auf der Baustelle des Zentrums für Kreativwirtschaft, Bauhausstraße 7 a, würden Personen Gasflaschen vom Dach werfen. Die Polizei sei auf dem Weg dorthin. Daraufhin wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr in Marsch gesetzt und der Einsatzleitdienst alarmiert. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich die Lage wie folgt dar: • Bauarbeiter haben 3 Stück...

  • Weimar
  • 23.08.13
  • 193× gelesen
Amtssprache

Explosion in Auerstedt - Leiche gefunden

Am Sonntag, den 14. Juli kam es gegen 16.30 Uhr in der Ortslage Auerstedt, Gemeindeteil der Stadt Bad Sulza zu einer Explosion im Anbau eines Wohnhauses. Dieser folgten zwei kleinere Explosionen, wodurch der Anbau komplett zerstört und ein Brand ausgelöst wurde. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Auerstedt, Bad Sulza und Reisdorf wurde das Feuer mit insgesamt 74 Kameraden bekämpft. Im Rahmen der Löscharbeiten wurde durch die Einsatzkräfte eine männliche Leiche zwischen den Trümmern...

  • Weimar
  • 15.07.13
  • 185× gelesen
Amtssprache

Hochwasser: Höchste Alarmstufe beendet

Am späten Montagabend wurde die höchste Hochwasseralarmstufe 3 für die Stadt Weimar aufgehoben – nun gilt Stufe 2. Damit kann die Feuerwehr ihre personelle Konzentration auf die Bekämpfung des Hochwassers allmählich zurück fahren. „Seit Freitagmorgen waren gleichzeitig bis zu 120 Kameradinnen und Kameraden der Berufsfeuerwehr sowie der freiwilligen Feuerwehren der Stadt pausenlos im Einsatz“, bilanziert Feuerwehrchef Alexander Philipp. Oberbürgermeister Stefan Wolf, der gemeinsam mit...

  • Weimar
  • 04.06.13
  • 461× gelesen
  •  1
Natur
„Bis hier stand das Wasser.“ Frank Luge zeigt den Pegelhöchststand vor seinem Haus in  Ehringsdorf.
11 Bilder

Doppelt entspannt

Das ist kein Katastrophenbericht: In Gummistiefeln, blauer Feuerwehrhose und gleichfarbigem Pullover steht Frank Luge vor seinem Haus in der Kippergasse in Ehringsdorf. Die Sandsäcke stapeln sich noch neben dem Tor. Ein Schlauch schlängelt sich aus einem Kellerfenster hinaus auf die Straße und spuckt immer wieder Wasser­lawinen auf den Asphalt. Die Aufräumarbeiten haben begonnen. Bis zu 70 Zentimeter stand das Wasser an Luges Haus.  „Wir sind mit der Hoch­wassergefahr groß geworden“, erzählt...

  • Weimar
  • 04.06.13
  • 218× gelesen
  •  3
Amtssprache

Straßensperrungen in der Innenstadt - Auch Ilm-Park gesperrt

Mit einer Höhe von 2,3 Metern ist der Pegel der Ilm im Vergleich zu den Morgenstunden (1, 1 m) deutlich angestiegen. Jedoch kam es bisher nicht zu größeren Überflutungen. Das Thüringer Innenministerium hat unterdessen für den gesamten Lauf der Ilm die höchste Alarmstufe 3 ausgerufen. Feuerwehr und Ordnungsamt der Stadt sind zurzeit unter anderem damit beschäftigt, den Bereich Gerberstraße / Brühl / Unterer Graben von PKWs frei zu räumen. Die Fahrzeughalter werden aufgefordert, ihre Autos...

  • Weimar
  • 31.05.13
  • 802× gelesen
Amtssprache

Steigende Pegel - Brücken gesperrt

Die Berufsfeuerwehr Weimar registriert weiterhin steigende Wasserhöhen entlang der Ilm. Darüber informiert die Stadtverwaltung Weimar. Infolge der ausdauernden Regenfälle der letzten Tage kann damit für die Wasserläufe im Stadtgebiet noch keine Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehr hat inzwischen die Alarmstufe 1 (von insgesamt drei) ausgerufen. Unterdessen wurde auch die Taubacher Ilmbrücke für den Verkehr gesperrt. Bereits am Montagmorgen wurden bis auf Weiteres die Ilmbrücke in...

  • Weimar
  • 27.05.13
  • 387× gelesen
Amtssprache
12 Bilder

Großbrand auf Bauhof in Kranichfeld (mit Bildergalerie)

Zu einem größeren Brand kam es am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr in Kranichfeld (Kreis Weimarer Land). Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet auf dem Gelände des Bauhofes ein Multicar in Brand, welcher in einem Gebäude abgestellt war. Auf Grund der engen Bebauung griff das Feuer auf die Fahrzeughalle, in der Folge auf eine Scheune und zwei Einfamilienhäuser über. Ein Übergreifen auf weitere Gebäude konnte durch Löschmaßnahmen der Feuerwehr verhindert...

  • Weimar
  • 11.04.13
  • 1.110× gelesen
  •  1
Leute
6 Bilder

Vorfahrt nicht beachtet?

Heute (10.1.13) gegen Mittag, Ort: Kreuzung Naumburger Str./ Brückenstraße passierte es. Ich kam gerade vom Mittag als Polizei und Feuerwehr an mir vorbei fuhren. Wie die Unfallstelle aussah, mußte es einen tüchtigen 'Knall' gegeben haben. Offensichtlich hatte der rote SUBARU (kommend aus der Brückenstr.) die Vorfahrt des Mazda nicht beachtet, weil er vielleicht noch schnell vor der Straßenbahn abbiegen wollte. Diese Kreuzung ist eigentlich schon immer ein Unfallschwerpunkt. Das größte...

