Filmdreh

Beiträge zum Thema Filmdreh

FirmenAnzeiger

Anzeige/ Komparsen gesucht
Komparsen gesucht für Kurzfilm

KOMPARSEN GESUCHT In den Wochen vom 15.03 - 29.03 drehen wir den Kurzfilm „ Der Kupfermann”. Synopsis: Bertram verbringt seinen Lebensabend allein in seinem einfachen Haus am See. Um sich von seiner Einsamkeit abzulenken, baut er einen kupfernen Taucheranzug. Doch je weiter das Projekt voranschreitet, desto mehr holt ihn seine Vergangenheit ein. Um dieses Projekt umzusetzen brauchen wir am 26. März Männer von 40 bis 60 Jahren, um in Fockendorf die Papierfabrik zu bevölkern. Am 27. März...

  • 07.03.18
  • 201× gelesen
Leute
Fototermin mit dem prominenten Gast
8 Bilder

Bernhard Hoëcker zu Besuch in Erfurter Kindergarten

Comedian Bernhard Hoëcker sorgt nicht nur für Lacher, sondern er engagiert sich auch ehrenamtlich: Seit Jahren wirbt er für die Stiftung Lesen, die sich für Lesefreude und Lesekompetenz stark macht. Vor allem der "Lesestart" liegt dem prominenten Botschafter am Herzen, hierbei sollen noch mehr Eltern überzeugt werden, ihren Kindern regelmäßig vorzulesen und dadurch die Liebe zu den geschriebenen Geschichten zu entdecken. Vor ein paar Tagen stattete Bernhard Hoëcker der Kindertagesstätte...

  • Erfurt
  • 29.04.13
  • 3.121× gelesen
  •  2
Kultur
Die Vorbereitungen für den Filmdreh laufen auf Hochtouren.
29 Bilder

Stadtrodaer Carneval Club startete am Sonntag mit einem vermeintlichem Filmdreh in seine 55.Saison - das Motto lautet "TV Hellau"

Dass der angekündigte Filmdreh, die Reality-Soap aus dem Stadtrodaer Rathaus nur ein Vorwand war, um Publikum an zu locken, stellten die Neugierigen Passanten am Sonntag Vormittag spätestens um 11.11 Uhr fest. Als der Sitzungspräsident Andreas Koch seine Tarnung als Regisseur aufgab, die Narrenkappe aussetzte und mit einem Roda-Hellau die 55.Stadtrodaer Faschingssaison einläutete. Hierzu stimmten die vielen Vereinsmitglieder lauthals mit ein. Dem ganzen ging ein aufwendiger Versuch...

  • Hermsdorf
  • 12.11.12
  • 328× gelesen
Kultur
Konzentration ist gefragt beim Schnitt - hier bearbeiten Sophie, Lilli und Lena mit Medienpädagoge Frank Karbstein den Film "Die rasenden Inliner-Kids".
5 Bilder

Erst Klappe, dann Schnitt…

Junge Filmemacher aus der Erich-Kästner-Grundschule vollenden ihren Film Gera. Lusan einmal durch Kinderaugen sehen? Die „SchülerFilmStadt“ der Erich-Kästner-Grundschule setzte das in die Realität um. Im Rahmen des Filmprojekts „Postcards from Lusan“ entdeckten die Schüler der 3. Klasse ihren Stadtteil neu. Sie entwickelten ihre eigenen, fantasievollen Geschichten, die an verschiedenen Orten Lusans spielen und standen dabei selbst als Regisseur, Kameramann und Schauspieler hinter und vor...

  • Gera
  • 27.07.12
  • 268× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.