Alles zum Thema Figuren

Beiträge zum Thema Figuren

Kultur
Die Predigerkirche ist eine Einrichtung des Thüringer Museums Eisenach und beherbergt die Sammlung mittelalterlicher Kunst des Museums. Darüber hinaus sind hier wechselnde Sonderausstellungen zu sehen.
12 Bilder

Serie: Mein Museum
Heilige und ihre Legenden in der Eisenacher Predigerkirche

Die ehemalige Predigerkirche in Eisenach zeigt seit 1899 eine beeindruckende Sammlung mittelalterliche Kunst. Der Tipp kommt von Dr. Annika Johannsen, Abteilungsleiterin der Museen für die Stadt Eisenach. Was gibt‘s Musehenswertes? Die ehemalige Predigerkirche beherbergt eine Sammlung mittelalterlicher Kunst. Ihren Grundstock bilden 15 Holzplastiken, die Großherzog Carl Alexander 1899 zur Gründung des Thüringer Museums Eisenach stiftete. Durch zahlreiche Ankäufe, Schenkungen und Leihgaben...

  • Eisenach
  • 16.01.19
  • 85× gelesen
Kultur
Der Künstler des Deckengemäldes im Festsaal der Thüringer Staatskanzlei ist unbekannt.
7 Bilder

Serie: Hohe Kunst
In der Thüringer Staatskanzlei sitzt die Wahrheit auf dem Thron

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf an die Decke des Festsaals in der Thüringer Staatskanzlei schaut Petra Bischoff, Vorsitzende des Vereins Erfurter Gästeführer. Der ­quadratische Festsaal der ­Thüringer Staatskanzlei misst rund 200 Quadratmeter. Die Decke ist fast zehn Meter hoch. Die Stuckarbeiten, die das ganze Bild umgeben, hat der Italiener Johann Peter Castelli vorbereitet. Umgesetzt hat sie von 1718 bis...

  • Erfurt
  • 22.05.18
  • 154× gelesen
Kultur
WE-Spaziergang
2 Bilder

Vis-á-vis s von Schiller & Goethe thronen Schiethe & Goller in Weimar

Nein, keine Konkurrenz zu den toten Dichtern, aber lustig sind die kleinen Gesellen aus Bronze doch. Die Beiden thronen vis-á-vis von Schiller & Goethe auf dem Theaterplatz, direkt vor dem Wittumspalais. Geschaffen hat das bildhauerische Ensemble Anna Franziska Schwarzbach, geboren 1949 in Rittersgrün. Sie ist die Tochter des Bildhauers und Formgestalters Hans Brockhage (1925 - 2009). Anna F. Schwarzbach wirkt und lebt in Berlin. Zum zweiten Mal präsentiert in diesem Sommer (bis 30....

  • Weimar
  • 08.07.16
  • 322× gelesen
Kultur
Schwibbogen und Pyramide bereits in der Dämmerung
14 Bilder

Pyramidenfiguren aufgesetzt

Johanngeorgenstadt - Erzgebirge Die größte Pyramide im Erzgebirge in der Nähe des größten Schwibbogen nimmt zusehends Gestalt an. In den vergangenen Tagen wurden die aus Holz geschitzten Pyramidenfiguren aus einer Lagerhalle zum Standort der Pyramide transportiert und mittels Kran auf die Plattformen an ihren vorgesehenen Platz gehoben. Gegenwärtig ist der Platz noch eine Baustelle, die mit einem Zaun abgesichert ist und das fotografieren aus nächster Nähe noch nicht ermöglicht. Da hilft hur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.11.14
  • 187× gelesen
  •  3
Ratgeber
Mitglieder des Ordens der Ritter zum heiligen Grab.
8 Bilder

Eindrucksvoll und einzigartig - Die größte deutsche Palmsonntagsprozession setzt sich am 24. März wieder in Bewegung

Der Palmsonntag 2012 war ein eher kühler Tag. Die Sonne lugte nur hin und wieder einmal zwischen den Wolken durch - wirklich wärmen konnte sie nicht. Der Leidensprozession in der Eichsfeldkreisstadt tat dies allerdings keinen Abbruch. Genau gezählt hat sie zwar keiner, doch es müssen wieder so etwa 8.000 Gläubige aus ganz Deutschland und vermutlich sogar darüber hinaus, gewesen sein, die in die Kurstadt kamen, um an der Prozession teilzunehmen. In etwa genauso viele Zuschauer säumten...