  • Jena
  • 10.01.13
  • 449× gelesen
  •  8
Leute
So Kinder gleich gehts nach oben
5 Bilder

Feuerwehr hilft Kindern

Schön anzusehen war heute der Einsatz der Feuerwehr, als sie zwei Kindern half ans Fester mit der Nummer 21 am geschmückten Rathaus zu gelangen. Und siehe da, tatsächlich erschien der Weihnachtsmann und die Freude war groß. Dem Rest der Kindergruppe am Boden transportierten sie dann den vollen Überraschungssack nach unten. Alle waren zufrieden, der Weihnachtsmann mußte nicht schleppen, die Kinder hatten was zum naschen und eine bessere Übung kann man sich für die Feuerwehr gar nicht...

  • Weimar
  • 21.12.12
  • 151× gelesen
Ratgeber
Aus einem Kesselwagen tropf eine ätzend riechende Flüssigkeit. Neben dem Gefahrgutzug Weimar werden fünf weitere Wehren alarmiert.
56 Bilder

Hilfe! Aus einem Kesselwagen tropft eine ätzende Flüssigkeit. Gefahr für die Weimarer? Der Gefahrgutzug Weimar plus fünf Wehren rücken aus.

Die Ruhe trügt. Samstagvormittag mitten in Weimar. Aus einem Kesselwagen tropft eine Flüssigkeit. Es verbreitet sich ein ätzender Geruch. Die Rettungsleitstelle wird informiert. Da es sich allem Anschein nach um auslaufendes Gefahrgut handelt, werden der Gefahrgutzug der Feuerwehr Weimar und zudem die Freiwilligen Feuerwehren Weimar-Mitte, Apolda, Bad Sulza, Bad Berka und Niederroßla alarmiert. Nach wenigen Minuten trifft der Gefahrgutzug auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums ein. Bei den...

  • Weimar
  • 09.09.12
  • 733× gelesen
  •  4
Leute
20 Bilder

Großeinsatz der Feuerwehren in Kromsdorf

Alles ging so schnell. Noch ist nicht sicher was die Brandursache eigentlich war, ein Kurzschluss? Auf dem Balkon waren die Bretter vom Geländer restlos verkohlt, im Zimmer sah es nicht so aus, als ob da der Brand ausgebrochen wäre. Auch die Balken unter den Ziegeln am Balkon sahen recht schwarz aus. Warten wir es ab, was die Brandermittler rausfinden. Für die Familie wird dieser Tag sicher ewig im Gedächtnis hängen bleiben. Zum Glück hat die Weimarer Feuerwehr nur ca 5 min Weg, und obwohl...

  • Weimar
  • 18.03.12
  • 701× gelesen
  •  8
Ratgeber
Viele Thüringer Feuerwehrvereine organisieren „Baumverbrennungsfeste“. Kristina (links/15) und Alyssa (13) aus Egstedt sind dabei. Foto: Th. Gräser
8 Bilder

Auch baumlos glücklich

Geliebt, geworfen, geschreddert - Es gibt viele Methoden, um seinen Weihnachtsbaum loszuwerden Rund 29 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland verkauft. Vor kurzem waren sie noch im Rampenlicht. Doch jetzt sind sie verstoßen. Ohne Schmuck und Lichterglanz fristen sie neben den Mülltonnen ihr Dasein. Wohin mit den ausrangierten Christbäumen? Kompostierung: Die meisten ausgedienten Weihachtsbäume werden in Thüringen geschreddert und kompostiert. In Erfurt sammeln die...

  • Erfurt
  • 16.01.12
  • 1.699× gelesen
  •  26
Leute

Fachwerkhaus brannte in Kranichfeld nieder

Zum Brand eines Wohnhauses kam es in der Nacht vom 13. auf den 14. Juni in Kranichfeld. Das Feuer war kurz nach Mitternacht ausgebrochen und hatte sich im oberen Teil eines zweistöckigen Fachwerkhauses ausgebreitet. Die neun Bewohner des Hauses sowie des Nachbarhauses konnten ihre Wohnungen selbstständig verlassen und vorübergehend bei Verwandten untergebracht werden. Gegen 7 Uhr hatte die Feuerwehr die Flammen gelöscht. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von ca. 200.000 Euro. Das...

  • Weimar
  • 15.06.11
  • 446× gelesen
Leute
Alexander Philipp (rechts) ist für den Rettungsdienst und die Weimarer Einsatzzentrale im Gefahrenschutzzentrum verantwortlich, in der auch Andreas Kintscher Dienst leistet. Foto: Th. Gräser

JobProfil: Wie ist das Leben als Feuerwehrmann, Herr Philipp?

Von Thomas Gräser "Feuerwehrmann ist man irgendwie immer", sagt Alexander Philipp. Dabei bezieht er auch die Freizeit mit ein. Er ist mittlerweile Brandoberinspektor im gehobenen Dienst. Seine Laufbahn begann er bei der Betriebsfeuerwehr von Carl Zeiss in Jena. Nach der Wende orientierte er sich neu, engagierte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Kleineutersdorf und nahm eine Ausbildung zum Rettungsassistenten auf. Für ihn stand eine Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr fest. Sein Ziel...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 2.528× gelesen