  • Heiligenstadt
  • 19.03.13
  • 347× gelesen
Leute
Hallo. Ich bin der Elefant Benjamin... Fotos: Andreas Abendroth
14 Bilder

Die Entstehung des Elefanten Benjamin

Steine fürs Leben Die Entstehung des Elefanten Benjamin Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Es müssen nicht immer Gartenzwerge sein. Buddha-Figuren, Steinpilze, Kobolde zieren Terrassen und Gärten in Thüringen. Für die einen ein Muss, für andere wiederum einfach nur Kitsch. „Hinter vielen Figuren steht richtige handwerkliche Arbeit. „, betont Robert Rippich. „Und die Figuren unterscheiden sich deutlich von fernöstlicher Massenware“, wird noch angefügt. Als Beweis darf ich bei der...

  • Saalfeld
  • 22.11.12
  • 571× gelesen
Leute
5 Bilder

Die Zeit der Schneemänner ist angebrochen - Wir suchen euer Foto!!!!

Kaum ist der erste Schnee gefallen, sind aus der weißen Pracht die ersten Schneefiguren entstanden. Egal ob Schneemann, Schneefrau oder Plastik aus der weißen Masse; ladet eure Schneefiguren-Foto hoch!!! Die Fotos zeigen die ersten künstlerischen Umsetzungen. Eingefangen zwischen Arnstadt und Pößneck.

  • Saalfeld
  • 28.10.12
  • 587× gelesen
  •  4
Kultur
Max
4 Bilder

Wer hat im Garten außer Gartenzwerge noch andere Figuren?

Viele Kleingärtner haben im Garten den berühmten "Gartenzwerg". Es gibt aber noch viele andere Figuren, die unsere Gärten verschönern. Meine Lieblingsfigur ist der Max - der "Faulenzer". Eine kleine Auswahl habe ich als Bilddokument beigefügt. Wer kennt noch weitere Figuren.

  • Erfurt
  • 27.04.12
  • 341× gelesen
  •  12
Leute
Mariethel Bruhn beherrscht ein in Deutschland sehr seltenes Handwerk – sie ist Zuckerkünstlerin in Erfurt.

Süßes Atelier: Aus Zuckermasse entstehen dreidimensionale Figuren, Gegenstände oder Blumen

Fein säuberlich aufgereiht liegen Spachtel, Spatel und Pinsel in unterschiedlichen Größen auf dem Arbeitsplatz. Daneben stehen Farbtöpfchen in Rot, Orange, Blau oder Gold. Bunte Blumen, wie Rosen, Lilien oder grüne Blätter liegen in Schachteln, andere sind noch zum Trocknen auf Drähte aufgespießt. Alles wirkt sehr natürlich und ist dennoch nicht echt. Es besteht aus einer besonderen Zuckermasse. Sie ist für die Kunstwerke von Mariethel Bruhn die Arbeitsgrundlage. Aus der unscheinbaren, weißen...

  • Erfurt
  • 29.02.12
  • 1.735× gelesen
Kultur

Neue Ausstellung: Plastik von Heike Binder

Mit "Kleinen und großen Stücken" kommt Heinke Binder, nach einem Hochschulstudium in Halle, dem Diplom bei Gertraud Möhwald und der über 20-jährigen freischaffenden Arbeit in Leipzig, zurück an den Ort ihrer Töpferlehre von 1980 bis 82 - nach Bürgel. Figuren, meist aus Ton gebaut, werden von ihrem Arbeitsleben erzählen. Zu sehen vom 20. November bis März 2011 in der Offenen Werkstatt von Christine Freigang, An der Stadtmauer 1 in Bürgel. Geöffnet: montags bis freitags 10 bis 17; sonnabends 10...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 578× gelesen